Do., 05.12.2019

Physik im Kochtopf Was Salz im Wasser bewirkt

Wann das Salz in den Topf kommt, ist beim Kochen eher unwichtig.

Ohne Salz schmeckt fast alles fad. Das weiße Gold hält im Kochwasser Aromen und Geschmacksstoffe auf, ins Wasser zu entweichen. Entscheidend ist dabei ein physikalischer Prozess. Von dpa

Mi., 04.12.2019

Essig aus Deutschland EuGH: «Balsamico» aus Deutschland ist erlaubt

Vor den Bürotürmen des Europäischen Gerichtshofs mit der Aufschrift «Cour de Justice de l'union Européene» im Europaviertel auf dem Kirchberg.

Lebensmittel sind in Italien ein herausragender Wirtschafts- und Tourismusfaktor. Eine Produzentenvereinigung aus Modena beanspruchte nun die Nutzung des Begriffs «Balsamico» für sich. Zu Recht? Von dpa


Mi., 04.12.2019

Italienische Kampagne Espresso soll Unesco-Kulturerbe werden

Viele Menschen genießen morgens gerne einen Espresso.

Der kleine Schwarze ist für viele am Morgen ein beliebter Muntermacher. Jetzt soll das italienische Nationalgetränk Espresso wie bereits die Pizza auf die Liste der immateriellen Kulturgüter. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Kein Hexenwerk Schnelle Küche für Kleinkinder

Man nehme eine Zwiebel, acht Tomaten und einen Esslöffel Oreganoblättchen, schmort alles eine halbe Stunde im Ofen und kocht dazu 250 Gramm Vollkornnudeln - und rappzapp ist ein Abendessen für zwei kleine Esser fertig.

Pizza, fette Pommes und zuckersüßer Milchreis - das klingt nach Kinderparadies. Doch man kann die Kleinen auch an gesundes Gemüse gewöhnen - mit Fantasie, Blitzrezepten und wenig Zutaten. Von dpa


Anzeige

Mi., 04.12.2019

Frühstücksidee Rezept für Overnight Oats mit Khaki und Orange

Im Glas werden Haferflocken mit Orangensaft, gewürfelter Khaki, Joghurt mit Vanillepaste und Amaranth geschichtet.

Food-Bloggerin Mareike Winter löffelt zum Frühstück im Büro gern Haferflocken und Joghurt im Glas. Das bereitet sie bereits am Vorabend zu. Mit zwei Früchten verpasst sie ihm eine winterliche Note. Von dpa


Di., 03.12.2019

Nährwert-Ampel Ruf der Lebensmittelbranche nach Änderungen an Nutri-Score

Auf einer Packung Joghurt ist der sogenannte «Nutri-Score» zu sehen.

Der aus Frankreich stammende Nutri-Score soll Verbrauchern bald dabei helfen, «Dickmacher» im Supermarkt leichter zu erkennen. Soll die Kennzeichnung einfach eins zu eins für Deutschland übernommen werden? Von dpa


Mo., 02.12.2019

Gesundes Wintergemüse Wirsing immer ohne Deckel kochen

Wirsingköpfe haben dunkelgrüne, stark gekrauste Blätter - das Gemüse mit dem würzigen Kohlgeschmack passt gut in die herzhafte Küche oder zu asiatischen Gerichten.

Winterzeit ist Kohlzeit. Der Wirsing erweist sich in der Küche als vielseitig - und ist zudem ein preiswertes und vitaminreiches Gemüse. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Klebriger als Weizen und Co. Urgetreide beim Plätzchenbacken nur beimischen

Damit der Teig nicht zu klebrig wird, verwendet man lieber weniger oder kein Urgetreide. Zum Backen von Früchtebrot eignet es sich dagegen prima.

Dinkel, Einkorn und Co. punkten mit einem höheren Eiweißanteil und einem intensiven Geschmack. Wer diese Urgetreide für Weihnachtsplätzchen nutzen will, braucht das richtige Verhältnis. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Knackiger Brotbelag Rohe Pastinaken-Scheiben als Ergänzung

Dünn geschnitten kann man Pastinaken genauso wie Möhren roh verzehren - und zum Beispiel auf ein Wurstbrot legen.

Pastinaken sind mit der Möhre verwandt, haben aber mehr eine nussige Note. In der kalten Jahreszeit landen sie häufig in Eintöpfen oder Suppen - doch man kann sie auch anders zubereiten. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Kaffee statt Schnaps Das hilft dem Magen in der Adventszeit

Als Abschluss eines üppigen Menüs schmeckt eine Tasse Kaffee.

Plätzchen, Lebkuchen, Braten, Fondue - und dazwischen die ein oder andere Mandarine: Adventszeit ist Schlemmerzeit. Wie Sie ihrem Magen in dieser Zeit etwas Gutes tun und trotzdem genießen können. Von dpa


Do., 28.11.2019

Rückruf Aldi Nord zieht Griebenschmalz aus dem Verkehr

Weil sich in dem Griebenschmalz Metallteile befinden könnten, hat Ali Nord fünf Sorten des Produkts zurückgerufen.

Wer in den letzten Tagen bei Aldi Nord Griebenschmalz im Bügelglas gekauft hat, bringt es besser zum Händler zurück. In dem Lebensmittel könnte sich Metalldraht befinden. Weitere Details zum Produkt: Von dpa


Mi., 27.11.2019

Gesundheitsgefahr Kaufland ruft mehrere Sorten Leberwurst zurück

Weil die Kühlkette unterbrochen war, ruft Kaufland seine Leberwurst zurück. Betroffen sind vier Sorten des «K-Favourites»-Sortiments.

Kaufland hat für mehrere Sorten seiner hauseigenen Leberwurst einen Rückruf gestartet. Grund ist eine Unterbrechung der Kühlkette. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Garen, erhitzen, roh So bleiben Vitamine und Nährstoffe erhalten

Nicht alles zerkochen: Wer Gemüse dämpft oder dünstet, hält den Verlust an Nährstoffen vergleichsweise klein.

Gemüse und Obst sind gesund, logo. Das liegt vor allem an den Vitaminen und anderen Nährstoffen, die darin stecken. Doch wie bereitet man Essen so zu, dass das Gute auch darin bleibt? Von dpa


Mi., 27.11.2019

Seltenes Enzym Die Kiwi lässt Gelatine nicht fest werden

In Verbindung mit Gelatine oder Quark löst ein Eiweiß spaltendes Enzym in der Kiwi unerwünschte Reaktionen aus.

Pelzige braune Schale, süß-säuerlicher Geschmack: Gerade in der kalten Jahreszeit sorgt die Kiwi für einen Frischekick. Doch die Vitamin-C-Bombe verfügt auch über ein seltenes Enzym. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Familien-Klassiker Wo ist der gute Sonntagsbraten geblieben?

Der Schweinebraten bekommt eine saftige Kruste, wenn er zunächst bei geringer Temperatur im Ofen gart, sich dann ausruht und erneut bei hoher Temperatur in den Ofen kommt.

Ältere Generationen kennen ihn aus Kindertagen, jüngere meist aus Erzählungen: Der traditionelle Sonntagsbraten ist vielen heute zu zeitaufwendig, zu anspruchsvoll. Steht der Klassiker vor dem Aus? Von dpa


Mi., 27.11.2019

Wintergemüse mal anders Rezept für Rotkohlcremesuppe

Die violette Rotkohlcremesuppe ist der Hingucker auf dem Esstisch.

Ohne Kartoffeln serviert Food-Bloggerin Julia Uehren ihre Rotkohlcremesüppchen als Vorspeise. Mit zwei großen Knollen taugt sie als eigene Mahlzeit, die schon optisch Farbe auf den Tisch bringt. Von dpa


Di., 26.11.2019

Nährwert-Ampel Nestlé führt Nutri-Score auch in Deutschland ein

Nestlé wird im nächsten Jahr alle Produkte mit dem «Nutri-Score» kennzeichnen.

Nutri-Scores sollen es Verbrauchern leichter machen, gesunde Lebensmittel von ungesunden zu unterscheiden. Auch Nestlé-Produkte werden in Zukunft die Kennzeichnung tragen. Von dpa


Di., 26.11.2019

Rückruf Gorgonzola wegen Belastung mit Listerien zurückgerufen

Hersteller ruft die Produkte San Fabio, Gorgonzola Dolce DOP, 200 g (EAN 23685390) und San Fabio, Gorgonzola Piccante DOP, 200 g (EAN 22138569) zurück.

In von der Supermarktkette Penny vertriebenen Gorgonzola-Produkten sind krankheitserregende Listerien nachgewiesen worden. Wie Kunden reagieren sollten. Von dpa


Di., 26.11.2019

Zwei Esslöffel sind genug Ofengemüse darf nicht in Öl schwimmen

Knusprig werden Ofen-Karotten, wenn sie nur mit Olivenöl benetzt werden.

Ob Karotten, Rote Bete, Kartoffeln oder Kürbis - buntes Ofengemüse eignet sich als Topping für Salate oder zum Dippen in Hummus, Joghurt oder Guacamole. Und so wird das Gemüse knusprig. Von dpa


Fr., 22.11.2019

Schmelzgefahr Bienenwachstücher nur lauwarm reinigen

Ist das Wasser beim Reinigen von Bienenwachstüchern zu heiß, schmilzt die Wachschicht und Keime können eindringen.

Wachsgetränkte Tücher aus Baumwollstoff sollen Müll vermeiden. Zum abdecken von Lebensmitteln ist das meist kein Problem. Wer aber Fisch oder Fleisch darin einwickelt, muss einiges beachten. Von dpa


Do., 21.11.2019

Salmonellengefahr Rohen Keksteig mit Ei lieber nicht essen

Wegen Salmonellengefahr sollte roher Teig mit Ei nicht genascht werden.

Wer hat als Kind nicht gerne vom Plätzchenteig genascht? Manch ein Erwachsener tut das immer noch. Doch dabei sollten ein paar Dinge beachtet werden. Von dpa


Mi., 20.11.2019

Auf dem Weg aus der Nische Halal-Produkte im deutschen Supermarkt

Yayla ist ein Hersteller von Fleischprodukten, die gemäß islamischen Vorgaben hergestellt wurden, also «halal» sind.

Die Fleischindustrie steckt im Wandel. Neben Bio-Siegeln sind in deutschen Supermärkten inzwischen auch immer öfter Halal-Siegel zu sehen. Von dpa


Mi., 20.11.2019

Tischgrill im Test Raclettes schneiden zum Großteil «gut» ab

Auf der Platte wird gegrillt, in den Pfännchen raclettiert - beide Diszplinen beherrschen laut Stiftung Warentest nur wenige Raclettes gleich gut.

Sie sollen Käse schmelzen und Fleisch brutzeln: Vor allem zu Silvester stehen Raclettes bei vielen auf dem Tisch. Im Test zeigen viele Geräte ordentliche Leistungen - doch es gibt Mängel. Von dpa


Mi., 20.11.2019

Teig bis Pulver Kartoffelklöße im Test

Erst mit Kartoffelklößen wird Weihnachten eine richtig runde Sache.

Ein Mix aus gekochten und rohen Kartoffeln, leicht klebrig, und auf der Zunge spürt man kleine Kartoffelraspeln. Klingt nach dem perfekten Kartoffelkloß! Doch welcher Fertigkloß kommt ihm am nächsten? Von dpa


Di., 19.11.2019

Zum Verschenken Bei Backmischungen nach jeder Schicht rütteln

Das Befüllen des Glases mit den unterschiedlichen Schichten gelingt am besten mit einem Trichter.

Selbstgemachte Geschenke bereiten oft die größte Freude. Die Landfrauen des Bayerischen Bauernverbandes raten zu selbstkreierten Backmischungen im Glas und geben Tipps zum Befüllen. Von dpa


1 - 25 von 2062 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige