So., 18.04.2021

Kanzlerkandidatur Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu

Markus Söder (r) und Armin Laschet kommen zu einer Pressekonferenz in Berlin.

Die von Armin Laschet und Markus Söder gesetzte Frist läuft ab, eine Entscheidung ist aber noch immer nicht in Sicht. Am Abend landete Söder in Berlin. Von dpa

So., 18.04.2021

Tschechien Prag weist wegen Explosion in Munitionslager 18 Russen aus

Andrej Babis (r.), Ministerpräsident von Tschechien, und Jan Hamacek, Innenminister von Tschechien, während einer außerordentlichen Pressekonferenz.

Die Vorwürfe wiegen schwer: Russische Spione sollen an der Explosion eines Munitionslagers im Nato-Bündnisstaat Tschechien beteiligt gewesen sein. Waren es dieselben Agenten wie beim Skripal-Anschlag? Von dpa


So., 18.04.2021

Kremlkritiker USA drohen Moskau im Fall von Nawalnys Tod mit Konsequenzen

Hatte im August einen Mordanschlag mit dem Nervengift Nowitschok überlebt und war in Deutschland behandelt worden: Alexej Nawalny.

Seit rund zweieinhalb Wochen ist der Kremlgegner Nawalny im Hungerstreik. Ärzte sind ernsthaft besorgt. Seine Unterstützer warnen, der 44-Jährige schwebe in Lebensgefahr. Von dpa


So., 18.04.2021

Afghanistan Kramp-Karrenbauer will Ortskräfte in Sicherheit bringen

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) kommt auf dem Rollfeld im Camp Pamir in Kundus an.

«Gemeinsam rein, gemeinsam raus», sagt die Nato in Afghanistan. Aber auch einheimische Mitarbeiter der Bundeswehr müssen vor Racheakten der Taliban bewahrt werden. Von dpa


Anzeige

So., 18.04.2021

Gedenkveranstaltung in Berlin Trauer um fast 80.000 Corona-Tote

Die Teilnehmer während der Gedenkfeier im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt.

79.914 Tote in Deutschland - die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet. In einer Gedenkveranstaltung versichert der Bundespräsident den Hinterbliebenen, dass sie in ihrem Schmerz nicht allein seien. Von dpa


So., 18.04.2021

Pandemie Bewirken die Corona-Impfungen schon etwas?

Eine achtzigjährige wird in einem Impfzentrum gegen das Coronavirus geimpft.

Etwa jeder Fünfte in Deutschland hat mittlerweile mindestens eine Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Bessert sich dadurch die Pandemie-Lage? Von dpa


So., 18.04.2021

Demonstrationen Zahlreiche Proteste in Deutschland gegen Corona-Politik

Teilnehmer einer Kundgebung vor dem Bundesgesundheitsministerium in Berlin.

Der Anblick bietet sich vielerorts mittlerweile nahezu jedes Wochenende: Proteste gegen die Corona-Politik. In einigen Städten war ein Großaufgebot der Polizei nötig. Von dpa


So., 18.04.2021

Spannungen in der Ostukraine Moskau und Kiew weisen Diplomaten aus

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, gestikuliert während einer Pressekonferenz.

Im Konflikt um den Osten der Ukraine droht eine erneute Eskalation. Russland weist einen ukrainischen Diplomaten aus - und bekommt prompt eine Antwort. Von dpa


So., 18.04.2021

Bürgerkriegsland Syrien setzt Präsidentschaftswahl für Ende Mai an

Baschar al-Assad, Präsident von Syrien, während einer Kabinettssitzung.

Am 26. Mai sollen die Menschen in Syrien einen neuen Präsidenten wählen. Es wird erwartet, dass Baschar al-Assad sich um eine vierte Amtszeit bewirbt. Eine Wiederwahl dürfte ihm sicher sein. Von dpa


So., 18.04.2021

Corona-Pandemie Bundesregierung hält an Corona-Notbremse fest

«Es muss für jede und jeden nachvollziehbar sein, was gilt»: Olaf Scholz.

Die Corona-Zahlen müssen sinken, darin sind sich fast alle einig. Die bundeseinheitliche Notbremse soll das bewerkstelligen, wird aber seit Tagen heftig kritisiert. Von dpa


21 - 30 von 19102 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige