Mi., 27.03.2019

Neue Antriebsvariante Ford bringt Mild-Hybrid für Fiesta und Focus

Elektrische Unterstützung: Ab Anfang 2020 will Ford seine Modelle Fiesta und Focus (im Bild) als Mild-Hybrid anbieten.

Stromern gehört die Zukunft - das könnte auch bei Ford der Fall sein. Mit seinen beiden Modellen Fiesta und Focus geht der Autobauer zumindest einen Schritt in diese Richtung. Hoffnung setzt er dabei in eine Mild-Hybrid-Technik. Von dpa

Mi., 27.03.2019

Schnelles Stufenheck Mercedes-AMG A 35 mit 306 PS angekündigt

Flotter Viertürer: Auch vom Stufenheck der A-Klasse bietet Mercedes mit dem A 35 eine AMG-Variante an.

Mercedes rüstet seine A-Klasse mit 306 PS aus. Zumindest erhält das AMG-Modell A35 einen Turbobenziner mit entsprechender Leistung. Diese Details teilt der Autobauer außerdem mit: Von dpa


Di., 26.03.2019

Verkehrssicherheit Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Neue Autos sollen ab 2022 verpflichtend über elektronische Kontrollsysteme wie Spurhalte- und Tempoassistent verfügen.

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnahmen. Doch das könnte erst der Anfang sein. Von dpa


Di., 26.03.2019

«Empfehlenswert» oder besser So schneiden Sommerreifen für die Kompaktklasse im Test ab

In zwölf Disziplinen mussten sich die neun Reifenmodelle behaupten, darunter auch die Performance auf nasser Straße.

Ostern naht - Zeit also, sich auf den Wechsel zu Sommerreifen vorzubereiten. Welche Reifen sich bei Kompaktwagen bewähren könnten, zeigt ein aktueller Test. Von dpa


Anzeige

Di., 26.03.2019

Was Autofahrer wissen wollen Welche Notrufnummer wähle ich nach einem Unfall im Ausland?

Der Notruf 112 gilt in der gesamten Europäischen Union und auch in vielen Nicht-EU-Ländern.

112 - das ist die Notrufnummer in Deutschland. Aber gilt sie auch im europäischen Ausland? Und wie setzt man den Notruf richtig ab? Von dpa


Di., 26.03.2019

Aller Anfang war er 120 Jahre Opel Patentmotorwagen

Flotte Fahrt im ersten Opel: Zwischen 25 und 30 km/h sind im Patentmotorwagen System Lutzmann schon drin.

Erst wurden Nähmaschinen und Fahrräder gebaut, doch vor 120 Jahren sattelte Opel auf die Produktion von Autos um. Das erste Modell war eher eine Kutsche ohne Pferd - und zum Fahren des Patentmotorwagens System Lutzmann braucht man fast so viel Erfahrung wie ein Kutscher. Von dpa


Di., 26.03.2019

Familienauto mit Schwächen VW Touran I schneidet beim Tüv-Report durchsschnittlich ab

Kompaktvan: Der VW Touran ging auch als Erdgasversion Ecofuel an den Start.

Sein großzügiger Innenraum macht ihn zum idealen Auto für Familien. Nur entsspricht seine Diesel-Technik heute nicht mehr der geforderten Euro-Norm. Was sagen Tüv-Report und Pannenstatistik über das Fahrzeug aus? Von dpa


Mo., 25.03.2019

TÜV Süd warnt Defekte Stoßdämpfer sind ein Sicherheitsrisiko

Einen Defekt am Stoßdämpfer können nur Fachleute zuverlässig erkennen. Fühlt sich das Auto beim Fahren schwammig an, kann das ein Indiz für verschlissene Dämpfer sein.

Sie gleichen Unebenheiten auf der Fahrbahn aus und sorgen so für ein angenehmes Fahrgefühl: Stoßdämpfer. Die Federung erhöht jedoch nicht nur den Fahrkomfort, sondern auch die Sicherheit des Fahrzeugs. Bei Mängeln sollte man deshalb schnell handeln. Von dpa


Mo., 25.03.2019

Fahrverhalten wie Mofa Bei Umstieg auf Pedelec an neue Fahrdynamik gewöhnen

Mit elektrischer Motorkraft unterstützt ein Pedelec seine Fahrer beim Treten.

Elektrische Fahrräder boomen. Die Branche verkündet jährlich steigende Zuwachsraten. Doch was ist beim Umstieg etwa auf ein Pedelec zu beachten? Von dpa


Fr., 22.03.2019

Front mit Radar-Auge Fisker plant elektrisches SUV für ca. 35.000 Euro

Illustration: Das von Fisker geplante elekrische SUV.

Henrik Fisker will ein elektrisches SUV auf den Markt bringen. Eine eigenwillige Front und ein moderater Preis könnten sein Markenzeichen werden. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Sportliches Facelifting Porsche baut den Cayenne auch als Coupé

Der Porsche Cayenne als Sechszylinder-Turbo mit 250 kW/340 PS (r.) oder als Cayenne Turbo Coupé mit einem 4,0-Liter-V8-Motor mit 404 kW/550 PS.

Porsche bietet den Cayenne bald in einer neuen Ausführung an. Eine abgesenkte Dachkante und zwei Spoiler lassen das Coupé besonders sportlich auftreten. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Polizei mahnt Biker Beim Start in die Motorradsaison gilt Vorsicht

Wenn die Motorradsaison startet, müssen viele Motorradfahrer erst wieder das richtige Gefühl für ihre Maschine bekommen. Daher ist ein vorsichtiger Fahrstil geboten.

Jedes Jahr verunglücken viele Motorradfahrer auf den Straßen im Freistaat. Jetzt kommt die Saison wieder in Schwung - Anlass für die Polizei, Motorradfahrern eine Warnung mit auf den Weg zu geben. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Widerspruch oder Anzeige Falsche Knöllchen nicht gefallen lassen

Da stimmt was nicht: Es gibt Fälle von gefälschten Strafzetteln. Ein echtes Knöllchen muss unter anderem ein Aktenzeichen tragen und Angaben zum Widerspruchsrecht aufweisen.

Wer trotz korrekter Parkscheibe einen Strafzettel bekommt, ärgert sich. Was aber ist dann zu tun, damit nicht trotzdem ein Bußgeld ins Haus flattert? Abwarten allein hilft nicht. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Schlecht sichtbar Gemeinde muss nach Unfall mit Poller haften

Stellt eine Gemeinde Poller auf, muss sie deutlich darauf hinweisen. Wichtig ist auch eine Markierung und Beleuchtung der Poller.

Bringt eine Kommune einen Poller an, um etwa eine Durchfahrt zu sperren, muss dieser gut erkennbar sein. Was dafür erforderlich ist, zeigt ein Gerichtsurteil aus Braunschweig. Von dpa


Do., 21.03.2019

Gefahr in der Röhre So verhalten sich Autofahrer im Tunnel richtig

Das ungewohnte Licht und die enge Röhre können im Tunnel ein mulmiges Gefühl erzeugen.

Die Tunnel in Europa gelten als sicher. Dennoch kann es durch Stau, Pannen und Unfälle zu ungewohnten Situationen und Gefahren kommen. Wie verhalten sich Autofahrer dann richtig in der Röhre? Von dpa


Do., 21.03.2019

Den Winterdreck entfernen Mit Waschanlage und Handarbeit zum blitzsauberen Auto

Auch wer sein Auto durch die Waschstraße fährt, muss für ein paar Kleinigkeiten anschließend Hand anlegen.

Das Frühjahr ist da - spätestens jetzt befreien Autofahrer ihr Fahrzeug vom Winterdreck und spendieren ihm eine Runde in der Waschanlage. Doch ganz automatisch wird das Auto leider nicht komplett sauber. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Ab Juli Mercedes bringt überarbeitetes GLC Coupé

Modellpflege: Im Sommer startet das überarbeitete GLC Coupé.

Nach einer Modellpflege soll Mercedes GLC Coupé mit überholter Optik in die Verkäufsräume rollen. An Bord sind nun auch ein neues Bediensystem und verbesserte Assistenzsysteme. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Neues SUV BMW X7 startet im Mai für mindestens 84.300 Euro

Großer Bruder des X5: BMW lanciert mit dem neuen X7 ab Mai ein neues Topmodell seiner SUV-Palette.

Mit neuer Form, größerem Format und mehr Ausstattung lässt BMW sein bislang größtes SUV zu den Kunden rollen. Was unterscheidet den neuen X7 vom kleineren X5? Von dpa


Mi., 20.03.2019

Autotest Mazda 3 - Ruhiges Design und Fokus aufs Fahren

Der Mazda 3 ist für Preise ab 22.990 Euro zu haben.

Praktisch, preiswert, sparsam - das sind die Kriterien, die in der Kompaktklasse zählen. Lust und Leidenschaft kommen bei den Familienkutschen dagegen bisweilen ein wenig kurz. Wenn Mazda jetzt den neuen Dreier bringt, sieht das ganz anders aus. Von dpa


Di., 19.03.2019

Kaufe ein E Beim Bus fällt der Abschied vom Diesel schwer

Neue Antriebstechnologien und Digitalisierung stehen im Mittelpunkt der Fachmesse Bus2Bus in Berlin. In Deutschland sind nach Branchenangaben erst rund 100 von 35.000 Bussen voll elektrisch unterwegs.

Elektrobusfahren? Für Fahrgäste in Deutschlands Städten nahezu unmöglich. Erst allmählich kommen die neuen Antriebe auf die Straßen. Andere sind da weiter. Von dpa


Di., 19.03.2019

Direkt in die Waschstraße Gibt es die Autowäsche bald per App?

Der Waschanlagenbauer WashTec will die Autowäsche bequemer machen. Programmwahl und Bezahlung könnten bald über das Smartphone erfolgen.

Manche Dinge finden auch im Digitalzeitalter meist noch sehr analog statt. Beispielsweise das Bezahlen an der Tankstellen-Kasse. Wer sein Auto nur waschen lassen will, soll dafür nicht mehr aussteigen müssen. Von dpa


Di., 19.03.2019

Handarbeit statt Hochdruck Das Fahrrad fit für den Frühling machen

Putzen und pflegen: Die Fahrradkette freut sich über ein paar wohl dosierte Tropfen Schmiermittel.

Der Frühling ist da - die beste Zeit, seinen Drahtesel fit für die Fahrradsaison zu machen. Am besten beginnt das mit einer gründlichen Wäsche. Von dpa


Di., 19.03.2019

Interview Rennfahrerin Kleinschmidt gibt Tipps für die Motorradsaison

Rennfahrerin Jutta Kleinschmidt hat in ihrer aktiven Zeit unter anderem die Damen-Wertung der Rallye Dakar auf dem Motorrad gewonnen.

Die Motorradsaison startet - ein Traum für viele Biker, jetzt wieder auf zwei Rädern die Fahrdynamik viel unmittelbarer als etwa im Auto zu erleben. Damit der Saisonstart gut und sicher gelingt, gibt Rennfahrerin Jutta Kleinschmidt Tipps. Von dpa


Di., 19.03.2019

Luftdruck bis Gummidicke Dünnhäutig bis hart im Nehmen - Alles über Fahrradreifen

Schlauchlos glücklich: In einem Tubelessreifen kann ein Dichtmittel für zusätzlichen Pannenschutz sorgen.

Rollwiderstand, Luftdruck, Profil: Beim Reifen für Radler gibt es viel zu beachten. Je nach Einsatzzweck sind die Unterschiede groß. Neuartige Produkte versprechen sogar komplett wartungsfreies Radfahren. Von dpa


Di., 19.03.2019

Betont sportlich Der Seat Ibiza (Typ 6J/Typ 6P) im Gebrauchtwagen-Check

Betont sportlich: Der Seat Ibiza (Typ 6J/Typ 6P) im Gebrauchtwagen-Check

Die spanische Schwester des VW-Polo kommt sportlich daher und hat starke Motoren zu bieten. Doch lohnt sich der Seat Ibiza als Gebrauchter? Die Stärken und Schwächen des Kleinwagens im Überblick. Von dpa


151 - 175 von 3469 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige