Technik
Lautstärke in Apples iOS-Navigation verstellen

Berlin (dpa/tmn) - Mit der Karten-App wird man sicher ans Ziel geführt- dafür muss man die Weg-Anweisungen aber akustisch verstehen. Wird die Stimme der Navigation von lauten Hintergrundgeräuschen verschluckt, kann die Lautstärke entsprechend angepasst werden.

Donnerstag, 17.07.2014, 11:19 Uhr

Apples Karten-App für iPhone und iPad bietet auch Echtzeit-Navigation für Autofahrer und Fußgänger. Doch in einem lauten Auto sind die Anweisungen der persönlichen Assistentin Siri häufig nicht zu verstehen. Man kann die Lautstärke aber anpassen - allerdings nicht mit den Lautstärkereglertasten. Um Siris Stimme mehr Kraft zu verleihen, geht man in die Einstellungen und sucht dort den Unterpunkt «Karten». Dort kann man recht weit oben zwischen geringer, mittlerer und hoher Lautstärke für die Navi-Anweisungen wählen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2619714?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201056%2F
Nachrichten-Ticker