Do., 13.05.2021

Performance-Künstlerin Asturien-Preis für Marina Abramović

Die Performance-Künstlerin Marina Abramović.

Der Performance-Künstlerin steht ein Preis ins Haus. Er ist fünfstellig dotiert. Voraussichtlich im Herbst wird er ihr im spanischen Oviedo überreicht. Von dpa

Mi., 12.05.2021

Jubiläum Beuys würde 100 - Aktionen im Netz

Porträt des deutschen Künstlers und Kunstprofessors Joseph Beuys, der am 12. Mai 1921 zur Welt kam.

Die Corona-Pandemie hat vielen Plänen zum Beuys-Jubiläumsjahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und auch zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys am Mittwoch läuft einiges anders als gedacht. Von dpa


Mi., 12.05.2021

100. Geburtstag Was man über Joseph Beuys wissen sollte

Hätten Sie's gewusst? Joseph Beuys war Mitbegründer der Grünen und gestaltete Kampagnen und Wahlkampfplakate.

Capri-Batterie, Fettecke, Piano: Joseph Beuys, der heute 100 geworden wäre, brachte der Kunst einen erweiterten Kunstbegriff und neue Materialien. Ein ABC zum Geburtstag. Von dpa


Mi., 12.05.2021

100. Geburtstag Lüneburg öffnet Beuys-Ausstellung für Besucher

Kuratorin Daniela Sannwald (l) und Kristin Halm, Leiterin der Kunsthalle Lüneburg, bei den Vorbereitungen zur Beuys-Schau.

Die Kunsthalle Lüneburg zeigt eine umfangreiche Beuys-Ausstellung zum 100. Geburtstag des Künstlers. Von Donnerstag an ist sie für Besucher geöffnet. Von dpa


Anzeige

Mo., 10.05.2021

Kunstmarkt New Yorker Frühjahrsauktionen starten

Ein Mitarbeiter von Sotheby's hängt das Gemälde «Femme assise en costume» von Pablo Picasso (gemalt 1953) auf.

Vor der Pandemie purzelten jeden Mai in New York Kunstpreis-Rekorde. Im vergangenen Jahr war dann alles anders und deutlich kleiner. Jetzt stehen die traditionellen Frühjahrs-Auktionen wieder an und sollen nicht nur online stattfinden. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Kunstaktion New York hat vorübergehend eine zweite Freiheitsstatue

Die neue «Lady Liberty» ist eine Statue von US-Künstler Zaq Landsberg.

Die berühmte Freiheitsstatue in New York hat eine Zwillingsschwester. Die neue «Lady Liberty» steht allerdings nicht im Hafen, sie hat sich in einem Park im Norden Manhattans ganz gemütlich hingelegt. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Mies van der Rohe Die Rückkehr einer Ikone - Neue Nationalgalerie in Berlin

Die komplizierte Sanierung der Neuen Nationalgalerie ist abgeschlossen.

Der Bau gilt als Wahrzeichen moderner Architektur. Mies van der Rohe schuf die Neue Nationalgalerie aus Stahl und Glas Ende der 60er Jahre. Jetzt ist die komplizierte Sanierung abgeschlossen. Von dpa


Di., 04.05.2021

Renaissance-Kunst Uffizien starten nach Corona-Pause mit Optimismus

Direktor Eike Schmidt bei der Wiedereröffnung der Uffizien in Florenz.

Die Uffizien in Florenz sind wieder geöffnet. Der Rundgang ist um ein Dutzend Säle erweitert worden, und es es gibt viele Neuerwerbungen zu sehen. Von dpa


So., 02.05.2021

Zeitgenössische Kunst Kunstausstellung über früheren Schlachthof auf Malta

Exponate zeitgenössischer Kunst sind in einem ehemaligen Schlachthof ausgestellt.

Früher wurden dort Tiere geschlachtet, heute kann Kunst bewundert werden. In Maltas Hauptstadt Valletta wurde nun ein alter Schlachthof zu einem Kunstzentrum umgebaut. Von dpa


Sa., 01.05.2021

Julia Zwetkowa Russische Künstlerin nach Prozessauftakt im Hungerstreik

Künstlerin Julia Zwetkowa auf einer undatierten Aufnahme vor dem Komsomolsky Bezirksgericht.

Sie setzt sich für Frauenrechte und die LGBTI-Gemeinde ein. Doch das ist in Russland ein gefährliches Feld. Künstlerin Julia Zwetkowa steht wegen ihrer Kunst vor Gericht und fordert ein faires Verfahren. Von dpa


Sa., 01.05.2021

Japanische Künstlerin Bunte Punkte: Kusama-Schau in New York

"Dancing Pumpkin", ein Werk der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama, ist seit kurzem im Botanischen Garten von New York zu sehen.

Pflanzen und Kunst: Im Botanischen Garten in New York werden auch immer wieder Ausstellungen gezeigt. Nun sind dort Werke einer bekannten Künstlerin aus Japan zu sehen. Von dpa


Sa., 01.05.2021

Manhattan Whitney Museum stellt neue Skulptur auf

Die Umrisse eines längst abgerissenen Hafengebäudes am Ufer von Manhattan hat der US-Künstler David Hammons mit einer neuen Skulptur wieder auferstehen lassen.

Eine neue Stahl-Skulptur am Ufer von Manhattan erinnert an ein altes Hafengebäude, das gleichzeitig ein Kunstwerk war. Der Künstler David Hammons hat es groß und gut sichtbar wieder auferstehen lassen. Von dpa


Fr., 30.04.2021

Kunst-Meisterwerke Rückgabe Benin-Bronzen: Deutschland sieht sich als Vorreiter

Verschiedene Reliefplatten aus Nigeria im Stuttgarter Linden-Museum, das etwas mehr als 60 Benin-Bronzen in seiner Sammlung hat.

Die als Raubgut geltenden Benin-Bronzen zeigen, wie sich Museen und Verantwortliche lange Zeit vor umfassenden Rückgaben drückten. Nach jüngsten Restitutionsplänen sieht sich Deutschland ganz vorn. Von dpa


Fr., 30.04.2021

Raubkunst-Streit Stadt Düsseldorf gibt wertvolles Franz-Marc-Gemälde zurück

Undatiertes Porträt des deutschen Malers und Künstlers Franz Marc - Mitbegründer von "Der Blaue Reiter".

Erleichterung bei den Nachkommen, Lob von jüdischen Organisationen: Düsseldorf gibt ein wertvolles Bild als Raubkunst zurück. Doch zugleich ist eine neue Restitutionsdebatte eröffnet worden. Von dpa


Fr., 30.04.2021

Raubkunstfall Stadt Düsseldorf gibt wertvolles Franz-Marc-Gemälde zurück

Erleichterung bei den Nachkommen, Lob von jüdischen Organisationen: Düsseldorf gibt ein wertvolles Bild als Raubkunst zurück. Doch zugleich ist eine neue Restitutionsdebatte eröffnet worden. Von dpa


Fr., 30.04.2021

New York Weltberühmt: Empire State Building wird 90

Das Empire State Building wird in Gedenken an die Hunderttausenden Corona-Toten in den USA rot beleuchtet.

Das höchste Gebäude der Welt ist das Empire State Building schon lange nicht mehr, aber immer noch gehört es zu den bekanntesten Wolkenkratzern New Yorks. Jetzt wird es 90 Jahre alt. Von dpa


Do., 29.04.2021

Raubgut-Debatte Erste Rückgaben von Benin-Bronzen 2022

Raubkunst-Bronzen aus dem Land Benin in Westafrika sind im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) ausgestellt.

Rückgaben von Benin-Bronzen aus deutschen Museen werden seit Jahren auf die lange Bank geschoben. Nun sollen erste Restitutionen der als Raubgut geltenden Kunstschätze sehr bald erfolgen. Von dpa


Mo., 26.04.2021

Kunsthistorikerin Neue Bauhaus-Chefin will stärkere Verbindung mit Region

Barbara Steiner, Kunsthistorikerin aus Österreich, wird neue Direktorin und Vorstand der Stiftung Bauhaus Dessau.

Die Österreicherin Barbara Steiner setzt auf ein internationales Publikum. Aber nicht nur. Was sie vorhat, das weiß sie, wird nicht in allen Fällen gelingen. Von dpa


So., 25.04.2021

Künstler Meininger Theater würdigt Markus Lüpertz zum 80. Geburtstag

Der Maler und Bildhauer Markus Lüpertz gilt als einer der bekanntesten deutschen Gegenwartskünstler.

Mit seinen Werken besteche und provoziere der Künstler gleichermaßen, erklärt das Theater. In Meiningen soll Lüpertz in der kommenden Spielzeit die Puccini-Oper «La Bohème» verantworten. Von dpa


Sa., 24.04.2021

Versteigerung Kühlschrank-Tür von Keith Haring bei Auktion

Ein einzigartiges Kunstwerk - die bekritzelte Kühlschrank-Tür von Keith Haring.

«Madonna loves Keith» hat die Queen of Pop auf Keith Harings Kühlschranktür gekritzelt. Jetzt wird diese einzigartige Kulturgut versteigert. Und ein Elch ist auch dabei. Von dpa


Do., 22.04.2021

Kunsthistorikerin Barabara Steiner neue Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau

Barbara Steiner, Kunsthistorikerin aus Österreich, geht ans Bauhaus.

Nach langer Suche steht die Nachfolge fest am Bauhaus Dessau. Auf dem Chefsessel sitzt wieder eine Frau. Von dpa


Di., 20.04.2021

Streit ums Erbe Gutachter: Immendorffs Nachlass nur 6,5 Millionen Euro wert

Nachlass Jörg Immendorff - jetzt liegen neue Zahlen auf dem Tisch.

Vor 14 Jahren starb Jörg Immendorff. Nun hat ein Gutachter den Nachlass des weltberühmten Malers auf einen Bruchteil dessen taxiert, was bislang angenommen worden war. Von dpa


Mo., 19.04.2021

Kunst-Star Was Markus Lüpertz Corona übel nimmt

Markus Lüpertz: «Man kann auch vom Tod wegleben.».

Er fühlt sich um ein, zwei Jahre betrogen - das nimmt Markus Lüpertz Corona ganz besonders übel. In diesen finsteren Zeit fehlt dem Maler vor allem das Gesellschaftliche. Von dpa


So., 18.04.2021

Giftgrün Elíasson flutet Museum Beyeler

Dort, wo in der Fondation Beyerler in Riehen sonst an den Wänden Kunstwerke hängen, können Besucher durch die grüne Wasserlandschaft flanieren.

Gemeinsam die Welt erforschen, um sie für alle lebenswert zu machen - die Installationen von Ólafur Elíasson laden zu einer ungewöhnlichen Erkundung ein. Von dpa


Sa., 17.04.2021

Nachlass Streit um Immendorffs Erbe: Neuer Anlauf vor Gericht

Der Künstler Jörg Immendorff in seinem Atelier. 14 Jahre nach seinem Tod gibt es immer noch Steit um sein Erbe.

Vor 14 Jahren starb mit Jörg Immendorff einer der bekanntesten zeitgenössischen Maler Deutschlands. Der Streit um seinen Nachlass ist immer noch nicht geklärt. Von dpa


1 - 25 von 2821 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige