So., 15.12.2019

Bildhauer Tony Cragg schafft Fenster für Dorfkirche

Eines der drei neuen Chorfenster in der Dorfkirche von Großbadegast.

Der britische Künstler, der in Deutschland lebt, konnte nicht kommen, weil er krank war. Dafür war Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) bei der Einweihung der Kirchenfenster dabei. Von dpa

Do., 12.12.2019

Schau in Remagen Dalí am Rhein - Arp Museum setzt auf surreale Themen

Eine Skulptur des Künstlers Hans Arp ist vor dem Arp-Museum zu sehen.

1929 sollen Salvador Dalí und Hans Arp in Paris aufeinandergetroffen und sich gemeinsam an zahlreichen Ausstellungen beteiligt haben. Dieser intensive Dialog ist Thema einer Ausstellung. Von dpa


Do., 12.12.2019

Ausstellung Hamburger Kunsthalle zeigt Wegbereiter der Moderne

Die Kunsthalle Hamburg.

Vor der Französischen Revolution reagierten Künstler wie José de Goya (1746-1828) oder Giovanni Battista Tiepolo (1696-1770) auf den weltanschaulichen, politischen und gesellschaftlichen Wandel im 18. Jahrhundert. Von dpa


Do., 12.12.2019

Held der Revolution Aufruhr in Mexiko über Gemälde von «schwulem» Zapata

Besucher beobachten ein Gemälde, auf dem der mexikanischen Nationalheld Emiliano Zapata nackt und mit hochhackigen Schuhen dargestellt wird.

Emiliano Zapata gilt als der Nationalheld Mexikos, einem Land mit ausgeprägten Machismo. Ein Gemälde, dass ihn mit Stöckelschuhen und rosafarbenen Hut zeigt, sorgt für Ärger. Von dpa


Anzeige

Mi., 11.12.2019

Nach fast 23 Jahren Mutmaßliches Klimt-Gemälde in Müllsack wieder aufgetaucht

Das Standbild aus einem von der Polizei veröffentlichten Video zeigt das «Bildnis einer Frau», ein mutmaßliches Gemälde des österreichischen Jugendstilmalers Gustav Klimt.

Gärtner haben in einem Verlies ein Bild gefunden. Es handelt sich um Klimts «Bildnis einer Frau». Ob es echt ist oder nicht, muss noch geklärt werden. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Im Louvre Paris feiert Pierre Soulages zum 100. Geburtstag

Blick in die Pierre Soulages-Retrospektive zum 100. Geburtstag des französischen Malers im Louvre.

Frankreich würdigt den 100. Geburtstag des «Schwarz-Malers» Pierre Soulages mit einer Doppelwerkschau in Paris. Eine davon findet im Louvre statt, der eine solche Hommage bisher nur Picasso und Chagall erwiesen hat. Von dpa


Di., 10.12.2019

Ungarischer Bildhauer Imre Varga mit 96 Jahren gestorben

Imre Varga (r), ungarischer Bildhauer, an seiner Bronze am Adenauer-Haus in Rhöndorf bei Bonn.

Mit seinen monumentalen Arbeiten war Varga im öffentlichen Raum Ungarns präsent wie kein anderer Bildhauer. Auch in Deutschland schuf er Werke. Von dpa


Di., 10.12.2019

Street Art Neues Banksy-Werk in Birmingham aufgetaucht

Banksy-Kunstwerk mit dem Titel "God Bless Birmingham" («Gott segne Birmingham») auf einer Backsteinmauer.

Der mysteriöse Künstler Banksy hat passend zu Weihnachten ein neues sozialkritisches Werk geschaffen. Umgehend haben die von ihm gemalten Rentiere rote Nasen verpasst bekommen - aber nicht vom Künstler. Von dpa


Di., 10.12.2019

Art Basel in Miami Maurizio Cattelan: Verspeiste Banane ist mir egal

Galerist Emmanuel Perrotin zeigt auf das Kunstwerk "Comedian" von Maurizio Cattelan auf der Art Basel in Miami.

Es kommt auf die Idee an: Der italienische Künstler Maurizio Cattelan hat sich zum Bananen-Raub geäußert. Von dpa


So., 08.12.2019

Art Basel in Miami Künstler isst 120 000 Dollar teure Banane

Ein Aktionskünstler hatte Appetit auf eine teure Banane. Halb so schlimm, es gab schon Esatz. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Kunstkrimi Gemälde aus DDR-Kunstraub wohl wieder aufgetaucht

Das Gemälde «Brustbild eines unbekannten Herrn mit Hut und Handschuhen» von Frans Hals (Antwerpen 1582-1666 Haarlem).

In einer stürmischen Nacht verschwinden vor vierzig Jahren fünf alte Meisterwerke aus dem Schloss Friedenstein in Gotha. Nun liegen die Bilder möglicherweise in einem Labor und die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Hehlerei und Erpressung. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Ausstellung «Man Ray - Zurück in Europa» im Saarlandmuseum

Der Museumsdirektor Roland Mönig (l) und der Kurator der Ausstellung, Roland Augustin, betrachten das Werk „L’orateur“ aus dem Jahr 1971.

Mit 60 Werken des Protagonisten des Surrealismus und Dadaismus will das Museum Kunstfreunde ins Haus locken. Von dpa


Do., 05.12.2019

Führungen ausgebucht Jubiläumsjahr bringt Bauhaus Dessau dickes Besucherplus

Das Meisterhaus von Walter Gropius (1883-1969) in der Meisterhaussiedlung in Dessau-Roßlau.

Viel Besuch für die Bauhaus-Bauten in Dessau-Roßlau. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher hat sich dieses Jahr mehr als verdoppelt. Von dpa


Do., 05.12.2019

Neue Ausstellungen Museum Folkwang im Jahr 2020

Das Museum Folkwang in Essen.

Das Museum in Essen will kommendes Jahr eine Plakatausstellung zum Thema Aids-Aufklärung zeigen («Rettet die Liebe!») und eine Keith-Haring-Retrospektive. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Britischer Kunst-Award Turner-Preis an alle vier nominierten Künstler

Tai Shani (l-r), Lawrence Abu Hamdan, Helen Cammock und Oscar Murillo haben den Turner-Preis 2019 gewonnen.

Etabliert sich ein neuer Trend im Kulturbetrieb? Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit werden bei einem renommierten Preis gleich mehrere Nominierte ausgezeichnet. Bei der Vergabe des Turner-Preises schließen sich vier Künstler spontan zu einem Kollektiv zusammen. Von dpa


Di., 03.12.2019

Spiegel der Kunst Spatenstich in Berlin: Bau für Museum der Moderne beginnt

Monika Grütters (CDU), Kulturstaatsministerin, begrüßt den Kunstsammler Heiner Pietzsch.

Jahrelang wurde diskutiert und gestritten - jetzt ist es soweit. Der Bau für das Museum der Moderne mitten in Berlin kann beginnen. Von dpa


Fr., 29.11.2019

«counterculture» 25 Jahre Sammlung Falckenberg in Hamburg

Harald Falckenberg legte 1994 den Grundstein für die Sammlung.

Olaf Breuning, Jimmie Durham, Mark Dion, Jon Kessler und Erwin Wurm gehören zu den Künstlerinnen und Künstlern, deren Installationen zum 25. Jubiläum der Sammlung Falckenberg gezeigt werden. Der Grundstein für die Sammlung wurde 1994 vom Hamburger Unternehmer und Juristen Harald Falckenberg gelegt. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Weltkulturerbe Vorhalle des Doms in Speyer in neuem Glanz

Heinrich V. als Sandsteinfigur.

Das Gotteshaus gilt als Gesamtkunstwerk. Nach Monaten der Sanierung erstrahlt nun sein Eingangsbereich in neuem Glanz. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Generalsanierung Lindenau-Museum schließt bis 2023

Das Lindenau-Museum.

Alles muss raus: Frühitalienische Tafelbilder, antike Vasen, 50.000 Zeichnungen, Grafiken und Fotografien müssen vorrübergehend das Haus verlassen, damit es saniert werden kann. Von dpa


Do., 28.11.2019

Ausstellung Heilige und Hexen: Hans Baldung Grien in Karlsruhe

Hans Baldung Grien, Die Kreuzigung Christi, 1512.

Er war einer der ganz großen Renaissance-Künstler: Hans Baldung Grien. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe vermittelt in einer hochkarätigen Ausstellung tiefe Einblicke in das schillernde Werk des Meisters. Von dpa


Do., 28.11.2019

Projektion in London William Blake auf der Kathedral-Kuppel

Gott als Baumeister: William Blakes Werk «The Ancient of Days» leuchtet auf der Kuppel der St.-Pauls-Kathedrale.

Er war einer der ganz großen Mystiker und Visionäre - der Maler und Dichter William Blake. Mit einer Projektion seines wohl bekanntesten Werkes wurde der Künstler jetzt ganz besonders geehrt. Von dpa


Do., 28.11.2019

Porträt-Ausstellung Kunst und Moral: Gauguin-Schau in London wirft Fragen auf

Paul Gauguin, Die Vorfahren von Tehamana oder Tehamana hat viele Eltern, 1893.

Die National Gallery in London ist mit einer bahnbrechenden Ausstellung über Porträts von Paul Gauguin in Erklärungsnot geraten. Von dpa


Mi., 27.11.2019

«Wie "Mission Impossible"» Einbruch in Schatzkammer: Polizei geht von vier Tätern aus

Mitarbeiter einer Restaurierungsfirma arbeiten mit einem Winkelschleifer am durchtrennten Gitterfenster des Grünen Gewölbes.

Nur langsam dringt Licht ins Dunkel um den Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden. Die Arbeit am Tatort ist schwierig, weil die Täter Spuren verwischt haben. Über ihre reiche Beute indes gibt es nun Klarheit. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Nach dem Juwelenraub Dresdner Schloss wieder geöffnet

Besucher im Kleinen Schlosshof.

Oben schlendern Besucher durch die Türckische Cammer, den Riesensaal oder die frisch rekonstruierten Paraderäume. Unten im Erdgeschoss des Residenzschlosses in Dresden sichern Kriminaltechniker Spuren der dreisten Juwelendiebe. Von dpa


Di., 26.11.2019

Nach Kunstdiebstahl Leihgabe «Dresden Green» funkelt in New York

Der Grüne Diamant ist eines der Prunkstücke der Ausstellung «Making Marvels: Science and Splendor at the Courts of Europe».

Wenige Stunden nach dem spektakulären Kunstdiebstahl in Dresden eröffnet in New York eine Ausstellung mit zahlreichen Leihgaben aus der berühmten Schatzkammer Grünes Gewölbe. Der «Grüne Diamant» verzaubert die Besucher des Met - und könnte so gerettet worden sein. Von dpa


201 - 225 von 2728 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige