Kultur
Schauspieler Jürgen Holtz mit Theaterpreis Berlin geehrt

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Jürgen Holtz ist mit dem Theaterpreis Berlin ausgezeichnet worden. Der 80-Jährige nahm den mit 20 000 Euro dotierten Preis am Sonntag beim 50. Theatertreffen deutschsprachiger Bühnen in Berlin entgegen.

Sonntag, 05.05.2013, 15:48 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 05.05.2013, 15:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 05.05.2013, 15:48 Uhr

Die Auszeichnung wird von der Stiftung Preußische Seehandlung für herausragende Verdienste um das deutschsprachige Theater vergeben. Die Preisverleihung gestalteten Künstlerkollegen wie die Schauspieler Klaus Maria Brandauer , Corinna Harfouch und Angela Winkler sowie der Regisseur Robert Wilson, wie die Stiftung mitteilte.

Mit Jürgen Holtz werde «ein Grantler, ein feiner Gedankenverfertiger im Sprechen, ein König des Monologs» geehrt, hieß es in der Jurybegründung. Der gebürtige Berliner Holtz spielte unter anderem an der Berliner Volksbühne , am Deutschen Theater und am Berliner Ensemble . Auch für Rundfunk, Film und Fernsehen ist er tätig. Einem breiten Publikum wurde er als «Motzki» in der gleichnamigen TV-Serie bekannt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1643309?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
Nachrichten-Ticker