Mo., 19.06.2017

Globaler Flüchtlingsrekord Mehr Menschen denn je in der Welt auf der Flucht

Trauriger Rekord: Im vergangenen Jahr mussten jede Minute irgendwo auf der Welt 20 Menschen fliehen.

Kriege toben, Menschen flüchten: im vergangenen Jahr waren es so viele wie nie zuvor. Die EU könne die Not lindern, sagen Hilfsorganisationen, nicht nur mit mehr Geld. Von dpa

Mo., 19.06.2017

Risikostrukturausgleich Kassen: Finanzausgleich im Gesundheitssystem reformieren

Krankenkassen-Karten für Pflichtversicherte liegen neben Euro-Scheinen.

Ein Ärgernis seit Jahren ist der Finanzausgleich unter den Krankenkassen. Er sei ungerecht und verleite zum Mauscheln. Bis Ende September, also nach der Bundestagswahl, soll dazu ein Gutachten vorliegen. Von dpa


So., 18.06.2017

Raketenangriff Iran beschießt IS-Stellungen in Syrien

Abschuss einer Weitstrecken-Rakete nahe Buschehr an der Nordküste des Persischen Golfs im Iran.

Teheran (dpa) – Die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) haben am Sonntagabend Raketen auf Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien abgefeuert. Von dpa


So., 18.06.2017

Russland-Affäre Trumps Anwalt: Keine Ermittlungen wegen Justizbehinderung

Trump hatte am Freitag getwittert: «Gegen mich laufen Ermittlungen, weil ich den FBI-Direktor gefeuert habe (...). Hexenjagd.»

Washington (dpa) - Ein Rechtsanwalt von Donald Trump hat am Sonntag betont, dass keine Ermittlungen gegen den US-Präsidenten wegen möglicher Rechtsbehinderung liefen. Von dpa


Anzeige

So., 18.06.2017

Bundestagswahlkampf Wahlprogramm der Grünen: Ehe für alle und mehr Umweltschutz

Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt spricht über den «Zehn-Punkte-Plan für grünes Regieren».

Schlechte Umfragen und Kritik am Spitzenduo drückten bei den Grünen zuletzt die Stimmung. Der Berliner Parteitag stellt sich weitgehend hinter Özdemir und Göring-Eckardt - und beschließt überraschend klare Bedingungen für Koalitionen nach der Bundestagswahl. Von dpa


So., 18.06.2017

IS-Hochburg im Irak Kampf um Mossul geht in entscheidende Phase

Irakische Soldaten in Mossul. Hier wird seit Monaten heftig gekämpft.

Es dürfte sich nur noch um Tage oder wenige Wochen handeln, bis Mossul im Nordirak vollständig vom IS befreit ist. Doch die Endphase der Kämpfe wird blutig. Und die IS-Terrormiliz ist noch lange nicht geschlagen. Von dpa


So., 18.06.2017

Explosion im Einkaufszentrum Drei Tote bei Bombenanschlag in Kolumbien

Feuerwehrleute stehen vor dem Einkaufszentrum Centro Andino.

Das Einkaufszentrum Centro Andino in der Kolumbiens Hauptstadt Bogotá ist bei Einheimischen und Touristen beliebt. Die Geschäfte sind voll, als es plötzlich auf einer Damentoilette zu einer Explosion kommt. Von dpa


So., 18.06.2017

Fahndungspannen Opfer-Angehörige verklagen nach NSU-Terror den Staat

Ein Schild mit der Aufschrift «In Erinnerung an Enver Simsek» klebt zwischen Absperrgittern vor dem Oberlandesgericht in München.

Enver Simsek und Ismail Yasar wurden in Nürnberg mutmaßlich vom NSU ermordet. Hätte der Staat die Morde verhindert können? Die Angehörigen haben nun geklagt. Von dpa


So., 18.06.2017

Sonntagstrend Nur Grüne büßen in Wählergunst ein

Blumen beim Grünen-Bundesparteitag in Berlin. Die Partei liegt in einer Umfrage bei 7 Prozent.

Berlin (dpa) - Zum Abschluss ihres Parteitags in Berlin sehen sich die Grünen als einzige Partei mit leicht rückläufigen Umfragewerten im neuen Sonntagstrend konfrontiert. Von dpa


So., 18.06.2017

32 Millionen Euro Bericht: Sicherheit beim G20-Gipfel wird teuer

Blick auf den Hamburger Fernsehturm und die Messehallen. Die Sicherheitskosten für den G20-Gipfel steigen weiter an.

Hamburg (dpa) - Die Sicherheit beim G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg dürfte allein die Bundesbehörden 32 Millionen Euro kosten. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Parlamentsanfrage der Grünen hervor, die den Zeitungen der Funke Mediengruppe vorliegt. Von dpa


15251 - 15260 von 15868 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige