Mi., 04.09.2019

E-Boxer Subaru bietet Hybrid-Antrieb für XV und neuen Forester

Premiere unter der Haube: In der fünften Generation bringt Subaru den Forester erstmals mit Hybrid-Antrieb auf den Markt.

Subaru steht unter Strom – zumindest ein bisschen. Denn in der neuen, fünften Generation gibt es den Forester erstmals mit Hybrid-Antrieb. Und er ist nicht das einzige Auto mit dem neuen Motor. Von dpa

Mi., 04.09.2019

Tavascan-Premiere auf der IAA Seat-Tochter Cupra zeigt Studie von elektrischem SUV

Der Cupra Tavascan wird von zwei Elektromotoren angetrieben und leistet 306 PS - noch ist das SUV-Coupé aber nur eine Studie.

Voll elektrisch und 306 PS stark ist der Tavascan der Seat-Tochter Cupra. Ob das SUV-Coupé in Serie gehen wird, ist aber noch offen. Ein ähnliches Cupra-Modell hat dagegen eine Serienzusage. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Stromer für den Strand So fährt es sich im VW ID Buggy

Für Fahrten entlang der kalofornischen Küste ist der ID Buggy das ideal Gefährt.

VW lässt eine alte Idee wieder aufleben. Auf Basis ihres elektrischen Hoffnungsträgers ID3 planen die Niedersachsen einen Strandflitzer im Stil des legendären Meyer’s Manx. Noch ist dieser ID Buggy nur eine Studie. Doch das könnte sich bald ändern. Von dpa


Di., 03.09.2019

Cargo-Räder und E-Bikes Das sind die Neuheiten von der Eurobike

Cargo-Räder liegen nach wie vor im Trend: Das Steps von E-Muli bietet unter anderem einen faltbaren Korb.

Auf der Eurobike dreht sich alles ums Fahrrad - egal mit E-Motor oder ohne. Doch auch viele andere Neuheiten zeigen sich in Friedrichshafen. Von dpa


Anzeige

Di., 03.09.2019

Finger weg vom Display So kommen Auto- und Motorradfahrer sicher ans Ziel

Kein Risiko eingehen: Für die Bedienung des Navis rechts ran fahren und anhalten. Jede noch so kleine Ablenkung kann im Straßenverkehr gravierende Folgen haben.

Ob auf dem Motorrad oder im Auto - im Straßenverkehr heißt es immer: Augen auf und wachsam sein. Doch nicht selten sind es die Verkehrsteilnehmer selbst, die sich in brenzlige Situationen bringen - und sie vermeiden können. Von dpa


Di., 03.09.2019

Umweltbundesamt kritisiert E-Scooter ist umweltschädlicher als das Fahrrad

Das Umweltbundesamt stellt fest: «Wird der E-Scooter anstatt der eigenen Füße oder des Fahrrades benutzt, ist das schlecht für Umwelt und Gesundheit.»

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel - auch die Umweltbehörde des Bundes. Von dpa


Di., 03.09.2019

Rempler vor dem Supermarkt Wer trägt Schuld am Parkplatz-Unfall?

Rempler vor dem Supermarkt: Wer trägt Schuld am Parkplatz-Unfall?

Solche Unfälle passieren auf dem Parkplatz häufig: Ein Autofahrer übersieht beim Ausparken aus der Parklücke ein vorbeifahrendes Fahrzeug und stößt mit ihm zusammen. Wer haftet in dem Fall? Von dpa


Di., 03.09.2019

Tüv Report 2019 So schneidet der BMW X4 bei der HU ab

Viertüriges Coupé oder Geländewagen: Der BMW X4 will beides sein und zeigt sich gebraucht als recht sichere Bank.

Liebhaber von Coupé-SUVs sind mit dem BMW X4 gut beraten. Der Tüv lobt vor allem Fahrverhalten und Verarbeitungsqualität. Was Gebrauchtwagenkäufer außerdem über das Crossover-Modell wissen sollten. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Für mehr Fahrsicherheit Beim Motorrad alle zwei Wochen Reifenfülldruck checken

Schon geringe Abweichungen vom korrekten Reifenfülldruck können die Fahrsicherheit beeinträchtigen.

Der Reifenfülldruck ist maßgeblich für die Sicherheit eines Fahrzeugs. Das gilt auch fürs Motorrad. Wichitg ist daher eine regelmäßige Kontrolle. Was Biker dazu wissen sollten. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Nicht ganz dicht? Worauf Käufer bei einem gebrauchten Wohnmobil achten sollten

Nicht ganz dicht?: Worauf Käufer bei einem gebrauchten Wohnmobil achten sollten

Wasserschäden am Wohnmobil können teuer werden. Wie aber finden Interessenten beim Kauf eines gebrauchten Caravans heraus, ob Feuchtigkeit eindringt? Von dpa


Fr., 30.08.2019

AMG-Tuning Mercedes GLB fährt mit 306 PS

Die AMG-Version des Mercedes GLB wird auf der Automesse IAA zu sehen sein.

Was dabei rauskommt, wenn sich der Tuning-Spezialist AMG den Mercedes GLB vornimmt, können sich SUV-Freunde bald auf der Automesse IAA anschauen. Einige Details wurden jedoch jetzt schon bekannt. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Elektroantrieb und Luxusdesign Diese Reisemobile zeigen Hersteller auf dem Caravan Salon

Modernisierter Innenraum: Die Miniküche mit Gasherd im California 6.1 kann nach der Nutzung wieder in der Seitenverkleidung versteckt werden.

Millionenschwerer Luxus oder besondere Sparsamkeit: Auf dem Caravan Salon zeigen sich die Trends des mobilen Reisens - darunter ein Elektroantrieb und ein besonders familienfreundlicher Wohnwagen. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Innovation aus Rüsselsheim Opel-Facelift: Astra bekommt neue Motoren

Opel hat den aktuellen Astra noch einmal aufgemöbelt, hier ein Foto von 2017. Sein neues Gesicht zeigt der Wagen erst auf der IAA.

Die Motoren des neuen Opel Astra verbrauchen weniger Sprit und weisen einen geringeren CO2-Schadstoffausstoß vor. Außerdem ändert sich einiges an der Technik und am Infotainment. Die Preise für zwei Ausstattungsvarianten stehen bereits fest: Von dpa


Fr., 30.08.2019

Gesetz der Straße Überschrittene Richtgeschwindigkeit: Geschädigter haftet mit

Auf der Autobahn gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Wer schneller fährt, kann bei einem dadurch mitverursachten Unfall mithaften.

Die Richtgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen ist zwar kein verpflichtendes Tempolimit, dennoch kann es sich lohnen, sich daran zu halten. Das zeigt ein Fall, der vor dem Oberlandesgericht Celle verhandelt wurde. Von dpa


Do., 29.08.2019

440 PS aus Schwaben Porsche Macan-Top-Modell jetzt auch wieder als Turbo

Jetzt hat der Porsche Macan auch wieder einen Turbo. Der unbescheidene SUV rollt ab 91 922 Euro aus dem Händler-Schauraum.

Der Stuttgarter Hersteller hat nochmals an seinem Macan-Top-Modell gefeilt: Nicht nur optisch unterscheidet sich der Sportwagen zum Grundmodell, mit einem neuen V6-Motor hebt er sich auch bei der Hardware ab. Von dpa


Do., 29.08.2019

Wenn es im Urlaub rumst Was bei Auto-Unfällen im Ausland zu tun ist

Kracht es im Ausland, rufen Autofahrer zur Unfallaufnahme lieber immer die Polizei.

Sind Autofahrer im Ausland in einen Unfall verwickelt, kann die Situation sie schnell überfordern. Wichtig ist daher, die notwendigen Schritte zu kennen. Diese Tipps geben Verkehrsrechtsexperten. Von dpa


Do., 29.08.2019

Neue Regionalklassen Kfz-Versicherung wird für viele Autofahrer günstiger

Wie viel die Autoversicherung kostet, hängt vom Wohnsitz des Halters ab. Der ist maßgeblich für die Regionalklasse, in die man eingestuft wird.

Wo es häufiger kracht, ist die Versicherung für das Auto meist teurer. Von den neuen Regionalklassen profitieren Autofahrer im Norden und Osten. Ein Bundesland schneidet besonders schlecht ab. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Neue Regeln Falschparkern sollen in gravierenden Fällen Punkte drohen

Wer auf einem Radweg hält, muss künftig in gravierenden Fällen mit Punkten in Flensburg rechnen.

Auf Rad- und Gehwegen zu parken, ist keine Bagatelle. Für andere Verkehrsteilnehmer steigt dadurch oft das Unfallrisiko. Daher soll das Vergehen künftig härter bestraft werden. Autofahrer müssen nicht nur mit deutlich höheren Geldbußen rechnen. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Sechste Generation Neuer Mitsubishi L200 startet ab 29.690 Euro

Mitsubishi verkauft seinen neuen Pick-up L200 als Club Cab (2+2-Sitzer) und mit viertüriger Doppelkabine mit fünf Sitzen (im Bild).

Mitsubishi bringt mit dem L200 eine neue Generation seines Pick-ups heraus. Design und Ausstattung wurden überarbeitet. Und auch beim Antrieb hat sich einiges geändert. In welchen Varianten der Pritschenwagen erhältlich ist. Von dpa


Mi., 28.08.2019

IAA in Frankfurt Mercedes bringt den GLE wieder als Coupé

Kommt im Frühjahr: Der Mercedes GLE als Coupé. Den vorerst einzigen Benziner gibt es im Mercedes-AMG GLE 53 (Foto).

Nach dem Generationswechsel beim GLE fährt Mercedes das SUV im Frühjahr auch wieder als viertüriges Coupé vor. Neben zwei Dieselmotoren gibt es einen Benziner - aber zunächst nur als AMG-Version. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Neuer Kamiq Skoda rundet SUV-Palette nach unten ab

Robuster Auftritt ohne Allradantrieb: Der Skoda Kamiq startet zu Preisen ab 17 950 Euro.

Beim neuen SUV von Skoda können Kunden zwischen Dieselmotoren, Benzinern und einer Erdgasvariante wählen. Anderswo ist die Auswahl eingeschränkt: Der Kamiq fährt ausschließlich mit Frontantrieb. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Verbraucherzentralen bemängeln Bedingungen bei Leih-E-Scootern oft fragwürdig

Wer für den Zustand der Leih-E-Scooter verantwortlich ist, steht in den Nutzungsbedingungen. In manchen Fällen sind es die Nutzer selbst.

Kleine Flitzer mit E-Antrieb sollen ein neues Mobilitätsangebot in Städten sein und dabei Spaß machen - auch spontan gebucht zum Mieten. Verbraucherschützer sind aber nicht amüsiert über die Konditionen. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Elektromobilität Bau von privaten E-Ladestationen soll erleichtert werden

Ein E-Smart wird an einer öffentlichen Ladestation mit Strom aufgeladen. Der Bau von privaten Ladestation für Elektroautos soll erleichtert werden.

Der Ausbau der E-Mobilität kommt nicht so richtig in Fahrt. Grund sind auch Hindernisse im Wohnrecht. Das soll sich nun ändern. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Sicher auf dem Rad Gutes Beispiel für Nachwuchs: Eltern sollten mit Helm radeln

Nehmen Kinder am Straßenverkehr teil, muss auch ihr Rad verkehrssicher sein. Funktionierende Beleuchtung, eine helltönende Klingel, zwei Bremsen und Rückstrahler gehören unter anderem dazu.

Kindern das Fahrradfahren beizubringen, ist oft nicht das größte Problem. Doch dass sie einen Helm brauchen, können viele Eltern ihnen nur schwer vermitteln. Am besten geht dies, wenn die Erwachsenen ein gutes Vorbild sind. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Stolperfallen verhindern Beim Parken von E-Scootern auch an Sehbehinderte denken

Durchkommen ist Glückssache: So abgestellte Scooter werden leicht zur Stolperfalle - nicht nur für Blinde und Sehbehinderte.

E-Tretroller werden für andere Verkehrsteilnehmer schnell zum Ärgernis - vor allem wenn Nutzer sie kreuz und quer auf den Gehwegen abstellen. Besonders für Sehbehinderte können leicht darüber stolpern. Worauf man beim Parken daher achten sollte. Von dpa


226 - 250 von 3990 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige