Di., 13.10.2020

Eil-Laster auf zwei Rädern Unterwegs mit einem S-Cargo-Bike

Lang und schnell: Als S-Pedelec unterstützt das Load 75 HS bis zu 45 km/h. Doch dafür muss man ganz schön in die Pedale treten.

Lastenräder sieht man immer öfter, vor allem als Pedelecs erobern sie die Städte. Selten dagegen sind S-Pedelecs, die bis 45 km/h unterstützen. Dabei taugen gerade die als Autoersatz. Von dpa

Di., 13.10.2020

Was Autofahrer wissen wollen Wann ist mein Tank eigentlich voll?

Auf die Abschaltautomatik beim Tanken ist in der Regel Verlass. Wer versucht, noch mehr Sprit in den Tank zu bekommen, riskiert, dass Kraftstoff überschwappt.

Klar doch, wenn das Klack der Abschaltautomatik an der Zapfpistole zu hören ist und den Vorgang stoppt, sollte der Tank voll sein. Doch was passiert, wenn ich noch mehr tanke? Von dpa


Di., 13.10.2020

Baujahr 2009 bis 2018 Der Toyota Verso im Gebrauchtwagen-Check

Flexibles Fahrzeug: Auf Wunsch konnten bis zu sieben Personen in den kompakten Toyota Verso einsteigen.

Den Verso hielt Toyota bis 2018 im Programm. Auf Wunsch konnten bis zu sieben Personen im Kompaktvan mitfahren. Wer einen kaufen will, muss sich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Auf was ist zu achten? Von dpa


Mo., 12.10.2020

Auto statt Bus Individuelle Mobilität nach Corona gefragter

Während der Corona-Krise benutzen die Deutschen bevorzugt das Auto. Bus und Bahn sind hingegen weniger gefragt. Das könnte auch nach der Pandemie so bleiben.

Die Vorliebe fürs eigene Auto schien sich in der «sharing economy» und durch verstopfte Innenstädte schon etwas abzuschwächen. Dann kam das Virus - und die Angst vor Ansteckungen im Gemeinschaftswagen oder Nahverkehr. Wie geht es nach Corona weiter? Von dpa


Anzeige

Mo., 12.10.2020

Mit Euromünzen und vier Augen Rechtzeitig an Wintercheck beim Auto denken

Mit dem drei Millimeter breiten Rand einer Ein-Euro-Münze lässt sich checken, ob noch mehr als die vom ADAC als Minimum geratenen vier Millimeter auf dem Reifen sind.

Der Winter steht vor der Tür. Ob ihr Fahrzeug fit dafür ist, können Autofahrer bei manchen Dingen auch selbst ganz einfach kontrollieren. Von dpa


Fr., 09.10.2020

Schub für E-Autos Reformen zu Kfz-Steuer und Ladesäulen besiegelt

Für neue Autos mit hohem Spritverbrauch steigt ab 2021 die Kfz-Steuer.

Vor allem im Verkehr müssen CO2-Emissionen gesenkt werden, damit Klimaziele erreicht werden. Eine wichtige Rolle spielt die Elektromobilität. Der Bundesrat billigte dazu jetzt wichtige Gesetze. Von dpa


Fr., 09.10.2020

Putzen vor der Pause Wohnmobil sauber überwintern lassen

Wer so ein Wintercamping nicht mag, sollte sein Freizeitmobil lieber über den Winter einstellen und vorher gut reinigen.

Für viele Campingfreunde dürfte die Saison bald enden. Vor dem Einmotten freuen sich Wohnmobil und Wohnanhänger über eine gründliche Wäsche - die sollte aber möglichst sanft sein. Von dpa


Fr., 09.10.2020

Ich packe meine Koffer So wird der Drahtesel zum Lastesel

Die stecken was weg: Kommen gleich drei Taschen zum Einsatz, sollte das Gewicht ausgewogen verteilt sein.

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, freut sich über Stauraum: für den kleinen Einkauf, die Unterlagen fürs Büro oder Leckereien fürs Picknick im Grünen. Wie man sein Rad in einen Lastesel verwandelt. Von dpa


Fr., 09.10.2020

Verkehrsrecht Betrunken auf E-Tretroller: Wann ist Führerschein in Gefahr?

Fahrer von E-Tretrollern müssen sich grundsätzlich an die gleichen Promillegrenzen halten wie Autofahrer.

Wer es nach zwei, drei Gläsern Bier oder Wein nicht mehr zu Fuß nach Hause schafft, sollte stattdessen nicht den E-Tretroller nehmen. Denn auch hier droht bei zu viel Promille im Blut der Führerscheinentzug. Von dpa


Do., 08.10.2020

Umfrage von Verivox Elektroautos könnten Diesel bald überflügeln

E-Autos und Hybride werden in Deutschland immer beliebter - im Gegensatz zum Dieselmotor.

Der Diesel-Antrieb hat keinen guten Ruf mehr in Deutschland. Laut der Umfrage eines Verbraucherportals dürften schon bald mehr Autofahrer auf Strom setzen. Von dpa


Do., 08.10.2020

Je älter, je anfälliger Mehr Autos kommen ohne Mängel durch die Hauptuntersuchung

Immer mehr Autos schaffen es, bei der HU ohne Beanstandung eine Plakette zu erhalten.

Immer mehr Fahrzeuge bekommen bei der Hauptuntersuchung eine Plakette ohne Beanstandung. Doch wenn die Prüfer etwas zu bemängeln haben, sind die Schäden oft schwerwiegend. Von dpa


Do., 08.10.2020

Fahrbericht Schließt Kia mit dem neuen Sorento zur Oberklasse auf?

Mit dem Sorento sucht Kia den Anschluss an die Oberklasse. Bei Technik und Ausstattung haben die Koreaner daher kräftig nachgelegt.

Von wegen Billigware aus Fernost: Jahr für Jahr hat sich Kia weiter nach oben gearbeitet und längst zu VW und Co aufgeschlossen. Wenn die Koreaner jetzt die vierte Generation des Sorento an den Start bringen, geht der Aufstieg weiter. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Anhänger und Co. E-Autos selten als Zugmaschine geeignet

Mit dem Elektroauto den schweren Campingwagen ziehen? Dafür kommen laut Experten nur wenige Modelle in Frage.

Mit dem Elektroauto den schweren Anhänger oder den Campingwagen ziehen? Meist ist das nicht möglich. Die Hersteller nennen oft keine zulässigen Lasten - und auch ein weiteres wichtiges Detail fehlt. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Sportlicher Kleinwagen Hyundai i20 bald auch als N-Modell mit mehr als 200 PS

Der neue i20 von Hyundai soll Autos wie dem Polo GTI und dem Corsa ST Konkurrenz machen.

Klein und schnell: Der i20 als N-Modell von Hyundai soll mit einer Höchstgeschwindigkeit von rund 230 km/h aufwarten. Im Frühjahr kommt das Modell auf den Markt. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Ab November im Handel Gegen VW Golf GTI: BMW bringt den 1er als 128ti

BMW legt den 1er jetzt auch als 128ti auf. Er soll mindestens 41.575 Euro kosten.

Wem der BMW 1er als 120i zu schwach und der M135i zu teuer war, bekommt ab Herbst eine Alternative. Der 128ti ist benannt in der Tradition berühmter Modelle. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Kompakter Geländewagen Der Mokka lässt grüßen: Opel frischt den Crossland auf

Mix aus Van und SUV: Der aufgefrischte Opel Crossland geht Anfang 2021 an den Start.

Opel hat seinen Crossland überarbeitet. Optisch erinnert das kleine SUV schon an den bereits vorgestellten Mokka, der die Designsprache der nächsten Jahre prägen soll. Von dpa


Di., 06.10.2020

Luxus unter Strom Mercedes plant weitere EQ-Modelle ab 2021

Noch ist die Elektro-Offensive gut getarnt: Vier neue EQ-Modelle will Mercedes von 2021 an starten, darunter mit den S- und E-Klassen vergleichbare Limousinen und SUVs.

Mercedes will 2021 vier weitere Elektroautos im Luxussegment auf die Straße bringen. Welche neuen Modelle dieser EQ-Reihe sind geplant? Von dpa


Di., 06.10.2020

Neue Motoren, mehr Optionen Jaguar frischt die Modelle XE und XF auf

Aufgefrischt ins neue Modelljahr: Jaguar hat die Modelle XE (links) und XF (rechts) überarbeitet.

Jaguar schickt im Jahr 2021 seine Limousinenbaureihen in überarbeiteter Form an den Start. Was ändert sich bei XE und XF? Von dpa


Di., 06.10.2020

Futuristische Flunder Vor 50 Jahren wurde Mercedes C111 enthüllt

Mit seiner keilförmigen Silhouette musste sich der C111 nicht vor anderen Supersportwagen verstecken.

Er war der Spitzentrumpf im Autoquartett und als Vorlage für Andy Warhol sogar ein Kunstobjekt: Der Mercedes C111 hatte das Zeug, die Sportwagenwelt aus den Angeln zu heben - ging aber nie in Serie. Von dpa


Di., 06.10.2020

Gut zu wissen Was bedeuten die weißen Pfeile beim Halteverbot?

Zeigt der Pfeil zur Fahrbahn signalisiert er den Beginn, zeigt er von der Fahrbahn weg das Ende einer Verbotsstrecke. Dazwischen ist das Halten tabu.

Auf Halteverbotsschildern gibt es auch weiße Richtungspfeile. Was es damit auf sich hat. Von dpa


Di., 06.10.2020

Baujahr 2009 bis 2017 Was der Skoda Yeti aus zweiter Hand taugt

Kompaktes Kerlchen sorgt für wenig Kummer: Der Yeti stapfte bis 2017 durch Skodas Modellprogramm und gilt als robuster Gebrauchtwagen.

Der Yeti ist verschwunden. Was für den Schneemensch nicht ganz auszuschließen ist, gilt für das gleichnamige SUV. Sein Nachfolger hört auf den Namen Karoq. Also zum gebrauchten Yeti greifen? Von dpa


Mo., 05.10.2020

Für Straße und Rennstrecke Spitzenmodell: Mercedes-AMG GT Black Series kommt mit 730 PS

Ein Grenzgänger: Der neue Mercedes-AMG GT Black Series soll sich mit seinen 730 PS nicht nur auf der Straße, sondern auch auf Rennstrecken wohlfühlen.

Für fast den dreifachen Preis des Einstiegsmodells bringt die Mercedes-Tochter AMG den GT nun auch als extremes Sportmodell Black Series mit 730 PS auf die Straße. Was bekommt man für 335 240 Euro? Von dpa


Mo., 05.10.2020

Warentest Nach Autounfall ohne Schuld Anwalt einschalten

Nach einem Verkehrsunfall sollten sich Geschädigte, die selbst keine Schuld trifft, lieber einen Anwalt nehmen, rät die Stiftung Warentest.

Ist das Auto nach einem Unfall ohne eigene Schuld kaputt, reguliert die Versicherung des Verursachers den Schaden. Ob das korrekt läuft, sollten Betroffene prüfen lassen, rät die Stiftung Warentest. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Rasen und Abreagieren Die Stimmung auf Deutschlands Straßen wird aggressiver

Laut einer Studie hat die Aggressivität im Straßenverkehr zugenommen.

Man selbst hat es eilig, aber alle anderen schleichen und blockieren die Straßen. So kommt es zumindest manchen Autofahrern vor. Und nicht jeder bleibt dann gelassen. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Versicherung Für weniger Autofahrten winkt Beitragsrückzahlung

Wer weniger gefahren ist als sonst, kann die tatsächlich gefahrenen Kilometer vergleichen mit denen aus der Police und das der Versicherung melden. Dann gibt's vielleicht Geld zurück.

Arbeit im Homeoffice oder weniger Urlaubsreisen: In der Corona-Pandemie ist bei vielen das Auto öfter mal in der Garage geblieben. Dafür kann es von der Kfz-Versicherung Bares geben. Von dpa


351 - 375 von 4635 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige