Mo., 15.10.2018

Gutes aus Sachsen Starker Indiepop von Garda und Woods Of Birnam

Theatralischer Pop: Woods Of Birnam.

Politisch ist Sachsen derzeit mit seiner rechten Szene für viele ein eher unheimlicher Ort. Das hohe kreative Potenzial des Bundeslandes vertreten indes tolle Indiepop-Bands wie Garda und Woods Of Birnam. Von dpa

Mo., 15.10.2018

Trauer Rita Ora immer noch geschockt über Aviciis Tod

Rita Ora bei der Verleihung der American Music Awards 2018 im Microsoft Theater.

Hinter verschlossenen Türen kann es sehr dunkel sein. Sagt Sängerin Rita Ori, die immer noch unter Schock steht. Von dpa


Mo., 15.10.2018

Im Libanon Weibliche Metal-Band mischt Musikszene auf

Sheryline Beshara (l-r), Lialas Mayassi und Drummerin Tatyana Boughaba von Slave to Sirens lieben Heavy Metal.

Die Kultur im Libanon ist männlich geprägt und voller Tabus. Ausgerechnet fünf Frauen haben dort eine Heavy-Metal-Band gegründet - wohl die erste ihrer Art im Nahen Osten. Nun zieht es die Frauen nach Deutschland. Von dpa


So., 14.10.2018

«Geile Texte» Jacob-Grimm-Preis für Fanta 4

And.Ypsilon (l-r), Smudo, Michi Beck und Thomas D. von Fanta 4 mit dem Jacob-Grimm-Preis für Verdienste um die deutsche Sprache.

Von «Die Da!?!» bis «MFG» - die Songs der Fantastischen Vier gehören zur deutschen Popkultur. Auch in der deutsche Sprache haben sie Spuren hinterlassen. Dafür wurden sie nun ausgezeichnet. Von dpa


Sa., 13.10.2018

Rock-n-Roll lebt Handy aus für den «Gitarrengott»: Jack White in Berlin

US-Musiker Jack White mag keine Smartphones auf Konzerten.

Wenn es heute überhaupt noch einen «Gitarrengott» gibt, dann ist es wohl Jack White. In Berlin erfüllt der US-Amerikaner auch höchste Erwartungen - bei der Einweihung einer neuen Konzert-Location. Von dpa


Sa., 13.10.2018

Wohlfühlsongs Bosse singt über Glücksmomente und Wutbürger

Glücklich am Elbstrand: Bosse.

Auf Bosses neuem Album «Alles ist jetzt» gibt es wieder jede Menge Wohlfühlsongs zu hören. Zum ersten Mal äußert sich der 38-Jährige in seinen Liedern aber auch politisch. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Top Ten Musik-Charts

  Von dpa


Fr., 12.10.2018

«Don't lie to me» Barbra Streisand mit Anti-Trump-Song

Barbra Streisand singt Trump ins Gewissen.

Sie ist überzeugte Demokratin. Barbra Streisand wehrt sich musikalisch. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Neues Album Herbert Grönemeyer singt auf Türkisch

Herbert Grönemeyer meldet sich mit neuen Songs zurück.

Die zweite Single-Auskopplung aus dem am 9. November erscheinenden Album «Tumult» heißt «Doppelherz». Es geht dabei um die Sehnsüchte von Menschen. Von dpa


Fr., 12.10.2018

«Look Now» Elvis Costellos starkes Comeback

Elvis Costello meldet sich eindrucksvoll zurück.

Elvis Costello war krank, sehr krank sogar. Kurz nach einer Krebsdiagnose veröffentlicht der Brite nun ein neues Album. Als wolle er der besonderen Gemeinheit seiner Krankheit etwas besonders Schönes entgegensetzen: «Look Now» - seht her, ich bin wieder voll da. Von dpa


Mi., 10.10.2018

Preisverleihung Country-Girl Taylor Swift wirbt für die Demokraten

Taylor Swift mit ihrem Award als Künstlerin des Jahres.

Bei Wahlen stimmt Taylor Swifts Heimat Tennessee seit Jahren republikanisch. Kurz vor der Kongresswahl bricht die Sängerin eine Lanze für die Demokraten. Auch bei den American Music Awards wiederholt Swift ihre überraschend politische Botschaft. Von dpa


Mi., 10.10.2018

US-Charts USA Top 10 (Alben)

Ermittelt vom Billboard Magazine, New York Von dpa


Mi., 10.10.2018

US-Charts USA Top 10 (Singles)

Ermittelt vom Billboard Magazine, New York Von dpa


Mi., 10.10.2018

Röhrendes Sax Donny McCaslin: Bowies Lässigkeit wirkt nach

Jazzer ohne Scheuklappen: Donny McCaslin.

Er wird wohl auf ewig der Mann sein, der Bowies Abschiedswerk fast so prägte wie der todkranke Superstar selbst: Donny McCaslin. Seine neue Platte, die zweite nach Bowies posthumem Grammy-Triumph «Blackstar», kann den Einfluss nicht verleugnen, geht aber auch eigene Wege. Von dpa


Mi., 10.10.2018

Folkrock Wut und Empathie: Alejandro Escovedos «The Crossing»

Mit Wut im Bauch: Alejandro Escovedo

Wer könnte eine wütende und zugleich empathische Geschichte über das Elend der Einwanderer an der US-Grenze zu Mexiko besser erzählen als der große Folkrock-Songwriter Alejandro Escovedo? Genau... «The Crossing» ist eines seiner stärksten Alben. Von dpa


Di., 09.10.2018

Jazzsängerin Kandace Springs lässt die Töne leuchten

Große Song-Kunst: Kandace Springs.

Klassisch und zeitgemäß zugleich. Die Sängerin Kandace Springs schafft den Spagat zwischen Jazz und Pop und legt ein traumwandlerisches Album vor. Von dpa


Di., 09.10.2018

«Wanderer» Sänger Bosse: Billy-Regal heißt ankommen

Der deutsche Sänger Axel Bosse lebt mit seiner Familie am Rande Hamburgs.

Immer unterwegs zu sein und keinen Rückzugsort zu haben, wäre nichts mehr für den Musiker. Heute lebt er mit Frau und Kind am Rande Hamburgs. Von dpa


Di., 09.10.2018

Fehlalarm Panik bei Konzert von Rapper Lil Wayne

Lil Wayne in action (Archivbild).

Bei einem Auftritt des Rappers kam es zu einem Zwischenfall, in dessen Folge Konzertbesucher aus Angst vor Schüssen flüchteten. Einige wurden leicht verletzt. Die Polizei habe dem Veranstalter später bestätigt, dass keine Waffen im Spiel gewesen seien. Von dpa


Mo., 08.10.2018

Indiepop-Album Richard Reed Parry: Gegengift zum Stadionsound

Richard Reed Parry.

Die jüngsten Alben von Arcade Fire waren erfolgreich, mit ihrer starken Pop-Orientierung aber auch nicht unumstritten. Richard Reed Parry, Multiinstrumentalist der Kanadier, hat als Solist nun eine Alternative zum Stadionsound im Angebot. Von dpa


Mo., 08.10.2018

Legendäres Jazz-Trio «Essentials»: Drei e.s.t.-Meisterwerke im Boxset

Der schwedische Jazzpianist Esbjörn Svensson starb vor 10 Jahren.

Der zehnte Todestag des Jazzpianisten Esbjörn Svensson wird dieses Jahr mit einer tollen Live-Ausgrabung von 2006 begangen - und nun mit einem kleinen Wiederveröffentlichungsprogramm. Das ACT-Boxset «Essentials» hebt drei seiner besten Aufnahmen hervor. Von dpa


So., 07.10.2018

Streaming-Dienst Zehn Jahre Spotify

Am 7. Oktober 2008 ging Spotify auf Sendung.

Der Erfolg von Streaming-Diensten lässt den Musikmarkt nach jahrelanger Talfahrt wieder wachsen. Eine entscheidende Rolle spielte dabei der Streaming-Marktführer Spotify, der vor zehn Jahren online ging. Von dpa


Sa., 06.10.2018

Mehr Rock, mehr Haltung Joris meldet sich nach Auszeit zurück

Joris (Joris Ramon Buchholz) meldet sich nach seiner selbstgewählten Auszeit mit neuen Songs zurück.

2015 wird Joris mit «Herz über Kopf» zum Senkrechtstarter, danach drückt er die Pausetaste. Jetzt legt der Popsänger mit seinem zweiten Album nach. Und zeigt nicht nur musikalisch eine neue Seite. Von dpa


Sa., 06.10.2018

Tod im Alter von 85 Letzte große Operndiva: Montserrat Caballé ist tot

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballe, hier im Jahr 2000, ist tot.

Montserrat Caballé galt als die letzte große Operndiva. Seit dem Beginn ihrer Karriere 1956 in Basel kam sie auf über 4000 Auftritte. Jetzt ist die Katalanin in einem Krankenhaus ihrer Geburtsstadt Barcelona gestorben. Die Opernwelt trauert. Von dpa


Fr., 05.10.2018

Offizielle Deutsche Charts Rapper Bushido mit «Mythos» auf Platz eins der Charts

Bushido ist mit seinem neuen Album an die Spitze der Charts geschossen.

Es hat sich viel getan im wöchentlichen Ranking. Zwei Neueinsteiger beanspruchen die ersten beiden Plätze: Bushido und Rosenstolz. Im Single-Bereich besetzen weiterhin Dynoro & Gigi D'Agostino («In My Mind») den Thron. Von dpa


Fr., 05.10.2018

Dunkle Lieder Kampf gegen Dämonen: «Wanderer» von Cat Power

Cat Power (Chan Marshall) tritt mit neuem Album an die Öffentlichkeit.

Nach Indie-Folk, Soul und Elektropop ändert die als Cat Power bekannt gewordene US-Sängerin Chan Marshall abermals ihren Kurs. Das neue Album «Wanderer» setzt auf intensive Pianoballaden. Von dpa


1 - 25 von 2367 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook