Sonderveröffentlichung

Fr., 27.12.2019

Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 Prüfung elektrischer Betriebsmittel

Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3: Prüfung elektrischer Betriebsmittel

Die DGUV Vorschrift und VDE Prüfung sind gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen elektrischer Geräte und Betriebsmittel. Dabei schließen DGUV V3 Prüfungen sowohl die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel, als auch die Regalprüfung und Prüfungen stationärer Betriebsmittel mit Elektroanschluss ein. Von Aschendorff Medien

Fr., 27.12.2019

Geliebt, gehasst, gerollert Warum E-Scooter so viel Emotionen wecken

E-Scooter liegen auf einem Gehweg.

Sie kamen, rollten - und regten die Menschen auf. E-Scooter sollten revolutionieren, wie wir uns umweltbewusst in Großstädten fortbewegen. Die Mobilität haben sie nun bisher kaum verändert - den Diskurs hingegen schon. Von dpa


Fr., 27.12.2019

Böller und Vandalismus Wer Silvesterschäden am Auto zahlt

Krawumm! Wenn in der Silvesternacht die Böller fliegen, sollte man am besten vorher eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abgeschlossen haben.

So mancher stellt am Neujahrsmorgen fest, dass Böller oder Raketen das Auto beschädigt haben. Welche Versicherung kommt für einen solchen Schaden auf? Von dpa


Fr., 27.12.2019

Tanken mit Stromrobotern Wenn die Ladesäule zum E-Auto fährt

Bisher müssen E-Autofahrer noch stationäre Ladesäulen aufsuchen. Doch VW testet bereits autonome Stromroboter, die zum Fahrzeug kommen.

Dünnes Ladenetz, besetzte Säulen, lange Wartezeiten: Das «Auftanken» des eigenen Elektroautos kann ziemlich nerven. Mit autonomen Stromrobotern will Volkswagen das Problem beheben. Von dpa


Anzeige

Fr., 27.12.2019

Radeln bis der Rubel rollt Mit dem Fahrrad Geld verdienen

Per Lastenrad auf dem Weg zum Kunden: Gerade in Großstädten lässt sich so Geld verdienen.

Fahrradfahren ist trendy, es ist gut für die Fitness und kann zum Job werden: Neben dem klassischen Fahrradkurier gibt es mittlerweile eine ganze Menge Möglichkeiten, im Sattel Geld zu verdienen. Von dpa


Fr., 27.12.2019

Recht im Verkehr Raser können sich nicht auf Tempomat berufen

Wer wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt wurde, kann den Tempomaten seines Fahrzeugs nicht als Gegenargument anführen. Derartige Assistenten stellen vor Gericht lediglich ein Hilfsmittel dar.

Ein Tempomat kann Autofahrern helfen, Geschwindigkeiten einzuschätzen - teils bremst die Technik automatisch runter. Doch was gilt, wenn der Wagen trotzdem zu schnell war und ein Bußgeld fällig wird? Von dpa


Mi., 25.12.2019

Oberklasse der Zukunft Diesen Ausblick gibt der Mercedes Vision EQ S

Mit dem EQ S demonstriert Mercedes, wie das Fahren der Zukunft aussehen könnte.

Allen Luxus genießen und dabei kein schlechtes Gewissen haben? Weil sich auch Besserverdiener ums Klima sorgen, elektrifiziert Mercedes künftig die Oberklasse. Der EQ S kommt zwar erst in zwei Jahren. Doch das Warten könnte sich lohnen. Von dpa


Di., 24.12.2019

Weg vom schlechten Gewissen? Wie sich SUVs gegen die Klimakritik wehren

Für eine bessere Schadstoffbilanz eignet sich ein elektrifizierter SUV: Mercedes geht mit dem EQC neue Wege.

SUVs sind in der Zwickmühle. Beliebt wie nie, stehen sie gleichsam am Klimapranger in der Pole Position. Auf kaum eine Fahrzeuggattung wird so laut geschimpft. Aber es gibt Auswege. Von dpa


Di., 24.12.2019

«Krrrch» Was geht beim Verschalten kaputt?

Wer beim Fahren nicht den richtigen Gang einlegt, kann damit dem Getriebe schaden.

Eingefleischte Autofans schwören darauf, im Getriebe selbst nach dem besten Gang zu fahnden. Doch wer den nicht beim ersten Mal findet, kann so einiges kaputt machen. Von dpa


Di., 24.12.2019

Mit altem Blech auf Zeitenjagd So starten Sie bei Oldie-Rallyes

Faszination Oldtimer: Nicht immer müssen es kostspielige Modelle wie etwa ein Porsche 356 (Foto) sein, um Erfolg und Freude bei Oldie-Rallyes zu haben.

Mit Oldtimern über eisige und verschneite Pisten fahren? Für viele Besitzer undenkbar. Zum Glück kommt bestimmt der nächste Frühling und mit ihm die ersten Oldtimer-Rallyes. Auch Lust, mitzufahren? Von dpa


Mo., 23.12.2019

Nach Urteil Uber schafft für deutsche Kunden mehr Transparenz

Uber will die Passagiere vor jeder Fahrt nun darüber informieren, welches Beförderungsunternehmen die Tour übernimmt.

Vor kurzem wurde Uber von einem deutschen Gericht untersagt, seine Fahrdienste nach dem bisherigen Verfahren zu vermitteln. Daher ändert das Unternehmen nun seine Vorgehensweise. Von dpa


Mo., 23.12.2019

Fahrschulautos der Zukunft? E-Autos bei Fahrschulen bislang eher selten

Nur wenige Fahrschulen in Deutschland greifen auf E-Autos zurück, um Schülern das Fahren beizubringen.

Jährlich steigt die Anzahl der Neuzulassungen von E-Autos in Deutschland. Fahrschulen setzen jedoch hauptsächlich noch auf Verbrenner-Autos, um ihre Schüler auszubilden. Warum ist das so? Von dpa


Fr., 20.12.2019

Nach Schulung Auto-Führerschein künftig auch für kleine Motorräder

Mit dem Auto-Führerschein dürfen Inhaber nun auch kleine Motorräder fahren.

Wer einen Auto-Führerschein hat, darf damit in Zukunft auch kleine Motorräder führen. Für welche Zweirad-Typen das gilt und welche Auflagen erfüllt sein müssen. Von dpa


Fr., 20.12.2019

Elektroauto Tesla knackt die Marke von 500 Ladestationen in Europa

Tesla hat seine 500. Schnellladestation in Europa eröffnet.

Tesla verstärkt sein Engagement in Europa. Gerade wurde in London der neueste «Supercharger» eröffnet. Von dpa


Fr., 20.12.2019

Überfüllte Züge und Busse Nahverkehr in deutschen Städten oft am Limit

Immer mehr Menschen nutzen Bus und Bahn. Mittlerweile sind die Fahrzeuge zeitweise so voll, dass nichts mehr geht.

Seit Jahren nutzen immer mehr Menschen den Nahverkehr. Auch 2019 wird ein Rekordjahr. Doch mittlerweile sind die Fahrzeuge zeitweise so voll, dass nichts mehr geht. Es gibt viel zu tun. Von dpa


Fr., 20.12.2019

Die Klasse von 1990 Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern

Scheinwerfer hinter Klarglas und ein hohes Heck: Optisch grenzte sich der neue BMW 3er im Jahr 1990 deutlich von seinen Vorgängern ab.

Wer am seinem Opel Calibra oder VW T4 endlich ein H-Kennzeichen anschrauben möchte, kann dies von 2020 an beantragen. Und auch ein eigenbrötlerischer SUV-Vorläufer erreicht offiziell das Rentenalter. Von dpa


Fr., 20.12.2019

Auto Autoversicherung DA Direkt - jetzt wechseln und sparen!

Auto: Autoversicherung DA Direkt - jetzt wechseln und sparen!

Sie suchen für Ihr privat oder gewerblich genutztes Fahrzeug eine leistungsstarke und günstige KFZ-Versicherung? Mit der Autoversicherung DA Direkt entscheiden Sie sich für einen erfahrenen Direktversicherung, der Sie mit einem ausgezeichneten Beitragsniveau überzeugen wird. Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Fr., 20.12.2019

Auch bei großer Vorsicht Rückwärts aus der Einfahrt: Bei Kollision droht Alleinschuld

Auch wer vorsichtig aus der Einfahrt rückwärts fährt, haftet im Zweifel allein. Das entschied das Landgerichts Itzehoe.

Für Autofahrer ist es eine schwierige Situation: Auf der Straße rauscht der Verkehr vorbei, aber irgendwie muss man ja aus der Einfahrt rauskommen. Nur vorsichtig sein reicht dabei nicht immer. Von dpa


Mi., 18.12.2019

Feuerwerk trifft Blech Lackpolitur hilft gegen Schmauchspuren am Auto

Feuerwerk und Autos, das geht oft nicht gut zusammen.

Wenn Raketen fliegen und Böller knallen, steht das Fahrzeug idealerweise in einer Garage. Parkt es draußen und bekommt etwas ab, sind aggressive Reiniger genau die falsche Lösung. Von dpa


Mi., 18.12.2019

Keine Nachsicht für Parksünder BGH stärkt «Privatknöllchen»

Blick auf ein Schild mit dem Schriftzug «Privatparkplatz».

Ein Knöllchen an der Windschutzscheibe kommt nicht unbedingt vom Ordnungsamt. Auch Supermärkte oder Krankenhäuser lassen Falschparker von privaten Diensten abstrafen. Ein Urteil schärft nun ihre Waffen. Von dpa


Mi., 18.12.2019

Sonderling mit Familiensinn Der Nissan Juke im Praxistest

Smarter und geräumiger: Als kleines SUV für den Stadtverkehr soll der Nissan Juke jetzt noch mehr bei Familien punkten.

Früher viel er hauptsächlich durch sein schräges Design auf. Doch jetzt meint es der Nissan Juke plötzlich ernst. Weil die Zahl der Wettbewerber enorm gewachsen ist, setzt der kleine Geländewagen in der zweiten Generation auch auf innere Werte. Von dpa


Di., 17.12.2019

Unfallbilanz 2019 So wenige Verkehrstote wie nie zuvor

Die Zahl der Verkehrstoten erreicht in diesem Jahr einen historischen Tiefststand.

Wie steht es in diesem Jahr um die Sicherheit im Straßenverkehr? Die Zahl der Unfalltoten gibt einen Hinweis darauf. Eine Erhebnug gibt es nun von der Bundesanstalt für Straßenwesen. Von dpa


Di., 17.12.2019

Gebrauchtwagen-Check Der Kia Sportage (ab 2010)

Positive Entwicklung: Die Qualitätskurve gebrauchter Kia Sportage zeigt spätestens mit der dritten Generation nach oben.

Der Kia Sportage rollt schon seit 25 Jahren auf den deutschen Straßen. Wie schlägt sich der Koreaner ab der dritten Generation als Gebrauchtwagen? Von dpa


Di., 17.12.2019

Was Autofahrer wissen wollen Welche Ausrüstung muss ich im Winter am Auto haben?

In unterschiedlichen EU-Staaten gelten unterschiedliche Vorgaben, was die Bereifung von Autos angeht. Bei Schnee und Eis sind in Deutschland Winterreifen jedoch zwingend erforderlich.

Im Winterurlaub reisen viele mit dem Auto zum Skifahren und Rodeln in die Alpen oder Mittelgebirge. Welche Reifen gehören da ans Auto - und was gilt eigentlich in den Nachbarländern? Von dpa


Di., 17.12.2019

Glycerin und Talkum Interieur des Autos richtig pflegen

Finger weg von scharfen Reinigern im Innenraum.

Auto waschen und polieren ja - aber wie schaut's innen aus? Wenn Gummi, Plastik und Leder im Auto-Innenraum altern, können Autobesitzer etwas tun - und müssen dabei noch nicht mal Profi sein. Von dpa


76 - 100 von 4503 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige