Di., 28.07.2020

Gut einschätzen Wie fahre ich richtig auf die Autobahn auf?

Generell haben die Fahrzeuge auf der Autobahn Vorfahrt, die auf einer durchgehenden Fahrbahn fahren. (Symbol).

Weniger geübte Fahrer nutzen den Beschleunigungsstreifen beim Auffahren auf die Autobahn nicht richtig oder lassen sich durch andere Verkehrsteilnehmer verunsichern - wie geht es richtig? Von dpa

Di., 28.07.2020

Gebrauchtwagen-Check Der Audi A3 (2012 bis 2020)

Weiße Weste? Wird der Golf-Bruder Audi A3 seinem Premiumanspruch auch als Gebrauchter gerecht?.

Mittlerweile rollt die vierte Generation des Ingolstädter Kompaktautos A3 über die Straßen. Was sind die Stärken und Schwächen des Vorgängers? Von dpa


Mo., 27.07.2020

Gegen Fahrzeugklau Wie Keyless-Go-Autoschlüssel sicher lagern

Der Türgriff eines Mercedes EQC 400, der erste rein elektrische SUV von Daimler, zeigt ein Symbol für das schlüssellose Zugangssystem Keyless-Go.

Sie haben ein modernes Auto mit Keyless-Go-System? Dann sollten Sie den Schlüssel daheim besonders schützen. Von dpa


Mo., 27.07.2020

Big Brother als Beifahrer Für wen lohnen sich Telematiktarife?

Wie schlage ich mich? Per App lassen sich Einzelheiten zum Fahrstil aufrufen.

Einige Kfz-Versicherungen bieten Autofahrern mittlerweile sogenannte Telematiktarife an. Im Austausch für Daten zum Fahrstil locken dabei günstigere Tarife. Für wen lohnt sich das? Von dpa


Anzeige

Fr., 24.07.2020

Von Abstand bis Warndreieck Panne unterwegs: Wie sich Autoinsassen richtig verhalten

Risiko Panne - erst sollten die Insassen möglichst schnell raus aus dem Auto und dann in sicherer Entfernung zu Fahrbahn und Fahrzeug auf Hilfe warten.

Wer mit einer Autopanne liegenbleibt, sollte alle Insassen zügig aus dem Fahrzeug heraus und in Sicherheit bringen. In der Nähe des Wagens auf den Pannenservice zu warten, ist aber keine gute Idee. Von dpa


Fr., 24.07.2020

Für Neulinge ungewohnt ADAC: Caravan-Gespann fährt sich wie ein kleiner Lastzug

Long Vehicle: Ein Pkw-Wohnanhänger-Gespann verhält sich laut dem ADAC auf der Straße wie ein «kleiner Lastzug».

Im Corona-Sommer 2020 suchen viele Urlauber nach Privatsphäre - zum Beispiel in einem Wohnanhänger. Neulinge sollten sich nur mit großer Vorsicht an das Fahren mit Wohnung im Schlepptau herantasten. Von dpa


Fr., 24.07.2020

Pfosten als Orientierung So halten Sie auf der Straße richtig Abstand

Mindestens den halben Tachostand in Metern lassen Autofahrer zum Vordermann Platz, um im Notfall rechtzeitig anhalten zu können.

Ausreichend Abstand zu vorausfahrenden Autos zu halten, ist extrem wichtig für die Sicherheit. Die Seitenpfosten am Straßenrand helfen beim Abschätzen der richtigen Distanz. Von dpa


Fr., 24.07.2020

Anspruch auf Gewährleistung Geschäfts- und Privatautokauf: Welche Unterschiede gibt es?

Beim Gebrauchtwagenkauf besteht nicht immer Anspruch auf Gewährleistung - beim Kauf eines Firmenwagens beispielsweise.

Sie kaufen für sich privat ein Auto vom Händler? Dann kann er die Gewährleistung nicht ausschließen. Bei Geschäftskunden dagegen geht das schon. Doch auch dann gibt es Ausnahmen, wie ein Urteil zeigt. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Fr., 24.07.2020

Der neue Trend: Autos abonnieren, statt kaufen, mieten oder leasen?

Der neue Trend: : Autos abonnieren, statt kaufen, mieten oder leasen?

Man muss heutzutage nun wirklich kein Auto mehr besitzen, um eines zu fahren. Wer ganz unkompliziert und flexibel mit einem fahrbaren Untersatz unterwegs sein möchte, der schließt ein Abo ab. Das soll im Prinzip ganz unkompliziert und ohne Papierkram funktionieren. Das bietet eine ganze Reihe von Vorteilen, von denen man bei diesem Mobilitäts-Modell profitieren kann. Von Aschendorff Medien


Do., 23.07.2020

H-Kennzeichen Erstmals mehr als eine halbe Million Oldtimer in Deutschland

In Deutschland sind erstmals eine halbe Million zugelassene Oldtimer unterwegs.

Ein Oldtimer muss mindestens 30 Jahre auf dem Buckel haben. Weil es immer mehr Autos gibt, wächst auch die Zahl der Oldtimer Jahr für Jahr. Von dpa


Do., 23.07.2020

ADAC-Untersuchung E-Autos: Stromverbrauch höher als vom Bordcomputer angezeigt

Beim Aufladen eines Elektroautos kann es zu Ladeverlusten kommen, erläutert der ADAC.

Autos mit Elektroantrieb können wesentlich mehr Strom verbrauchen, als der Bordcomputer anzeigt. Denn Verluste beim Ladevorgang zum Beispiel zeigt dieser oft nicht an, wie der ADAC herausgefunden hat. Von dpa


Mi., 22.07.2020

Sicher vor dem Blitz Welches Fahrzeug schützt bei Gewitter?

Sicher durchs Gewitter: Blitze können Autos und ihren Passagieren kaum etwas anhaben.

Sommer heißt nicht nur Sonnenschein. Schnell kann ein Gewitter aufziehen und den Verkehr durcheinander bringen. Wie sollten sich Menschen im Auto, Cabrio, Wohnmobil oder auf Zweirädern verhalten? Von dpa


Mi., 22.07.2020

Auch beim Carsharing Auf Zustand der Reifen achten

Ob die Reifen noch ausreichend Profil haben, lässt sich mit einer Ein-Euro-Münze checken.

Vieles wie Werkstattbesuche oder Autopflege fällt beim Carsharing weg. Anders sieht es mit einer Kontrolle der Reifen aus. Von dpa


Mi., 22.07.2020

A3 mit Stufenheck Kleine Audi-Limousine startet ab 27 002 Euro

Knick am Heck: Klassische Linie bei der Audi A3 Limousine.

Sie ist die kleinste Stufenhecklimousine von Audi und bleibt auch nach dem Generationswechsel vom A3 im Programm. Wie fährt die klassische Limousine vor? Von dpa


Mi., 22.07.2020

Praxis-Check So reist es sich im VW Grand California

Mit einer soliden Fahrleistung und einigem Komfort im Innenraum lässt es sich im VW Grand California entspannt reisen.

Von wegen Grand California. In Zeiten wie diesen wird aus dem größten Wohnmobil von VW eine begehrte Alternative zum Grandhotel. Denn der gemütliche Ausbau des Crafter bietet alles, was man für keimfreie Ferien braucht - Nasszelle und Freisitz inclusive. Von dpa


Di., 21.07.2020

Risiko Tempo Jeder dritte Verkehrstote durch hohe Geschwindigkeit

Fast jeder dritte Verkehrstote wurde Opfer von zu schnellem Fahren.

Die Debatte um ein Tempolimit wird gerade wieder angefacht. Zwar ist die Zahl der Todesopfer in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Doch noch immer stirbt in Deutschland alle neun Stunden ein Mensch bei einem Geschwindigkeitsunfall. Von dpa


Di., 21.07.2020

Mercedes GLA AMG-Modelle starten im Herbst ab 52 838 Euro

Kompakte Dampfmaschinen: Mercedes-AMG schickt den GLA im Herbst in drei Leistungsstufen bis zu 421 PS in den Handel.

Als Alternative zu Modellen wie BMW X1 oder Audi Q2 hat Mercedes den GLA im Programm - im Herbst bringen die Schwaben die sportliche Speerspitze in Form von drei AMG-Versionen auf den Markt. Von dpa


Di., 21.07.2020

Functions on Demand Wenn die Auto-Ausstattung zur App wird

Bitte nachbuchen: Nein, kein Handyvolumen sondern immer mehr Ausstattungsdetails lassen sich digital nach dem Kauf ordern.

Einen Neuwagen bestellt und die Sitzheizung vergessen? Ein Klick - und das Frieren ist vorbei. Mit «Functions on Demand» sollen sich viele Extras künftig wie Apps nachträglich ins Auto laden lassen. Von dpa


Di., 21.07.2020

Gebrauchtwagen-Check So schneidet der BMW 1er/2er (seit 2011) bei der HU ab

Kompaktalternative aus Bayern: Mit dem 1er rundet BMW seine konventionelle Palette seit 2004 nach unten ab.

BMW rundet seit mehr als 15 Jahren sein Portfolio nach unten mit dem 1er-Modell ab. Der Kompakte aus Bayern liegt preislich über Autos wie dem Golf - sorgt das auch für gute Noten als Gebrauchtwagen? Von dpa


Di., 21.07.2020

Tipps zum Überleben Wie komme ich nach einem Wasserunfall sicher aus dem Auto?

Landet der PKW in einem Gewässer, sollten die Insassen über die Seitenfenster oder das Dachfenster entkommen.

Dass ein Auto bei einem Unfall ins Wasser stürzt, kommt zum Glück nur selten vor. Doch wenn es passiert, müssen die Insassen sehr schnell handeln, um sicher herauszukommen. Von dpa


Di., 21.07.2020

Mit Pfand und nicht zu lange Was bei Probefahrten wichtig ist

Problemlose Probefahrt: Interessenten sollten unterwegs alles Wichtige ausprobieren, sich vorher aber absprechen, wer für Schäden haftet.

Wer sich ein gebrauchtes Auto zulegt, will nicht die Katze im Sack kaufen. Eine Probefahrt ist daher Pflicht. Käufer und Verkäufer sollten aber auf einige Regeln achten, sonst kann es teuer werden. Von dpa


Mo., 20.07.2020

Modellpflege Überarbeiteter Opel Insignia startet im September

Aufgefrischtes Duo: Opel hat sein Spitzenmodell Insignia überarbeitet und liefert das Mittelklasse-Auto als Kombi (links) und als Limousine (rechts) aus.

Der Insignia ist das Flaggschiff in der Modellpalette von Opel. Nach einer Auffrischung bringen die Rüsselsheimer ihr Mittelklassemodelle als Limousine und Kombi mit neuen Motoren auf den Markt. Von dpa


Mo., 20.07.2020

Wohnmobil anmieten Zwei Tage extra einplanen

Entspannt angehen lassen: Um in Ruhe vor und nach der Reise alles ein- und wieder auszuladen zu können, planen Urlauber besser mehr Zeit ein.

Wer ein Wohnmobil anmietet, sollte neben der reinen Reisezeit auch noch zwei Tage zusätzlich einplanen, um die Sachen ein- und ausladen zu können. Von dpa


Mo., 20.07.2020

Vollgeladenes Auto Vor Urlaubsfahrt Scheinwerfer anpassen

Ist der Kofferraum bis oben voll, sollten die Scheinwerfer neu eingestellt werden. Andernfalls blendet man unter Umständen den Gegenverkehr.

Das Auto ist reisebereit und vollgepackt? Beim Check der Technik und Kontrolle der Flüssigkeiten zu guter Letzt aber nicht vergessen, die Höheneinstellung der Scheinwerfer der Ladung anzupassen. Von dpa


Mo., 20.07.2020

Dank Kaufprämie? Umfrage: Interesse an E-Autos steigt

Laut einer Umfrage wollen sich 11 Prozent der potenziellen Autokäufer ein reines E-Auto anschaffen.

Trotz der Klimadebatte setzen viele Verbraucher in Deutschland nach wie vor auf Verbrenner und umstrittene Stadtgeländewagen. Aber die SUVs werden immer kleiner und das Interesse an E-Autos nimmt zu. Die Kaufprämie spielt dabei wohl keine große Rolle. Von dpa


26 - 50 von 5035 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige