Do., 06.05.2021

Entwurf mit neuen Details Kritik an Klimaplänen der Bundesregierung

Windräder drehen sich auf einer Anhöhe in Rheinhessen.

Die große Koalition ringt weiter um die Details rund um das geplante Klimagesetz. Ein Entwurf zeigt: Die einzelnen Wirtschaftsbereiche müssten ihre Emissionen teils erheblich senken. Von dpa

Do., 06.05.2021

Landtag Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz nimmt letzte Hürden

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz stellt auf dem digitalen Landesparteitag der SPD in Mainz den Koalitionsvertrag vor.

Zwölf Tage vor der konstituierenden Sitzung des Landtags in Mainz haben SPD, Grüne und FDP dem Koalitionsvertrag zugestimmt. Klimaschutz, Biotechnologie und attraktive Innenstädte sind Schwerpunkte. Von dpa


Do., 06.05.2021

Brexit Wegen Fischerei: Kriegsschiffe vor Kanalinsel Jersey

Französischen Fischerboote blockieren den Hafen, so dass Fischerboote aus Jersey nicht auslaufen können. Nach dem Ausscheiden der Briten aus der EU ist es zu einem Streit über Gesamtfangmengen und deren Aufteilung gekommen.

Bis zur allerletzten Minute stritten Großbritannien und die EU über Regeln für Fischer in britischen Gewässern nach dem Brexit. Nun sind es genau diese Vorschriften, die für Zündstoff sorgen. Von dpa


Do., 06.05.2021

Corona-Pandemie Astrazeneca-Impfstoff wird freigegeben

Laut Robert Koch-Institut wurden inzwischen 6,3 Millionen Astrazeneca-Dosen geimpft - von 9,3 Millionen Dosen, die nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums an Länder und Großhändler gingen.

Es geht voran beim Impfen. Noch können aber nicht alle die schützende Spritze bekommen. Für einen Impfstoff ändert sich das aber jetzt. Konkretere Aussichten auf Impfungen gibt es auch für Jugendliche. Von dpa


Anzeige

Do., 06.05.2021

Islamistische Rebellen EU erwägt Anti-Terror-Einsatz in Mosambik

Eine Familie auf dem Rollfeld des Flughafens der Provinzhauptstadt Pemba. In Mosambik sind nach Angaben des Welternährungsprogramms (WFP) annähernd eine Million Menschen infolge von Terror und Gewalt vom Hunger bedroht.

Im Norden Mosambiks verüben islamistische Rebellen brutale Angriffe. Zuletzt musste der französische Energiekonzern Total 1000 Mitarbeiter in Sicherheit bringen. Kommt es zu einem EU-Militäreinsatz? Von dpa


Do., 06.05.2021

Klimawandel Merkel bei Klimadialog: Appell für mehr Solidarität

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt am digitalen Petersberger Klimadialog teil.

Klimaschutz gelingt nur, wenn alle Staaten an einem Strang ziehen. Das ist die klare Botschaft der Bundeskanzlerin beim 12. Petersberger Klimadialog. Neue Finanzzusagen gab es allerdings nicht. Von dpa


Do., 06.05.2021

Wohnungspolitik Mieterbund: Wohnkrise spitzt sich zu

Blick auf Mehrfamilienhäuser in der Innenstadt von Braunschweig.

Auch die Corona-Krise kann dem Immobilienmarkt nichts anhaben: Bauland, Wohnungen und Häuser werden teurer, Mieten steigen. Verbände sehen die nächste Bundesregierung vor einem Kraftakt. Von dpa


Do., 06.05.2021

Rüstungsindustrie Waffenexport nach Kolumbien: BGH prüft Einzug von Firmengeld

Der Dritte Strafsenat beim Bundesgerichtshof (BGH) eröffnet die Verhandlung zu einer gerichtlich angeordneten Einziehung von 11,1 Millionen Euro beim Waffenhersteller Sig Sauer.

Genehmigt waren sie für die USA - doch dann landeten Tausende von Pistolen in Kolumbien. In welcher Höhe kann bei Ausfuhrverstößen Firmengeld eingezogen werden? Das prüft der BGH. Von dpa


Do., 06.05.2021

Corona-Pandemie Bundestag billigt Erleichterungen für Geimpfte

Zahlreiche Menschen stehen an einem Supermarkt Schlange, um dort ohne Termin mit dem Impfstoff Astrazeneca geimpft zu werden.

Immer mehr Menschen können sich inzwischen gegen Corona impfen lassen. Nun kommen auch konkrete Erleichterungen für sie in Sicht. Dafür fehlt jetzt noch die Zustimmung des Bundesrates. Von dpa


Do., 06.05.2021

Superwahljahr Schottland wählt neues Parlament

Nicola Sturgeon, Erste Ministerin von Schottland und Vorsitzende der Schottischen Nationalpartei (SNP), macht Wahlkampf für die schottischen Parlamentswahlen.

Großbritannien steht ein «Superwahltag» bevor. Gewählt wird in weiten Teilen Englands und in Wales. Doch es ist vor allem die Parlamentswahl in Schottland, die sich als schicksalhaft erweisen könnte. Von dpa


101 - 110 von 19507 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige