Mo., 28.09.2020

Einheitliche Regeln gefordert Kinos hängen wegen Corona «am Tropf» - Appell an Merkel

Der Tom Tykwer spricht von einer «harten Zeit» für die Kinobetreiber.

Die Abstandsregeln machen den Kinos in der Corona-Pandemie zu schaffen. Sie fordern eine Lockerung und haben dabei einen prominenten Unterstützer. Von dpa

Mo., 28.09.2020

Mit Keira Knightley «Die Misswahl»: Komödie über legendäre Protestaktion

Den Aktivistinnen Sally (Keira Knightley, 3.v.l) und Jo (Jessie Buckley, 3.v.r) ist der Schönheitswettbewerb ein Dorn im Auge.

Vor 50 Jahren sorgte eine Gruppe von Aktivistinnen mit ihrem Protest beim «Miss World»-Schönheitswettbewerb in London für Wirbel. Die Ereignisse von 1970 sind Gegenstand der Komödie «Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution» mit Keira Knightley. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Drama «Gott, du kannst ein Arsch sein» - Leben feiern und genießen

Steffi (Sinje Irslinger) unternimmt mit Steve (Max Hubacher) eine abenteuerliche Reise nach Paris.

Was tun, wenn man mit gerade mal 16 erfährt, dass man in wenigen Monaten sterben wird? Steffi beschließt, das Leben zu feiern. Mit dem Zirkusartisten Steve bricht sie zu einem Abenteuertrip nach Paris auf. Eine turbulente, aber auch sehr emotionale Reise. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Drama Feministisches Kino: «Niemals Selten Manchmal Immer»

Sidney Flanigan spielt die 17-jährige Autumn, die ungewollt schwanger wird.

US-Regisseurin Eliza Hittman erzählt in einem neuen Film, wie es sich anfühlt, als Frau aufzuwachsen. Das Drama heißt «Niemals Selten Manchmal Immer». Auch wenn man den Titel anfangs schwer behalten kann - nach dem Kinobesuch bleibt er garantiert im Kopf. Von dpa


Anzeige

Mo., 28.09.2020

Oliver Masucci und Fassbinder «Enfant Terrible» - Ein filmisches Denkmal

Zwei Ikonen: Andy Warhol (Alexander Scheer) und Rainer Werner Fassbinder (Oliver Masucci).

Rainer Werner Fassbinder ist eine Ikone des Neuen Deutschen Films. Mit «Enfant Terrible» bringt Oskar Roehler nun das Leben des berühmten Münchners ins Kino. In der Hauptrolle: Ein brillant spielender Oliver Masucci. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Beziehungskomödie «On the Rocks»: Bill Murray wird für Sofia Coppola zum Dandy

Felix (Bill Murray) und seine Tochter Laura (Rashida Jones) lassen sich in New York auf ein gemeinsames Abenteuer ein.

Vor 17 Jahren brillierte Bill Murray in Sofia Coppolas «Lost in Translation». In ihrem neuen Film tritt der Hollywood-Komiker so charmant wie noch nie auf. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Kinderbuch-Klassiker Unterhaltsamer Familienfilm: «Jim Knopf und die Wilde 13»

Jim Knopf (Solomon Gordon) und Lokführer Lukas (Henning Baum) müssen sich der wilden Piratenbande «Wilde 13» stellen.

Die Realverfilmung von «Jim Knopf» war ein großer Kinohit. Jetzt steht die Fortsetzung an. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Drama Der letzte Sommer: «Gott, du kannst ein Arsch sein!»

Heike Makatsch und Til Schweiger spielen die Eltern der krebskranken Steffi.

Die noch junge Steffi erfährt, dass sie in wenigen Monaten sterben wird. Sie beschließt daraufhin, das Leben zu feiern - und unternimmt einem Abenteuertrip nach Paris. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Cannes 2020 «Enfant Terrible»: Hommage an Rainer Werner Fassbinder

Oliver Masucci hat sich in den genialen Regisseur Rainer Werner Fassbinder verwandelt.

Rainer Werner Fassbinder gehört zu den Kultregisseuren des deutschen Films. Mit «Enfant Terrible» bringt Oskar Roehler nun das Leben des berühmten Münchners ins Kino. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Mit Keira Knightley «Die Misswahl»: Komödie über legendäre Protestaktion

Jo (Jessie Buckley, r) und Sally (Keira Knightley) protestieren lautstark gegen den Schönheitswettbewerb.

Vor 50 Jahren störte eine Gruppe von Aktivistinnen mit ihrem Protest den «Miss World»-Schönheitswettbewerb in London. Um diese Ereignisse geht es in einer neuen Komödie mit Keira Knightley. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Drama Teenager-Porträt: «Niemals Manchmal Selten Immer»

Die 17-jährige Autumn (Sidney Flanigan) nimmt mit ihrer Cousine Skylar (Talia Ryder) heimlich einen Bus nach New York, um dort die Möglichkeit zu einer Abtreibung zu haben.

Wie fühlt es sich an, als Frau aufzuwachsen? Die US-Regisseurin Eliza Hittman widmet sich diesem Thema in ihrem neuen Film, der sich um eine ungewollte Schwangerschaft dreht. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Zweiter Teil «Jim Knopf und die Wilde 13» - Bildgewaltig und unterhaltsam

Henning Baum (r) als Lokführer Lukas und Solomon Gordon als Jim Knopf.

Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer und die beiden Loks Emma und Molly gehen im Kino wieder auf große Abenteuerreise. Auch diesmal zieht es sie über die Weltmeere und Kontinente - und am Ende könnte das Geheimnis um Jims Herkunft gelüftet werden. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Filmregisseur Andreas Dresen mit Theodor-Heuss-Preis geehrt

Andreas Dresen bekommt Theodor-Heuss-Preis verliehen.

Mit dem Film «Gundermann» feierte Regisseur Andreas Dresen einen großen Erfolg. Das Biopic war jedochn nicht seine erste Geschichte aus Ostdeutschland. Für sein Werk gibt es nun den Theodor-Heuss-Preis. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Serbischer Filmregisseur Goran Paskaljevic gestorben

Goran Paskaljevic ist mit 73 Jahren gestorben.

Er galt als einer der wichtigsten Regisseure des serbischen Autorenfilms. Nun ist Goran Paskaljevic im Alter von 73 Jahren gestorben. Von dpa


Fr., 25.09.2020

„Pelikanblut“ Systemsprenger auf dem Pferdehof

„Pelikanblut“: Systemsprenger auf dem Pferdehof

Als sich ihre adoptierte Fünfjährige als Satansbraten erweist, greift eine Pferdetrainerin zu ungewöhnlichen Mitteln – und Hauptdarstellerin Nina Hoss kann wieder einmal zeigen, was sie kann. Von Gian-Philip Andreas


Fr., 25.09.2020

„Die Dirigentin“ Baufälliges Piano

„Die Dirigentin“: Baufälliges Piano

Von der Mietskaserne ans Dirigentenpult. Dramatische Emanzipationsgeschichte einer Klassefrau, vital von Christianne de Bruijn verkörpert. Von Hans Gerhold


Fr., 25.09.2020

„David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück“ Kleinkrieg gegen Esel

D

Unterhaltsame und temporeiche Verfilmung des Klassikers von Charles Dickens als Slapstick-Streifzug durchs viktorianische England mit gut aufgelegten Darstellern. Von Hans Gerhold


Fr., 25.09.2020

Corona-Pandemie Deutscher Filmball fällt 2021 aus

An tanzen ist nicht zu denken.

Der Strom der Absagen reißt nicht ab: Im nächsten Jahre wird kein Filmball stattfinden. Die Veranstalter hoffen auf 2022. Von dpa


Fr., 25.09.2020

Kleiner roter Teppich Filmfest Hamburg startet in Corona-Edition

Greetings auf dem roten Teppich: Oskar Roehler (l) und Oliver Masucci.

Ein Festival in schwierigen Zeiten: In Hamburg ist das Filmfest eröffnet worden. Über den roten Teppich lief vornehmlich deutsche Prominenz. Von dpa


Do., 24.09.2020

Künstlerische Leiterin Lili Hinstin verlässt das Locarno Filmfestival

Es war nur ein kurzes Gastspiel bei Filmfestival in Locarno: Lili Hinstin.

Erst vor zwar Jahren hatte Lili Hinstin die künstlerische Leitung beim Filmfest in Locarno übernommen. Jetzt ist schon wieder Schluss. Was sind die Gründe? Von dpa


Do., 24.09.2020

Neues aus Hollywood Corona-Aufschub für «Black Widow» und «West Side Story»

Fans von Scarlett Johansson müssen sich noch gedulden.

Das Coronavirus wirbelt die Planungen in Hollywood weiterhin ordentlich durcheinander. Disney hat jetzt die Verschiebung einiger Blockbuster angekündigt. Von dpa


Do., 24.09.2020

Streaming Antoine Fuqua dreht Netflix-Thriller mit Jake Gyllenhaal

Demnächst bei Netflix: Jake Gyllenhaal.

Sie haben bereits bei dem Boxer-Drama «Southpaw» zusammengearbeitet. Jetzt machen Regisseur Antoine Fuqua und Hollywood-Star Jake Gyllenhaal wieder gemeinsame Sache. Von dpa


Mi., 23.09.2020

Mit 78 Jahren Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Michael Gwisdek ist tot.

Viele kennen ihn aus «Good Bye, Lenin!» - der Schauspieler Michael Gwisdek ist tot. Die Film- und Fernsehbranche trauert um ein «Ausnahmetalent». Von dpa


Mi., 23.09.2020

Internationale Koproduktion Isabelle Huppert und Lars Eidinger drehen gemeinsam

Ein Film, zwei Schauspieler: Isabelle Huppert und Lars Eidinger.

Deutsch-französisches Gipfeltreffen mit zwei ganz eigenwilligen Schauspielern: Isabell Huppert und Lars Eidinger stehen unter anderem in Köln und Lyon gemeinsam vor der Kamera. Von dpa


Mi., 23.09.2020

Biopic Bradley Cooper dreht Bernstein-Film mit Carey Mulligan

Schauspielerin Carey Mulligan soll in «Maestro» die weibliche Hauptrolle spielen.

Mit «A Star is Born» hat Bradley Cooper sein umjubeltes Regie-Debüt gegeben. In seinem nächsten Film wird Leonard Bernstein im Mittelpunkt stehen. Jetzt wurde der Name der weiblichen Hauptdarstellerin bekanntgegeben. Von dpa


76 - 100 von 4879 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige