Do., 29.01.2015

Telekommunikation iOS-App-Charts: Fit mit dem Smartphone

Berlin (dpa-infocom) - Fitnessprogramme für Smartphones sind beliebt. Sie sind aus den Charts nicht wegzudenken. In die Top Ten zurückgekehrt ist «Freeletics». Dort finden sich noch weitere Anbieter von Kraft- und Ausdauerübungen. Von dpa

Do., 29.01.2015

Technik Drucken und Scannen in 3D: Maschinenbau zu Hause

Hannover (dpa/tmn) - Ob Turbinen, Roboter oder ganze Autokarosserien - in der Industrie wird vieles per 3D-Drucker gefertigt. Geräte für den Heimgebrauch drucken zwar allenfalls ein Spielzeug-Auto aus - nützlich sind sie dennoch. Von dpa


Fr., 23.01.2015

Telekommunikation Neue Apps: Übersetzte Tweets und Dropbox für Windows Phone

Berlin (dpa/tmn) - Tweets auf Klingonisch? Jetzt kein Problem mehr: Eine neue Übersetzungs-App für Twitter unterstützt 40 Sprachen. Adobes Lightroom gibt es jetzt auch für Android. Und Dropbox kommt aufs Windows Phone. Eine Übersicht über die neuesten Apps: Von dpa


Fr., 23.01.2015

Telekommunikation iOS-Games-Charts: Schafe treiben und die Linie halten

Berlin (dpa-infocom) - Ostern 2015 kommt «Shaun das Schaf» als Film in die Kinos. Fans des schlitzohrigen Serienhelden können sich die Wartezeit bis dahin auf dem Smartphone vertreiben. Bei «Linebound» wiederum ist schnelles Reaktionsvermögen gefragt. Von dpa


Anzeige

Do., 22.01.2015

Telekommunikation Schließen oder beenden? Apps richtig verlassen

Berlin (dpa/tmn) - Ein Druck auf den Home-Button schließt bei iOS und Android die aktuelle App. Wirklich beendet wird die Software aber nicht. Das funktioniert über einen anderen Weg. Der ist für Nutzer von Android- und iOS-Geräten unterschiedlich. Von dpa


Do., 22.01.2015

Telekommunikation Verbraucherschutz? Dafür gibt es eine App

Berlin (dpa/tmn) - Welche Rechte haben Verbraucher im Netz? Was gibt es für neue Urteile, und welcher Anbieter im Netz hält sich nicht an die Regeln? Wie für viele Dinge im Leben gibt es nun auch dafür eine App. Von dpa


Do., 22.01.2015

Technik Küchenradio 2.0: Vernetzt und digital in die Zukunft

Nürnberg (dpa/tmn) - In der schnelllebigen Zeit der Unterhaltungselektronik hat das analoge UKW-Radio bisher wie ein Fels in der Brandung überdauert. Es läuft und läuft und hat schon viele Geräte überlebt. Doch der Umstieg auf ein Digitalradio kann sich durchaus lohnen. Von dpa


Mi., 21.01.2015

Telekommunikation Beliebt unter den iOS-Apps: Schattenspiele mit «Shadowmatic»

Berlin (dpa-infocom) - Erst seit Kurzem in den iOS-Charts, dafür schon ein Renner: das kreative Rätselspiel «Shadowmatic». Verschiedene schwebende 3D-Objekte müssen hierbei gedreht werden, bis deren Schatten an der Wand gemeinsam eine Figur ergeben. Von dpa


Do., 15.01.2015

Technik Hoch die Stangen! - Vom Siegeszug der Selfie Sticks

Stuttgart (dpa) - Foto am Stiel: Bei Selbstporträts mit dem Handy, sogenannten Selfies, stört vor allem eines - der eigene Arm im Bild. Abhilfe schaffen spezielle Selfie-Stangen, die vor allem bei Touristen beliebt sind. Doch auch die Hilfsmittel haben ihre Tücken. Von dpa


Do., 15.01.2015

Telekommunikation PopKey: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Berlin (dpa/tmn) - Smileys sind aus SMS und E-Mails nicht wegzudenken. Ein fröhliches Gesicht sagt eben manchmal mehr als tausend Worte. Im Netz wird dieses Sprichwort mit dem animierten GIF («Graphics-Interchange-Formate») und der App PopKey besonders reizvoll. Von dpa


Mi., 14.01.2015

Telekommunikation iPhone-Games: Digitales Haustier trifft Subway Surfer

Berlin (dpa-infocom) - Entgegenkommende Züge und ein wütender Hund im Nacken: Das Spiel «Subway Surfers» behauptet sich weiterhin in den iOS-Game-Charts. Wem das zu aufregend ist, der kann sich um das virtuelle Haustier Pou kümmern. Von dpa


Mi., 14.01.2015

Telekommunikation Top Ten der iOS-Apps: Trödeltrip auf dem Smartphone

Berlin (dpa-infocom) - Ob «Threema» oder «WhatsApp Messenger»: Kurznachrichtendienste sind weiterhin beliebt bei Smartphone-Nutzern. Mit einer mobilen Flohmarkt-App können sie außerdem vom Bett aus shoppen. Von dpa


Mi., 14.01.2015

Telekommunikation Trittbrettfahrer-Apps verbreiten Schadsoftware

Darmstadt (dpa/tmn) - Alle Spiele der Fußball-WM live sehen, teure Spiele kostenlos spielen und aktuelle Filme schon jetzt sehen: Vor allem für Android-Smartphones gibt es zahlreiche Apps, die genau das versprechen. Dahinter lauern jedoch Trojaner und andere Schädlinge. Von dpa


Fr., 09.01.2015

Telekommunikation Office-Apps für iOS und OS X erhalten Updates

Cupertino (dpa/tmn) - Probleme bei der Zusammenarbeit mit iCloud gehören der Vergangenheit an. Für diese und weitere Verbesserungen hat Apple eine Update für die Office-Apps zur Verfügung gestellt. Von dpa


Fr., 09.01.2015

Telekommunikation Beliebte Spiele-Apps: Dart ist wieder angesagt

Berlin (dpa-infocom) - Die Begeisterung für Dart ist zurück. Die Sportart wird - eventuell beflügelt von der Weltmeisterschaft in London - nun verstärkt mobil gespielt. So sind gleich zwei Spiele-Apps in die iOS-Charts eingestiegen. Von dpa


Fr., 09.01.2015

Telekommunikation Wechselkurs und Mehrwertsteuer - Apple-Apps werden teurer

Berlin (dpa/tmn) - Die Preise für iPhone- und Mac-Apps steigen im Schnitt um rund zehn Prozent. Apple begründet das mit veränderten Steuerrichtlinien und den Wechselkursen zwischen europäischen Währungen und dem US-Dollar. Von dpa


Fr., 09.01.2015

Telekommunikation Top Ten der iOS-Apps: Digitales Makeup und Powerworkout

Berlin (dpa-infocom) - Sportliche Vorsätze für das neue Jahr in sieben Minuten pro Tag umsetzen - dafür gibt es Hilfe in App-Form. Wer außerdem schon immer wissen wollte, wie er mit pinken Lippenstift aussieht, für den gibt es jetzt die digitale Lösung. Von dpa


Do., 08.01.2015

Telekommunikation Twitter-Analyse leicht gemacht

Berlin (dpa/tmn) - Wer liest eigentlich all diese Tweets, die man täglich von sich gibt? So richtig wissen Twitter-Nutzer das gar nicht. Klüger ist der User, der das jüngste Update für die iPhone-App installiert hat. Von dpa


Do., 08.01.2015

Technik 360-Grad-Panoramen mit Photo Sphere schießen

Berlin (dpa/tmn) - Mit einem einzelnen Foto lässt sich oft nicht alles abbilden, was man sieht. Die Panoramafunktion mancher Smartphones hilft da schon weiter. Googles App Photo Sphere geht noch einen Schritt weiter. Von dpa


Do., 08.01.2015

Technik Unnötiger Ballast: Bloatware vom Smartphone entfernen

Berlin (dpa/tmn) - Auf neuen Smartphones finden sich häufig zahlreiche vorinstallierte Apps der Telefonhersteller. Entfernen lassen sich diese Bloatware genannten Geschenke nicht. Auch wenn es häufig bessere Alternativen gibt. Etwas Abhilfe gibt es aber schon. Von dpa


Mi., 07.01.2015

Technik TV-Trend der CES: Kampf der Software-Plattformen

Las Vegas (dpa) - Die selbstfahrenden Autos von Mercedes und Audi haben der Elektronik-Branche weitgehend die Show bei der diesjährigen Technik-Messe CES gestohlen. Die Hersteller von TV-Geräten halten mit dem Versprechen besserer Bilder dank «Quantum Dots» dagegen. Von dpa


Mi., 07.01.2015

Technik Visionen werden alltagstauglich: Trends der CES

Las Vegas (dpa/tmn) - Die ganz großen Neuheiten sind auf der Technikmesse CES nicht zu sehen - stattdessen zeigen die Hersteller vor allem Detailverbesserungen. So stehen etwa bei Fernsehern und Smartgeräten alltägliche Funktionen im Mittelpunkt. Von dpa


Di., 06.01.2015

Technik CES: Vernetzungs-Euphorie und Sinnsuche in Daten-Lawine

Las Vegas (dpa) - Alltagsgegenstände, die miteinander und dem Internet verbunden sind - das ist keine Zukunftsmusik mehr. Auf der CES explodiert die Zahl vernetzter Gadgets. Das könnte das Leben erleichtern - und auch den gläsernen Verbraucher heraufbeschwören. Von dpa


Mo., 05.01.2015

Technik Offline-Navigation mit Nokia Here

Berlin (dpa/tmn) - Nokias Karten- und Navigations-App Here ermöglicht es, weltweit zu navigieren und Routen zu planen – und das auch ohne Internetverbindung. Sie ist mittlerweile neben Windows Phone auch für Android kostenlos verfügbar. Von dpa


Mo., 05.01.2015

Technik Autos, Fernseher, Uhren: Alles vernetzt bei der CES

Las Vegas (dpa) - Die Consumer Electronics Show in Las Vegas läutet das Technik-Jahr ein. Diesmal stehen neben klassischer Unterhaltungselektronik noch stärker Autos und alle möglichen vernetzten Geräte im Mittelpunkt. Von dpa


3051 - 3075 von 3307 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige