Fr., 04.10.2019

Monumentale Plastik Umstrittene Jeff Koons-Skulptur in Paris eingeweiht

Der New Yorker Künstler Jeff Koons neben seiner Skulptur «Bouquet of Tulips».

Mehr als zehn Meter hoch, 30 Tonnen schwer: Der US-Künstler hat eine Blumen-Plastik in Paris hinterlassen. Von dpa

Fr., 04.10.2019

Street Art Nach Rekord-Erlös - Banksy hinterfragt Kunsthandel

Sotheby's versteigerte Banksys «Devolved Parliament».

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für ein monumentales Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy werden beim Auktionshaus Sotheby's umgerechnet rund elf Millionen Euro erlöst. Der Street-Art-Künstler findet das gar nicht gut. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Runder Geburtstag Der unbekannte Penck im Albertinum Dresden

Blick in die Ausstellung «A. R. Penck "Ich aber komme aus Dresden (check it out man, check it out)"».

Der Künstler wird 80. Eine Ausstellung in Dresden zeigt seine enorme Produktivität in den frühen Jahren. Von dpa


Fr., 04.10.2019

Ausstellung Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Blick in die Ausstellung «Else Lasker-Schüler - Prinz Jussuf von Theben und die Avantgarde».

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Und die Berliner Bohème Anfang des 20. Jahrhunderts auch. Von dpa


Anzeige

Fr., 04.10.2019

Schau New Yorker Neue Galerie zeigt Ernst Ludwig Kirchner

«Berlin Street Scene» von Ernst Ludwig Kirchner.

Gemälde, Fotografien, Skulpturen, Zeichnungen und Drucke: Mehr als 90 Werke des deutschen Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) sind jetzt in New York zu sehen. Von dpa


Do., 03.10.2019

27 Radierungen Einst verrissen, jetzt im Museum: Rembrandts Radierungen

Nicht viel größer als eine Briefmarke: Rembrandts Selbstporträt.

«Rembrandts graphische Welt» heißt eine Ausstellung in Köln. Ergänzt werden die Radierungen mit elf Blättern von Vorbildern, Zeitgenossen und Nachfolgern Rembrandts. Von dpa


Do., 03.10.2019

Sinneswandel Absage in letzter Minute - Kritik an Museumschef Schmidt

Eike Schmidt in Florenz.

Alles war vorbereitet für den neuen deutschen Chef des Kunsthistorischen Museums in Wien. Eike Schmidt sollte in Kürze übernehmen. Sein Nein in letzter Minute löst in Österreich Verstimmung aus. Von dpa


Do., 03.10.2019

«Weltkulturerbe» Romantiker und Rebell: Rembrandt ist einer von uns

Rembrandt unter der Lupe (Selbstbildnis, 1630).

Vor 350 Jahren starb der berühmte Maler in Amsterdam. Die Niederlande packen gewaltig aus im Rembrandt-Jahr, und die Faszination ist groß. Jede Zeit hat ihr eigenes Bild von dem Maler. Und er überlebte alle. Von dpa


Di., 01.10.2019

Kunsthistoriker Uffizien-Chef Schmidt geht nicht nach Wien

Liegt es an der neuen italienischen Regierung? Uffizien-Direktor Eike Schmidt bleibt nun doch in Florenz. Von dpa


Di., 01.10.2019

Kunstinstallation Lebensmittelladen aus Filz im Rockefeller Center

Lucy Sparrow hat im New Yorker Rockfeller Center einen ganzen Lebensmittelladen aus Filz eröffnet.

Es sieht aus wie ein riesiger Kaufmannsladen für Kinder, aber zum Spielen ist Lucy Sparrows Delikatessengeschäft nicht. Einkaufen kann man aber schon. Von dpa


Sa., 28.09.2019

Aufwendig rekonstruiert Barocke Paraderäume in Dresden wiedereröffnet

Aufwendig rekonstruiert: Barocke Paraderäume in Dresden wiedereröffnet

Nach der Rekonstruktion sind die barocken Paraderäume im Residenzschloss in Dresden wiedereröffnet worden. Ministerpräsident Michael Kretschmer würdigte die Räume als besonderen Ort sächsischer Geschichte. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Bildband Ganz privat: «The Polaroid Diaries» von Linda McCartney

Bildband: Ganz privat: «The Polaroid Diaries» von Linda McCartney

Wie ging es eigentlich früher so bei den McCartneys zu? Zahlreiche Polaroids von Linda McCartney ergeben das Bild einer außergewöhnlich normalen Familie. Von dpa


Do., 26.09.2019

ZKM-Chef als Künstler Große Schau über Peter Weibel in Karlsruhe

Peter Weibel, Künstler und Direktor des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe.

Experimente mit Sprache, Bildern und den Medien: Die Ausstellung «respektive Peter Weibel» zeigt rund 400 Werke, von seinen Anfängen in den 60er Jahren bis heute. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Der Kampf ihres Lebens Mit Fotos gegen die Cosa Nostra: Letizia Battaglia

Letizia Battaglia hat den Horror der sizilianischen Mafia wie keine andere dokumentiert.

Blut, Leichen, Schockzustand: Letizia Battaglia hat den Horror der sizilianischen Mafia wie keine andere dokumentiert. Sie weiß: Die Gefahr ist noch da. Ein Gespräch mit der Grande Dame des Fotojournalismus. Von dpa


Di., 24.09.2019

Haus der Geschichte Domina mit Pickelhaube - Kanzler in der Karikatur

Besucher können im Haus der Geschichte abstimmen, ob eine Karikatur des Zeichners Steve Bell eine Grenzüberschreitung ist oder nicht.

«Birne» Helmut Kohl, «Spaßkanzler» Gerhard Schröder, «Mutti» Angela Merkel - eine Ausstellung im Haus der Geschichte nähert sich den deutschen Kanzlern über die Karikatur. Interessant ist der Vergleich mit dem Ausland. Von dpa


Di., 24.09.2019

Ausstellung im Israel-Museum Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Jerusalem

"Mann und Weibchen" von Emil Nolde in der Jerusalemer Gurlitt-Ausstellung.

Bei der Suche nach NS-Raubkunst spielt Israel seit Jahren eine aktive Rolle. In Jerusalem wird nun erstmals ein Teil des Gurlitt-Funds ausgestellt. Die dort gezeigten Werke speziell stehen aber nicht unter Raubkunstverdacht. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Moderne Kunst Barbara Kruger mit Kaiserring 2019 ausgezeichnet

Die US-amerikanische Konzeptkünstlerin Barbara Kruger hat den Kaiserring 2019 der Stadt Goslar erhalten.

Der Kaiserring gilt als einer der weltweit wichtigsten Preise für moderne Kunst. In diesem Jahr hat ihn Barbara Kruger erhalten - für ihre kritische Auseinandersetzung mit dem kapitalistischen System. Von dpa


Fr., 20.09.2019

Performance-Künstlerin Marina Abramovic kehrt nach Belgrad zurück

Marina Abramovic kehrt mit einer großen Retrospektive nach Belgrad zurück.

1976 verließ sie die Hauptstadt des damaligen Jugoslawiens, weil sie unter der kommunistischen Herrschaft keine Perspektive für sich sah: Nun kehrt die weltbekannte Performance-Künstlerin Marina Abramovic mit einer Retrospektive ihres Schaffens nach Belgrad zurück. Von dpa


Fr., 20.09.2019

Aus Stahl und Beton Skulpturen von Antony Gormley in London

Der britische Bildhauer Antony Gormley vor einem seiner Werke.

Antony Gormleys gigantische Skulpturen aus Eisen, Stahl oder Beton werden in einer Ausstellung in London gezeigt. Von dpa


Mi., 18.09.2019

Große Schau Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

Der "Feldhase" (1502) von Albrecht Dürer in der Albertina.

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nürnberger als Meister des Details. Von dpa


Mi., 18.09.2019

Futuristische Mode Kunstpalast Düsseldorf zeigt Pierre Cardin

Im Kunstpalast werden mehr als 80 Kleidungssstücke und Accessoiress sowie Fotos und Filmmaterial gezeigt.

In den 1960er Jahren brachte Pierre Cardin grelle Farben und einen futuristischen Look auf die Laufstege in Paris. Der heute 97-Jährige Modeschöpfer und Unternehmer bekommt eine Ausstellung im Düsseldorfer Kunstpalast - als «Fashion Futurist». Von dpa


Di., 17.09.2019

«Scheune» Museum der Moderne soll Lücke in Berlin schließen

«Scheune»: Museum der Moderne soll Lücke in Berlin schließen

Bei ihrer Hamburger Elbphilharmonie spricht kaum noch jemand über den desaströsen Bauverlauf und die Kostenexplosion. Nun bauen die Stararchitekten Herzog & de Meuron das Museum der Moderne in Berlin. Die Kosten haben sich schon mal mehr als verdoppelt. Von dpa


Di., 17.09.2019

Schimpansen im Unterhaus Riesiges Banksy-Gemälde soll versteigert werden

«Devolved Parliament» soll Anfang Oktober in London versteigert werden.

Es soll das größte Leinwandgemälde des Straßenkünstlers Banksy sein: Ein Bild, das Affen im britischen Parlament zeigt, kommt bald unter den Hammer. Mit Blick auf den Brexit sei das Werk relevanter als jemals zuvor, meinen Kunstexperten. Von dpa


Di., 17.09.2019

«Maler-Gott» Riesiges Kölner Rubens-Gemälde muss «zum Arzt»

In der Kirche Sankt Peter hängt Rubens' «"Die Kreuzigung Petri».

Gemälde altern wie Menschen auch. Deshalb müssen sie ab und zu zum Restaurator. So auch die Kölner «Kreuzigung Petri». Von dpa


Mo., 16.09.2019

Weltklassesammlung Kosten für Museum der Moderne mehr als verdoppelt

Das Modell des Siegerentwurfs des Basler Architekturbüros Herzog und de Meuron für das Museum des 20. Jahrhunderts.

Von ihnen stammen die Elbphilharmonie in Hamburg und die Allianz Arena in München. In Berlin sollen Herzog & de Meuron ein Museum des 20. Jahrhunderts bauen. Das wird nun deutlich teurer als ursprünglich geplant. Von dpa


151 - 175 von 2593 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige