Fr., 27.10.2017

Internet Kampf gegen die Gewalt im Netz: 20 Jahre jugendschutz.net

Die Hände eines Kindes an der Tastatur eines Laptops.

Die Mitarbeiter von jugendschutz.net sehen sich als Mahner und Anwalt von Kindern im Internet. Tag für Tag sichten sie potenziell jugendgefährdende Inhalte. Sie haben viel erreicht - aber fertig werden sie mit ihrer Arbeit nie. Von dpa

Do., 26.10.2017

BKA-Experte warnt Neue Erpressungs-Software zielt auf heikle intime Daten

Der Erpressungstrojaner «Locky» hat in diesem Fall zugeschlagen - einziger wirklicher Schutz in solchen Fällen sind tägliche Backups.

Menschen einfach nur vom eigenen Rechner aussperren und für die Wiederfreigabe Geld erpressen - das reicht den Trojaner-Programmierern nicht mehr. Künftig wollen sie auswerten, mit welchen heiklen Informationen noch mehr Lösegeld gescheffelt werden kann. Von dpa


Do., 26.10.2017

Startups Berlin und London: Kampf der Städte um Europas besten Startup Standort

Startups: Berlin und London: Kampf der Städte um Europas besten Startup Standort

London und Berlin sind die besten europäischen Standorte für Start-ups und kleine Hightech Industrien. London war dabei bis vor Kurzem das europäische Oberzentrum überhaupt und lockte neben vielen hoch qualifizierten Arbeitern aus dem Finanzsektor, dessen europäisches Zentrum noch in der britischen Hauptstadt liegt, auch viele kleine Start-ups an, da die Arbeitsbedingungen so gut waren. Von Allgemeine Zeitung


Do., 26.10.2017

«Der Kunde stimmt ab» Werbeexperte: Adblocker sind gut für die Branche

Die App «AdBlocker» auf dem Display eines Smartphones.

München (dpa) - Adblocker sind nach Auffassung des Werbeexperten Thomas Strerath «das Beste, was der Branche passieren konnte». Der Endkunde könne damit bestimmen, ob er Werbung sehen möchte oder nicht. Von dpa


Anzeige

Do., 26.10.2017

iPhone- und iPad-Spitzenreiter Game-Charts: Wüsten-Ping-Pong und Tower-Defense

iPhone- und iPad-Spitzenreiter: Game-Charts: Wüsten-Ping-Pong und Tower-Defense

In der Wüste gekonnt über eine Linie hopsen, um zu punkten. Neu an der Spitze der iPhone-App-Charts landet das Gratis-Spiel «Dune!». Was die iOS-Gemeinde in dieser Woche noch bewegt, zeigen die Top Ten der mobilen Games. Von dpa


Do., 26.10.2017

Versender will in Wohnungen «Amazon Key»: Wenn der Postmann einfach die Tür öffnet

Wenn niemand zuhause ist, soll der Bote des Online-Händlers einfach die mit einem digitalen Schloss versehene Haustür öffnen und die Waren reinstellen.

Jeder kennt das: Ein Paket wird geliefert, wenn man nicht zuhause ist, es landet beim Nachbarn oder muss in einer Filiale abgeholt werden. Amazon probiert in den USA eine ungewöhnliche Lösung für das Problem aus. Von dpa


Do., 26.10.2017

Smartphone-Game «Loner»: Mit dem Doppeldecker durch den Traum-Tunnel

Wer vom hektischen Alltag etwas Abstand gewinnen will, kann eine Runde «Loner» spielen.

Als einsamer Pilot durch eine mysteriöse Welt fliegen und dabei Musik hören: Das wäre wunderbar entspannend, wenn da nicht die Hindernisse wären. «Loner» ist ein Smartphone-Spiel für zwischendurch. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Medientage München Zeitungshäuser experimentieren zunehmend mit Schreibrobotern

Schreibroboter werden zwar immer leistungsfähiger, aber Journalisten werden sie wohl nicht ersetzen können.

München (dpa) - Schreibroboter sind in deutschen Zeitungsverlagen keine Science Fiction. Es gehe dabei aber vor allem um Texte, die sonst gar nicht geschrieben würden, sagte der Chefredakteur der «Nordwest-Zeitung», Lars Reckermann, bei den Medientagen München. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Beliebte iOS-Programme App-Charts: Smartphone-Nutzer hören auf ihr Herz

«HeartWatch. Herzfrequenz.» wertet die Herzfrequenz-Daten des Nutzers aus.

«Tu nur, was dein Herz dir sagt.» Das haben vor vielen Jahren schon die Sportfreunde Stiller gesungen. Das Credo gilt heute noch. Neu in den Top Ten der iPhone-Apps ist «Heartwatch. Herzfrequenz.» eingestiegen. Von dpa


Di., 24.10.2017

Start-Up Autozulieferer Delphi kauft Roboterwagen-Firma Nutonomy

Nutonomy hatte im August vergangenen Jahres Tests selbstfahrender Autos mit Fahrgästen an Bord in Singapur begonnen.

Boston (dpa) - Das Start-up Nutonomy, das als erstes Roboter-Taxis mit Passagieren getestet hat, gehört jetzt dem Autozulieferer Delphi. Der Kaufpreis für die Firma werde bei insgesamt rund 450 Millionen Dollar liegen, teilte der US-Konzern mit. Von dpa


Di., 24.10.2017

Objektivität unter der Lupe Bundeskartellamt prüft Zuverlässigkeit der Vergleichsportale

Check24 und andere Vergleichsportale werden jetzt vom Bundeskartellamt überprüft.

Millionen Verbraucher nutzen die Plattformen im Internet beim Buchen von Flügen, Handyverträgen oder Versicherungen. Doch ihre Objektivität ist nicht unumstritten. Das Bundeskartellamt will jetzt Klarheit schaffen. Von dpa


Di., 24.10.2017

60 000 Mal abgerufen Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking hofft, dass niemand von seiner Doktorarbeit enttäuscht ist, die er als 24-Jähriger schrieb.

Cambridge (dpa) - Der Ansturm auf die erste kostenlose Online-Veröffentlichung der Doktorarbeit des britischen Astrophysikers Stephen Hawking (75) hat die Website zum Absturz gebracht. Von dpa


Di., 24.10.2017

Internethandel 238 Bewerbungen für zweites Amazon-Hauptquartier

Amazon hat 238 Bewerbungen für sein zweites Hauptquartier in Nordamerika bekommen.

Amazon sucht nach einem zweiten Zuhause - Bewerber aus ganz Nordamerika machen dem Konzern den Hof. Insgesamt gingen 238 Angebote aus den USA, Kanada und Mexiko ein. Im kommenden Jahr soll entschieden werden. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Reaktion auf Vorwürfe Kaspersky wirbt mit «Transparenzinitiative» um Vertrauen

Die Zentrale des IT-Sicherheitsspezialisten Kaspersky in Moskau.

In den USA haben sich Regierung und Geheimdienste auf den russischen Antiviren-Spezialist Kaspersky eingeschossen und verbannen die Software aus Russland systematisch von den Behördenrechnern. Mit dem Rücken an der Wand öffnet Kaspersky nun seinen Quellcode. Von dpa


Sa., 21.10.2017

Hunderte Milliarden Euro Softbank-Gründer Son plant hohe Technologie-Investitionen

Masayoshi Son will alle paar Jahre einen neuen Investitionsfonds auflegen.

Tokio (dpa) - Der japanische Milliardär Masayoshi Son will mit beispiellosen Investitionen eine Schlüsselposition bei Zukunftstechnologien erobern. Von dpa


Fr., 20.10.2017

«KRACK»-Entdecker Viele WLAN-Geräte erhalten kein Sicherheitsupdate

Der belgische Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef demonstriert in einem YouTube-Video die Sicherheitslücke KRACK im WLAN-Verschlüsselungsprotokoll WPA2.

In der WLAN-Verschlüsselung WPA2 klafft eine potenziell gefährliche Lücke. Deshalb veröffentlichen immer mehr Hersteller ihre «Patches». Allerdings werden viele Geräte offenbar niemals ein heilendes Pflaster bekommen, befürchtet der Entdecker der Lücke. Von dpa


Fr., 20.10.2017

App-Entwickler klagt «Animoji» bescheren Apple Namensstreit

Das iPhone X soll am 3. November auf den Markt kommen.

Die animierten Emoji, die die Mimik der Nutzer kopieren, sind eine auffällige Neuerung beim anstehenden iPhone X. Doch ihren Namen «Animoji» beansprucht ein Software-Entwickler für sich. Von dpa


Fr., 20.10.2017

Keien Genehmigung China unterbindet LTE-Verbindungen der Apple Watch 3

Die Apple Watch auf einem Bildschirm während einer Präsentation vom Firmen-Chef Tim Cook.

Peking (dpa) - Apple muss in China einen Rückschlag bei seiner neuen Smartwatch hinnehmen. Mitarbeiter des Konzern in Peking bestätigten der Deutschen Presse-Agentur, dass die Uhr derzeit keine Mobilfunkverbindung herstellen könne, womit eine wichtige Neuerung der Apple Watch 3 nicht mehr funktioniert.  Von dpa


Fr., 20.10.2017

Neues Feature Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten

Bald können iPhone-User mit der Gmail-App auch E-Mail-Konten anderer Dienstleister nutzen.

Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie es funktioniert, können manche Nutzer jetzt schon ausprobieren. Von dpa


Fr., 20.10.2017

Google-Mutter Alphabet investiert groß beim Uber-Rivalen Lyft

Google-Mutter: Alphabet investiert groß beim Uber-Rivalen Lyft

Die Google-Mutter Alphabet ist seit Jahren ein wichtiger Investor beim Fahrdienst-Vermittler Uber. Doch mitten im Streit um den angeblichen Diebstahl von Roboterwagen-Technologie rückt Alphabet enger mit dem Uber-Rivalen Lyft zusammen. Von dpa


Do., 19.10.2017

Bizarre Bewerbungen Das große Buhlen um Amazons zweites Zuhause

Eine Baustelle nahe dem Amazon-Hauptquartier in Seattle. Nun will Amazon eine zweite Zentrale in Nordamerika bauen.

Der Internetriese Amazon sucht in Nordamerika nach einem Standort für sein zweites Hauptquartier. Es geht um hohe Investitionen und Jobs, deshalb lassen sich die Bewerber einiges einfallen. Meist geben bei solchen Ausschreibungen aber die finanziellen Anreize den Ausschlag. Von dpa


Do., 19.10.2017

Mögliches Ziel BSI warnt vor Cyber-Attacken zum Weltklimagipfel in Bonn

Ein Junge fährt Skateboard auf dem UN-Campus in Bonn. Hier findet Mitte November 2017 die Weltklimakonferenz statt.

Das Thema Klimaschutz wird in der ganzen Welt heiß diskutiert. Die Experten vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) befürchten nun, dass die Debatte zur Weltklimakonferenz in Bonn auch mit kriminellen Methoden im Netz ausgetragen wird. Von dpa


Do., 19.10.2017

Für iOS-Nutzer App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten

Die App «Ruthe Cartoons» bietet einen Zugriff auf 150 Bilder, Emojis und Sticker des Zeichners Ralph Ruthe.

Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch stößt aber auch eine App, die handschriftliche Aufzeihnungen ermöglicht. Von dpa


Do., 19.10.2017

Schutz fürs Smartphone App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz

Mobile Schädlinge sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Mit der App Sicherheitsbarometer können sich Android- und iOS-Nutzer vor ihnen schützen.

Über Medien wird man regelmäßig vor Sicherheitslücken oder Computerviren gewarnt. Doch sich ausreichend zu informieren, erfordert meist etwas Zeit. Einfacher geht es mit einer App. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Hits für iPhone und iPad Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse

Erfolgreich in den Spiele-Charts: «Die drei ??? - Schattenhelden».

Nicht nur das neue Abenteuerspiel von drei bekannten Detektiven aus Rocky Beach kommt derzeit bei iOS-Nutzern gut an. Angetan sind die Gamer auch vom Leben rund um das Traumhaus und einer mysteriöse Suche. Von dpa


3251 - 3275 von 4446 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige