Di., 12.03.2019

Vertrag verlängert Gamescom bleibt noch lange in Köln

Besucher der Gamescom 2018 probieren an einem Stand das Videospiel Battlefield 5 aus. Die weltgrößte Computer- und Videospielmesse Gamescom bleibt noch lange in Köln.

Köln (dpa) - Die weltgrößte Computer- und Videospielmesse Gamescom bleibt noch lange in Köln. Der Vertrag mit dem Branchenverband game sei verlängert worden, teilte die Koelnmesse GbmH am Dienstag in der Domstadt mit. Zur Laufzeit wurde nichts gesagt. Von dpa

Di., 12.03.2019

Erfinder zu Besuch in Genf Cern feiert 30 Jahre World Wide Web mit Tim Berners-Lee

Der Erfinder des World Wide Web, Tim Berners-Lee, hält eine Rede während einer Veranstaltung anlässlich von 30 Jahren World Wide Web am CERN.

Das World Wide Web feiert 30. Geburtstag. Der Grundstein wurde in Genf gelegt. Dort ist die bahnbrechende Erfindung jetzt gewürdigt worden, aber der Begründer, Tim Berners-Lee, zeigt Ernüchterung. Von dpa


Mo., 11.03.2019

Gesundheitliche Risiken? Einführung von 5G: Wie gefährlich ist das neue Supernetz?

Aktivisten demonstrieren während der Nationalratssitzung Anfang März in Bern und warnen vor dem Ausbau des Mobilfunknetzes auf den 5G-Standard.

Die Einführung von 5G steht kurz bevor. Doch unter die Euphorie mischt sich auch Zweifel. Kritiker warnen vor gesundheitlichen Risiken. Was kommt mit dem 5G-Ausbau auf uns zu? Wie gefährlich ist das Supernetz? Wie kann man sich vor zu viel Strahlung schützen? Von dpa


Mo., 11.03.2019

Länder äußern Bedenken Deutschland erwartet keine Einigung bei EU-Digitalsteuer

Innerhalb der EU haben rund ein Dutzend Staaten bereits Pläne für nationale Digitalsteuern parat.

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung erwartet keine rasche Einigung der EU-Staaten auf neue Regeln zur Besteuerung von Digitalkonzernen. Man erwarte nicht, dass beim Treffen der EU-Finanzminister an diesem Dienstag die notwendige Einstimmigkeit erzielt werde, hieß es aus dem Finanzministerium. Von dpa


Anzeige

Mo., 11.03.2019

Flächendeckende Versorgung? Warum 5G nicht an jeder Milchkanne verfügbar sein wird

«5G ist nicht an jeder Milchkanne notwendig», sagte Forschungsministerin Anja Karliczek noch im vergangenen November.

Mit dem Mobilfunkstandard 5G sind hohe Erwartungen verbunden. In den Gegenden mit großen Funklöchern hoffen die Handy-Nutzer auf Besserung. Doch ausgerechnet die 5G-Frequenzen, die nun versteigert werden, eignen sich kaum für eine flächendeckende Versorgung. Von dpa


Mo., 11.03.2019

Fragen und Antworten Mobilfunkstandard 5G zwischen Visionen und Machbarkeit

5G bezeichnet die fünfte Mobilfunkgeneration. Die bisherigen waren das analoge mobile Telefonieren sowie die Digitalstandards GSM, UMTS und LTE.

Der Ausbau des mobilen Netzes ist in Deutschland viele Jahre auf der Strecke geblieben. Um so größer sind die Erwartungen, die nun in den neuen Standard 5G gesteckt werden. Was können Verbraucher konkret erwarten? Und was hat die Industrie davon? Von dpa


Mo., 11.03.2019

Noch im Test-Betrieb 5G-Aussichten: Ferngesteuerte Lastwagen per Funk

Ein ferngesteuerter Lastwagen der Firma Einride ist auf dem Testgelände AstaZero bei Göteborg unterwegs. Gesteuert wird er von Barcelona aus.

Von Vorzügen der künftigen 5G-Netze schwärmt die Mobilfunk-Industrie schon seit Jahren. Nun gibt es erste Anwendungen zumindest im Test-Betrieb zu sehen. Sie reichen von ferngesteuerten Fahrzeugen bis zur Hilfe im OP-Saal. Von dpa


So., 10.03.2019

Wer warten kann, spart Geld Huawei: In zwei Jahren Falt-Smartphones unter 1000 Euro

Das neue Huawei Mate X, ein Smartphone mit faltbarem Display, wird beim Mobile World Congress in Barcelona präsentiert.

Berlin (dpa) - Huawei will den Preis auffaltbarer Smartphones in zwei Jahren unter die Marke von 1000 Euro bringen. Das erste Modell Mate X, das im Sommer auf den Markt kommt, soll noch rekordverdächtige 2300 Euro kosten. Von dpa


Do., 07.03.2019

Sony-Revision zurückgewiesen BGH beendet langen Rechtsstreit um Störerhaftung

Der jahrelange Rechtsstreit des Netzaktivisten Tobias McFadden für freies WLAN in Deutschland ist zu Ende.

Karlsruhe (dpa) - Ein jahrelanger Rechtsstreit des Netzaktivisten Tobias McFadden für freies WLAN in Deutschland ist zu Ende. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe wies am Donnerstag die Revision des Musikkonzerns Sony zurück. Von dpa


Do., 07.03.2019

Kommt eine «Lex Huawei»? Netztechnik nur noch von «vertrauenswürdigen Lieferanten»

Der chinesische IT-Konzern und Netzwerkausrüster Huawei steht im Mittelpunkt eines internationalen Streits um mögliche Spionage.

Am Fall Huawei scheiden sich die Geister: Darf ein Unternehmen aus China wichtige Bausteine für die Telekommunikationsnetzwerke in Deutschland liefern? Im Vorfeld des 5G-Ausbaus sollen nun gesetzlich definierte Kriterien kommen, die nicht nur für Huawei gelten sollen. Von dpa


Do., 07.03.2019

Royale Premiere mit 92 Jahren Queen Elizabeth II. setzt ersten eigenen Instagram-Post ab

Der erste Instagram-Post (r.) von Königin Elizabeth II. zusammen mit einem Brief von Computer-Pionier Charles Babbage an Prinz Albert aus dem Jahr 1843

London (dpa) - Getwittert hatte sie bereits, jetzt hat Königin Elizabeth II. (92) auch ihren ersten eigenen Beitrag auf der Foto-Plattform Instagram veröffentlicht. Das hat das britische Königshaus am Donnerstag mitgeteilt. Auf einem Instagram-Video war zu sehen, wie die Monarchin auf einen Tablet-Computer tippte. Von dpa


Do., 07.03.2019

Online-Netzwerk Zuckerberg verspricht mehr Privatsphäre bei Facebook

Will Facebook stärker auf den Schutz der Privatsphäre ausrichten: Vorstandschefhef Mark Zuckerberg.

Das könnte der Moment des größten Wandels in der 15-jährigen Geschichte von Facebook sein: Mark Zuckerberg verspricht, dass der Schutz der Privatsphäre künftig das Fundament des Online-Netzwerks sein werde. Doch viele Details bleiben zunächst offen. Von dpa


Do., 07.03.2019

Spiele für iOS-Nutzer Game-Charts: Abenteuer mit den Skylanders und ein Bildpuzzle

Bei «Skylanders™ Ring of Heroes» geht es darum, ein Team aus verschiedenen Skylanders zu bilden und sie gegen Schurken zu führen.

Auch in dieser Woche bieten die Spiele in den iOS-Game-Charts große Vielfalt und Kontraste. Während es etwa bei «Skylanders™ Ring of Heroes» um actiongeladene Abenteuer geht, regt «Find Differences: Her Secret» zum genauen Hinsehen an. Von dpa


Do., 07.03.2019

Für iPhone und iPad App-Charts: Bessere Aufnahmen, schnellere Rechenoperationen

«Spectre Camera» enthält eine intelligente Belichtungssteuerung. Das ermöglicht interessante Effekte bei Tageslicht und bei Nachtaufnahmen.

Mit einem iPhone lassen sich problemlos hochwertige Fotos schießen. Mit der App «Spectre Camera» gelingen sie noch besser. Eine andere Anwendung löst handschriftliche Matheaufgaben in Echtzeit. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Unfall vor einem Jahr Keine Strafverfolgung für Uber nach Roboterauto-Crash

Das von der Polizei Tempe herausgegebene Bild zeigt einen Roboter-Testwagen des Fahrdienst-Vermittlers Uber, nachdem er eine Fußgängerin angefahren und getötet hatte.

Prescott (dpa) - Uber muss nicht mit strafrechtlichen Konsequenzen wegen des ersten tödlichen Unfalls mit einem Roboterauto vor rund einem Jahr rechnen. US-Staatsanwälte fanden bei einer langwierigen Untersuchungen keine Grundlage, um den Fahrdienstvermittler zu belangen. Von dpa


Mi., 06.03.2019

Marktforscher Apple weiter klar vorn bei Computer-Uhren

Die Apple Watch 4 wird bei der Präsentation von dem Apple iPhone XS und dem Apple iPhone XS Max im Steve Jobs Theater gezeigt.

Framingham (dpa) - Apple hat im vergangenen Weihnachtsgeschäft nach Berechnungen von Marktforschern gut zehn Millionen Computer-Uhren verkauft. Von dpa


Mi., 06.03.2019

250 Millionen aktive Nutzer Pinterest bringt Werbeanzeigen nach Deutschland

Das gängige Werbeformat sind bezahlte Pins, die Pinterest-Nutzern angezeigt werden.

Berlin (dpa) - Die Fotoplattform Pinterest führt Werbeanzeigen in Deutschland und mehreren weiteren europäischen Ländern ein. Von dpa


Di., 05.03.2019

Diagonale von gut 43 Metern Monitor der Extreme: Erstsemester zocken an Hochhausfassade

56.448 LEDs an den 392 Fenstern verwandeln die Fassade des Kieler Uni-Hochhauses in eine Riesen-Mattscheibe mit einer Diagonale von gut 43 Metern.

Kiel (dpa) - Mit 56.448 LEDs haben Kieler Studenten die Fassade eines Uni-Hochhauses in einen riesigen Bildschirm verwandelt. Die Leuchtdioden wurden in 14 Stockwerken mit jeweils 28 Fenstern angebracht - Bildschirmdiagonale: gut 43 Meter. Von dpa


Di., 05.03.2019

Neben Bonn und Paris Huawei eröffnet Zentrum für Cybersicherheit in Brüssel

Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet.

Brüssel (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet. Von dpa


Di., 05.03.2019

Übersetzung noch nicht fertig EVP will Copyright-Votum im EU-Parlament schon nächste Woche

Kritiker fürchten, dass Plattformen wie Youtube den Vorgaben nur nachkommen können, wenn sie Upload-Filter einsetzen.

Am 23. März wollen Gegner der EU-Urheberrechtsreform in mehreren Ländern gegen das Vorhaben demonstrieren. Doch dann könnte es für den Protest zu spät sein. Die EVP im Europaparlament drückt aufs Tempo. Von dpa


Di., 05.03.2019

Dritter europäischer Standort Huawei eröffnet Zentrum für Cybersicherheit in Brüssel

Huawei will «Vertrauen für das digitale Zeitalter» aufbauen.

Brüssel (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet. Von dpa


Di., 05.03.2019

Teilerfolg vor Gericht Amazon geht gegen gekaufte Produktbewertungen vor

Amazon will bezahlte Kundenrezensionen bei seinen Produkten unterbinden.

Eigentlich sind die Produktbewertungen von Amazon-Kunden eine feine Sache, um sich vor dem Kauf über Schwachstellen zu informieren- wären da nicht massenhaft positive Rezensionen, deren Verfasser dafür bezahlt wurden. Von dpa


Di., 05.03.2019

Verbot in Indonesien Facebook und Google schränken Wahlwerbung ein

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will eine ausländische Einflussnahme auf Wahlen verhindern und schränkt Wahlwerbung im Netzwerk ein.

Jakarta/Ottawa (dpa) - Facebook hat in Indonesien vor der Präsidentenwahl am 17. April die Veröffentlichung von Wahlwerbung untersagt, die aus dem Ausland finanziert wird. Von dpa


Di., 05.03.2019

Weiterhin ungleiche Verteilung Frauen nutzen Homeoffice für mehr Kinderbetreuung

Auf der Couch in der eigenen Wohnung sitzen und arbeiten - in den meisten Unternehmen bleibt Homeoffice noch immer die Ausnahme.

Im eigenen Heim zu arbeiten, kann für Arbeitnehmer einige Vorteile mit sich bringen. Einer Studie zufolge nutzen Männer und Frauen die neuen Freiheiten aber ganz unterschiedlich. Von dpa


Mo., 04.03.2019

Wichtigste Auszeichnung Nominierte für Deutschen Computerspielpreis stehen fest

Die Sieger in der Kategorie "Bestes Deutsches Spiel 2018" Nils Ohlig (l-r), Tina Heitmann, Christoph Rienäcker und Lukas Köhne bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises.

Berlin (dpa) - Für den Deutschen Computerspielpreis hat die Jury die Nominierten ermittelt. Den Anwärtern winken zur Vergabe am 9. April in Berlin Preisgelder in Höhe von 590.000 Euro. Von dpa


151 - 175 von 3011 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige