Mo., 18.02.2019

Kompaktes SUV Mercedes bereitet Modellpflege für GLC vor

Kompaktes SUV: Mercedes bereitet Modellpflege für GLC vor

Am Rande von Testfahrten in Schweden hat Mercedes nähere Details zum überarbeiteten GLC mitgeteilt, der auf dem Genfer Autosalon im März Premiere feiern soll. Was kann das kompakte SUV der Stuttgarter? Von dpa


Fr., 15.02.2019

Gericht muss entscheiden 5G: Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern

Testgelände mit 5G-Antenne in Neuss. Sollten sich Vodafone und die anderen Kläger vor Gericht durchsetzen, würden die Vergaberegeln unwirksam und die Bundesnetzagentur müsste das für den 5G-Ausbau zentrale Regelwerk neu erarbeiten.

Es ist ein Zukunftsthema, das Deutschlands Industrie wettbewerbsfähig halten soll: Die Rede ist von 5G, der 5. Mobilfunkgeneration. Doch es knirscht gewaltig bei dem Thema. Wegen eines juristischen Streits ist unklar, wann es richtig losgehen kann mit 5G. Von dpa


Fr., 15.02.2019

EU-Richtlinie vorzeigen Gültigkeit des alten Führerscheins im Ausland belegen

Wer mit einem alten Führerschein ins Ausland reist, sollte einen Textauszug der EU-Führerscheinrichtline dabei haben, die bestätigt, dass die Fahrerlaubnis gültig ist.

Die alten deutschen Füherscheine sind zwar noch gültig, dennoch kann es im Ausland bei Verkehrskontrollen Probleme geben. Betroffene umgehen diese am besten mit einem Zusatzdokument. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Bitkom-Chef Rohleder IT-Verband gegen Smartphone-Verbot für Kinder unter 14

«Verbote sind keine Antwort auf die Digitalisierung», sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder

Smartphones für Kinder verbieten? Der IT-Verband Bitkom sieht darin keine Lösung. Ganz anders sieht das die Geschäftsführerin des Vereins «Innocence in Danger». Julia von Weiler möchte besonders Kinder im Grundschulalter vor pornografischen Videos und Bildern schützen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Studie Geld-Anlageroboter breiten sich in Deutschland aus

Wenn der Roboter die Geldanlage in die Hand nimmt, kostet es meist weniger Gebühren. Inzwischen wurden in Deutschland 3,8 Milliarden Euro auf diesem Weg investiert.

Sparziel, Zeitraum und Risiko eingeben, und schon startet das Investment. Auf diese Weise arbeiten Anlageroboter. Meist fallen dabei nur geringe Gebühren an. Die Nachfrage nach dieser Art der Finanzdienstleistung steigt auch Deutschland. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Strenge Regeln für Narren Karnevalswagen brauchen Sachverständigen-Gutachten

Narrenzug mit Genehmigung: Um mit umgebauten Fahrzeugen an Karnevalsumzügen teilnehmen zu können, sind Gutachten erforderlich.

Alles feiert ausgelassen: Beim Karneval scheinen Regeln oft keine Rolle zu spielen. Doch auch für närrische Prozessionen gelten Auflagen. Für den normalen Straßenverkehr wären die meisten Karnevalswagen nämlich nicht tauglich. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Auf Baumstämmen balancieren Im Alltag für die erste Wandertour des Jahres trainieren

Balance ist wichtig: Für solche Momente können Wanderer vorab im Alltag trainieren - auf Bürgersteigkanten etwa.

Im Frühjahr beginnt die Wanderzeit. Wer sich dann wieder auf Bergtour begeben möchte, sorgt am besten für die benötigte Fitness. Hier hilft schon ein kleines Bewegungsprogramm für den Alltag. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Fond-Besteuerung Bank kann für Vorabpauschale auch Disporahmen nutzen

Fonds, die Gewinne zum Teil oder ganz wieder anlegen, werden jetzt besteuert. Anleger sollten dem Sparerpauschbetrag deshalb besondere Aufmerksamkeit schenken.

Seit diesem Jahr greifen die Regeln der Investmentsteuerreform: Fonds, die Gewinne zum Teil oder ganz wieder anlegen, werden jetzt anhand der sogenannten Vorabpauschale besteuert. Für viele Anleger bekommt damit der Sparerpauschbetrag eine wichtige Bedeutung. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Hirnentzündung durch Virus Jetzt auch im Norden erhöhtes FSME-Risiko

Das RKI rät, Zecken sofort zu entfernen. Um Zeckenstichen vorzubeugen, verzichtet man besser auf Spaziergänge im Unterholz und im hohem Gras.

Sie lauern in Wäldern, hohem Gras und Büschen: Zecken sind als Krankheitserreger gefürchtet. In Deutschland gelten jetzt weitere Regionen als FSME-Risikogebiet. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Es geht auch ohne Verletzungen Morgens auf nüchternen Magen rasieren

Nach dem Frühstück steigt die Durchblutung der Haut und damit auch das Verletzungsrisiko beim Rasieren.

Der Weg zu stoppelfreier Haut ist für Anhänger der Nassrasur oft mit kleinen oder großen Schnitzern verbunden. Ratsam ist es, die Haare vor dem Frühstück zu stutzen. Hier wird erklärt, warum. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Schwer verdaulich Unreife Jackfrucht nicht roh essen

Schwer verdaulich: Unreife Jackfrucht nicht roh essen

Während sie in Süd- und Südostasien zur Alltagsküche gehört, ist die Jackfrucht hierzulande noch vielen unbekannt. Dabei lässt sie sich sowohl herzhaft als auch süß zubereiten. Jedoch sollten nur reife Früchte verwendet werden. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Neues Unheil fürs Korallenriff Dreckwasser strömt ins Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef leidet derzeit nicht nur unter der Korallenbleiche, sondern auch unter einem Schmutzwasserstrom, der nach den Unwettern ins Meer fließt.

Das Great Barrier Reef vor Australien wird seit einigen Jahren durch eine Korallenbleiche bedroht. Nun muss das Weltnaturerbe mit einem neuen Desaster fertig werden: Nach Unwettern dringt in das Meeresgebiet verschmutztes Wasser ein. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Erhitzen ohne Zeitverlust Wasserkocher mit mehr Watt kochen schneller

Mindestens 1000 Watt sollten Wasserkocher haben.

Wer sich gern mal zwischendurch eine Tasse Tee kocht, möchte meist, dass das Wasser schnell erhitzt. Beim Wasserkocher kann die Wattzahl über die Geschwindigkeit entscheiden. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Bericht Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA

Das Online-Netzwerk hatte bereits 2011 Zusagen für einen strikteren Datenschutz gemacht, um FTC-Ermittlungen zu früheren Problemen zu beenden.

Washington (dpa) - Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um Ermittlungen zu Datenschutz-Praktiken des Online-Netzwerks beizulegen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Aus heimischer Jagd Wird Pelz wieder salonfähig?

Der Schweizer Kürschnermeister Thomas Aus der Au verarbeitet für Neuanfertigungen überwiegend Schweizer Rotfuchs. Aus den Pfoten näht er zum Beispiel Stirnbänder.

Kragen, Bommel, Kapuzenrand: Pelz scheint wieder in zu sein. Ein schlechtes Gewissen brauche es nicht, sagen Kürschner und Designer, die heimische Felle anpreisen. Für manche Tierschützer ist das ein falsches Signal. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Keine Science-Fiction mehr Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen

Ein humanoider Roboter aufgenommen auf der IT-Messe CeBIT 2018: Weltweit führend bei der KI sind die USA und China mit Unternehmen wie Google, Amazon, Facebook, Apple, Alibaba oder Huawei.

Künstliche Intelligenz - das Wort dürfte bei vielen Menschen erst einmal Verunsicherung hervorrufen. Was genau passiert in den nächsten Jahren wo und wie? Sicher scheint: KI wird das Berufs- und Privatleben verändern. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Kommando zurück! So funktioniert ein Fahrzeug-Rückruf

Kommando zurück!: So funktioniert ein Fahrzeug-Rückruf

Häufig lesen und hören Autobesitzer von verschiedensten Fahrzeugen, die mit einem Mangel behaftet sind und an denen nachgebessert werden muss. Doch was, wenn man selbst betroffen ist? Wie genau funktioniert so ein Rückruf, und was müssen betroffene Kfz-Halter tun? Von dpa


Fr., 15.02.2019

Tipps für Tierfreunde So gelingt das Foto-Shooting mit Kaninchen

Tipps für Tierfreunde: So gelingt das Foto-Shooting mit Kaninchen

Wenn das Hauskaninchen vor der Kamera herumhoppelt, statt in die Linse zu schauen, wird ein Tier-Shooting schnell zur Nervenprobe. Wie gelingen Fotoaufnahmen mit «Meister Lampe» am besten? Von dpa


Fr., 15.02.2019

Nicht erziehen, nur da sein Wie Großeltern ihre Rolle finden

Nicht erziehen, nur da sein: Wie Großeltern ihre Rolle finden

Bester Freund? Erzieher? Spielkamerad? Für frischgebackene Großeltern ist es nicht immer einfach, auf Anhieb eine Rolle zu finden. Wichtig ist vor allem, das Dasein als Oma oder Opa zu genießen - und die Eltern nicht zu überfordern oder gar zu überstimmen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Gehen oder bleiben? Warum wir uns trotz fester Beziehung neu verlieben

Gehen oder bleiben?: Warum wir uns trotz fester Beziehung neu verlieben

Es kommt in den besten Beziehungen vor: Ein Partner verguckt sich in jemanden anderen. Einfach so - obwohl die eigene Partnerschaft doch gut funktioniert! Warum passiert das? Und was sagt es über die Beziehung aus? Von dpa


Fr., 15.02.2019

Anekdoten statt Jahreszahlen Gästeführer setzen immer mehr auf Entertainment

Gästeführer erklären Touristen in deutschen Städten Land und Leute. Dabei ist immer mehr Entertainment gefragt.

Schirm nach oben, Mappe unter dem Arm und immer eine Jahreszahl parat: Gästeführer erklären Touristen in deutschen Städten Land und Leute. Aber der Job hat sich erheblich verändert. Mehr Unterhaltung ist gefragt - und gute Nerven, wenn die Junggesellen kommen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Mehr als 14 Grad erwartet Frühlingswetter macht Skifahren im Harz ungewiss

Der Harz erwartet am Wochenende frühlingshafte Temperaturen. Möglicherweise haben Wintersportler dann das Nachsehen.

In den Städten haben bei strahlendem Sonnenschein die ersten Eiscafés wieder geöffnet, doch oben im Harz liegt noch jede Menge Schnee. Der Frühling kommt mit Macht - ist da Skifahren im Oberharz überhaupt noch möglich? Von dpa


Fr., 15.02.2019

Hinweis für Reisende Warnstreik in Berlin - Busse und Bahnen bleiben im Depot

Eine Tafel weist in Berlin auf den BVG-Streik hin.

Verschlossene U-Bahnhöfe und leere Haltestellen - darauf muss man sich am Freitag in der Hauptstadt einstellen. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) werden bis 12:00 Uhr bestreikt. Und auch danach wird es nicht gleich wieder rund laufen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Stimulationspause möglich Tausende Patienten von Herzschrittmacher-Rückruf betroffen

Ein Herzschrittmacher gibt dem Herz den Takt vor. Der Hersteller Medtronic muss nun bei einem seiner Modelle die Einstellungen ändern.

Bei einem Herzschrittmacher des Herstellers Medtronic kann es zu einem Funktionsfehler kommen. Patienten, die das betreffende Gerät tragen, sollten es vom Arzt neu einstellen lassen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Tipp für Angehörige Die eigenen Hände bei Pflege nicht vernachlässigen

Wer Angehörige pflegt, sollte beim Arbeiten mit Reinigungsmitteln am besten Handschuhe tragen.

Wer einen Angehörigen pflegt, sollte auch auf die eigene Gesundheit achten. Bei der Körperpflege sollten unbedingt Handschuhe getragen werden, um Allergien zu vermeiden. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Urteil zur Mithaftung Schneller als Richtgeschwindigkeit auf glatter Straße

Ist ein Unfallbeteiligter im Winter mit mehr als der empfohlenen Richtgeschwindigkeit unterwegs, kann er zur Mithaftung gezwungen werden - auch wenn er den Crash nicht verursacht hat.

Kommt es im Winter zu einem Unfall, haftet nicht immer nur der Unfallverursacher. Entscheidend ist auch, wie schnell die anderen Beteiligten unterwegs waren. Von dpa


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook