Mi., 12.06.2019

Vor der Straßenzulassung Keine Zusatzkontrollen für E-Tretroller geplant

Am 15. Juni tritt voraussichtlich die Straßenzulassung für E-Tretroller in Kraft. Zusätzliche Kontrollen wird es laut Polizeigewerkschaft vorerst nicht geben.

Kleine Flitzer mit E-Antrieb sollen bald in Deutschland unterwegs sein können - aber nach bestimmten Regeln. Doch wie wird überprüft, dass die auch eingehalten werden? Bußgelder stehen schon fest. Von dpa

Mi., 12.06.2019

500 Liter Kofferraumvolumen 3er BMW ab Herbst auch wieder als Kombi

Der Generationswechsel beim BMW 3er greift im Herbst auch auf den BMW 3er Touring über. 

Wenn der neue 3er Kombi zu den Kunden rollt, stehen zunächst drei Benziner und drei Diesel in der Startaufstellung. Auch der Stauraum wächst mit dem Generationswechsel ein bisschen. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Fahrbericht Beim Toyota Supra geht es nur ums Vergnügen

In 4,3 Sekunden hat der Supra Tempo 100 erreicht und ist bis zu 250 km/h schnell.

Toyota hat sich in den letzten Jahren beharrlich für den elektrifizierten Verbrenner eingesetzt. Mit dem Comeback des legendären Supra beweisen die Japaner, dass sie auch vergnügliche Autos bauen können. Von dpa


Mi., 12.06.2019

500 Liter Kofferraumvolumen 3er BMW ab Herbst auch wieder als Kombi

Der Generationswechsel beim BMW 3er greift im Herbst auch auf den BMW 3er Touring über. 

Wenn der neue 3er Kombi zu den Kunden rollt, stehen zunächst drei Benziner und drei Diesel in der Startaufstellung. Auch der Stauraum wächst mit dem Generationswechsel ein bisschen. Von dpa


Anzeige

Di., 11.06.2019

Neues Modell der Kompaktklasse Mercedes GLB kommt Ende November für rund 34.000 Euro

Der neue Mercedes GLB schluckt laut Hersteller bis zu 1755 Liter Gepäck. Foto. Daimler AG

Wenn Ende des Jahres der neue GLB in den Handel rollt, können die Mitfahrer im kompakten SUV auf bis zu drei Sitzreihen Platz nehmen. Von dpa


Di., 11.06.2019

Was Autofahrer wissen wollen Wie lange gilt ein Tempolimit?

Ein Schild zur Geschwindigkeitsbegrenzung gilt solange bis es durch ein entsprechendes Aufhebungszeichen aufgehoben oder durch ein anderes Gebotsschild verändert wird.

Ein Tempolimit gibt Autofahrern vor, wie schnell sie unterwegs sein dürfen. Doch gerade bei Streckenabschnitten wie Autobahnauffahrten oder Parkplätzen fragen sich viele: Gilt das Tempolimit immer noch? Ein Experte klärt auf. Von dpa


Di., 11.06.2019

Bekannter Stadtflitzer Der Fiat 500 offenbart im Langzeit-Check Schwächen

Klein, niedlich und unschuldig?: Nicht ganz, denn der Tüv-Report nennt auch Schattenseiten des Fiat 500.

Über einen längeren Zeitraum erweist sich der Fiat 500 als wenig zuverlässig. Zwar überzeugt er durch Optik und Wendigkeit, doch schon bei der ersten Hauptuntersuchung haben die Prüfer häufig etwas zu beanstanden. Von dpa


Di., 11.06.2019

Vom Hochrad zum Liegerad Welche Vorteile Nischenräder bieten

Treten für den Transport: Lastenräder können zuweilen ein veritabler Autoersatz sein.

Citybike, Rennrad und Mountainbike? Klar, kennen Sie. E-Bikes auch. Doch rollen noch zahlreiche Nischenräder auf dem Fahrradmarkt - neue und alte. Welche taugen für wen? Von dpa


Di., 11.06.2019

Jargon für Motorradfahrer Was sind Bobber, Café Racer und Scrambler?

Klassischer Cruiser: Die Harley-Davidson Heritage Classic.

Wie in der Auto-Branche schon länger Usus, setzen auch die Motorrad-Hersteller zunehmend auf Marktsegmentierung. Wir erklären die unterschiedlichen Bau- und Stilarten und nennen Beispiele. Von dpa


Mo., 10.06.2019

Ab Herbst BMW 8er kommt auch als M-Modell mit 625 PS

Forscher Gleiter: Den 8er können Kunden als M8 ab 168.000 Euro (Coupé) ordern. Für das M8 Cabrio (im Bild) verlangt BMW mindestens 176.000 Euro.

BMW verbaut das Herzstück des M5 nun auch in seinem 8er. Mit dem 4,4 Liter großen Turbomotor dürfte der Super-Achter in puncto Geschwindigkeit einige Konkurrenten hinter sich lassen. Das sind die weiteren Details. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Bis zu 421 PS Neue Vierzylinder für kompakte Mercedes-AMG

Neues Kraftwerk für kompakte Mercedes-AMG: Der M 139 mit zwei Litern Hubraum ist laut Hersteller der aktuell stärkste in Serie gebaute Vierzylinder-Turbo.

Mit einem neuen Vierzylinder-Turbo verleiht AMG Mercedes A-Klasse deutlich mehr Sprintkraft. Das technische Geheimnis sind zwei Liter Hubraum. Auf welche Leistung kommt der Motor damit? Von dpa


Fr., 07.06.2019

Neues Design GLC-Familie bekommt neues Design und stärkere Motoren

Die aufgefrischten GLC-Modelle von Mercedes: Hier flankieren zwei Steilhecks die Coupé-Varianten.

Mercedes frischt zum Sommer sein erfolgreichstes SUV auf. Während sich außen und innen weniger ändert, gibt es unter der Haube die neue Vierzylinder-Generation. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Führerschein mit 16 Keine Angst, wenn das Kind Motorrad fahren will

In der Fahrschule lernen junge Motorrad-Anfänger wichtige Grundlagen, um mit dem Bike sicher unterwegs zu sein.

Gerade 16 Jahre alt und schon auf einem Motorrad durch die Gegend brausen? Für viele Eltern eine Horrorvorstellung. Experten raten zur Gelassenheit und zur richtigen Ausbildung. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Scheckkartenformat für alle Wie der Umtausch vom rosa Lappen zum EU-Führerschein abläuft

Der rosafarbene Papierführerschein ist bald Geschichte, weil alle Autofahrer den EU-Führerschein im Scheckkartenformat bekommen sollen.

In den kommenden Jahren müssen über 43 Millionen Führerscheine umgetauscht werden. Die neuen EU-Lizenzen gibt es nicht kostenlos. Und: Nicht jede Fahrberechtigung wird automatisch übertragen. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Führerschein mit 16 Keine Angst, wenn das Kind Motorrad fahren will

In der Fahrschule lernen junge Motorrad-Anfänger wichtige Grundlagen, um mit dem Bike sicher unterwegs zu sein.

Gerade 16 Jahre alt und schon auf einem Motorrad durch die Gegend brausen? Für viele Eltern eine Horrorvorstellung. Experten raten zur Gelassenheit und zur richtigen Ausbildung. Von dpa


Fr., 07.06.2019

Rücksicht auf Fußgänger Klingeln auf kombinierten Fuß- und Radwegen nicht Pflicht

Der kombinierte Geh- und Radweg ist häufig Ursache für Konfliktsituationen.

Gemeinsame Geh- und Radwege sind häufig Ursache für Konfliktsituationen. Radfahrer müssen grundsätzlich besondere Rücksicht auf Fußgänger nehmen, zum Klingeln sind sie jedoch nicht verpflichtet. Von dpa


Do., 06.06.2019

Bei Unwetter Wie reagieren Autofahrer richtig bei Starkregen?

Bei einem Unwetter drosseln Autofahrer ihr Tempo, vermeiden aber möglichst hektische Reaktionen.

Hochsommerliches Wetter bringt nicht nur fröhlichen Badespaß und lauschige Grillabende. Mancherorts wüten jetzt auch Unwetter mit Starkregen. Wie reagieren Autofahrer in der Regenflut richtig? Von dpa


Mi., 05.06.2019

Sicherheit geht vor Mit Flip-Flops und Badelatschen besser nicht Auto fahren

Flip-Flops sind für private Autofahrer nicht verboten - damit zu fahren, kann aber schnell gefährlich werden.

Bei großer Hitze ist luftiges Schuhwerk am angenehmsten. Doch hinter dem Steuer sind die lässigen Latschen nicht die Sichersten und Sicherheit steht im Straßenverkehr immer an erster Stelle. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Ab ins Gelände Fords Ranger Raptor ist der Sportler unter den Pick-Ups

Im Sand oder Schlamm ist der Raptor dank der maximal 500 Nm Drehmoment kaum zu schlagen.

Die Wüste fängt gleich hinter Wuppertal an - zumindest, wenn man im Ranger Raptor sitzt. Denn mit dem Rallye-Pick-Up von Ford fühlt sich jede Fahrt an wie eine Etappe der legendären Baja 1000. Selbst wenn es nur zum Einkaufen geht. Von dpa


Di., 04.06.2019

Der Unfallexperte rät Wann muss ich bei Steinschlag die Frontscheibe tauschen?

Steinschläge können auch die Funktion der sensiblen Fahrassistenzsysteme stören.

Trifft ein Steinschlag die Frontscheibe eines Autos, ist dass nicht nur besonders ärgerlich, sondern auch gefährlich. Wie schnell muss die Scheibe ausgetauscht werden? Von dpa


Di., 04.06.2019

Cool bleiben am Steuer Hitze-Tipps für Autofahrer

Damit sich der Innenraum des Autos möglichst wenig aufheizt, hilft eine Abdeckung für die Windschutzscheibe.

Vielerorts locken sommerliche Temperaturen zu kühlen Badeseen und schattigen Biergärten. Doch wer jetzt Auto fahren muss, sollte einige Tipps beachten, um hinter dem Steuer einen kühlen Kopf zu bewahren. Von dpa


Di., 04.06.2019

Liebhaber-Auto 50 Jahre VW «Kübelwagen»

«The Thing»: Die Amerikaner gaben dem VW Typ 181 den Spitznamen «Das Ding».

Die einen trugen Stiefel, die anderen Flip-Flops - doch sie saßen im gleichen Auto. Zwar war der VW Kübelwagen ursprünglich für Militär- und Hilfsdienste gedacht. Doch hat sich der Typ 181 vor allem bei den Hippies großer Beliebtheit erfreut. Von dpa


Di., 04.06.2019

Gesundheit bis Gezerre Lust und Leid beim Fahrradfahren

2018 kamen nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamts 445 Radfahrer auf Deutschlands Straßen ums Leben.

Wenn die Freiluftsaison richtig losgeht, steht auch Fahrradfahren für viele auf dem Programm. Dabei liegen Frust und Freude oft dicht beieinander. Was spricht für, was gegen Radfahren? Von dpa


Di., 04.06.2019

Variabler Innenraum Der Skoda Roomster das Familienauto

Den Fünftürer Skoda Roomster zeichnete bis zu seinem Ende 2015 eine hohe Variabilität im Innenraum aus.

Das Familien- und Freizeitauto eignet sich gut für Eltern mit Nachwuchs und Sportlern mit sperrigem Gerät. Die Modellpflege brachte 2010 viele technische Verbesserungen. Von dpa


Mo., 03.06.2019

Anfahrt am steilen Berg Wann mit dem Pedelec Stürze drohen

Fahren mit einem Pedelec sollte geübt sein. Besonders das Anfahren am Berg ist anfangs eine Herausforderung.

Wer zum ersten Mal mit einem Pedelec unterwegs ist, sollte bestimmte Situationen nicht unterschätzen. Anfahren bei starker Steigung etwa kann schnell zum Sturz führen. Warum, erklärt der Auto Club Europa. Von dpa


401 - 425 von 3922 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige