Mi., 20.05.2020

Dick genug? Bremsbeläge beim Motorrad rechtzeitig wechseln

Den Zustand der Bremsen checken Motorradfahrer am besten regelmäßig.

Bevor Biker zu den ersten Touren des Jahres aufbrechen, steht ein gründlicher Technikcheck ihrer Maschine an. Dabei sollten sie auch die Mindestdicke der Bremsscheiben und Bremsbeläge beachten. Von dpa

Mi., 20.05.2020

Autotest In welche Zukunft uns der Hyundai Prophecy führt

Hyundai hat seine Designstudie Prophecy als reines Elektrofahrzeug konzipiert und dafür eine neue Plattform entwickelt.

Joystick statt Lenkrad, Cinemascope-Cockpit und Bezüge aus handgewebtem Schotten-Tartan - natürlich wird der Hyundai Prophecy so nie in Serie gehen. Dennoch gibt die koreanische Designstudie einen konkreten Ausblick auf eine kommende Limousine mit Elektroantrieb. Von dpa


Di., 19.05.2020

Sauber und mit Druck Motorradreifen bei erster Tour warmfahren

Saubere Sache: Vor der ersten Tour sollten Motorradfahrer die Reifen gründlich reinigen, damit sie optimalen Grip haben.

Vor der ersten Ausfahrt der Saison putzen Motorradfahrer besser die Reifen ihrer Maschine gründlich. Und auf den ersten Kilometern sollten sie es besonders ruhig angehen lassen. Von dpa


Di., 19.05.2020

Statistik 2019 Unfälle unter Alkoholeinfluss an Vatertag am häufigsten

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts ereigneten sich im vergangenen Jahr 263 Unfälle unter Alkoholeinfluss.

Biertouren am Vatertag haben eine lange Tradition. Doch wenn sich die Ausflügler anschließend hinters Steuer setzen, wird es oft gefährlich. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Von dpa


Anzeige

Di., 19.05.2020

Was Autofahrer wissen wollen Kann mein Kühler noch überkochen?

Die Zeiten, in den Kühlwasser manchmal noch buchstäblich überkochte, sind wohl inzwischen vorbei. Doch auch bei modernen Autos kann das Kühlsystem überhitzen.

Das Auto schnauft langsam den Hügel hoch. Dann steigt weißer Dampf über der Motorhaube empor - das Kühlwasser kocht über. Gibt es das bei modernen Autos noch oder ist es eine Sorge von gestern? Von dpa


Di., 19.05.2020

Kleiner mit langer Laufzeit Der Smart Forfour zeigt Schwächen bei der HU

Für ein Quartett: Der Smart Forfour bietet Platz für vier Passagiere.

Der Smart kam vor über zwei Jahrzehnten zunächst als Zweisitzer auf den Markt. Längst ist neben dem Fortwo und dem Cabrio auch der Viersitzer Forfour im Programm. Was kann der große Kleine als Gebrauchter? Von dpa


Di., 19.05.2020

Fit für die Zukunft? Neue Autotechnik beeinflusst Halbwertszeit

„Over the air“: Über Mobilfunk sollen sich manche neue Funktionen ganz ohne Werkstattbesuch auch noch nach dem Kauf einbinden lassen.

Die Innovationszyklen werden immer kürzer. Gefühlt altern deshalb auch unsere Autos schneller. Doch gehören sie deshalb zum alten Eisen? Hersteller und Zulieferer wollen genau das verhindern. Von dpa


Mo., 18.05.2020

Mit Glaskuppel und Stoffmütze Porsche 911 kommt wieder als Targa

Stillleben mit Stilikone: Seit den 1960ern bietet Porsche seine Elfer auch mit Targa-Dachkonstruktion an.

Die vor rund einem Jahr gestartete neue Generation der Elfer-Familie wächst weiter. Für den Spätsommer läuft sich gerade der 911 Targa warm. Von dpa


Mo., 18.05.2020

Nicht einfach abschalten Auto-Sicherheit muss funktionieren

Funktioniert nicht? Dann schaltet man den Assistenten halt einfach ab - oder? Doch ganz so einfach ist es leider nicht.

Moderne Autos lassen sich mit einer Vielzahl von Sicherheitssystemen ausrüsten. Vorgeschrieben sind diese meist nicht. Sind sie an Bord, müssen sie aber auch funktionieren. Von dpa


Fr., 15.05.2020

Tiere richtig transportieren Bello und Mieze gehören im Auto in die Transportbox

Mieze an Bord: Katzen fahren im Auto am besten in einer Transportbox mit.

Tiere dürfen immer nur ausreichend gesichert im Auto mitfahren. Wie aber geht das am besten? Von dpa


Fr., 15.05.2020

Gegen Lackschäden Vogelkot und Harz schnell vom Auto entfernen

Runter mit dem Dreck: Vogelkot und Harz auf dem Lack müssen schnell entfernt werden.

Einige Verschmutzungen entfernen Autobesitzer besser möglichst schnell vom Autolack. Doch Vorsicht - nicht einfach so mit einem trockenen Tuch schnell wegwischen. Von dpa


Fr., 15.05.2020

Neue Rücksicht Kameras ersetzen die Spiegel am Auto

Auch innen wird’s elektrisch: Der Rückspiegel im Innenraum vom Opel Ampera-E lässt sich von konventioneller Arbeitsweise auf Kamerabild umschalten.

Es hat Jahrzehnte gedauert, bis sich der Spiegel im Auto etabliert hat. Doch so langsam geht seine Zeit zu Ende. Kameras bieten deutlich mehr Rücksicht. Nur an einer Stelle ist er offenbar unverzichtbar. Von dpa


Fr., 15.05.2020

Verkehrsrecht Mit Fahrrad in Fußgängerzone gerollert: Bußgeld droht

In der Fußgängerzone ist Radfahren in der Regel verboten. Auch das Fahrrad als Roller zu benutzen, kann zu einem Bußgeld führen.

Wer in einer Fußgängerzone Fahrrad fährt, riskiert in der Regel ein Bußgeld. Was aber, wenn Radler auf einem Pedal stehend rollern - pfiffig oder verboten? Von dpa


Do., 14.05.2020

Ab 2021 Energiesparende Reifen sollen künftig gekennzeichnet sein

In Zukunft sollen Verbraucher darüber informiert werden, ob Autoreifen energiesparend sind oder nicht. Das Europaparlament hat sich gerade auf ein neue Kennzeichnung geeinigt.

Auch die richtigen Autoreifen können helfen, den Spritverbrauch und damit den Schadstoffausstoß zu senken. Um entsprechende Modelle in Zukunft besser zu erkennen, hat das Europaparlament nun eine neue Kennzeichnung beschlossen. Von dpa


Do., 14.05.2020

Schüler-Heimweg Diese Gefahren lauern am Schulbus-Stopp

Am Schulbus kommt es schnell zu Drängeleien. Das erhöht für Schüler die Gefahr, von einem Bus erfasst zu werden.

Die Schule ist aus und jeder will der Erste sein: Doch Kinder, die an der Schulbus-Haltestelle zu nah an der Bordsteinkante stehen, begeben sich in große Gefahr. Von dpa


Do., 14.05.2020

Gegen Tachobetrug Gebrauchtwagen-Unterlagen gründlich checken

Tachomanipulationen sind ein Massenphänomen - und für Autokäufer nur schwer zu erkennen.

Wer einen Gebrauchtwagen kauft, sollte sich den Tacho sehr genau ansehen. Denn nicht selten wird an dieser Stelle manipuliert – und das treibt den Preis in die Höhe. Von dpa


Do., 14.05.2020

Ab Herbst Peugeot bringt elektrischen Transporter E-Expert

An die Leine gelegt: Ab Herbst können Kunden den Expert als Elektroauto kaufen.

Wer beruflich oder privat ständig etwas mehr von A nach B bringen will, greift zu Transportern wie dem Expert von Peugeot - den soll es ab Herbst auch als Elektroauto geben. Von dpa


Do., 14.05.2020

Besser sichtbar Motorradfahrer müssen auffallen

Motorradfahrer sind sichtbarer - und damit sicherer - wenn sie sich auf der Fahrbahn etwas hin und her bewegen. Schlangenlinien sollten sie aber natürlich nicht fahren.

Schmale Fahrzeuge wie Motorräder können leichter übersehen werden als große wie Autos oder gar Lkw. Da ist volle Aufmerksamkeit gefragt. Ein paar Tricks können Biker aber sichtbarer machen. Von dpa


Mi., 13.05.2020

Studie Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

Auch in Zeiten von Corona steigt die Nachfrage nach E-Autos. In Deutschland ist vor allem die Plug-in-Hybridtechnik gefragt.

E-Autos liegen auch in der Corona-Krise weiter im Trend. Während deutlich weniger Verbrennermotoren verkauft wurden, stiegen die Absatzzahlen der alternativen Antriebe. Allerdings sorgte das Virus für einen Dämpfer. Von dpa


Mi., 13.05.2020

Fit fürs Camping Wohnmobil richtig reinigen

Nach den Lockerungen der Corona-Beschränkungen kann die Campingsaison wieder starten - höchste Zeit, das Wohnmobil fit zu machen.

Wohnmobilbesitzer freuen sich auf die Wiedereröffnung der Campingplätze. Somit ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sein Fahrzeug innen und außen auf Vordermann zu bringen. Von dpa


Mi., 13.05.2020

Sicherheit im Straßenverkehr Warnweste im Auto immer griffbereit verstauen

In Deutschland ist es gesetzlich vorgeschrieben, im Auto eine Weste zu haben. Fehlt sie, kann ein Bußgeld von 15 Euro fällig werden.

Mindestens eine Warnweste ist im Auto vorgeschrieben. Doch um sie im Notfall gleich parat zu haben, sollte sie nicht unter Bergen von Gepäck im Kofferraum verschwinden. Von dpa


Mi., 13.05.2020

200-PS-Kleinwagen Hyundai i20 kommt als N-Version

Eiskalter Sportler: Aktuell traktiert Hyundai den i20 in der N-Sportversion noch auf Entwicklungsfahrten.

Hyundai will auch seinen Kleinwagen i20 in einer besonders sportiven Variante auf den Markt bringen. Ein paar Details haben die Koreaner bereits mitgeteilt. Von dpa


Mi., 13.05.2020

Fahrbericht Als John Cooper Works GP bietet der Mini maximalen Fahrspaß

Der Mini John Cooper Works GP bekommt nicht nur ein sportliches Design. Mit einem 2,0 Liter großen Turbo-Benziner, der es auf 225 kW/306 PS bringt, steigert er auch deutlich seine Leistung.

Sie wiederholen das Versprechen vom Go-Kart-Feeling fast wie ein Mantra - selbst wenn davon bei der letzten Generation wenig übrig geblieben ist. Doch wenn der Mini jetzt als John Cooper Works GP an den Start geht, dann könnte das Konzept erneut aufgehen. Von dpa


Di., 12.05.2020

Transporter unter Strom Der Citroën Jumpy rollt bald elektrisch

Den Jumpy bietet Citroën in der zweiten Jahreshälfte auch als E-Auto an.

Der französische Autohersteller vergrößert sein elektrisches Programm. Auch der Kleintransporter Jumpy kann bald als E-Auto vorfahren. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Di., 12.05.2020

Auto Was ist bei der Wahl des richtigen Reifens zu beachten?

Auto: Was ist bei der Wahl des richtigen Reifens zu beachten?

Der Kauf neuer Reifen sollte ganz bewusst erfolgen, denn sie tragen maßgeblich zur Sicherheit beim Autofahren bei. Sie bilden die wichtigste Kontaktfläche zwischen Auto und Straße. Doch worauf kommt es bei der Auswahl an? Welche Reifen sind wann geeignet? Wie unterscheiden sich die verschiedenen Arten und in welchem Zustand sollten die Pneus sein? Dies alles wird im folgenden Ratgeber erläutert. Von Aschendorff Medien


226 - 250 von 5035 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige