Do., 13.05.2021

Halbleiter-Produktion Samsung stockt Investitionen in Chip-Technologie auf

«Halbleiter-Machtzentrum bis 2030»: Staatspräsident Moon Jae In (M) besucht den Samsung-Produktionsstandort in Pyeongtaek.

Weltweit erhöhen große Chip-Hersteller wegen der Knappheit von Halbleiter-Modulen ihre Investitionen. Auch Samsung legt nach. Unterstützung auch für andere Unternehmen kommt von der Regierung. Von dpa

Do., 13.05.2021

Krypto-Währung Tesla stoppt Bitcoin-Zahlungen

Elon Musk, Chef des US-Elektroautoherstellers Tesla.

Die Umweltbilanz von Digitalwährungen wie Bitcoin gilt seit jeher als problematisch. Daran stört sich jetzt auch Tesla-Chef Elon Musk - sein Unternehmen will Bitcoin-Zahlungen deshalb nicht mehr akzeptieren. Von dpa


Do., 13.05.2021

Kurzvideo-App Italien verlangt von Tiktok verstärkten Jugendschutz

Die Plattform Tiktok aus China ist weltweit erfolgreich, auch in Deutschland.

Im Januar hatte der Tod einer Zehnjährigen auf Sizilien vermutlich bei einer Internet-Mutprobe einen Proteststurm gegen Tiktok ausgelöst. Nun verlangt Rom eine Altersgrenze für die Nutzung der App. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Finanzaufsicht App-Bank N26: Mehr Maßnahmen gegen Kriminalität gefordert

Der Sitz der Bafin in Frankfurt.

Die Bafin will, dass die Online-Bank N26 mehr gegen Geldwäsche unternimmt. Ein Sonderbeauftragter der Behörde soll das Unternehmen überwachen. Von dpa


Anzeige

Mi., 12.05.2021

Für iPhone und iPad Beliebte iOS-Apps: Konzentrationshelfer und Video-Chat-Tool

Die App «Forest - Bleib fokussiert» soll motivieren, das iPhone auch mal liegen zu lassen.

Sinnloses Surfen im Internet: Dabei verliert man vor allem den Fokus auf das, was man eigentlich tun möchte. Um gegenzusteuern, behelfen sich iOS-Nutzer gern mit einer ganz bestimmten App. Außerdem bleibt ein Video-Chat-Service sehr gefragt. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Aus dem App Store iOS-Game-Charts: Eine Brücke bauen und Haare wachsen lassen

Brücken bauen, die nicht so schnell einstürzen - das ist die Herausforderung bei «Bridge Constructor».

Die iOS-Game-Charts stehen wieder einmal für Vielseitigkeit: Ganz oben dabei ein Bau-Spiel, das das allen Hobby-Architekten gefallen dürfte, und ein Run-Spiel, bei dem es auf die richtige Frisur ankommt. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Keine Steuervorteile EU-Gericht kippt Beschluss zu Amazon-Steuernachzahlung

Der Schriftzug des Unternehmens Amazon.

Im Kampf gegen als illegal erachtete Steuerdeals multinationaler Konzerne muss die EU-Kommission erneut eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Nach Apple jubiliert nun Amazon. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Software SAP-Chef Klein verteidigt vor Aktionären Strategieschwenk

Christian Klein, SAP Vorstandssprecher (CEO), nimmt an der virtuellen SAP Hauptversammlung teil.

SAP setzt noch stärker auf das Cloud-Geschäft. Aber das kostet viel Geld - und schürte zuletzt den Unmut der Aktionäre. Vorstandschef Klein unterstreicht die Wichtigkeit des Strategiewechsels. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Dienstleistungen Uber startet Essenlieferdienst Eats in Berlin

Ein Mitarbeiter des Essenslieferdienstes Uber Eats radelt mit einer Lieferung durch die Stadt.

Essen nach Hause liefern - das ist in der Corona-Pandemie zu einem lukrativen Geschäft geworden. Nun legt auch der Fahrdienst-Vermittler Uber los. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Software Apple: Eine Million problematischer Apps abgelehnt

Apple hat laut eigener Angaben eine Million problematischer Apps abgelehnt oder entfernt.

Wer mit Apps auf dem iPhone Geld verdienen will, kommt an Apple nicht vorbei. Doch das Unternehmen macht sich damit nicht nur Freunde. Neue Zahlen sollen jetzt belegen, wie wichtig die rigide Kontrolle ist. Von dpa


Mi., 12.05.2021

Amazon-Chef Jeff Bezos verkauft Aktien im Wert von 6,7 Milliarden Dollar

Laut «Forbes» und «Bloomberg Billionaires Index» ist der Amazon-Gründer derzei der reichste Mensch der Welt.

Der Gründer des Online-Versandhändlers trennt sich erneut von Aktien seines Konzerns im großen Stil. Unklar ist, was er mit den Erlösen vorhat. Bezos investierte zuletzt in verschiedene Bereiche. Von dpa


Di., 11.05.2021

Mehr Speed zu Hause Internetbranche sieht sich beim Gigabit-Ausbau auf Kurs

Beim Hybrid-Fiber-Coax-Netz (HFC) werden Glasfaser und dann TV-Kabel genutzt, bei «Fiber to the Home» (FTTH) führt Glasfaser bis in die Wohnung.

Gute Nachricht für alle, die daheim besseres Internet haben wollen: Mittelfristig könnte ihre Wohnung mit dem Gigabit-Netz verbunden werden. Allerdings: Wirklich nötig ist das für die meisten Nutzer noch nicht. Von dpa


Di., 11.05.2021

Social Media Datenschützer: Anordnung gegen WhatsApp-Daten bei Facebook

Die umstrittenen neuen Datenschutz-Regeln, die Facebooks Chat-Dienst schon im Februar einführen wollte, sollen nun schließlich in Kraft treten.

Die neuen Nutzungsbedingungen für Whatsapp sind nicht nur Datenschützern ein Dorn im Auge. Nun will der Hamburger Datenschützer Caspar die Weitergabe von Daten an Facebook per Anordnung blockieren. Von dpa


Di., 11.05.2021

Forschung Zwei Milliarden Euro für Quantencomputer «Made in Germany»

Im internationalen Wettlauf um die Technik der Zukunft hat die Bundesregierung insgesamt zwei Milliarden Euro für die Entwicklung von Quantencomputern freigegeben.

Quantencomputer gehören zu den Schlüsseltechnologien der Zukunft. Bisher dominieren Konzerne wie Google und IBM die Forschung. Deutschland will nun aufholen und nimmt dafür viel Geld in die Hand. Von dpa


Di., 11.05.2021

Konrad Zuse Wie vor 80 Jahren in Kreuzberg der Computer erfunden wurde

Der Nachbau des ersten programmierbaren Computers.

Welche Erfindung gilt als erster Computer der Welt? Auf Englisch verweist Google auf die US-amerikanische ENIAC. Auf Deutsch nennt die Suchmaschine die Z3 von Konrad Zuse aus Berlin Kreuzberg. Von dpa


Di., 11.05.2021

Ermittlungen Tödlicher Unfall: Speicher von Tesla bei Crash beschädigt?

Zwei Tote gab es bei einem Unfall in Texas mit einem Tesla. Ob dabei jemand auf dem Fahrersitz gesessen hat, lässt sich möglicherweise nicht mehr klären.

Ein Tesla-Fahrzeug fährt in Texas 170 Meter und kommt von der Straße ab. Der Pkw brennt völlig aus, zwei Insassen verbrennen. Aber hat überhaupt jemand auf dem Fahrersitz gesessen? Von dpa


Di., 11.05.2021

Weniger Infos App tilgt Metadaten aus Fotos

Wo und wann ein Foto aufgenommen worden ist, sollte nicht jeder wissen. Deshalb gilt: Vor dem Teilen Metadaten tilgen.

«Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast.» Das könnten Empfänger von Fotos sagen, die noch viel zu viel verraten, bis hin zum Aufnahmeort. Wer Bilder teilt, sollte diese Infos entfernen. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Kriminalität Cybercrime nimmt zu: Angreifer-Interesse an Impfstoff

Laut Polizeistatistik wurde von den in 2020 bundesweit erfassten 108.474 Cybercrime-Fällen etwas weniger als jeder dritte aufgeklärt (Symbol).

Impfportale und die Impstoff-Produktion geraten zunehmend ins Visier von Cyber-Kriminellen. Generell haben sich deren Attacken auf IT-Systeme in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Soziale Medien Digitalisierung: Schäuble warnt vor Gefahren für Demokratie

Wolfgang Schäuble (CDU), Bundestagspräsident, leitet die Sitzung des Bundestages.

Hass und Hetze sind schnell in sozialen Netzwerken gesät. Die mühsame Kompromisssuche hat kaum noch Raum. Es gehe auch um die Zukunft der Herzkammern der Demokratie, warnt Bundestagspräsident Schäuble. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Online-Handel Amazon: Zwei Millionen gefälschte Artikel 2020 beschlagnahmt

Der weltgrößte Online-Händler hat 2020 zwei Millionen gefälschte Artikel aus dem Verkehr gezogen.

Seit einiger Zeit geht Amazon verstärkt gegen Produktfälschungen auf seinen Online-Marktplätzen vor. Im letzten Jahr wurden dennoch Millionen Produkte beschlagnahmt. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Geheimdienst Verfassungsschutz soll auf Chatdienste zugreifen dürfen

WhatsApp kritisierte die Koalitionsvorschläge als «eine Gefahr für die Privatsphäre und IT-Sicherheit aller». Das deutsche Verfassungsschutzrecht wäre damit «potenziell eines der aggressivsten Überwachungsgesetze».

Die Verschlüsselung in Chatdiensten ist Behörden schon lange ein Dorn im Auge. In Deutschland soll es nun eine rechtliche Grundlage für den Zugriff geben. Die Branche warnt vor weniger Sicherheit für alle. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Mindestlevel niedrig Gesetz verbietet Schneckentempo-Internet

Ein Router, auf dem die LED für W-Lan und DSL leuchten, ist in einer Wohung zu sehen.

In Sachen Digitalisierung hinkt Deutschland oft hinterher. Nun gibt es immerhin einen neuen Beschluss: Das schlimmste Schneckentempo bei Festnetz-Verbindungen soll bald ein Ende haben. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Telekommunikation Ericsson legt Patentstreit mit Samsung bei

Stand des schwedischen Technologieunternehmens Ericsson auf der PT Expo.

Ericsson und Samsung wollen in Zukunft zusammenarbeiten. Diese Ankündigung folgt auf einen juristischen Patentstreit, der in mehreren Ländern ausgefochten wurde. Von dpa


Do., 06.05.2021

@ichbinsophiescholl Instagram-Serie: Was würde Sophie Scholl posten?

Sophie Scholl (Luna Wedler) wurde beim Verteilen von Flugblättern erwischt.

Die Verbrechen des Nationalsozialismus und der Widerstand der Weißen Rose - für viele Jugendliche ist das Geschichte aus dem vorigen Jahrhundert. Das will die Instagram-Serie @ichbinsophiescholl ändern. Von dpa


Do., 06.05.2021

Datenschutz Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an

Das Microsoft Logo hängt an der Fassade eines Bürogebäudes in der Parkstadt Schwabing in München.

In Europa gibt es Bedenken, Daten auf Servern in den USA zu speichern. Dem tritt Microsoft nun entgegen und bietet einen neuen Service an. Von dpa


1 - 25 von 4443 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige