Do., 12.01.2017

Marktforscher Schrumpfen des Computermarkts abgebremst

Im gesamten Jahr schrumpfte der Absatz von Computern nach Einschätzung der Marktforscher um rund sechs Prozent.

Stamford/Framingham (dpa) - Die jahrelange Talfahrt des PC-Marktes hat sich im vergangenen Weihnachtsgeschäft nach Berechnungen von Marktforschern abgebremst. Von dpa

Do., 12.01.2017

Kleines Schiff ahoi Spiele-App sammelt Daten für Demenzforschung

Bei «Sea Hero Quest» muss der Spieler seine räumliche Orientierung unter Beweis stellen.

Es klingt simpel: Seekarte einprägen und aus dem Kopf mit einem Boot den Weg abfahren. Nach einer guten Reise gibt es beim Spiel «Sea Hero Quest» drei Sterne als Belohnung. Dieses Handy-Spiel ist nicht nur amüsant, es ist auch bedeutsam für die Demenzforschung. Von dpa


Do., 12.01.2017

Rechnen leicht gemacht Photomath bietet Taschenrechner mit Foto-Option

Praktisch, aber weit unter den Möglichkeiten einer App: Ein klassischer Taschenrechner.

Wer sich beim Rechnen öfter mal verzettelt und vor lauter Formeln keinen Überblick mehr hat, sollte sich einmal «Photomath» ansehen. Mit der App können Gleichungen einfach abfotografiert werden - der Lösungsweg kommt gleich hinterher. Von dpa


Mi., 11.01.2017

Verständnis für Nachrichten Facebook startet nach Fake-News-Kritik Journalismus-Projekt

Verständnis für Nachrichten : Facebook startet nach Fake-News-Kritik Journalismus-Projekt

Menlo Park (dpa) - Facebook startet nach heftiger Kritik an der Ausbreitung von gefälschten Nachrichten im US-Wahlkampf ein breit angelegtes Journalismus-Projekt. Von dpa


Anzeige

Mi., 11.01.2017

Smartphone-Markt schwächelt Rückgang der iPhone-Verkäufe trifft Fertiger Foxconn

Smartphone-Markt schwächelt : Rückgang der iPhone-Verkäufe trifft Fertiger Foxconn

Taipei (dpa) - Die sinkenden iPhone-Verkäufe im vergangenen Jahr haben dem weltgrößten Auftragsfertiger Foxconn seinen ersten Umsatzrückgang eingebracht. Von dpa


Di., 10.01.2017

Es geht um Schadenersatz Milliarden-Streit um VR-Brille Oculus vor Gericht

Eine VR-Brille (Virtual-Reality) von Oculus. Damit lassen sich Computerspiele ganz neu sehen und erleben.

Dallas (dpa) - Der Streit um die VR-Brille Oculus, bei dem der frühere Arbeitgeber des Chefentwicklers zwei Milliarden Dollar Schadenersatz von Facebook will, kommt vor Gericht. Von dpa


Di., 10.01.2017

Neue Regeln für Cookies Brüssel will mehr Datenschutz für Internet-Telefonie

Neue Regeln für Cookies : Brüssel will mehr Datenschutz für Internet-Telefonie

Wer im Internet telefoniert oder Nachrichten verschickt, kann Geld sparen. Denn solche Angebote sind im Gegensatz zu klassischen Telefonaten oder SMS kostenlos. Doch wie sieht es mit der Privatsphäre aus? Von dpa


Di., 10.01.2017

Rangliste von Greenpeace Apple Spitzenreiter bei Nutzung erneuerbarer Energien

Mit 83 Prozent genutztem Strom aus regenerativen Quellen belegt Apple dabei das dritte Jahr in Folge den Spitzenplatz in der Rangliste,

Cloud- oder Streaming-Dienste sind große Strom-Verbraucher. Deshalb schaut sich die Umweltschutzorganisation regelmäßig an, ob die Dienste mit erneuerbarer Energie versorgt. Etliche Internet-Firmen agieren vorbildlich - doch es gibt auch schwarze Schafe. Von dpa


Di., 10.01.2017

Konzern schraubt Kosten zurück Medien: Google will Satelliten-Geschäft wieder verkaufen

Konzern schraubt Kosten zurück : Medien: Google will Satelliten-Geschäft wieder verkaufen

Mountain View (dpa) - Google will den für eine halbe Milliarde Dollar gekauften Hersteller von Kamera-Satelliten laut Medienberichten wieder loswerden. Als Käufer sei der Konkurrent Planet im Gespräch. Von dpa


Di., 10.01.2017

Hacker-Gefahr Google-Roboterwagen meiden Internet-Verbindungen

Ein selbstfahrendes Auto von Google in Mountain View, Kalifornien, USA, unterwegs.

Detroit (dpa) - Die Google-Roboterwagen sind wegen der Angst von Hacker-Angriffen die meiste Zeit ohne eine Internet-Verbindung unterwegs. Von dpa


Di., 10.01.2017

Verizon könnte Deal verhindern Rest-Yahoo will sich in Altaba umbenennen

Verizon könnte Deal verhindern : Rest-Yahoo will sich in Altaba umbenennen

Obwohl der Verkauf des Yahoo-Webgeschäfts nach Bekanntwerden der riesigen Daten-Diebstähle ins Wanken geriet, macht der Internet-Pionier weiter Pläne für die Zukunft. Jetzt wurde der neue Name des restlichen Teils mit der Alibaba-Beteiligung verkündet. Von dpa


Mo., 09.01.2017

Kompatibel mit iOS Samsung öffnet seine Computeruhr Gear für Apples iPhone

Ab sofort sind Samsungs Computeruhren Gear S2 und S3 (Foto) auch mit Apples iOS ab Version 9 kompatibel.

Schwalbach (dpa) - Samsung öffnet seine Computeruhren Gear S2 und S3 sowie die Gear Fit für Apples Betriebssystem und das iPhone. Ab sofort seien die Wearables auch mit Apples iOS (ab Version 9) kompatibel, kündigte Samsung an. Von dpa


So., 08.01.2017

Unterhaltungselektronikmesse CES 2017: Amazon punktet im Zirkus der Innovationen

Besucher strömen in die Ausstellungshallen der Elektronikmesse CES in Las Vegas. Foto. Jason Ogulnik

Im 50. Jahr rückten auf der Unterhaltungselektronikmesse CES wieder die Fernseher in den Vordergrund. Star der Messe war jedoch der Sprachdienst Alexa von Amazon, der nicht nur in den Lautsprechern des Online-Riesen eingesetzt wird. Von dpa


Fr., 06.01.2017

Alles wird ausprobiert Nächster Schritt im Internet der Dinge: Alles hört aufs Wort

Julie Ann Dokowicz zeigt a auf einen intelligenten Wein-Kühlschrank des Herstellers Panasonic auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas (USA).

Sprachsteuerung im Haushalt ist der große Trend der diesjährigen CES. Deutlich wird auch, dass Plattformen der großen US-Konzerne den Markt beherrschen. Aber ein Konkurrent aus Deutschland will mithalten. Von dpa


Fr., 06.01.2017

Chinesischer Tech-Riese Huawei will Apple in der Smartphone-Top-Ten schlagen

Das Smartphone «Honor Magic» des Herstellers Huawei wird auf der CES in Las Vegas ausgestellt.

Las Vegas (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei will den iPhone-Konzern Apple beim Smartphone-Absatz überholen. Von dpa


Do., 05.01.2017

Hits auf iPhone und iPad Apps der Woche: Gute Vorsätze und schlechtes Wetter

Fit in kürzester Zeit: das «7 Minuten Workout».

Auf jeden Fall mehr Sport: So lautet einer der häufigsten Vorsätze für das neue Jahr. Wer sich die Anfgangsmotivation erhalten will, greift am besten zum «7 Minuten Workout». Passend zur Jahreszeit ist zudem eine Wetter-App auf dem ersten Platz. Von dpa


Do., 05.01.2017

Bunter Spielwelten Game-Charts: Richtiges Raten und blankes Überleben

Querdenken: «4 Bilder 1 Wort» ist ein cleveres Puzzlespiel für zwischendurch.

Die Spiele der Woche für iOS sind so ausgeglichen wie lange nicht mehr. Neben Jump 'n Runs finden sich klassische Puzzlespiele und der mittlerweile nicht mehr ganz so geheime Geheimtipp eines Indie-Entwicklers, bei dem es um Leben oder Tod geht. Von dpa


Do., 05.01.2017

Fahrerloses Fahren CES: Künstliche Intelligenz für Autos auf Technik-Messe

Fahrerloses Fahren : CES: Künstliche Intelligenz für Autos auf Technik-Messe

Die Software, die autonomes Fahren möglich macht, soll sich auch nützlich machen, wenn ein Mensch am Steuer sitzt. Nach neuen Konzepten auf der Technik-Messe CES sollen digitale Assistenten mit künstlicher Intelligenz den Fahrer als Co-Pilot unterstützen. Von dpa


Do., 05.01.2017

«Hidden Champion» Softwarefirma Teamviewer - Das Einhorn von Göppingen

Die Firmenzentrale der TeamViewer GmbH im baden-württembergischen Göppingen.

Mit der Software lassen sich Computer ebenso fernsteuern wie Schneekanonen und Fischfarmen: Das Unternehmen Teamviewer ist ein Weltmarktführer aus dem schwäbischen Hinterland. Gerade die Abgeschiedenheit half dem Produkt ins Leben. Von dpa


Do., 05.01.2017

Intervention aus Peking Apple löscht «New York Times»-App in China

Hat in China die Nachrichten-App der «New York Times» aus seinem Angebot gelöscht: US-Techriese Apple.

Peking (dpa) - Apple hat in China die Nachrichten-App der «New York Times» aus seinem Angebot gelöscht. Die US-Zeitung berichtete, ihr Programm sei seit Ende Dezember nicht mehr im chinesischen App-Store zu finden. Von dpa


Do., 05.01.2017

«QLED» vs. «OLED» Samsung facht Systemstreit bei TV-Technik an

«QLED» vs. «OLED» : Samsung facht Systemstreit bei TV-Technik an

Dass neue Fernseher eine 4K-Auflösung beherrschen, ist quasi schon selbstverständlich. Doch bei den Displays gibt es jenseits der Auflösung große technische Unterschiede. Marktführer Samsung mischt nun mit einer verbesserten LED-Technologie die Branche auf. Von dpa


Do., 05.01.2017

Kampf dem Duplikat Doppelte Dateien einfacher aufspüren

Digitale Datenflut: Smartphones kommen oft an die Grenzen ihres Speichers. Duplikate verschärfen das Problem häufig noch.

Die Datenflut auf mobilen Geräten und Heim-PCs nimmt heutzutage kaum ein Ende. Ein erster Schritt beim Entschlacken der digitalen Sammlung ist das Auffinden von doppelten Dateien - eine praktische App macht das zum Kinderspiel. Von dpa


Mi., 04.01.2017

Technik-Messe in Las Vegas CES: Hersteller versprechen Neuerfindung des Autos

Der Elektro-Minivan-Prototyp «Portal» von Fiat Chrysler ist auf der Technik-Messe CES zu sehen.

Inzwischen ist es eine Tradition bei der CES: Zum Auftakt der Technik-Messe gibt es mindestens einen Auto-Prototyp. Die Autos sollen die Stärken von Vernetzung und Roboterwagen-Software demonstrieren. Von dpa


Mi., 04.01.2017

Offene Plattform abgestrebt BMW will 40 autonome Fahrzeuge mit Intel und Mobileye testen

Kühne Konzeptstudie: BMW hat bei der CES angekündigt, im zweiten Halbjahr 2017 rund 40 autonome Fahrzeuge auf die Straße zu bringen.

Las Vegas (dpa) - BMW will demnächst rund 40 selbstfahrende Fahrzeuge in Europa und den USA auf die Straße bringen. Die Tests mit dem Chipriesen Intel und dem auf Technik für autonomes Fahren spezialisierten Zulieferer Mobileye sollen im zweiten Halbjahr beginnen. Von dpa


Mi., 04.01.2017

Digitale Assistenten Experten erwarten Siegeszug der Sprachsteuerung

Der «Bonjour», ein sprachgesteuerter Wecker, wird während der CES ausgestellt. Das Gerät ist darauf ausgelegt sich der Stimmung und Persönlichkeit des Nutzers anzupassen.

Sprache ist ein natürliches Kommunikationsmittel der Menschen. Auf der diesjährigen CES rechnen Experten damit, dass die Technik zur Spracherkennung demnächst so gut sein wird, dass sie die Worte der Menschen komplett verstehen kann. Von dpa


3301 - 3325 von 4309 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige