Di., 09.02.2021

Abschied Drehbuchautor Jean-Claude Carrière gestorben

Jean-Claude Carrière, französischer Drehbuchautor und Oscar-Preisträger, 2014 in Paris.

Jean-Claude Carrière hat mit Volker Schlöndorff und Luis Buñuel gearbeitet und für Juliette Gréco und Brigitte Bardot Liedertexte verfasst. Nun ist der Filmautor im Alter von 89 Jahren gestorben. Von dpa

Di., 09.02.2021

Neues aus Hollywood Jamie Lee Curtis mit Cate Blanchett in Videospielverfilmung

Jamie Lee Curtis (2019).

Jamie Lee Curtis und Cate Blanchett wollen gemeinsam vor der Kamera die Muskeln spielen lassen. Auch andere Stars machen mit. Von dpa


Di., 09.02.2021

Nachwuchsstar Helena Zengel für US-Kritikerpreis als Jungstar nominiert

Helena Zengel ist in Hollywood keine Unbekannte mehr.

Für ihre Rolle in dem Western «Neues aus der Welt» ist zwölfjährige Berlinerin bereits mehrfach für Filmpreise in den USA nominiert. Jetzt kommt noch eine Nominierung vom Kritikerverband Critics Choice Association (CCA) dazu. Von dpa


Mo., 08.02.2021

Schülerin Helena Zengel kann auf einen Golden Globe hoffen

Tom Hanks als Captain Jefferson Kyle Kidd und Helena Zengel als Johanna Leonberger in einer Szene aus "Neues aus der Welt".

Im Alter von neun Jahren steht Helena Zengel für «Systemsprenger» vor der Kamera, danach bekommt sie eine Rolle neben Tom Hanks angeboten. Das Ergebnis ist der Western «Neues aus der Welt» - und bringt der Schülerin gleich eine Golden-Globe-Nominierung. Von dpa


Anzeige

Mo., 08.02.2021

«Und morgen die ganze Welt» Deutsche Oscar-Hoffnung: Internet statt Hollywood

Regisseurin Julia von Heinz (l) und Hauptdarstellerin Mala Emde bei den 77. Filmfestspielen von Venedig.

Der rote Teppich, die Stars und der Moment, wenn der eigene Name genannt wird: «And the Oscar goes to...». Soweit sind Regisseurin Julia von Heinz und ihre Hauptdarstellerin Mala Emde noch nicht. Doch der Weg nach Hollywood führt momentan nur übers Internet. Von dpa


Sa., 06.02.2021

Neues aus Hollywood «Tenzing» und «Exit West» - Filmprojekte der Obamas

Barack Obama, ehemaliger Präsident der USA, und Michelle Obama, ehemalige First Lady, sind unter die Filmproduzenten gegangen.

Ex-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle wollen mit Filmen ihrer Produktionsfirma nach eigenen Angaben den Blick auf die Welt verändern und mehr Solidarität erreichen. Von dpa


Sa., 06.02.2021

Abschied Oscar-Preisträger Christopher Plummer gestorben

Der kanadische Schauspieler Christopher Plummer zeigt seinen Oscar (2012).

Mit 82 Jahren gewann er seinen ersten Oscar - nun trauert Hollywood um den Schauspieler Christopher Plummer. Der gebürtige Kanadier ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Von dpa


Fr., 05.02.2021

«The Sound of Music» Oscar-Preisträger Christopher Plummer mit 91 gestorben

Christopher Plummer, der schneidige, preisgekrönte Schauspieler, der Kapitän von Trapp in dem Film "The Sound of Music", ist gestorben.

Mit 82 Jahren gewann er seinen ersten Oscar - nun trauert Hollywood um den Schauspieler Christopher Plummer. Der gebürtige Kanadier ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Von dpa


Fr., 05.02.2021

Theater und Kino Bund verständigt sich auf Corona-Hilfe für Schauspieler

Ein Mitarbeiter eines Filmteams hält eine Filmklappe.

Seit Wochen sind Theater und Kinos wieder geschlossen. Für Schauspielerinnen und Schauspieler bedeutet die Pandemie schwierige Zeiten. Nun will die Bundesregierung bei Hilfsgeldern nachbessern. Von dpa


Do., 04.02.2021

SAG-Awards Helena Zengel für weiteren US-Schauspieler-Preis nominiert

Nach den Golden Globes jetzt die SAG-Awards: Helena Zengel.

Eine weitere große Hollywood-Ehre für Helena Zengel (12) - auf die Golden-Globe-Nominierung folgt die nächste Trophäen-Chance. Auch der renommierte US-Schauspielerverband SAG nominiert die Deutsche. Von dpa


Do., 04.02.2021

„Small Axe“: Anthologieserie über karibische Einwanderer Mit Zorn, Liebe und Reggae

Micheal Ward und Amarah-Jae St. Aubyn lernen sich auf der Reggae-Party kennen.

In „12 Years a Slave” beleuchtete Steve McQueen ein Sklavenschicksal in den USA, diesmal kümmert er sich um schwarze karibische Einwanderer in England – in fünf sehr unterschiedlichen Filmen einer brillanten Anthologieserie. Von Gian-Philip Andreas


Do., 04.02.2021

Eine Königin des Kostümfilms: Carey Mulligan Grübchen und Gräber

Die junge Witwe (Carey Mulligan) lernt in „Die Ausgrabung“ den Hobby-Archäologen (Ralph Fiennes) kennen.

Carey Mulligan ist eine der erfolgreichsten britischen Schauspielerinnen. Meist spielt sie in historischen Filmen wie aktuell im Archäologendrama „Die Ausgrabung” – aber sie kann’s auch modern. Von Gian-Philip Andreas


Do., 04.02.2021

007-Welt «James Bond»: Setdesigner Ken Adam wäre 100 geworden

Er hat den Look der frühen James-Bond-Filme entscheidend mitgeprägt: Sir Ken Adam.

Der Schleudersitz im Aston Martin ist von ihm, andere Kulissen aus «James Bond»-Filmen sind es auch: Am Freitag wäre der Szenenbildner Sir Ken Adam 100 Jahre alt geworden. Die Deutsche Kinemathek gibt online Einblick in sein Archiv. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Filmpreise Golden Globes: Newcomerin Helena Zengel nominiert

Ein Hollywood-Star und eine deutsche Newcomerin: Tom Hanks und Helena Zengel in «Neues aus der Welt».

Golden-Globe-Premiere für eine zwölfjährige Deutsche: Helena Zengel ist bei der 78. Preisverleihung Ende Februar mit im Rennen. Die Golden Globes sind Hollywoods wichtigste Filmpreise nach den Oscars. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Biltzkarriere in Hollywood Helena Zengel: Schülerin mit Golden-Globe-Chance

Helena Zengel ist als beste Nebendarstellerin für einen Golden Globe nominiert.

Im Alter von neun Jahren steht Helena Zengel für «Systemsprenger» vor der Kamera, und bekommt danach eine Rolle neben Tom Hanks angeboten. Das Ergebnis ist der Western «Neues aus der Welt» - und bringt der Schülerin gleich eine Golden-Globe-Nominierung. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Independent-Filme Preise beim Sundance Festival vergeben

Das Sundance Film Festival im US-Staat Utah ist weitgehend im virtuellen Format über die Bühne gegangen.

Wegen der Corona-Pandemie fand das von Robert Redford begründete Festival für Independent-Filme weitgehend als virtuelles Format statt. Seit voriger Woche wurden online mehr als 70 Spielfilme aus 29 Ländern gezeigt. Von dpa


Mi., 03.02.2021

Auszeichnung Boseman posthum für zwei NAACP-Preise nominiert

Die Schauspieler Michael Potts (l-r), Chadwick Boseman und Colman Domingo in einer Szene im Film «Ma Rainey's Black Bottom».

«Black Panther»-Star Chadwick Boseman hat bei der Verleihung der NAACP-Preise posthum zwei Gewinnchancen. Von dpa


Di., 02.02.2021

Filmpreise Nominierungen für Golden Globes werden verkündet

Hoffen und Bangen: Wer wird für die Golden Globes nominiert.

Erster Höhepunkt der Trophäensaison und Indikator für die Oscars: die Golden Globes. Jetzt gibt der Verband der Auslandspresse die Nominierungen bekannt. Von dpa


Di., 02.02.2021

Memoiren Dieter Kosslick: Kino wird Comeback erleben

18 Jahre Mr. Berlinale: Dieter Kosslick.

Lange leitete Dieter Kosslick die Filmfestspiele in Berlin. In einem neuen Buch beschreibt er, wie sich das Kino in Zukunft verändern könnte - und wie das damals war, mit der vermeintlichen Telefonnummer von Hollywoodstar Bill Murray. Von dpa


Mo., 01.02.2021

Filmfestival Neue Details zur Berlinale 2021

Die Berlinale bekommt in diesem Jahr eine Jury aus sechs Filmschaffenden.

Die Festivalleitung setzt einen Termin für die Sommerausgabe fest - und geht bei der Auswahl der Jurymitglieder neue Wege. Wie aber kann ein Kinofestival diesen Sommer überhaupt aussehen? Und womit lässt es sich trotz Pandemie finanzieren? Von dpa


Mo., 01.02.2021

Blick zurück Welche Filme in den Einserjahren erfolgreich waren

Ein riesiges Filmplakat zu «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2» 2011 in Berlin.

Das Kinojahr 2021 bleibt wegen Corona kompliziert - doch welche Filme bewegten eigentlich vor 10, 20, 30, 40 und 50 Jahren? Eine Zeitreise mit «Harry Potter», dem «Schuh des Manitu» oder «Christiane F.» Von dpa


Fr., 29.01.2021

Independent-Filme Sundance-Festival in Utah virtuell eröffnet

Das Sundance Film Festival ist in diesem Jahr eine Online-Veranstaltung.

Normalerweise würden jetzt zehntausende Filmfans zum Sundance Festival in den Wintersportort Park City pilgern. Doch in diesem Jahr wurde das Filmfest weitgehend ins Internet verlegt. Zahlreiche Hollywoodstars sind trotzdem aktiv. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Auszeichnung Simon Verhoeven erhält Ernst-Lubitsch-Preis

Der Regisseur Simon Verhoeven kommt 2017 zur Verleihung des 30. Europäischen Filmpreises in Berlin.

Der undotierte Ernst-Lubitsch-Preis würdigt die beste Leistung in einer deutschsprachigen Filmkomödie. Simon Verhoeven wird für seinen Film «Nightlife» ausgezeichnet. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Im Alter von 96 Jahren US-Schauspielerin Cicely Tyson gestorben

Cicely Tyson kommt 2010 zu einer Veranstaltung.

Cicely Tyson gehörte Anfang der 1960er Jahre zu den ersten Afroamerikanerinnen mit einer Hauptrolle in einer TV-Serie. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Streamingdienst Bestseller «Weißes Rauschen» wird für Netflix verfilmt

US-Regisseur Noah Baumbach und Schauspielerin Greta Gerwig kommen im Januar 2020 zur Verleihung der Producers Guild Awards in Los Angeles.

Star-Regisseur Noah Baumbach und Netflix planen eine mehrjährige enge Zusammenarbeit. Von dpa


51 - 75 von 5126 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige