Kultur
«Frühstücksfernsehen» mit Olli Dittrich geht in Serie

Köln (dpa) -Die neue Satire-Sendung «Frühstücksfernsehen» mit Olli Dittrich und Cordula Stratmann im Ersten geht in Serie. Dazu habe sich der Westdeutsche Rundfunk (WDR) noch vor der Ausstrahlung der ersten Ausgabe an diesem Montag (23.30 Uhr) entschieden, sagte ein Sprecher des Senders der Nachrichtenagentur dpa.

Montag, 06.05.2013, 10:27 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 06.05.2013, 10:20 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 06.05.2013, 10:27 Uhr

Zuvor hatte das Medienmagazin DWDL.de berichtet. « Dittrichs Präzision in der Schauspielerei, seine großartigen Masken heben die 30 Minuten heraus aus dem Comedy-Allerlei», sagte WDR-Unterhaltungschef Siegmund Grewenig laut einer Mitteilung. Deshalb will der Sender die Satire unabhängig von der Quote der ersten Ausgabe als Staffel mit sechs weiteren Folgen produzieren.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1644638?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
Nachrichten-Ticker