Mi., 04.09.2019

Bericht Apple plant wieder günstigeres iPhone-Modell für 2020

Apple will laut einem Medienbericht im kommenden Frühjahr wieder ein günstigeres iPhone-Modell ins Sortiment nehmen.

Tokio (dpa) - Apple will laut einem Medienbericht im kommenden Frühjahr wieder ein günstigeres iPhone-Modell ins Sortiment nehmen, um den Absatz in China und anderen Schwellenmärkten anzukurbeln. Von dpa

Di., 03.09.2019

17.000 Kanäle gesperrt Youtube löscht Rekordzahl an Hass-Videos

Youtube geht verstärkt gegen Hassreden und Hasskommentare auf der Videoplattform vor.

Redwood City (dpa) - Youtube geht verstärkt gegen Hassreden und Hasskommentare auf der Videoplattform vor. Die Zahl der wegen «Hate Speech» gelöschten Videos habe sich im vergangenen Quartal auf über 100.000 mehr als verfünffacht, teilte Youtube-Chefin Susan Wojcicki in einem Blogeintrag mit. Von dpa


Di., 03.09.2019

Handyverkauf startet offiziell Xiaomi will auch Smart-Home-Technik in Deutschland anbieten

Flagshipstore des chinesischen Smartphone-Herstellers Xiaomi in Hongkong.

Berlin (dpa) - Der chinesische Smartphone-Anbieter Xiaomi will sein Geschäft in Deutschland schnell auch auf vernetzte Haushaltstechnik ausweiten. Von dpa


Di., 03.09.2019

Trotz Fehlstart mit «Fold» Bericht: Samsung plant günstigeres Falt-Smartphone für 2020

Samsungs erstes faltbares Smartphone Galaxy Fold erlebte einen Fehlstart im April.

New York (dpa) - Samsung hat laut einem Medienbericht trotz des Fehlstarts bei seinem ersten Auffalt-Smartphone noch größere Pläne für die Geräteklasse. Der Smartphone-Marktführer wolle Anfang kommenden Jahres ein kleineres und günstigeres Modell vorstellen, schrieb der Finanzdienst Bloomberg. Von dpa


Anzeige

Mo., 02.09.2019

Am 19. September Huawei stellt Smartphone ohne Google-Apps vor

Huawei wird das Mate 30 angesichts der US-Sanktionen nicht mit Google-Apps versorgen.

Der chinesische Huawei-Konzern stellt in gut zwei Wochen sein erstes neues Smartphone seit Einführung der US-Sanktionen vor. Schon jetzt ist klar, dass es ohne Google-Apps auskommen muss. Zumindest in Europa wäre das ein Nachteil. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Produkte aus einer Hand Vodafone und Unitymedia bündeln ihre Angebote

In den mehr als 600 Vodafone- und Unitymedia-Verkaufsstellen in NRW, Hessen und Baden-Württemberg wollen die Unternehmen ihre Kunden mit «Willkommens-Angeboten» für einen Wechsel animieren.

Düsseldorf (dpa) - Vodafone und Unitymedia bieten wenige Wochen nach ihrem Zusammenschluss ihren Kunden Festnetz- und Mobilfunk-Produkte aus einer Hand an. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Highspeed Internet VDSL in Münster

Highspeed Internet: VDSL in Münster

Durch die Digitalisierung sind immer mehr Menschen im Internet unterwegs. Rund 84% der Bürger in Deutschland nutzen regelmäßig einen Internetzugang, das beschreibt einen Anstieg von rund 12% gegenüber der Nutzung im Jahr 2010. Durch die vermehrte Nutzung hat sich auch die Nachfrage nach schnellen und leistungsfähigen DSL-Anschlüssen erhöht.  Von Allgemeine Zeitung


So., 01.09.2019

Neuer Mobilfunkstandard Vodafone schafft 5G-Tarifzuschlag ab

Eine Vodafone-Mitarbeiterin hält ein 5G-Smartphone in der Hand.

Düsseldorf (dpa) - Vodafone treibt mit einer Tarif-Offensive das neue 5G-Mobilfunknetz voran. Der Provider verzichtet von diesem Montag an auf alle Zuschläge für die Nutzung des neuen Mobilfunkstandards. Von dpa


Sa., 31.08.2019

Fake-Tweets von «@jack» Unbekannte twittern vom Account des Twitter-Chefs

Hacker haben vom Account des Twitter-Chefs Jack Dorsey, hier Anfang Juni, getwittert.

Twitter hat es erneut nicht geschafft, den Account seines eigenen Chefs Jack Dorsey zu schützen. Von seinem Konto «@jack» wurden unter anderem rassistische und antisemitische Tweets gepostet. Twitter verweist auf den Fehler eines Mobilfunk-Anbieters. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Google-Experten decken auf iPhone-Schwachstellen machten breiten Datenabgriff möglich

Auch Nachrichten in Chatdiensten wie WhatsApp, iMessage und Telegram konnten mitgelesen werden, erklärte ein Google-Forscher.

Es ist das schlimmste bisher bekanntgewordene Angriffsszenario gegen das iPhone von Apple: Aufenthaltsort, Fotos und Nachrichten konnten abgegriffen werden. Es reichte, eine präparierte Website zu besuchen. Die Attacke scheint aber nur gezielt eingesetzt worden zu sein. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Top Ten der Spiele iOS-Games: Okkultismus und kniffliger Denksport

«Cultist Simulator» ist ein Spiel für alle, die sich für Esoterik begeistern.

In den Game-Charts herrscht Bewegung. Während ein Verkehrsspiel die Konkurrenz überholt und sich an die Spitze gesetzt hat, ist einem alten Bekannten mit einer Versuchung für Demonenbeschwörer der Wiedereinstieg gelungen. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Handelsriese 20 Jahre Amazon in Deutschland: Sektlaune und Kritik

Mitarbeiter des Paketversenders Amazon sortieren Pakete im Sortierzentrum in Garbsen.

Amazon ist zum weltgrößten Online-Händler aufgestiegen. Angefangen in Deutschland hat alles vor 20 Jahren im hessischen Bad Hersfeld - dort wurde das erste eigene Warenlager hierzulande eröffnet. Die Gewerkschaft gratuliert allerdings nicht zum Jubiläum. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Digitales Shopping im Internet: Wie sicher ist es?

Digitales: Shopping im Internet: Wie sicher ist es?

Es besteht kein Zweifel, dass Online Shopping den Alltag der modernen Menschen um ein Vielfaches vereinfacht. Selbstverständlich gibt es an diesem Modell auch einiges zu kritisieren, wie etwa, dass viele Läden aus den Fußgängerzonen verschwinden, da sie keine Kundschaft mehr finden. Im Großen und Ganzen wird der Trend allerdings nicht abreißen, im Internet einzukaufen. Von Allgemeine Zeitung


Do., 29.08.2019

10. September Apple lädt zu Neuheiten-Event - iPhones erwartet

Das neue iPhone wird voraussichtlich am 10. September vorgestellt.

Cupertino (dpa) - Apple wird die nächste iPhone-Generation vermutlich am 10. September vorstellen. Der Konzern lud für diesen Tag zu einem Neuheiten-Event in seinem Hauptquartier ein. Von dpa


Do., 29.08.2019

Landgericht urteilt Facebook als Hausherr darf Hassrede löschen

Facebook hatte einen Post gelöscht und den Nutzer 30 Tage gesperrt - zurecht, urteilte das Landgericht Stuttgart.

Stuttgart (dpa) - Im Streit um einen als Hassrede eingestuften und von Facebook gelöschten Post hat das Stuttgarter Landgericht die Klage des Verfassers abgewiesen. Von dpa


Do., 29.08.2019

Chris Beard Chef des Firefox-Entwicklers Mozilla geht zum Jahresende

Das Hauptquartier des Firefox-Entwicklers Mozilla in San Francisco. Unternehmens-Chef Chris Beard hört auf.

San Francisco (dpa) - Der Firefox-Entwickler Mozilla sucht einen neuen Chef. Chris Beard, der die vergangenen fünf Jahre an der Spitze stand, kündigte seinen Rückzug zum Jahresende an. Von dpa


Do., 29.08.2019

Mehr Pixel, mehr Vernetzung Was in diesem Jahr von der IFA zu erwarten ist

Mehr Pixel, mehr Vernetzung: Was in diesem Jahr von der IFA zu erwarten ist

Die Technik-Messe IFA wurde lange von Fernsehern beherrscht. Seit gut einem Jahrzehnt nehmen auch Hausgeräte einen festen Platz ein - und inzwischen das vernetzte Zuhause. Die Branche muss in diesem Jahr allerdings Optimismus vor dem Hintergrund sinkender Umsätze zeigen. Von dpa


Do., 29.08.2019

Zu restriktiv? Scharfe Kritik an geplantem Medienstaatsvertrag

Unter anderem Kabelnetzbetreiber kritisieren die Pläne für einen neuen Medienstaatsvertrag.

Berlin (dpa) - Verbände der Internet-, Elektronik- und Telekommunikationsbranchen sehen im geplanten Medienstaatsvertrag die Interessen sowohl von Medienplattformen als auch den Nutzern nicht ausreichend berücksichtigt. Von dpa


Do., 29.08.2019

Konzern ändert Richtlinien Freie Werkstätten erhalten Zugang zu Apple-Ersatzteilen

Gesplitterter, defekter Touchscreen eines iPhones. Für Reparaturen können unabhängige Werkstätten in Zukunft sowohl Ersatzteile direkt von Apple als auch solche von anderen Herstellern verwenden.

Apple-Originalteile für das iPhone waren bisher nur für einige tausend autorisierte Service-Partner zugänglich. Nun sollen auch kleine Werkstätten sie bekommen können - zunächst in den USA. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Sprachassistent Apple will sich Anhören von Siri-Aufnahmen erlauben lassen

Apple will künftig die Nutzer des Sprachassistenten Siri um eine Erlaubnis zum nachträglichen Anhören von Mitschnitten bitten.

Die Erkenntnis, dass Siri-Unterhaltungen auch von Menschen gehört werden können, hat Apple besonders unter Druck gesetzt - wirbt der iPhone-Konzern doch oft mit seinem Datenschutz-Versprechen. Jetzt gibt Apple den Nutzern mehr Kontrolle als die Konkurrenz. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Für iPhone und iPad Top-Apps: Sportevents streamen und Dokumente scannen

Mit «DAZN» lassen sich Sportveranstaltungen live streamen.

Viele Ligen sind gerade in die nächste Saison gestartet. Und wo könnte man die Spiele unterwegs besser mitverfolgen als am Tablet? Kein Wunder also, dass sich diesmal ein Sport-Streaming-Dienst in den iOS-Charts hervortut. Welche Apps es ebenfalls geschafft haben. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Anthony Levandowski US-Behörden werfen Roboterwagen-Guru Geheimnisdiebstahl vor

Anthony Levandowski gilt als einer der Pioniere bei der Entwicklung moderner Roboterwagen und ist insbesondere ein Spezialist für Laserradare, mit denen selbstfahrende Autos ihre Umgebung abtasten.

Anthony Levandowski gehörte einst zu den gefragtesten Experten für selbstfahrende Autos im Silicon Valley. Doch jetzt wollen ihn US-Ankläger wegen Diebstahls von Firmengeheimnissen ins Gefängnis bringen. Von dpa


Di., 27.08.2019

Streit um Internetangaben Prozess gegen Google abgesagt: Bräustüberl feiert Sieg

Das Herzogliche Bräustüberl Tegernsee war gegen Google vor Gericht gezogen. Der Internetriese hatte einen Online-Chart mit Wartezeiten angegeben, die dem Wirt zufolge nicht stimmen.

München (dpa) - Der Rechtsstreit zwischen dem Herzoglichen Bräustüberl Tegernsee und Google um Internetangaben zu Wartezeiten ist zunächst beigelegt. Von dpa


Di., 27.08.2019

Server statt Spielfeld Rechtsgutachten des DOSB: E-Sport ist kein Sport

Momentaufnahme vom E-Sport Finale 2017/2018 der virtuellen Bundesliga.

Der Deutsche Olympische Sportbund sieht sich durch ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten bestärkt: Konsolenspiele sind kein Sport. Die körperlichen Anforderungen sind nicht hoch genug. Die Gegensätze zwischen E-Sport-Branche und Verband erscheinen «unüberbrückbar». Von dpa


Di., 27.08.2019

Telekommunikation «Nachhaltiges» Smartphone Fairphone 3 vorgestellt

Eva Gouwens bei der Vorstellung des Fairphone 3 in Berlin.

In der Smartphone-Branche ist Fairphone ein Zwerg. Allein Apple verkauft jeden Tag mehr iPhones als der niederländische Hersteller in den vergangenen sechs Jahren zusammen. Trotzdem setzt Fairphone ein unübersehbares Zeichen, nun mit einem neuen Modell. Von dpa


126 - 150 von 3325 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige