Fr., 29.12.2017

Güteklassen beachten So finden Verbraucher hochwertiges Olivenöl

Olivenölsorten unterscheiden sich durch die Güteklassen. «Natives Olivenöl Extra» etwa enthält nur sehr wenig Säure.

Öl ist nicht gleich Öl. Für das Produkt gibt es unterschiedliche Güteklassen. Wer eine hochwertige Sorte kaufen möchte, muss jedoch noch mehr berücksichtigen. Von dpa

Do., 28.12.2017

Inklusive Neujahrsbotschaft Glückskeksfabrikant produziert Glück am laufenden Band

Gerade zu Silvester sind die Kekse mit der verheißungsvollen Botschaft gefragt.

Glückskekse, Knallbonbons, Bleigießen & Co. - Glücksspiele zu Silvester feiern seit einigen Jahren ein Revival. In einer Fabrik in Niederbayern gehen Tag für Tag bis zu 4000 Glückskekse vom Band. Von dpa


Do., 28.12.2017

Prickelnde Bläschen Dem Champagner-Geheimnis auf der Spur

Die Bläschen im Champagner erzeugen ein leises Sirren unter Wasser. US-Forscher wollen dieses Geräusch zur Qualitätskontrolle nutzen.

Zum Jahresende werden in Deutschland wieder Hunderttausende Flaschen Sekt und Champagner getrunken. Auch Wissenschaftler schätzen den Schaumwein - mindestens aus beruflichen Gründen. Von dpa


Do., 28.12.2017

Warenkunde Reifer Granatapfel fühlt sich schwer an

Beim Einkaufen sollte man den Granatapfel kurz in der Hand «abwiegen».

Granatäpfel reifen nicht nach. Deshalb sollten sie schon reif gekauft werden. Verbraucher erkennen das am Gewicht. Ob die Frucht auch frisch ist, sehen sie erst beim Aufschneiden. Von dpa


Anzeige

Mi., 27.12.2017

Ernährungstipp Bei Bluthochdruck lieber selbst gemachte Pizza essen

Besser selber machen: Denn eine herkömmliche Tiefkühlpizza enthält bis zu fünf Gramm Salz.

Die Tiefkühlpizza ist als schnelles Essen eine beliebte Option. Aufpassen sollte jedoch, wer an Vorerkrankungen leidet. Hier empfiehlt es sich, die Pizza selbst zu belegen. Auf diese Weise kann die Salz-Menge kontrolliert werden. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Bürsten statt waschen Tutorial: So putzt man Champignons

Bürsten statt waschen: Tutorial: So putzt man Champignons

Champignons sind Allrounder: Sie schmecken im Risotto genauso wie auf der Pizza, im Salat oder im Eintopf. Doch das Thema Putzen wirft Fragen auf. Deshalb zeigt Spitzenkoch Jens Dannenfeld, wie es richtig geht. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Das tut gut Nach den Feiertagen leicht und lecker essen

Wer gar keine Lust mehr auf feste Nahrung hat, kann nach den Feiertagen auch gut zum Smoothie greifen.

Von vegetarischen Tagen bis zu herben Salaten: Es gibt viele Möglichkeiten, nach dem üppigen Festschmaus an Weihnachten leichte Kost auf den Teller zu zaubern. Kräuter und Gewürze sorgen dafür, dass nichts davon nach Verzicht schmeckt. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Perfekt fürs Buffet Käsepralinen

Käse satt: In den Pralinen steckt reichlich geriebener Gouda und Parmesan. In gehackten Walnüssen und Pistazien gewälzt, sehen die Pralinen auch noch gut aus.

Es heißt ja: «Was lange währt, wird endlich gut.» Für das Rezept hier stimmt das. Diese Käsepralinen hat Food-Bloggerin Julia Uehren schon in verschiedenen Varianten ausprobiert. Von dpa


Di., 26.12.2017

Umfrage Genuss beim Essen hat wenig mit Frische zu tun

Kein Augen-, dafür ein Gaumenschmaus: Lapskaus. Nur wenigen ist das Aussehen ihres Essens wichtig.

Lieber daheim essen oder im Restaurant? Muss es immer ein Gourmet-Menü sein oder begeistert auch ein einfacher Eintopf? Eine Befragung hat herausgefunden, wie und wo die Deutschen ihr Essen am meisten genießen. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Schnell aufbrauchen Feldsalat mit Speck und Leber kombinieren

Feldsalat lässt sich vielseitig kombinieren.

Die kleinen grünen Blättchen sehen schön aus und sind sehr gesund. Da Feldsalat recht mild im Geschmack ist, lässt er sich besonders gut mit anderen Zutaten kombinieren. Von dpa


Fr., 22.12.2017

Von Würstchen bis Fondue Wer was wann zu Weihnachten isst

Die größten Würstchen-und-Kartoffelsalat-Anhänger leben in Thüringen.

Kommen Sie aus einer Würstchenfamilie? Oder gibt es bei Ihnen eher Gans oder Karpfen an Heiligabend? Ein heißes Thema in Deutschland: Essen an Heiligabend und Weihnachten. Von dpa


Fr., 22.12.2017

Wichtige Merkmale So erkennt man sofort frischen Karpfen

Wichtige Merkmale: So erkennt man sofort frischen Karpfen

Fisch ist leicht verderblich. Deshalb sollten Verbraucher beim Kauf auf Frische achten. Klar ist, der Fisch darf nicht riechen. Doch es gibt noch mehr Anhaltspunkte. Von dpa


Do., 21.12.2017

Wochenmarkt 4.0 Wie Erzeuger ihre Produkte im Internet verkaufen

Über das Internet kann man vom «Hof am Meer» Fleisch von Angus-Rindern und Wasserbüffeln direkt bestellen.

Direktvermarkter von Agrarprodukten umgehen den Preisdruck der großen Handelskonzerne. Um neue Kunden hinzuzugewinnen, setzen einige inzwischen auch auf das Internet. Plattformen wie pielers.de und marktschwaermer.de bündeln die Angebote. Von dpa


Do., 21.12.2017

«Aus den Alpen» Werbebegriffe sagen nichts über Milch-Qualität aus

Steht die Kuh gemütlich grasend auf der Weide? Begriffe wie «Alpen- oder Weidemilch» suggerieren das.

Positive Assoziationen entstehen, wenn auf der Milchpackung Begriffe wie «Alpenmilch» oder «Weidemilch» stehen. Doch stecken wirklich friedlich grasende Kühe dahinter? Von dpa


Mi., 20.12.2017

24 Produkte unter der Lupe Naturjoghurts erhalten gute Noten im Test

Naturjoghurts haben durchweg eine gute Qualität: Sie sind keimfrei und cremig in der Konsistenz.

Was auf der Verpackung steht, sollte auch drin sein. Das gilt auch für Naturjoghurt. Stiftung Warentest hat die Versprechen und die Qualität von 24 Produkten überprüft. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Genuss ohne Kater Alkoholfreie Varianten für die Festtage

Es kann auch einmal alkoholfreier Sekt sein. Auch er perlt und schmeckt gut.

Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, Sekt und Cocktails auf der Weihnachtsfeier: Der Dezember bietet viele Gelegenheiten, das eine oder andere Glas zu trinken. Dabei gibt es alkoholfreie Varianten, mit denen sich die Gesundheit schonen lässt. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Direkt aus der Natur Wildgerichte für Einsteiger

Genau wie anderes Fleisch lässt sich Wild auch gut grillen. So entsteht zum Beispiel dieser Pulled-Deer-Burger.

Wild hat nicht das beste Image: Ein markanter Eigengeschmack wird ihm nachgesagt. Das hält viele vom Kochen mit Reh, Hirsch oder Wildschwein ab. Dabei gibt es gute Gründe, gerade dieses Fleisch zu essen: Es ist mager und zu 100 Prozent bio. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Rezept Zimtquarkcreme mit Apfelstreuseln

Fruchtige Quarkcreme trifft auf buttrige Streusel: Die Zimtquarkmischung ist schnell geschichtet und sieht im Glas schön aus.

Dieses leichte und nicht zu süße Dessert mit Zimtquarkcreme und Apfelmus lässt sich aus nur wenigen Zutaten zubereiten. Es ist der perfekte Abschluss nach einem opulenten Essen. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Grünzeug im Nachtisch So werden Zucchini und Fenchel zum Dessert

Diese Muffins kommen in den Kühlschrank - und nicht in den Backofen: Zutaten für diese Rohkost-Muffins sind geraspelte Zucchini und Möhren.

Gemüse im Dessert – das ermöglicht spannende Geschmackserlebnisse. Fenchel, Tomaten und Karotten funktionieren im Muffin genauso wie im Eis. Aber nicht jede Gemüsesorte eignet sich. Von dpa


Di., 19.12.2017

Fünf bis sieben Minuten Chinakohl nur kurz anschmoren

Chinakohl braucht man nur fünf bis sieben Minuten Garzeit.

Chinakohl ist gesund und lässt sich abwechslungsreich zubereiten. Seine großen zarten Blätter kann man roh wie einen Salat anrichten. Schmort man das Gemüse, reicht eine kurze Garzeit. Von dpa


Di., 19.12.2017

Mit weniger Kalorien Thai-Curry mit Blumenkohl und Kürbis

Cremiges Curry mit Gemüse: Für die Soße wird Kokosmilch mit Butternusskürbis angedickt.

Es geht doch nichts über ein leckeres Thaicurry. Wie das schon duftet! Das Einzige, was Foodbloggerin Doreen Hassek etwas stört, ist die Kokosmilch. Denn die hat reichlich Kalorien. Gut, dass Doreen Hassek eine leichtere Variante parat hat. Von dpa


Mo., 18.12.2017

Esskastanien trinken In Aue wird Bier aus Maroni gebraut

Esskastanien trinken: In Aue wird Bier aus Maroni gebraut

Bier brauen aus Esskastanien ist in Deutschland eine Rarität. Eine kleine Brauerei in Aue hat das Experiment gewagt. Für Weihnachten steht eine weitere Spezialsorte auf dem Plan. Von dpa


Mo., 18.12.2017

Knappes Angebot Nach Fipronil-Skandal: Eier werden etwas teurer

Eier werden ab Januar teurer. Viele niederländische Legehennenbetriebe, die Eier nach Deutschland einführen, wurden wegen des Fipronil-Skandals gesperrt.

Der Skandal um mit dem Insektenschutzmittel Fipronil belastete Eier hat die Branche im Sommer stark getroffen. Im Januar werden die Preise in den Supermärkten nun steigen. Von dpa


Mo., 18.12.2017

Crêpes statt Krapfen Wie man auf dem Weihnachtsmarkt Kalorien spart

Auf vielen Weihnachtsmärkten werden auch Crepes angeboten. Sie sind ein idealer Imbiss für kalorienbewusste Besucher.

Weihnachtsmärkte sind im Dezember eine Attraktion. Große Verlockung haben vor allem die vielen Leckereien. Da diese aber sehr schnell das Kalorienkonto ausschöpfen, sollten Besucher nur an bestimmten Ständen zugreifen. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Fett- und vitaminreich Was in Nüssen steckt

Walnüsse enthalten neben Fett auch Antioxidantien, die freie Radikale im Körper fangen sollen.

Nüsse sind kalorienreich, aber auch sehr gesund. Jede Sorte zeichnet sich durch ganz bestimmte Inhaltsstoffe aus. Und so manch eine gehört sogar zu der Gattung der Steinfrüchte. Von dpa


1151 - 1175 von 2422 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige