Kultur
«Skyfall»-Autoren lassen «Kojak» aufleben

Los Angeles (dpa) - Schon lange plant Hollywood eine Filmversion der alten TV-Hitserie «Einsatz in Manhattan» über den kahlköpfigen Polizeileutnant Theo Kojak. Nun hat das Studio Universal prominente Drehbuchautoren für das Projekt gefunden.

Mittwoch, 19.12.2012, 10:50 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.12.2012, 10:50 Uhr

Neal Purvis und Robert Wade , die sich die Drehbücher für Bond-Werke wie « Skyfall », «Casino Royale» und «Ein Quantum Trost» ausdachten, sind mit dem Skript beauftragt worden, berichtet das US-Branchenblatt «Variety». Action-Star Vin Diesel («Chronicles of Riddick») produziert den Film und übernimmt möglicherweise auch die Hauptrolle. Der amerikanische Schauspieler Telly Savalas war in den 1970er Jahren als « Kojak »- Darsteller zu weltweitem Ruhm gekommen. Die TV-Serie «Einsatz in Manhattan » wurde in mehr als 50 Ländern ausgestrahlt. Als Lolly-lutschender Polizeileutnant mit rüder Sprache, aber mitfühlendem Herz fand Kojak insbesondere viele weibliche Fans.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1354948?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
Nachrichten-Ticker