Do., 09.05.2019

Kompakter Siebensitzer Mercedes bereitet Serienversion der Studie GLB vor

Mercedes absolviert noch Testfahrten mit dem neuen Modell GLB, das im Spätherbst auf den Markt kommen soll.

Im Spätherbst 2019 will Mercedes einen kompakten Siebensitzer auf den Markt bringen. Anders als manche Konkurrenten setzt der Hersteller dabei auf ein SUV. Der GLB-Prototyp gibt Ausblicke auf die Serie. Von dpa

Do., 09.05.2019

Umfrage Mehrheit der Deutschen will nicht mit E-Scootern fahren

Revolution im Stadtverkehr? Laut einer Umfrage können sich 56 Prozent der Teilnehmer nicht vorstellen, mit einem E-Tretroller zu fahren.

Der E-Tretroller steht vor der Straßenzulassung. Noch gibt es Diskussionen darüber, ob Verkehrsteilnehmer damit auf dem Gehweg fahren dürfen. Doch wie viele haben überhaupt vor, das Gefährt zu nutzen? Von dpa


Do., 09.05.2019

Tipp für Autofahrer Bei Seitenwind Fuß vom Gas und Hände fest ans Lenkrad

Warnung vor dem Winde: Besonders wenn solche Warnzeichen darauf hinweisen, sollten sich Autofahrer auf Seitenwind einstellen.

Ein starker Sturm ist für Autofahrer eine reale Unfallgefahr. Vor allem Seitenwinde können das Fahrzeug aus der Bahn werfen. Wie verhält man sich in dieser Situation hinter dem Steuer richtig? Von dpa


Mi., 08.05.2019

Unter 40.000 Euro Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

Der VW ID kann jetzt im Internet vorbestellt werden.

Volkswagen setzt voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck. Von dpa


Anzeige

Mi., 08.05.2019

Winter im Frühling Wann zahlt die Haftpflicht auch bei Sommerreifen?

Ein von Schnee bedecktes Verkehrsschild.

Aktuell macht der Frühling eine Pause, auf den Straßen kann es mancherorts sogar glatt werden. Saisonbedingt haben viele Autofahrer dennoch schon Sommerreifen aufgezogen. Doch wer haftet im Falle eine glättebedingten Unfalls? Von dpa


Mi., 08.05.2019

So wird's gemacht Beim Abschleppen eines Autos das Seil immer straff halten

Beim Abschleppen sollte das Seil zwischen den beiden Autos stets straff bleiben.

Wie kommt das liegengebliebene Auto zur nächsten Werkstatt? Eine Möglichkeit: Man lässt es von einem anderen Auto abschleppen. Dabei gilt eine wichtige Grundregel. Von dpa


Mi., 08.05.2019

Viel Raum und Eleganz Skoda Scala im Autotest: Reif für die Golf-Klasse

Der Skoda Scala (70 kW/95 PS) ist zu Preisen ab 17.350 Euro zu haben.

Mit dem Rapid Spaceback hat Skoda die Kleinwagen-Klasse aufgemischt. Wenn jetzt der Scala an den Start geht, müssen eher die Kompakten zittern. Mit mehr Platz, reichlich Ausstattung und smarten Ideen zielt er direkt auf Golf & Co. Von dpa


Di., 07.05.2019

E-Auto aus China Nio will ES6 spätestens in fünf Jahren nach Europa bringen

Mit Autos wie dem elektrischen ES6 will Nio spätestens in fünf Jahren auch in Europa mitmischen.

In China boomt die E-Mobilität, das zeigten nicht zuletzt Messen wie die Auto Shanghai im April. Chinesische Hersteller wollen mit ihren Autos auch auf den europäischen Markt rollen. Nio will in Zukunft mit E-Autos wie dem ES6 mitmischen. Von dpa


Di., 07.05.2019

Kraftpaket mit guter Federung Der Volvo V70 auch im Alter noch ein solides Auto

Im Volvo V70 können bis zu 1641 Liter Gepäck an Bord gehen.

Wer beim Gebrauchten schwedisches Design wünscht, sollte sich den Volvo V70 mal genauer anschauen. Er erweist sich als solides geländegängiges und langstreckentaugliches Auto. Der Gebrauchtwagencheck betrachtet die Generationen zwei und drei ab dem Jahr 2000. Von dpa


Di., 07.05.2019

Mieten statt kaufen Wohnmobil-Sharing ist auf dem Vormarsch

Beim Wohnmobil-Sharing mieten Urlauber das Gefährt von Privatpersonen - auch ältere Camper stehen auf dem Internet-Portalen zur Auswahl.

Die Ökonomie des Teilens hat die Caravaning-Branche erfasst. Private Vermieter bieten über Internetplattformen alles an - vom einfachen Campingbus bis zum luxuriösen Wohnmobil. Von dpa


Di., 07.05.2019

Was Autofahrer wissen wollen Wo darf ich mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen parken?

Verkehrsexperte Raspe empfiehlt Wohnmobilfahrern, ihr Fahrzeug wann immer möglich auf dafür vorgesehenen Plätzen abzustellen.

Für Wohnmobil und Wohnwagen lässt sich im Stadtgebiet oft nur mit Mühe ein Parkplatz finden. Denn nicht überall, wo Pkws parken, dürfen auch Camper abgestellt werden. Verkehrsexperte Peter Raspe erklärt, worauf zu achten ist. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Fahren mit Heuschnupfen Nach Einnahme von Allergiemitteln gilt Vorsicht am Steuer

Allergiemedikamente sind eine effektive Hilfe bei Heuschnupfen. Eine verbreitete Nebenwirkung ist jedoch Müdigkeit. Besonders beim Autofahren kann diese zum Problem werden.

Medikamente gegen lästige Allergien sind ein Segen. Vorsicht ist jedoch bei der Autofahrt geboten, denn die Mittel können starke Müdigkeit hervorrufen. Was Autofahrer in dem Fall tun sollten: Von dpa


Mo., 06.05.2019

Anbauteile prüfen Worauf beim Kauf eines gebrauchten Campers zu achten ist

Bevor ein gebrauchtes Wohnmobil angeschafft wird, ist eine Probefahrt Pflicht. Sie kann Mängel wie Probleme mit Lenkung oder Getriebe entlarven.

Die Sommerreisezeit rückt näher. Einige Urlauber wollen sich jetzt vielleicht noch schnell ein Wohnmobil anschaffen. Bei wem die Zeit drängt, der schaut sich besser nach einem Gerbrauchten um. Tipps für den Kauf gibt der Auto Club Europa. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Kampf gegen Insektenreste Für das Scheibenwischwasser besser kein Spüli nutzen

Wisch und weg: Spezielle Sommerzusätze im Wischwasser sind sinnvoll, um Insektenreste von den Scheiben zu beseitigen.

In den wärmeren Monaten bleiben auf Autoscheiben oft Insektenreste hängen. Ein selbst gemixtes Spüli-Wasser-Gemisch reicht für ihre Entfernung nicht aus. Was dagegen hilft: Von dpa


Fr., 03.05.2019

Mittelklasse-Limousine Toyota Camry feiert sein Comeback in Europa

Der Camry wird wieder zum Flaggschiff der europäischen Toyota-Flotte und ist dabei ausschließlich als Hybrid-Modell zu haben.

Er ist zurück, und kommt ausschließlich als Hybrid: Der Toyota Camry ist wieder in Europa zu haben. Die Mittelklasse-Limousine mit reicher Ausstattung soll ab 39.990 Euro kosten. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Große Vielfalt Motorräder unter 10.000 Euro

Straßenmaschine mit über 100 PS: Triumph Street Triple S.

In der Preisklasse bis 10.000 Euro finden sich Motorräder verschiedener Leistungsklassen, für jeden Geschmack und Einsatzzweck. Eine beispielhafte Einkaufstour ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Klage erfolglos Ohne Spuren am Heck kein Auffahrunfall

Für einen Auffahrunfall sind entsprechende Spuren am Fahrzeug nachzuweisen.

Wer einen Auffahrunfall reklamieren möchte, muss auch die entsprechenden Spuren am Heck seines Fahrzeuges nachweisen können. Ansonsten geht er leer aus, wie ein Gerichtsurteil zeigt. Von dpa


Do., 02.05.2019

Urbane Mobilität von morgen Dem Auto wird der Platz streitig gemacht

Bei der neuen Messe "Micromobility Expo" in Hannover geht es um Mikromobile mit Elektroantrieb wie E-Scooter, E-Tretroller, E-Bikes und Elektro-Kleinstfahrzeuge.

Zentrales Thema beim «Kulturwechsel» der Mobilität in den Städten ist das Nebeneinander zwischen Automobilen und Leichtfahrzeugen. Dem Auto wird der Platz auf den Straßen zunehmend streitig gemacht. Das Thema dominierte auch den Auftakt der Leichtfahrzeug-Messe «Micromobility». Von dpa


Do., 02.05.2019

Für den Notfall gerüstet Erste-Hilfe-Material im Auto einmal im Jahr checken

Sicherheitscheck: Am besten prüfen Autofahrer einmal jährlich, ob das Verbandsmaterial im Erste-Hilfe-Kasten noch brauchbar ist.

Ein Erste-Hilfe-Set im Auto ist Pflicht. Außerdem sollte das Material immer einsatzbereit sein. Experten empfehlen daher einen regelmäßigen Check. Von dpa


Do., 02.05.2019

Klingeln statt Hupen Welches Signalgerät an den Fahrradlenker gehört

Heller Glockenklang: Eine Klingel ist für Fahrradfahrer im Straßenverkehr Pflicht.

Ein Fußgänger, der auf dem Radweg läuft - das ist wohl einer der häufigsten Anlässe, bei denen Radfahrer ein Warnsignal geben. Jedoch sollte es nicht irgendein Schallzeichen sein. Welche Alarmtöne zugelassen sind: Von dpa


Mi., 01.05.2019

Fahrbericht VW T-Cross im Test: Pepp statt Polo

Der T-Cross kommt zu Preisen ab 17.975 Euro in den Handel.

Während die Konkurrenz kleine Geländewagen schon am Start hat, kommt VW mit dem T-Cross erst jetzt. Aber das Warten hat sich gelohnt und das bunte Bonsai-SUV auf Basis des Polo dürfte manchem Produktmanager Kopfschmerzen bereiten - auch im eigenen Haus. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Packen nach Plan So wird das Wohnmobil nicht zu schwer

Viel Platz im Stauraum - doch wer zu viele und zu schwere Sachen in sein Wohnmobil packt, kann schnell das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs überschreiten.

Wohnmobile kann man wiegen lassen. Dies ist wichtig, denn schnell ist der vorhandene Raum vollgepackt und das erlaubte Gesamtgewicht überschritten. Die Sachverständigenorganisation KÜS rät, eine genaue Packliste zu erstellen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Der beste Unfallschutz Diese Fehler sollten Motorradfahrer vermeiden

Der beste Unfallschutz: Diese Fehler sollten Motorradfahrer vermeiden

Manchmal übersieht sie ein anderes Auto oder Lkw. Doch zwei Drittel der Motorradfahrer verursachen einen Unfall selbst. Dabei gibt es Verhaltensweisen, durch die Fahrer Fehler vermeiden und so Unfällen vorbeugen können. Von dpa


Di., 30.04.2019

Zu zweit auf dem Bike Als Beifahrer auf dem Motorrad in Kurven nach innen lehnen

Sonniges Frühlingswetter und blühende Rapsfelder bieten perfekte Bedingungen für eine Motorradtour. Ist man zu zweit unterwegs, sollte man einige Grundregeln beachten.

Als Duo auf dem Motorrad unterwegs zu sein, bedeutet Teamarbeit. Richtiges Verhalten beugt Stürzen vor und erhöht den Fahrspaß. Was ist zu beachten? Von dpa


Di., 30.04.2019

Solider Kompakter Auf den Toyota Yaris ist lange Verlass

Solider Kompakter: Auf den Toyota Yaris ist lange Verlass

Seit 1998 ist der Toyota Yaris als typischer Kleinwagen mit zwei oder vier Türen und einem Benzinmotor zu haben. Inzwischen gibt es ihn auch als Vollhybridversion. Doch lohnt der Kauf eines Gebrauchten? So schneidet der Kompakte im Langzeiteinsatz ab: Von dpa


51 - 75 von 3483 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige