Auto - Archiv


Do., 03.11.2016

Praktisch aber gefährlich Keyless-Autoschlüssel: Abschirmen zum Diebstahlschutz

Praktisch aber gefährlich : Keyless-Autoschlüssel: Abschirmen zum Diebstahlschutz

Was früher als undenkbar erschien, wird heutzutage immer häufiger: ein Auto ohne Schlüssel. Was erstmal nach einer Erleichterung klingt, erhöht jedoch das Diebstahl-Risiko. Davor kann man sich mit einfachen Mitteln schützen. Von dpa


Mi., 02.11.2016

Gewinner und Verlierer TÜV-Report: So haben die Fahrzeugmodelle abgeschnitten

Bei der Hauptuntersuchung schnitten laut TÜV-Report die Fahrzeuge deutscher Hersteller besonders gut ab.

Der Blinker ist kaputt, und unten tropft Öl aus dem Auto. Und dann steht auch noch die Hauptuntersuchung an. Welche Modelle dabei besonders gut abgeschnitten haben, und welche nicht - das verrät der Tüv-Report. Von dpa


Mi., 02.11.2016

Erfolg für deutsche Hersteller Tüv-Report stellt sinkende Mängelquote fest

Auf Deutschlands Straßen sind weniger Autos mit Mängeln unterwegs. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Tüv-Report.

Jedes Jahr legt der Verband der Technischen Überwachungsvereine eine Auswertung seiner Fahrzeugprüfungen vor. In diesem Jahr können sich besonders deutsche Hersteller freuen. Von dpa


Mi., 02.11.2016

Winterquartier Oldtimer dürfen nicht feucht stehen

Oldtimer werden eher im Frühjahr ausgefahren - im Herbst sollten die Lieblingsgefährte gut gelagert werden.

Die Freiluftsaison ist vorbei. Da bleibt der Oldtimer eher in der Garage stehen. Bis zum Frühjahr sollte das Auto aber nicht vergessen werden. Damit das Fahren dann wieder Spaß macht, sind einige grundlegende Schritte wichtig. Von dpa


Anzeige

Di., 01.11.2016

Gebrauchtwagen Dokumente, Verschleiß, Vorbesitzer: Tachobetrug erkennen

Fast jeder dritte Gebrauchtwagen in Deutschland wird mit falschem Kilometerstand verkauft - so lautet das Ergebnis einer Untersuchung des Automobilclubs von Deutschland.

Weniger Kilometer auf dem Tachometer machen einen Gebrauchtwagen für potenzielle Käufer attraktiver. Darum wird die Laufleistung gerne manipuliert. Wer nicht betrogen werden will, muss recherchieren. Von dpa


Di., 01.11.2016

Sanft und leise Was ist ein Soft-Close-System?

Enge Parklücke: Das Zuklappen der Fahrertür nach dem Aussteigen ist in solchen Situationen oft schwierig.

Vor allem in engen Parklücken ist das Schließen der Autotür häufig ein Problem. Entweder, die Tür rastet nicht ein - oder mit einem lauten Knall. Abhilfe beim Schließen bietet eine clevere Technologie von BMW. Von dpa


Di., 01.11.2016

Gutes Fahrgefühl garantiert Neues Coupé Infiniti Q60 startet bei 44 500 Euro

Auffälliges Design und in der Basismotorisierung 211 PS unter der Haube - der neue Infiniti Q60.

In weniger als acht Sekunden von 0 auf 100 km/h: Der neue Q60 von Infiniti hat viel zu bieten. Die Luxusmarke des japanischen Autoherstellers Nissan versucht gerade mit technischen Feinheiten seine Kunden zu überzeugen. Von dpa


Mo., 31.10.2016

Steigendes Unfallrisiko Radler brauchen richtige Beleuchtung

Ein Radfahrer fährt bei Nebel durch eine Lindenallee: Im Herbst muss besonders auf die Beleuchtung am Rad geachtet werden.

Die Tage werden wieder kürzer und somit auch schneller dunkel. Besonders für Radfahrer kann das zum Risiko werden. Um Unfällen vorzubeugen sollten einige Grundsätze bei der Beleuchtung beachtet werden. Von dpa


Mo., 31.10.2016

Zwei Raumwunder Renault bringt neuen Mégane-Kombi und Scénic-Langversion

Der neue Mégane Grandtour (vierte Generation) ist 4,63 Meter lang und bietet 521 bis 1504 Liter Ladevolumen - zu Preisen ab 17 790 Euro.

Der französische Autobauer Renault setzt auf Größe. Gleich zwei seiner Modelle kommen nun als Kombi-Variante in den Handel. So lassen sich beim Mégane Grandtour und beim Grand Scénic jede Menge Gepäck verstauen. Von dpa


Fr., 28.10.2016

Autoshow in Los Angeles E-Klasse für Eilige: AMG zeigt neuen E 63 mit bis zu 612 PS

AMG schickt die E-Klasse von Mercedes ab Frühjahr 2017 mit mehr Leistung und verändertem Äußeren auf die Straßen.

Der Automobilhersteller AMG entwickelt für Mercedes zwei neue Modelle der E-Klasse. An ihnen sollen vor allem Geschwindigkeitsliebhaber eine Freude haben. Eine Kostprobe gibt es auf der Autoshow in Los Angeles. Von dpa


Fr., 28.10.2016

Zweite Allrad-SUV-Version Der Mini Countryman wächst um 20 Zentimeter

Wink mit dem Windrad: Sparsamstes Countryman-Modell wird der erste Mini mit Plug-in-Hybrid.

Vorgestellt wird die neue Generation des Mini Countryman noch in diesem Jahr, zu den Händlern rollt sie dann im Februar 2017. Der Wagen wächst bei Länge, Breite und Radstand - und bietet seinen Fahrern künftig auch ein paar besondere technische Innovationen. Von dpa


Do., 27.10.2016

Autofahren im Winter Sommerreifen bei Schnee und Eis: Bußgeld und Punkte drohen

Spätestens bei Schnee und Eis sollte man mit Winterreifen fahren.

Winterreifen wechseln ist nicht für jeden ein Vergnügen. Wartet man zu lange und fährt dann bei Schnee und Glatteis mit den Sommerreifen, kann es nicht nur gefährlich werden, sondern juristische Konsequenzen haben. Von dpa


Do., 27.10.2016

Limousinen-Vergrößerung Opel Insignia wird größer und bekommt erweiterten Namen

Noch mit Tarnung unterwegs: Der neue Insignia Grand Sport als Viertürer mit Schrägheck ist 4,90 Meter lang.

Opel baut seine Limousine Insignia aus. Gleichzeitig soll das Modell deutlich an Gewicht verlieren. Wie der Wagen aussieht, erfahren Auto-Liebhaber auf dem Genfer Salon im März nächsten Jahres. Von dpa


Mi., 26.10.2016

Recht auf Reklamation Mängel am Gebrauchtwagen mit Fotos dokumentieren

Wer nach dem Kauf eines Gebrauchtwagen Mängel am Fahrzeug feststellt, sollte sie sofort dokumentieren.

Mängel am Gebrauchtwagen können schnell zu einem Sicherheitsproblem werden. Der BGH sprach einem Käufer daher das Recht zu, den Wagen zum Händler zurückzubringen. Sinnvoll ist es, die Macken eines Fahrzeugs vorher per Beweismittel festzuhalten. Von dpa


Mi., 26.10.2016

Deutscher Tierschutzbund warnt Zeitumstellung erhöht Gefahr von Wildunfällen

Autofahrer, die nach der Zeitumstellung in der Abenddämmerung von der Arbeit kommen, müssen mit Wildwechsel rechnen.

Mit Beginn der Winterzeit werden voraussichtlich mehr Autofahrer während der Abenddämmerung unterwegs sein. Um Unfälle zu vermeiden, sollten sie unbedingt auf Wildwechsel achten. Von dpa


Mi., 26.10.2016

Neues Auto-Modell Zwei Pick-Up-Studien geben Ausblick auf Mercedes X-Klasse

Mercedes hat mit zwei Designstudien einen Ausblick auf den Pick Up X-Klasse gegeben. Der Wagen soll Ende 2017 auf den Markt kommen.

Mercedes arbeitet gerade an einer neuen Auto-Reihe, die mehr als eine Zielgruppe ansprechen soll. Momentan existieren bereits zwei Designstudien. Auf den Markt kommen die Modelle am Ende nächsten Jahres. Von dpa


Mi., 26.10.2016

Hannover Rück Kfz-Versicherung dürfte für viele Fahrer teurer werden

Schutz fürs Auto: Kfz-Versicherungen dürften bald teurer werden.

Rückversicherer beobachten die Märkte für Einzelversicherungen genau - schließlich wirken sie sich auf ihr Geschäft aus. Für Autofahrer hat Deutschlands drittgrößter Rückversicherer Hannover Rück nun keine gute Nachricht: Das Unternehmen rechnet mit steigenden Beiträgen. Von dpa


Di., 25.10.2016

Was Autofahrer wissen wollen Gibt es eine Helmpflicht für Quadfahrer?

Weil Quads keine Sicherheitsgurte haben, müssen die Fahrer einen Helm tragen.

Bei allen Fahrzeugen mit mehreren PS besteht Unfallgefahr. Deswegen schreibt der Gesetzgeber ganz bestimmte Schutzmaßnahmen vor. Diese gelten auch für Quadfahrer, die bei Regelverstößen mit Bußgeldstrafen rechnen müssen. Von dpa


Di., 25.10.2016

Mängel selbst erkennen Licht, Bremsen und Wischer vor der HU prüfen

Die TÜV-Plakette ist das Ziel eines jeden Autofahrers nach der Hauptuntersuchung. Oftmals gibt es Mängel, die auch ein Laie erkennen kann.

Vor der Hauptuntersuchung kann sich eine genaue Prüfung des Autos lohnen. Denn einige Mängel erkennen selbst Laien. Wer sie behebt, erhöht seine Chancen auf die Plakette. Von dpa


Mo., 24.10.2016

Sparmöglichkeit bei der Police Kfz-Versicherungen: Große Unterschiede bei Rückstufungen

Mit dem Wälzen von Tariftabellen können Autofahrer bei der Kfz-Versicherung Geld sparen. Genau studieren sollte man etwa die Rückstufungen in der Schadensfreiheitsklasse.

Mit einer hohen Schadenfreiheitsklasse sparen Autofahrer Geld. Doch nicht alle Kfz-Versicherungen stufen im Schadensfall gleich weit zurück. Bei der Wahl des Tarifs lohnt deshalb ein Vergleich. Von dpa


Fr., 21.10.2016

Italienische Firma Nilox Elektrischer Roller Doc Pro wird bis zu 20 km/h schnell

Der Roller Doc Pro soll bis zu 20 km/h schnell werden.

Elektrischer Begleiter: Der Roller Doc Pro von Nilox soll ziemlich schnell sein und und mit einer Akkuladung bis zu 20 Kilometer schaffen. Von dpa


Fr., 21.10.2016

Waschen und pflegen Das Motorrad geht in den Winterschlaf

Winterzeit für das Motorrad. Das heißt, die Saison ist vorbei.

Letzte Sonnentage mögen noch die eine oder andere Motorradtour zulassen. Doch die Saison ist vorbei. Wer sein Motorrad über den Winter einmottet, sollte ein paar Tipps beachten, damit das Bike auch wieder fit in den Frühling starten kann. Von dpa


Do., 20.10.2016

Anschnallen und los Korrekt angelegter Sicherheitsgurt liegt nicht am Hals an

Der Gurt im Auto ist oft unbequem. Gerade Kinder quängeln deshalb oft. Wichtig: Zwischen Mensch und Gurt sollten keine Gegenstände klemmen.

Nichts geht über Sicherheit, vor allem im Straßenverkehr. Das fängt natürlich beim Anlegen des Gurtes im Auto an. Wie der Sicherheitsgurt richtig sitzt: Von dpa


Do., 20.10.2016

Facelift Seat Leon mit neuer Elektronik und sparsameren Motoren

Facelift : Seat Leon mit neuer Elektronik und sparsameren Motoren

Die spanische VW-Tochter Seat bringt kurz nach dem Start in das neue Jahr ihren überarbeiteten Leon auf den Markt. Was ändert sich beim kompakten Golf-Verwandten? Von dpa


351 - 375 von 3508 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige