Digitales - Archiv


Mo., 22.08.2016

Technik Standleitung zum Smartphone: Neue Spiegelreflex Nikon D3400

Die neue Nikon D3400 gibt es auch im Kit mit 18-55-mm-Zoomobjektiv (im Bild) für 629 Euro.

Nikon wirft eine neue Kamera auf den Markt. Das Einsteiger-Modell D3300 kommt in einer überarbeiteten Version. Was bringt die Spiegelreflexkamera D3400 mit? Von dpa


Fr., 19.08.2016

Technik Öffentliche USB-Stecker meiden: Eher eigenes Netzteil nutzen

Beim Laden des Handys sollte man eher auf sein eigenes Ladekabel setzen und auf öffentlich zugängliche USB-Stecker verzichten.

Praktisch, wenn man unterwegs ein USB-Kabel zum Aufladen des Smartphones findet. Allerdings sollte man sein Telefon nicht an jedes beliebige Kabel hängen. Über präparierte Ladestationen können Unbefugte in den Besitz persönlicher Daten gelangen. Von dpa


Do., 18.08.2016

Technik HP: Mehrkammer-Gehäuse für Gaming-PCs vorgestellt

HPs Gaming-PC Omen X fasst bis zu zwei Grafikkarten für Spiele in virtueller Realität oder hoher 4K-Auflösung (3840 zu 2160 Pixel).

Der US-amerikanische Computer- und Druckerhersteller HP hat für eine kleine Revolution gesorgt: Das Unternehmen präsentierte einen PC mit würfelförmigem Gehäuse, der verschiedene Kammern für die einzelnen Bauteile aufweist. Von dpa


Do., 18.08.2016

Technik Viel zu günstig: Fakeshops enttarnen sich oft selbst

Billig? - Will ich! - aber nicht um jeden Preis. Allzu günstige Angebote sollten Onlineshopper misstrauisch machen.

Ob Kaffeevollautomaten, Motorroller, Spielekonsolen, Smartphones oder schicke Schuhe: Wer macht bei kostspieligen Konsumgütern nicht gerne ein Schnäppchen im Netz? Das wissen auch Betrüger und warten darauf, dass ihnen die Sparfüchse in ihren falschen Shops auf den Leim gehen. Von dpa


Anzeige

Mi., 17.08.2016

Technik Samsung: Gekrümmter Monitor für Spieler

Der Curved Monitor C24FG70 zeigt einen Wölbungsradius von 1800 Millimetern.

Samsungs stellt auf der Videospielemesse Gamescom einen Monitor vor. Der C24FG70 richtet sich mit einer Pixelreaktionszeit von einer Millisekunde besonders an Spieler. Von dpa


Mi., 17.08.2016

Technik Virtuelle Realität: XMG zeigt Rucksack-Computer

Beim XMG Walker steckt der Computer im Rucksack - so kann man VR-Spiele ohne störenden Kabelsalat spielen.

Spielen ohne Stolpergefahr: XMG packt einen VR-fähigen Computer in einen Rucksack. Gamer können so in virtuelle Welten aufbrechen, ohne aus Versehen die dafür nötigen Computer vom Tisch zu reißen. Ein billiges Vergnügen ist die kabellose Freiheit aber nicht. Von dpa


Mi., 17.08.2016

Technik Händler muss nachbessern: Geräte mit Kauderwelsch-Handbuch

Manchmal trägt eine Bedienungsanleitung nicht unbedingt zum Verständnis über das Gerät bei. Bei Unvollständigkeit oder Fehlern im Handbuch sollte man sich an den Händler wenden.

Die Freude ist groß, das neue Gerät ist da. Alle stürzen sich gleich auf die Bedienungsanleitung. Doch das Handbuch ist schwer verständlich und es fehlt auch einiges. Was tun? Von dpa


Di., 16.08.2016

Technik Medion: Wassergekühlter High-End-PC

Der Medions Erazer X 5336 G kostet rund 2800 Euro.

Neues Produkte von Medion: Der Erazer X 5336 G kommt mit Wasserkühlung und Nvidias Grafikchip Geforce GTX 1080 in der Founders Edition. Von dpa


Di., 16.08.2016

Technik Medion: Zwei neue Gaming-Notebooks

In Medions Erazer X7849 steckt Nvidias neuer Grafikchip Geforce GTX 1070.

Frische Hardware für mobile Gamer: Mit dem Erazer X7849 hat Medion ab September ein Spieler-Notebook mit Geforce GTX 1070 im Angebot. Gegenüber der Desktopvariante soll der Grafikchip nur geringfügig langsamer sein. Von dpa


Di., 16.08.2016

Technik Neues aus der Technikwelt: Smartphone-Linsen und Design-TV

Die Zusatzobjektive von Hama für Smartphones mit Linsen bis 13 Millimeter Durchmesser werden wie eine Wäscheklammer auf das Telefon gesteckt.

Für Smartphones und Tablets gibt es spezielle Objektive. Außerdem neu auf dem Technik-Markt: Ein Fernseher mit einem LED-beleuchteten Bildschirm und einem Drei-Wege-Lautsprecher. Von dpa


Mo., 15.08.2016

Technik Apple: Konten im Visier von Kriminellen

Technik : Apple: Konten im Visier von Kriminellen

Kontosperrung wegen verdächtiger Kreditkartenaktivitäten? Betrüger verstehen sich prächtig darauf, ihren Opfern in Mails einen Schrecken einzujagen und zur unüberlegten Preisgabe von Daten zu bewegen. Gerade schweben insbesondere Apple-Nutzer in Phishing-Gefahr. Von dpa


Fr., 12.08.2016

Technik Bei Handy-Diebstahl: Mit Notfallkarte vorbereitet sein

Um auf einen Handyverlust vorbereitet zu sein, sollte man sich vorher auf einem Notfallkärtchen alle elementaren Daten notieren.

Bei einem Handy-Diebstahl ist der Ärger groß. Noch größer wird der Frust jedoch, wenn der Räuber weiter das Handy nutzt und sogar eigene Kosten entstehen. Daher sollte nach einem Diebstahl sofort der Provider mit allen wichtigen Daten der SIM-Karte informiert werden. Von dpa


Do., 11.08.2016

Telekommunikation Online-Banking im Urlaub: Vorsicht bei offenen WLAN-Netzen

Wer sein Smartphone im Urlaub nutzt, sollte auf ein paar Dinge achten.

Das Smartphone bleibt im Urlaub nicht zu Hause: Viele Touristen nutzen es als Wegweiser, zum Fotografieren und zum Surfen im Web. Einige Schutzmaßnahmen sollten dabei allerdings beachtet werden. Von dpa


Mi., 10.08.2016

Technik iOS 10: Weniger ungewolltes Werbe-Tracking

Apples neues Betriebssystem iOS 10 lässt zukünftig den Nutzer darüber bestimmen, ob Werbenetzwerke auf seine Musiksammlung zugreifen dürfen.

Das neue iOS gibt Nutzern mehr Kontrolle. Will man bei der Nutzung von Smartphone- und Tablet-Apps von Werbenetzwerken verfolgt werden? Der Nutzer kann darüber selbst entscheiden. Von dpa


Di., 09.08.2016

Technik Digitalisieren von Musik: Verlustfreien Codec nutzen

Beim Digitalisieren der Musik CD-Sammlung sollte man auf die richtigen Formate achten.

Das Hoch der klassischen CD und dem dazugehörigen CD-Player ist vorbei. Heutzutage wird Musik eher vom Computer aus oder von anderen Geräten gehört. Wer auch seine alten CD's am PC hören möchte, sollte beim Digitalisieren auf einige Dinge achten. Von dpa


Mo., 08.08.2016

Technik Fünf-Euro-Tarife: Für Smartphone-Einsteiger

Pakettarife fürs Handy gibt es bereits zu kleinen Preisen. Sie eignen sich für Smartphone-Einsteiger.

Beim ersten Smartphone muss es nicht unbedingt gleich ein Vertrag mit Flatrate für Telefonie, SMS und Internet sein. Sie können auch mit einem günstigen Pakettarif starten. Von dpa


Fr., 05.08.2016

Technik Android-Smartphones: Warnung vor unerwünschten Anrufen

Smartphone-Besitzer können künftig von ihrem Handy vor einem unerwünschten Anruf gewarnt werden.

Die Situation ist lästig: Ein Verkäufer versucht mit einem Anruf auf dem Handy sein Produkt an den Mann zu bringen. Doch davor können sich Android-Nutzer in Zukunft schützen, indem sie ein Feature installieren, das vor Spam-Anrufen warnt. Von dpa


Do., 04.08.2016

Internet Studie: Fernseher für Deutsche wichtig

Für viele Deutsche ist der Fernseher unentbehrlich.

Filme, Serien, Nachrichten - Dafür gibt es im Internet mittlerweile ein breites Angebot. Dennoch ist der Fernseher für 33 Prozent der Deutschen noch immer ein unverzichtbares Gerät. Das Smartphone wollen 27 Prozent nicht missen. Von dpa


Do., 04.08.2016

Technik Samsung: Neues Galaxy Note 7 kommt mit Iris-Scanner

Wenn das Telefon tief in die Augen schaut: Samsungs Galaxy Note 7 bietet neben dem Fingerabdrucksensor auch einen Iris-Scanner zur Nutzeridentifikation.

Samsungs neues Galaxy Note 7 kann durch einen Blick in die Kamera entsperrt werden. Außerdem soll das Gerät mit verbessertem Stylus Pen, einem «kino-ähnlichen» HDR-Display und diversen neuen Funktionen bei Vielnutzern punkten. Von dpa


Mi., 03.08.2016

Technik Handyhülle: Auf Wasserfestigkeit testen

Smartphone-Malheur: Manche Handys halten selbst eine Wasserdusche problemlos aus.

Wasserdichte Hüllen eignen sich gut für Fotoaufnahmen mit dem Smartphone im Wasser oder am Strand. Doch es gibt unterschiedliche Varianten. Worauf sollte man beim Kauf achten? Von dpa


Di., 02.08.2016

Technik Urteil: Beworbenes Handy ohne Vertrag muss verfügbar sein

Technik : Urteil: Beworbenes Handy ohne Vertrag muss verfügbar sein

Die Ernüchterung war groß: Ein Smartphone war ohne Vertrag im Angebot, doch das Handy gab es weder im Laden noch im Onlineshop. Nur mit Vertrag wurde das Mobiltelefon angeboten. Dies ist nicht zulässig, urteilte nun ein Landesgericht. Von dpa


Mo., 01.08.2016

Technik Preise sinken: Deutsche kaufen mehr Smartphones

Laut Bitkom werden Smartphones in Deutschland immer begehrter. Für weniger Geld bekommen Käufer mehr Leistung.

2016 werden so viele Smartphones wie nie zuvor verkauft, prognostiziert der IT-Verband Bitkom. Doch obwohl der Absatz steigt, sinkt der Umsatz der Händler. Verbraucher können von niedrigeren Gerätepreisen profitieren. Von dpa


Fr., 29.07.2016

Technik Blackberry DTEK50: Sicherheitsbewusster Androide

Zum Themendienst-Bericht vom 27. Juli 2016: Blackberry ruft für den 5,2-Zoll-Androiden DTEK50 339 Euro auf.

Zahlreiche Apps nutzen bereits Standorte und persönliche Daten, um ihren Dienst zu optimieren. Wer das nicht möchte, muss oft viel Aufwand betreiben. Mit dem Blackberry DTEK50 könnte das nun überflüssig werden. Von dpa


Do., 28.07.2016

Technik Android-Betriebssystem: Marshmallow wird immer mehr genutzt

Etwa jedes achte Android-Gerät hat das aktuelle Betriebssystem Marshmallow installiert.

Immer mehr Nutzer von Android-Geräten haben die aktuellste Version Marshmallow des Software-Herstellers heruntergeladen. Am beliebtesten ist jedoch immer noch die Vorgängerversion Lollipop. Das ergab eine Google-Statistik. Von dpa


Mi., 27.07.2016

Technik Direkter Versand: Smartphone aus Asien kann zollfrei sein

Ein Großteil der nach Deutschland versandten Smartphones wird in Asien produziert. Seit Juli 2016 wird bei den Geräten ab einem bestimmten Warenwert kein Zoll mehr erhoben.

Ein Großteil der heutigen Smartphones und Tablets kommt aus asiatischen Ländern. Praktisch für Kunden: Seit neuestem werden ab einem bestimmten Warenwert keine Zollgebühren mehr erhoben. Auch andere technische Geräte wie Festplatte, Drucker oder Kameras sollen dem Beispiel demnächst folgen. Von dpa


51 - 75 von 453 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige