Mi., 31.01.2018

Feine Unterschiede Saure Sahne, Schmand, Crème fraîche: Ist es nicht dasselbe?

Crème fraîche hat eine angenehm frische Note. Sie eignet sich vor allem als Deko auf einem Gericht, denn das Sauerrahmprodukt bringt reichlich Kalorien mit.

Ein tolles Mundgefühl, ein schöner Milchfettgeschmack, aber unterschiedliche Fettstufen - so unterscheiden sich Saure Sahne, Crème fraiche, Schmand und Co. Doch an welche Speisen kommt was? Von dpa

Di., 30.01.2018

Selbst gemacht Aus Mehl, Milch und Butter: So gelingt ein Brandteig

Damit Windbeutel zum Gaumenschamus werden, ist guter Brandteig notwendig.

Leckereien wie Windbeutel oder spanische Churros kann man problemlos selber machen. Allerdings unterscheidet sich ihr Teig von anderen Backwaren. Sein Geheimnis liegt weniger in den Zutaten als in dem Verfahren. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Plastikteile entdeckt iglo ruft Rahmspinat zurück

Plastikteile entdeckt: iglo ruft Rahmspinat zurück

Beim Verzehr von Tiefkühl-Rahm-Spinat von iglo ist derzeit Vorsicht geboten - das Produkt könnte Plastikpartikel enthalten. Der Hersteller ruft die betroffene Charge zurück. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Gesunder Snack Süßkartoffeln schmecken auch roh

Liegt im Trend und schmeckt auch roh gut: Die Süßkartoffel.

Als frittierte Beilage zu Hamburgern sind Süßkartoffeln momentan extrem angesagt. Dabei gibt es auch andere Formen, sie zu genießen. Von dpa


Anzeige

Fr., 26.01.2018

Ein kleines Stück genügt Ingwertee vor dem Essen verhindert Völlegefühl

Ein günstiges Hausmittel aus der Natur: Als Tee zubereitet lindert Ingwer Verdauungsbeschwerden wie etwa Völlegefühl.

Gegen Verdauungsstörungen gibt es diverse Medikamente, die Linderung versprechen. Die sind meist nicht billig. Eine kostengünstige Alternative hält die Natur bereit. Von dpa


Do., 25.01.2018

«Öko-Test» Gemüsesäfte enthalten viel Zucker oder Salz

Viele Gemüsesäfte aus dem Handel enthalten mehr Zucker als manche Obstsäfte.

Gemüsesäfte halten viele Verbraucher für gesund. Für frische Produkte stimmt das durchaus zu. Im Handel sind aber oft nur solche erhältlich, denen wertvolle Nährstoffe fehlen. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Mix aus paleo und vegan Was die pegane Ernährung kann

Gefüllte Paprika sind den meisten ein Begriff. Statt mit Hackfleisch lassen sie sich auch vegan befüllen.

Pegane Ernährung setzt auf möglichst unverarbeitete Lebensmittel, viel frisches Gemüse und vermeidet raffinierte Kohlenhydrate. Aber wie sinnvoll ist es, sich so zu ernähren? Von dpa


Mi., 24.01.2018

Leckereien aus dem Ofen Von kurz gegrillt bis lang geschmort: Gerichte auf dem Blech

Auch Fisch kann mit Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch zusammen im Ofen gegart werden.

Es klingt so einfach: Alles auf ein Blech legen, in den Ofen schieben, warten, fertig. Tatsächlich eignen sich Backofengerichte gut, wenn man nicht den ganzen Tag am Herd verbringen möchte. Garzeit und Temperatur brauchen aber besondere Aufmerksamkeit. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Nichts für Sparfüchse Olivenöl im Test: Guter Geschmack ist teuer

Ein simples Produkt? Von wegen! Beim Kauf von Olivenöl können Verbraucher einiges falsch machen, wie ein aktueller Test zeigt.

Für kaum ein Lebensmittel gibt es so strenge Regeln wie für Olivenöl. Und bei kaum einem Produkt kann wohl so viel schiefgehen - das zeigt ein aktueller Test der Stiftung Warentest. Immerhin: Ganz so schlimm wie in den Vorjahren ist es nicht mehr. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Ernährung 2018 könnte für McDonalds das beste Jahr in der Firmengeschichte werden

Ernährung: 2018 könnte für McDonalds das beste Jahr in der Firmengeschichte werden

Der Fast-Food-Riese baut seit 2015 das Unternehmen grundlegend um. Nachdem das Franchiseunternehmen Anfang der 2010er Jahre eine längere Krise mit schlechten Quartalszahlen durchmachen musste, steigen Umsatz und Gewinn in den letzten Quartalen wieder stetig an. Nun rechnen Experten mit dem wohl besten Jahr in der Unternehmensgeschichte. Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Mi., 24.01.2018

Vegane Variante Ceasar Salad mit Grünkohl und Misodressing

Ceasar Salad mal anders: Jenna Zoe schlägt eine Version mit Grünkohl vor.

Für viele altbekannte Rezepte lässt sich im Handumdrehen eine vegane Variante zaubern - so auch für den Ceasar Salad. Kochbuch-Autorin Jenna Zoe erklärt, wie es geht. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Bodenständig bis exotisch Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Wurzelgemüse hat viele Vorteile: Es ist regional und bietet viele Nährstoffe.

Gemüse aufs Blech und ab in den Ofen: Mehr wissen viele nicht mit Rüben und Knollen anzufangen. Die Möglichkeiten sind dabei aber lange noch nicht ausgeschöpft, wie Sellerie-Cordon-Bleu, Schwarzwurzel-Pommes-frites und Meerrettich-Pesto zeigen. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Küchenlexikon Was ist confieren?

Das Confieren ist eine Art des Einkochens.

Hobbyköche müssen ständig dazulernen. Denn ein Rezept gelingt nur, wenn sie die Fachbegriffe kennen. Hier gibt es eine kleine Nachhilfe. Diesmal geht es um eine spezielle Art des Haltbarmachens - das Confieren. Von dpa


Mi., 24.01.2018

Tapas-Fusion Oliven-Manchego-Gugel

Lecker zu einem Glas Wein: Der kleine Gugelhupf mit Manchego und Oliven.

Oliven, Manchego, Serrano - die drei spanischen Tapas-Klassiker kennt jeder. Wie wäre es mal mit einem Weinbegleiter, der zwei der drei Klassiker kombiniert und dazu noch hübsch aussieht? Ein Rezept von Food-Bloogerin Julia Uehren. Von dpa


Di., 23.01.2018

Powerfood Kichererbse im Kuchen: Die geheimen Talente der Hülsenfrucht

Aus Süßkartoffeln, Kürbis und Kichererbsen wird ein in Kokosmilch gekochtes Curry.

Kichererbsen machen nur als Falafel und Hummus eine gute Figur? Weit gefehlt, die Hülsenfrucht überzeugt fast in jeder Form. Besonders Figurbewusste und Veganer profitieren von der nährstoffreichen Erbse. Von dpa


Di., 23.01.2018

Getränketrends Tea Time? Welche Drinks 2018 angesagt sein könnten

Tee-Cocktails sind im Kommen.

Gin und Craft Beer sind nach Meinung von Experten auch 2018 noch angesagt. Schwer im Kommen sollen aber verschiedenste Tee-Variationen sein. Von dpa


Di., 23.01.2018

Im Eisfach lagern Eingefrorener Spinat hält sich bis zu zehn Monate

Abgekochter und eingefrorener Spinat hält sich im Eisfach bis zu zehn Monate und kann danach verarbeitet werden - zum Beispiel zu Suppe.

Grün und frisch soll der Spinat im Optimalfall sein. Doch wie lange ist die Tiefkühlvariante von Popeyes Lieblingsgemüse haltbar? Von dpa


Mo., 22.01.2018

Neuer Fast-Food-Trend Frittierte Weißwurst auf die Hand

In heißem Öl wird die in die Stücke geschnittene Weißwurst ausgebacken, bevor sie als Tapas serviert wird.

Die Grüne Woche in Berlin zeigt neue Trends rund um das Thema Essen und Landwirschaft. Darunter auch so manch Ungewöhnliches. So wird etwa ein Klassiker der bayerischen Küche als Tapas serviert. Von dpa


Mo., 22.01.2018

Verbraucherschutz Verpackungen enthalten oft viel Luft

Verpackungen enthalten oft mehr Luft als Inhalt. Das trifft auch auf viele Fleischersatzprodukte zu.

Stecken Fleischersatzprodukte in Mogelpackungen? Verbraucherschützer haben genau hingeschaut und zu viel Luft in den Verpackungen festgestellt. Sie sehen darin ein Täuschungsmanöver. Von dpa


Fr., 19.01.2018

Saft, Essig oder Schokodragee Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren

Süß in den Tag starten: Mit Schokolade umhüllte Aroniabeeren werden in Bulgarien schon morgens zum Kaffee gegessen.

Puh, wie sauer! Rohe Aroniabeeren schmecken säuerlich-herb. Die Bulgaren verarbeiten sie deshalb zu lecken Speisen weiter. Von dpa


Fr., 19.01.2018

Aktuell von der Grüne Woche Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert

60 Tage reift er: Bulgarischer Schafskäse hat einen kräftigen Geschmack - er lässt sich gut mit etwas Süßem wie Marmelade kombinieren.

Wer an bulgarisches Essen denkt, dem fällt der typische Schafskäse ein. Interessant ist, dass ihn die Bulgaren sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Speisen essen. Von dpa


Fr., 19.01.2018

Rot, gelb, gestreift Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche

Bunte Mischung: Wem Rote Bete allein zu langweilig ist, kann sie mit Gelber Bete und rot-weißer Chioggia-Bete kombinieren.

Kontraste machen Appetit. Denn das Auge isst schließlich mit. So ist es eine gute Idee ein Kartoffelgratin mit verschiedenen Beete-Arten aufzupeppen. Das geht so: Von dpa


Fr., 19.01.2018

Studie Ist Mikroplastik im Fleur de Sel ein Risiko für Verbraucher?

Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen im Meer. Darunter auch winzige Teilchen, Mikroplastik genannt. Die Forscher Barbara Scholz-Böttcher und Marten Fische haben dieses jetzt im Meersalz (Fleur de Sel) gefunden.

Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen im Meer. Darunter auch winzige Teilchen, Mikroplastik genannt. Forscher haben dieses jetzt in Salz, besonders im Fleur de Sel gefunden. Müssen Feinschmecker sich sorgen? Von dpa


Fr., 19.01.2018

Wandel der Produktion Des Kaisers süßes «Privileg»: 175 Jahre Würfelzucker

Christoph Rad ist der Erfinder des Würfelzuckers. Am 23. Januar 1843 erhielt Rad das kaiserliche Patent zur Herstellung von Zucker in Würfelform in Brünn (Kaisertum Österreich).

Sein Ruf ist schlecht: Zucker! Der süße Stoff gehört zum Alltag wie nie zuvor. Aber es war nicht immer bequem, seinen Kaffee zu süßen. Erst eine Erfindung machte die Sache einfacher. Von dpa


Fr., 19.01.2018

Einblick in die Arbeit Mit guter Nase und Biegeschwinger: Die Weinkontrolleure

Weinkontrolleur Markus Schmelzer (r) nimmt im Keller des Weinguts Manz in Weinolsheim gemeinsam mit Winzer Eric Manz eine Probe.

Kommen die Weinkontrolleure auf den Hof, freuen sich die Winzer nicht immer. Die Prüfer schauen in die Bücher, nehmen Proben, testen im Labor. Am Ende landen manchmal Zehntausende Liter in Kläranlagen. Von dpa


1026 - 1050 von 2350 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige