Kultur
Besucherrekord für Orsay-Museum in Paris

Paris (dpa) - Das Jahr 2012 hat dem Pariser Orsay-Museum einen Besucherrekord beschert. Mit 3,6 Millionen Besuchern verzeichnete das Museum den höchsten Publikumsandrang seit 25 Jahren.

Mittwoch, 02.01.2013, 14:01 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 02.01.2013, 13:54 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 02.01.2013, 14:01 Uhr

Allein im Vergleich zum Vorjahr sei die Zahl der Besucher um 15 Prozent angestiegen, wie die Museumsdirektion am Mittwoch bestätigte. Als Gründe für die starke Zunahme wurden die Eröffnung der neuen rund 20 Millionen Euro teuren Impressionistensäle im Oktober 2011 sowie der Erfolg von Sonderausstellungen genannt.

«Degas und die Aktmalerei» zog 480 000 Besucher an, die Schau «Impressionismus und Mode», die noch bis zum 20. Januar dauert, dürfte laut Museum die Grenze von 500 000 Besuchern erreichen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1379840?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
Nachrichten-Ticker