Mi., 05.07.2017

Knacken und schlürfen Rezeptideen und Wissen rund um die Auster

Hat man die Auster erstmal erfolgreich geknackt, kann man sie zum Beispiel mit einer kleinen Kuchengabel aus der Schale heben.

Teuer, irgendwie schleimig und dann auch noch mit einem Happs weg: Austern gelten in Deutschland als eher spleenige Delikatesse. Dabei sind sie nicht nur sehr gesund - sie lassen sich auch auf sehr vielfältige Weise zubereiten. Von dpa

Mi., 05.07.2017

Perfekt zum Steak Grillsoßen einfach selbst machen

Egal ob Knoblauchsoße oder Barbecuesoße: Sich eine leckere Tunke zum Grillen zuzubereiten ist gar nicht so schwer.

Beim Grillen dürfen leckere Soßen nicht fehlen. Wer allerdings nicht auf Fertigprodukte zurückgreifen möchte, kann sich auch ganz fix selbst eine anrühren. Ein paar Tipps für die perfekte Soße. Von dpa


Di., 04.07.2017

Kochen im Sommer Stachelbeeren sollten zum Einkochen nicht ganz reif sein

Sind Stachelbeeren noch nicht ganz reif, behalten sie beim Einkochen eher ihre Form.

Wegen ihres fruchtig-herben Geschmacks bieten Stachelbeeren eine willkommene Abwechslung in der Sommerküche. Auch wenn die Früchte gut gereift etwas lieblicher schmecken, sollten sie zum Einkochen nicht allzu lange am Strauch bleiben. Von dpa


Mo., 03.07.2017

Gute Vorbereitung Keine Reste: Eine Woche vor dem Urlaub Speiseplan machen

Lebensmittel sollten nicht verschwendet werden. Deswegen empfiehlt es sich, vor der Urlaubsreise einen Speiseplan zu erstellen.

Vor einer Reise stehen viele Aufgaben an. Dazu gehört auch das Management der Lebensmittel. Damit Eier oder Milchprodukte nicht unnötig in der Mülltonne landen, sollte man sich in den Tagen vor dem Urlaub mit einem Trick behelfen. Von dpa


Anzeige

Fr., 30.06.2017

Auch Bioprodukte «Öko-Test»: Schokolade oft mit Mineralöl belastet

Schokolade weist oft erhöhte Mineralölwerte auf. Das ergab ein Test der Zeitschrift «Öko-Test». dpa

Eigentlich entspannt Schokolade. Ob das nach dem Test-Ergebnis der Zeitschrift «Öko-Test» noch gelingt? Denn die untersuchten Schoko-Tafeln wiesen in vielen Fällen überhöhte Mineralöl-Werte auf. Von dpa


Fr., 30.06.2017

Auf die Gerbstoffe kommt es an Welche Weine am besten zu Meeresfrüchten passen

Weißwein passt gut zu Meeresfrüchten.

Meeresfrüchte schmecken auch im Sommer sehr gut. Das i-Tüpfelchen dazu bildet ein guter Wein. Doch welcher ist der richtige? Von dpa


Fr., 30.06.2017

Neues aus der Szene Trendy in New York: Eis mit Zuckerwatte

Süß und lecker: Eis mit Zuckerwatte.

Wenn es ums Eis geht, dann ist man in New York scheinbar besonders kreativ. Auch wenn die Inspiration manchmal aus anderen Ländern stammt. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Tropischer Alleskönner Papayas richtig schneiden

Tropischer Alleskönner : Papayas richtig schneiden

Saftig, mild und süß: Die Papaya schmeckt nach tropischer Leichtigkeit. Wer die Frucht zubereiten möchte, braucht jedoch etwas Know-how. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Zeitschrift «test» Kunststoff beeinträchtigt den Geschmack von Mineralwasser

Wasser aus Kunststoffflaschen schmeckt häufig untypisch fruchtig. Grund sind Stoffe in der Verpackung, die ins Wasser übergehen.

Mineralwasser gehört zu den meistgetrunkenen Getränken. Daher sollte die Qualität stimmen. Warentester haben nun verschiedene Produkte unter die Lupe genommen. Dabei schnitten vor allem die Eigenmarken großer Lebensmittelhändler gut ab. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Rezept Heilbutt mit Zitrone und Oliven in Pergament gebacken

In Papier einschlagen und ab in den Ofen: Thymian, Zitrone und Oliven geben dem Heilbutt Aroma.

Ein Rezept mit Heilbutt. «Teuer!», denken die einen. «Die Bestände sind gefährdet!», meldet sich das schlechte Gewissen der anderen. Aber es geht hier um einen beonderen Anlass. Dafür ist dieses Rezept gut geeignet, findet Food-Bloggerin Julia Uehren. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Superfood «Soja des Nordens»: Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Ruckzuck zubereiten lassen sich Lupinen-Rösti. Als Dip dazu passt eine Sour Cream aus Lupinen-Joghurt.

Startet die Süßlupine durch? Lupinensamen und die daraus hergestellten Produkte haben das Zeug dazu, vielfältig in der Küche eingesetzt zu werden. Ganze Samen dienen als Fleischersatz. Sie können aber auch zu Milch, Joghurt und Desserts verarbeitet werden. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Wie Urlaub am Meer Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

Stremellachs gibt Pasta das nötige Etwas: Dazu den Fisch einfach über die Nudeln zupfen und das Ganze mit einer Weißwein-Sahne-Soße servieren.

Räucherfisch punktet nicht nur als schneller Snack auf dem Brot. Leicht angewärmt zu Kartoffeln oder als Beilage für Suppen, Salate und auf Pizza: Es gibt überraschend viele Variationen. Und mit wenig Aufwand wird auch die eigene Küche zur Räucherei. Von dpa


Di., 27.06.2017

Küchentipp So schmecken Auberginen nicht bitter

Nie wieder bittere Auberginen: Das gelingt, indem Köche das Fruchtfleisch mit Salz bestreuen.

Mit einem einfachen Trick entzieht man der Aubergine die Bitterstoffe. Dafür brauchen Köche nur Salz und ein wenig Geduld. Von dpa


Mo., 26.06.2017

Gut für die Verdauung Sind Leinsamen geschrotet oder ganz am besten?

Gut für die Verdauung : Sind Leinsamen geschrotet oder ganz am besten?

Statt zu Superfoods wie Chia-Samen greifen viele zu Altbekanntem: Heimische Leinsamen sind gut für den Verdauungstrakt. Dafür werden sie am besten geschrotet. So können alle Wirkstoffe der Samen genutzt werden. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Geringe Fänge Krabbenbrötchen sind so teuer wie nie

Lecker, aber teuer: Für ein Brötchen mit Nordseegarnelen müssen Verbraucher tief in die Tasche greifen.

Nordseekrabben sind derzeit so teuer wie nie. Für ein Brötchen damit müssen Verbraucher im Norden tief in die Tasche greifen. Dennoch scheint der Appetit ungebrochen. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Bei Marktkauf, Edeka, Netto Salmonellen-Gefahr: Rückruf für «Salami-Sticks-Classic»

Bei Marktkauf, Edeka, Netto : Salmonellen-Gefahr: Rückruf für «Salami-Sticks-Classic»

Es gibt sie bei Marktkauf, Edeka, Netto und Norma: die «Salami-Sticks-Classic». Eine bestimmte Charge wurde nun zurückgerufen. Es besteht Salmonellen-Gefahr. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Amtliche Untersuchung Frischer Spargel weist keine Pestizid-Rückstände auf

Frischer Spargel enthält einer Untersuchung zufolge keine Pestizid-Rückstände.

Spargel enthält manchmal Pestizid-Rückstände. Wie hoch die Werte in diesem Jahr sind, geht aus einer neuen amtlichen Untersuchung hervor. Von dpa


Do., 22.06.2017

Produkt-Qualität Fett und Farbe: Woran Verbraucher gutes Fleisch erkennen

Verbraucher können gutes Fleisch an der Farbe und Form erkennen. Außerdem sollte sich in der Verpackung kein Wasser befinden.

Niedrige Fleisch-Preise setzen Verbraucher oft mit schlechter Qualität gleich. Doch die Kosten haben mittlerweile ihre Kompass-Funktion verloren. An folgenden vier Merkmalen erkennen Verbraucher, ob es sich um ein gutes Schnitzel oder hochwertiges Rinderfilet handelt. Von dpa


Do., 22.06.2017

Umfrage Schoko statt Gin: Die meisten lieben klassische Eissorten

Immer mehr skurrile Eissorten kommen in die Kühltheke. Doch laut einer Umfrage sind die traditionellen Sorten am beliebtesten.

Gurke-Limette-Minze oder Ingwer-Bier-Sorbet? Ausgefallene Eissorten finden sich immer öfter an den Kühltheken des Eiscafés. Doch eine Umfrage zeigt, worauf die Menschen wirklich stehen. Von dpa


Mi., 21.06.2017

Eine Alternative am Morgen Frühstücken wie im Nahen Osten: Neue Trends beim Essen

Orientalische Spezialitäten wie Hummus gehören zum europäischen Frühstück mittlerweile dazu.

Deutschlands Frühstückstisch ist vielfältig geworden. Dort befinden sich mittlerweile exotische Gerichte aus fernen Länder. Ein Trend soll sich sogar noch verstärken. Von dpa


Mi., 21.06.2017

Sommerliches Rezept Erdbeerbowle à la Hugo

Prickelt und erfrischt: Erdbeeren, Limetten und Minze werden für die Bowle mit Sekt aufgegossen.

Leichte, leckere Sommerbowlen erleben gerade ein Revival. Was liegt da näher, als in der Erdbeerzeit eine Bowle mit diesen köstlichen Früchten zu servieren? Spritzig frisch und gut gekühlt ist sie das ideale Getränk für eine lauschige Sommerparty. Von dpa


Mi., 21.06.2017

Auf Eis oder heiß Beeren im Shake, Smoothie oder Tee

Erdbeeren und Banane ergeben ein cremiges Ergebnis. Noch länger satt macht der Smoothie, wenn man ein wenig Müsli dazugibt.

Mit frischen Beeren ist es ganz leicht, auf seine tägliche Obstration zu kommen. Dabei kann man die Früchte nicht nur als Snack essen: Sie machen sich auch gut im Smoothie, als Shake oder Teeaufguss. Von dpa


Di., 20.06.2017

Jung und frisch Leichte Sommerweine kommen mit weniger Alkohol aus

Im Sommer haben Weißweine Konjunktur. In dieser Jahreszeit enthalten sie weniger Alkohol und schmecken besonders fruchtig.

Im Sommer kann gekühlter Weißwein eine angenehme Erfrischung sein. Vor allem wenn er leicht ausfällt und besonders frisch schmeckt. Bestimmte Sorten erfreuen sich daher gerade großer Beliebtheit. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Alternativen zu Alufolie Bananenblatt oder Paprika: Grillgut clever einwickeln

Alternativen zu Alufolie : Bananenblatt oder Paprika: Grillgut clever einwickeln

Grillgut auf natürliche Weise zubereiten: Gemüse, Fisch oder Fleisch kann man in verschiedene Blätter einwickeln und direkt auf den Rost legen. Ein paar Ratschläge dazu gibt das Bundeszentrum für Ernährung. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Produktkennzeichnung Test: Bezeichnung «Öko» bei Superfood oft irreführend

Chia-Samen gehören unter anderem in den Bereich «Superfood» - ein Marketingbegriff, der Lebensmittel mit angeblichen Gesundheitsvorteilen beschreibt.

Auf Bio-Ware ist Verlass. Doch die stets guten Ergebnisse beim Ökomonitoring sind laut Land kein Grund, auf die regelmäßige Prüfung zu verzichten. Das hippe Superfood ist da nämlich so gar nicht super. Von dpa


1276 - 1300 von 2062 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige