Mo., 11.09.2017

Wettbewerbs-Rekordstrafe Google klagt gegen Milliardenstrafe der EU-Kommission

Die EU-Wettbewerbshüter hatten Google mit einer Rekordstrafe in Höhe von 2,42 Milliarden Euro belegt.

Die EU-Kommission will hart gegen Google durchgreifen, weil die Shopping-Suche des US-Konzerns die Konkurrenz benachteilige. Doch das Unternehmen gibt nicht klein bei. Von dpa

Mo., 11.09.2017

Highspeed-Internet Vodafone startet «Gigabit-Offensive» in Deutschland

Glaserfaseranschlüsse in einem Verteilerkasten zu sehen. Bei superschnellen Internet-Verbindungen ist Deutschland auf den hinteren Plätzen.

Deutschland belegt in Top-100-Listen der Länder mit superschnellen Internet-Verbindungen nur hintere Plätze. Vodafone möchte nun mit einer großen Investition dafür sorgen, dass jeder dritte Haushalt in Deutschland auf Gigabit-Leitungen des Providers zugreifen kann. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Apple-Smartphone Software-Leak gibt mehr Hinweise auf neues «iPhone X»

Über das neue iPhone X werden immer Details bekannt.

So viel wurde selten vor einer iPhone-Vorstellung bekannt: Die nächste Version Betriebssystems iOS bestätigte viele Erwartungen an das neue Apple-Smartphone. Das «iPhone X» soll demnach einen großen Bildschirm und Gesichtserkennung bekommen. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Komplett überarbeitetes Modell Apple geht mit neuer iPhone-Generation ins Risiko

Medienberichten zufolge stellt Apple am kommenden Dienstag ein Super-iPhone vor.

Die vergangenen Jahre hat Apple das iPhone jeweils nur moderat erneuert. Doch zum zehnjährigen Jubiläum des Megasellers soll vieles anders werden. Beobachter erwarten ein komplett überarbeitetes Spitzenmodell, das ohne den gewohnten Home-Button auskommen soll. Von dpa


Anzeige

Do., 07.09.2017

Workshops geplant Stiftung will Kinder mit Informatik in Berührung bringen

Zur Frage, ob und wie oft kleinere Kinder sich mit digitalen Geräten beschäftigen sollten, gibt es unterschiedliche Standpunkte, gerade auch unter Eltern.

Berlin (dpa) - Kinder in deutschen Kitas und Grundschulen sollen lernen, wie Computer funktionieren. Dafür müssen Lehrer und Erzieher fitgemacht werden. Von dpa


Do., 07.09.2017

Hilfe für die Stimmabgabe Welche Partei passt zu mir - Der Wahl-O-Mat als App

Bei der letzten Bundestagswahl verbuchte der «Wahl-O-Mat» über zehn Millionen Nutzer.

Wer vor der Bundestagswahl nicht weiß, welche Partei den eigenen politischen Ansichten am ehesten entspricht, der sollte den Wahl-O-Mat testen. Dieser liefert auch Wissenswertes zur Bundestagswahl. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Für Apple-Nutzer Top-Apps: Mit digitalem Lehrerkalender ins neue Schuljahr

In den App-Charts in dieser Woche: «TeacherTool 5».

Kaum hat das neue Schuljahr angefangen, schon schafft eine Verwaltungs-App für Lehrer den Neueinstieg in die App-Charts. Auch ein altbewährter Klassiker ist jetzt wieder viel bei den Schulaufgaben gefordert, wie seine Platzierung zeigt. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Hits für iPhone und iPad Spiele-Charts: Schattenkämpfer und athletische Überflieger

Neu in den Spiele-Charts: «Shadow Fight 2 Special Edition».

In dieser Woche wollen viele Gamer virtuell sportlich hoch hinaus. Andere suchen die körperliche Auseinandersetzung eher im Kampf. So landen eine Trampolin-App und ein Fight-Spiel unter den Lieblingsspielen. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Neue Chance EU-Milliardenstrafe für Intel wird geprüft

Die EU-Kommission hatte den Chip-Riesen damals wegen des Missbrauchs einer dominanten Marktposition bestraft.

Das Tauziehen um ein Milliarden-Bußgeld der EU-Kommission für Intel geht in die nächste Verlängerung. Das EU-Gericht muss den Fall noch einmal prüfen. Für die Kommission könnte das Urteil des EU-Gerichtshofs mehr Aufwand in anderen Verfahren bedeuten. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Eingung mit Behörde Lenovo verzichtet auf gefährliche Werbesoftware

Lenovo-Chef Yang Yuanqing: Lenovo hatte bereits im Februar 2015 ein Säuberungsprogramm gegen die vorinstallierte Werbesoftware angeboten, nachdem die Sicherheitslücke bekannt geworden war.

Lenovo wollte 2015 mit einer vorinstallierten Werbesoftware für PCs ein kleines Nebengeschäft machen. Doch der Einsatz der Adware geriet zum Debakel, weil das Programm große Sicherheitslücken aufriss. In den USA verpflichtete sich Lenovo nun auf Konsequenzen. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Bericht Facebook will Musikfirmen hunderte Millionen Dollar zahlen

Facebook mit mehr als zwei Milliarden aktiven Mitgliedern setzt massiv auf Videoinhalte und fordert dabei YouTube und traditionelle TV-Kanäle im Kampf um Werbedollar heraus.

Menlo Park (dpa) - Die Musikindustrie kann sich Hoffnungen auf hunderte Millionen Dollar dank Facebook-Videos machen. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Bessere Quartalszahlen Meg Whitman will weiter HPE-Chefin bleiben

Meg Whitman will als Chefin des IT-Dienstleisters HPE weitermachen, nachdem es mit dem Wechsel an die Spitze von Uber nicht geklappt hat.

Palo Alto (dpa) - Silicon-Valley-Veteranin Meg Whitman will als Chefin des IT-Dienstleisters HPE weitermachen, nachdem es mit dem Wechsel an die Spitze von Uber nicht geklappt hat. Von dpa


Di., 05.09.2017

«Wall Street Journal» WhatsApp will Unternehmen zur Kasse bitten

Facebook hatte WhatsApp im Jahr 2014 für rund 22 Milliarden Dollar übernommen.

Rund 22 Milliarden Dollar hat sich Facebook den Kauf von WhatsApp kosten lassen. Jetzt werden Pläne für ein Geschäftsmodell für den Messenger mit mehr als einer Milliarde Kunden konkreter. Dabei steht - anders als bei Facebook üblich - nicht um Werbung im Mittelpunkt. Von dpa


Di., 05.09.2017

Filmfortsetzung geplant «Angry Birds»-Erfinder Rovio geht an die Börse

Nach dem großen Erfolg von «Angry Birds» ab 2009 tat sich die Firma Rovio schwer damit, einen ähnlich großen Hit zu landen.

Helsinki (dpa) - Die «Angry Birds» zieht es an die Börse: Die finnische Firma hinter dem bekannten Smartphone-Spiel will ihre Aktien in Helsinki auf den Markt bringen. Rovio will Anteile im Wert von rund 30 Millionen Euro platzieren. Von dpa


Di., 05.09.2017

Technische Umstelleung Die meisten Haushalte empfangen Fernsehen in HD-Qualität

Über Satellit wird bereits seit 2012 komplett digital ausgestrahlt.

Fernsehen in hoher Auflösung (HD) gibt es schon seit etlichen Jahren. Doch erst jetzt startet HDTV in den Haushalten richtig durch. Grund dafür ist auch eine technische Umstellung beim terrestrischen Antennenfernsehen, die in den Elektromärkten die Kasse klingeln ließ. Von dpa


Di., 05.09.2017

Umfrage Mehrheit für zentrales Internet-Ministerium auf Bundesebene

Umfrage: Mehrheit für zentrales Internet-Ministerium auf Bundesebene

Kann eine erfolgreiche Digitalpolitik über mehrere Ministerien hinweg gelingen? Eine Mehrheit in Deutschland bezweifelt das - und wünscht sich die Bündelung der Verantwortung in einem Internet-Ministerium. Von dpa


Mo., 04.09.2017

Umstellung kommt voran Reichweite für Digitalradio DAB+ steigt weiter

Knapp elf Millionen Menschen in Deutschland Zugang zum DAB+-Digitalradio.

Das Antennen-Fernsehen in Deutschland ist längst auf Digitalbetrieb umgestellt. Beim Radio dagegen fällt der Abschied vom analogen UKW-Radio schwer. Das Digitalradio DAB+ hat aber inzwischen immerhin die Schwelle von zehn Millionen Hörern überschritten. Von dpa


Mo., 04.09.2017

Frust auf dem Land Netz mit Flecken: LTE-Abdeckung weiterhin lückenhaft

Landwirt Wilhelm Heine und seine Familie bemängeln die langsame Internetgeschwindigkeit auf ihren Handys. Heine vermutet, der Netzausbau von T-Mobile sei in der Region schlecht.

Schnelles Internet immer und überall in Deutschland: Damit werben die Mobilfunkanbieter. So verspricht T-Mobile, dass der Mobilfunkstandard 4G/LTE für 93 Prozent der Menschen verfügbar sei. Vor allem in ländlichen Regionen herrscht jedoch nach wie vor häufig Funkstille. Von dpa


So., 03.09.2017

Viele neue Modelle IFA mausert sich zur Smartphone-Messe

Das neue Smartphone von LG, das V30, wird auf IFA in Szene gesetzt.

An der Spitze des Smartphone-Marktes stehen seit Jahren Samsung und Apple. Doch auch jenseits der Galaxy-Modelle und des iPhones gibt es interessante Geräte anderer Hersteller, wie man auf der IFA sehen kann. Von dpa


Sa., 02.09.2017

RXO Sony setzt auf Kompaktkamera

Der Präsident von Sony Europa, Shigeru Kumekawa, präsentiert die RX0.

Berlin (dpa) - Das Smartphone hat dem Markt der Digitalkameras zugesetzt, doch Sony will sich nun dagegenstemmen. Auf der IFA in Berlin stellte das japanische Unternehmen mit der «RXO» eine neue Kompaktkamera vor. Von dpa


Fr., 01.09.2017

MagentaBusiness POS Enfore will mit Telekom kleinere Unternehmen digitalisieren

Die Telekom bringt sich mit Netzanbindung, Vertrieb und Support in die Partnerschaft ein.

Berlin (dpa) - Der bekannte deutsche Start-up-Unternehmer Marco Börries will in Partnerschaft mit der Deutschen Telekom kleineren Unternehmen Digitallösungen anbieten, die bislang nur in größeren Firmen zu finden sind. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Lagerhaltung und Abrechnung Enfore will mit Telekom kleinere Unternehmen digitalisieren

Die Telekom bringt sich mit Netzanbindung, Vertrieb und Support in die Partnerschaft ein.

Berlin (dpa) - Der bekannte deutsche Start-up-Unternehmer Marco Börries will in Partnerschaft mit der Deutschen Telekom kleineren Unternehmen Digitallösungen anbieten, die bislang nur in größeren Firmen zu finden sind. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Modernisierungswelle Deutsche Bank steigt von Blackberry auf iPhone um

Die für ihre physische Tastatur bekannten Blackberrys gehören zu den Wegbereitern heutiger Smartphones.

Frankfurt/Main (dpa) - Das einstige Manager-Statussymbol Blackberry hat nun auch bei der Deutschen Bank ausgedient. Das größte heimische Geldhaus stattet seine Mitarbeiter ab sofort mit iPhones von Apple aus. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Mit Windows 10 IFA: Microsoft will VR-Technik in den Massenmarkt bringen

Besucher der Elektronikmesse IFA mit Samsung VR-Brillen. Foto; Kay Nietfeld

In den Markt der virtuellen Realität fehlt es bislang an Schwung. Bei günstigen Lösungen hapert es oft an der Qualität, High-End-Geräte sind teuer und aufwendig zu bedienen. Microsoft will nun auf Basis von Windows 10 mit neuen Geräten Impulse setzen. Von dpa


Fr., 01.09.2017

Glasfaserkabel Telekom bietet Gigabit-Anschluss für private Haushalte an

Die Telekom verzeichnet eine starke Nachfrage nach Glasfaser-Produkten. Ende Juni lag die Zahl der Glasfaseranschlüsse bei 8,2 Millionen.

Obwohl Deutschland im internationalen Breitband-Test von Netflix gar nicht so schlecht abschneidet, steht Marktführer Telekom in der Dauerkritik. Auf der IFA rechtfertigt der scheidende Deutschland-Chef der Telekom den Technologie-Mix seines Unternehmens. Von dpa


3351 - 3375 von 4417 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige