Kultur
US-Starjournalistin Barbara Walters geht in Rente

New York/Berlin (dpa) - Nach über einem halben Jahrhundert im TV-Geschäft wird die Journalistin Barbara Walters (81) im Sommer 2014 ihre Karriere beenden. Das gab der TV-Sender ABC News auf seiner Homepage bekannt.

Montag, 13.05.2013, 13:42 Uhr

Walters ist seit 37 Jahren auf dem Nachrichtenkanal zu sehen, unter anderem als Gastgeberin der Talkshow «The View». Ihre Fernsehkarriere startete 1961 in der « Tonight Show ».

«Ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung und freue mich auf ein wundervolles und spezielles Jahr mit 'The View' und ABC News », sagte Walters in einem Statement. Die 81-jährige Journalistin interviewte nach Angaben ihres Senders alle US-Präsidenten und First Ladys seit der Ära Nixon. Sie will hinter den Kulissen weiter als Produzentin tätig sein.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1656851?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F
Nachrichten-Ticker