Do., 17.09.2020

Bildende Künstlerin Käthe-Kollwitz-Preis für Maria Eichhorn

Die Künstlerin Maria Eichhorn erhält den Käthe-Kollwitz-Preis 2021.

Die Berliner Akademie der Künste will Maria Eichborn im kommenden Jahr auszeichnen. Der ihr zugedachte Preis ist mit 12.000 Euro dotiert. Von dpa

Do., 17.09.2020

Corona-Pandemie Sagrada Familia wird nicht rechtzeitig fertig

Innenansicht der noch im Bau befindlichen Basilika Sagrada Familia des spanischen Architekten Antoni Gaudi.

Der Weiterbau der von Antoni Gaudí (1852-1926) entworfenen römisch-katholischen Basilika musste coronabedingt aussetzen. Konsequenz: Das Gotteshaus in Bacelona wird nicht wie geplant zum 100. Todestag des Architekten fertig. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Hamburger Kunsthochschule Nichtstun-Stipendium: Kreative Bewerber aus aller Welt

Keine Zeit für das Nichtstun: Friedrich von Borries.

Auch wenn sie nichts tun wollen, bewerben mussten sie sich: Für das in Hamburg vergebene Stipendium für Nichtstun haben sich bis zum Einsendeschluss am Dienstag 1700 Interessenten beworben. Die Vielfalt war dabei die größte Überraschung. Von dpa


Di., 15.09.2020

Restaurierungskonzept Eine Kur für verloren geglaubte Gemälde in Gotha

Fuhyi Kuo, Gemälde-Restauratorin der Stiftung Schloss Friedenstein, betrachtet das «Brustbild eines jungen Mannes» von Frans Hals (1582/83-1666).

Nach einem spektakulären Diebstahl verschwanden in Gotha vor rund 40 Jahren fünf wertvolle Gemälde aus dem Schloss. Vor einem Jahr tauchten die Werke wie durch ein Wunder wieder auf. Von dpa


Anzeige

Mo., 14.09.2020

Kunstprojekt Kirchenfenster: Max Uhligs größtes Werk ist fertig

Die Johanniskirche in der Altstadt von Magdeburg, unweit der Elbe.

Eine Kirche in Magdeburg ist entweiht und wird für Verantstaltungen genutzt. Der Dresdner Maler Max Uhlig hat die gotischen Fenster neu gestaltet. Von dpa


Sa., 12.09.2020

Geisterhafter Auftritt Kunstaktion im «heute journal» für «Helden der Corona-Krise»

Die Kunstaktion im «heute journal» hat für Verblüffung bei Zuschauern gesorgt.

Ein geisterhafter Auftritt im ZDF-«heute journal» lässt manche Zuschauer ratlos zurück. Die Auflösung kam später. Von dpa


Sa., 12.09.2020

In Corona-Krise New Yorker Künstlerin bedankt sich bei Müllabfuhr

Auf dem Queens Museum steht auf angebrachten Transparenten «Dear Service Worker, «Thank you for keeping NYC alive!».

Das ist eine ungewöhnliche Aktion: Eine Künstlerin hat sich bei der New Yorker Müllabfuhr bedankt. Ihre Botschaft steht auf der Fassade des Queens Museums. Von dpa


Do., 10.09.2020

«Ein großer Mäzen» Kunstsammler Erich Marx gestorben

Der Berliner Unternehmer und Kunstsammler Erich Marx (2015).

Kunstwerke von Andy Warhol, Joseph Beuys und Anselm Kiefer gehören zu seiner Sammlung. Nun ist der Unternehmer Erich Marx im Alter von 99 Jahren gestorben. Mit einem Berliner Museum ist sein Name besonders verbunden. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Technologie-Kunst-Festival Die Ars Electronica geht auf Weltreise

Das Somnium auf dem TNF-Turm der Johannes Kepler Universität Linz.

Im Corona-Jahr geht das wichtige Festspiel für Digitale Kunst auf Reisen, Aussteller und Besucher dürfen dafür zuhause bleiben: Die Ars Electronica macht 120 «Gärten» rund um den Erdball zu Stationen einer digital-analogen Weltreise. Ihre Themen sind dabei aktueller denn je. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Fotoausstellung Der Autobahn auf der Spur in Mannheim

Luftbild vom Autobahnkreuz Walldorf. Hier kreuzen sich die Autobahnen A5 und A6.

Hat die Autobahn als etwas Urdeutsches noch Zukunft? Ein Fotograf hat sich auf den Weg gemacht, um diese Frage näher zu beleuchten. Das Ergebnis seiner Fahrt auf Tausenden Autobahnkilometern ist jetzt in Mannheim zu sehen. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Abschied Cartoonist Uli Stein gestorben

Uli Stein bei einem Interview 2016. Der Cartoonist ist tot.

Putzige Mäuse, lustige Pinguine: Der Zeichner Uli Stein wurde mit seinen drolligen Tieren berühmt. Es gibt sie etwa auf Tassen und als Plüschtiere, aber auch in Büchern. Jetzt ist der Cartoonist mit 73 Jahren gestorben. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Nach Corona-Pause New Yorker Whitney Museum wieder geöffnet

Seit ein paar Tagen haben Museen in New York, unter strengen Auflagen wieder geöffnet.

Nach fast sechsmonatiger Schließung wegen der Corona-Krise hat das New Yorker Whitney Museum für amerikanische Kunst seine Türen wieder für Besucher geöffnet. Von dpa


Do., 03.09.2020

Volle Farbgewalt Plattners Impressionismus-Sammlung in Potsdam

Das Museum Barberini zeigt Werke von Impressionisten.

Renoir, Sisley, Monet - mit seinen mehr als 100 Gemälden großer Impressionisten lädt das Museum Barberini Besucher zu einem Spaziergang durch die Welt ein - mit dem Blick der Impressionisten. Von dpa


Do., 03.09.2020

Neuer Kunst-Star Mit Julius von Bismarck ins Feuer sehen

Julius von Bismarck.

Der Berliner Künstler Julius von Bismarck war in Kalifornien mit Spezialtrupps in brennenden Wäldern unterwegs. Das Ergebnis ist eine Ausstellung in der Bundeskunsthalle - mit geradezu hypnotischer Wirkung. Von dpa


Do., 03.09.2020

Mail Art Kunst aus Putzlappen: «Wischen Impossible»

Holger Wendland, Kurator und Ideengeber der Putzlappen-Ausstellung «Wischen Impossible».

Normalerweise erfährt ein Putzlappen wenig Beachtung. Doch nun zeigen knapp 200 Künstler aus 40 Ländern ihre Annäherung an das Wischtuch - in einer Fabrik im sächsischen Kirschau. Hier wurden einst Europas erste Putzlappen aus Baumwollabfällen hergestellt. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Sprengel Musseum Michael Armitage mit Kunstpreis ausgezeichnet

Der britisch-kenianische Maler Michael Armitage wurde mit dem Kunstpreis Ruth Baumgarte ausgezeichnet.

Er verknüpft Traditionen aus Afrika mit westlichen Strömungen. Jetzt ist der Künstler Michael Armitage ausgzeichnet worden. Von dpa


Mo., 31.08.2020

Fotokünstler Andreas Gursky war im Lockdown sehr aktiv

Andreas Gursky 2018 in Düsseldorf.

Der Lockdown hat jede Menge Kreativität freigesetzt. Davon berichtet auch der Fotograf Andreas Gursky. Von dpa


Fr., 28.08.2020

Metropolitan Museum Mauer auf dem Dach und Yoko Ono

Das Metropolitan Museum in New York.

Aufgrund der Pandemie war das Haus seit Monaten geschlossen. Am Samstag öffnet es wieder - unter strengen Abstands- und Hygienebedingungen. Von dpa


Sa., 22.08.2020

Maler Sebastian Koch liest Podcast über Klees Reisen

Sebastian Koch liest in einem Podcast über Paul Klees Reisen.

Der Maler Paul Klee ließ sich gerne auf Reisen inspirieren. Was er erlebt hatte, hielt er in Briefen und Tagebüchern fest. In einem Podcast liest Sebastian Koch aus ihnen vor. Von dpa


Sa., 22.08.2020

Interessantes Projekt Corona-Doku aus Handy-Videos

Ein Mann mit Mundschutz hält in einem Ausschnitt aus der "Corona-Rolle" ein Schild mit der Aufschrift "Bitte skyped nicht ohne Mundschutz" hoch.

Während des Corona-Lockdowns veränderte sich alles. Wie es in den Parks, Straßen oder Supermärkten aussah, haben viele Menschen mit ihren Handys festgehalten. Daraus ist eine interessante Doku entstanden. Von dpa


Fr., 21.08.2020

Libeskind-Bau Neue Dauerausstellung im Jüdisches Museum Berlin

Der Themenraum «Kunst und Künstler» in der neuen Dauerausstellung «Jüdische Geschichte und Gegenwart in Deutschland» im Jüdischen Museum Berlin.

Mehr als elf Millionen Menschen sahen die erste Ausstellung - jetzt zeigt das Jüdische Museum seine neue Dauerschau. Ein Blick in das jüdische Leben der Vergangenheit - aber vor allem auch der Gegenwart. Von dpa


Fr., 21.08.2020

Werkschau in Essen Folkwang Museum zeigt Keith Haring

Rene Grohnert (l-r), Leiter Deutsches Plakat Museum, Peter Gorschlüter, Direktor Museum Folkwang, und Hans-Jürgen Lechtreck, stellvertrender Direktor Museum Folkwang, vor einem Bild von Keith Haring.

Tanzende Figuren ohne Gesicht und bellende Hunde: Seine Zeichnungen machten Keith Haring in den 80er Jahren weltbekannt. Das Folkwang in Essen zeigt jetzt eine große Ausstellung zwischen Politik und Sex. Von dpa


Mi., 19.08.2020

Ausstellung Kunsthochschule schreibt Stipendium für das Nichtstun aus

An der HFBK öffnet die «Schule der Folgenlosigkeit».

In Hamburg kann man sich für ein ganz besonderes Stipendium bewerben. Damit kommt man in die «Schule der Folgenlosigkeit». Von dpa


Sa., 15.08.2020

Corona-Krise New Yorker Museen dürfen noch im August wieder öffnen

Wie das Metropolitan Museum of Art dürfen bald auch alle anderen New Yorker Museen wieder ihre Türen öffnen.

Die Museen in New York dürfen wieder öffnen - allerdings unter Auflagen. Zudem wird nur eine stark beschränkte Zahl an Besuchern erlaubt. Von dpa


Mi., 12.08.2020

Dem Leben Tiefgang geben «Architektur ist Kunst» - Jean Nouvel wird 75

Frankreichs Stararchitekt Jean Nouvel wird 75.

Der Stararchitekt Jean Nouvel hat weltweit mehr als 200 Bauwerke geschaffen. Seine spektakulären Entwürfe für die Wüstenstaaten am Persischen Golf brachten ihm auch Kritik ein. Von dpa


1 - 25 von 2728 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige