Fr., 28.07.2017

Lebensmittelverordnung Neue EU-Regeln gegen krebserzeugendes Acrylamid ab 2018

Durch neue EU-Vorgaben für Pommes-Buden und andere Restaurants sollen Verbraucher ab 2019 besser vor dem krebsverdächtigen Stoff Acrylamid geschützt werden.

Ob Pommes, Chips oder Knäckebrot: Acrylamid entsteht beim Backen, Braten und Frittieren von Kartoffeln und Getreide - aus ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Aber es ist keineswegs harmlos. Jetzt schreitet die EU ein. Von dpa

Fr., 28.07.2017

Gesunder Genuss? Eis mit Joghurtgeschmack muss nicht viel Joghurt enthalten

Wie viel Joghurt das Eis enthält, ist für den Verbraucher oft nicht ersichtlich.

Eis essen und Diät? Das passt zusammen. Denn manche Sorten haben wenig Kalorien und Fett. Joghurteis gehört eigentlich dazu. Eigentlich, weil der Anteil der kalorienarmen Zutat nicht festgelegt ist. Von dpa


Do., 27.07.2017

Zubereitungs-Empfehlung Nicht alle Kräuter eignen sich für grüne Smoothies

Nicht alle Zutaten eignen sich für grüne Smoothies.

Grüne Smoothies sind gesund. Doch manche Zutaten gehören nicht in den Shake. Manche enthalten erhöhte Nitrat-Werte. Andere sind roh nicht nur schwer zu verdauen. Hier ein kleiner Überblick. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Von Berlin bis Sylt Urban oder «Meeres-Trauben»: Wein aus ungewohnten Quellen

Die Rebstöcke auf Sylt gehören dem Weingut Balthasar Ress im Rheingau. Es ist ein sehr kleines Anbaugebiet, aber gerade deswegen so spannend.

Pfälzer Dornfelder oder Moselaner Riesling gehören zu den bekannten Erzeugnissen deutscher Winzer. Es gibt aber auch Weine, die trotz strenger Regeln aus ungewohnten Quellen sprudeln. Und bald könnte die deutsche Weinlandschaft ohnehin vielfältiger werden. Von dpa


Anzeige

Mi., 26.07.2017

Einritzen und überbrühen Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

1. Mit einem Messer die Tomate auf der Unterseite kreuzweise einritzen.

Die Haut muss ab: Wer Gerichte mit frischen Tomaten zubereiten will, muss diese meist häuten. Das ist eine aufwendige Angelegenheit. Wie es recht einfach geht, erklärt Koch Sascha Stemberg in einzelnen Schritten. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Gesünder als Butter? Stiftung Warentest: Gute Margarine muss nicht teuer sein

Knapp die Hälfte der von der Stiftung Warentest überprüften Margarinen bekamen die Note «gut», einmal gab es auch ein «mangelhaft».

Wie gesund ist die Margarine aus dem Supermarkt? Stiftung Warentest hat sich einige Produkte genau angesehen. Weniger als die Hälfte erhält die Note «gut». Was die Tester zu beanstanden hatten. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Heidelbeeren gegen Arthritis Lassen sich Entzündungen wegessen?

Heidelbeeren enthalten eine ganze Menge wichtiger Nährstoffe. Dass sie aber gegen Arthritis oder andere Erkrankungen helfen, wie manchmal behauptet wird, ist bisher nicht belegt.

Bestimmten Obstsorten wird in vielen Internetforen eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt - einen stichhaltigen Beleg gibt es dafür nicht. Dennoch kann die Ernährung Krankheiten günstig beeinflussen. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Leckere Pfannküchlein Mehr als ein Imbiss auf dem Jahrmarkt: Crêpes und Galettes

So kennen und lieben ihn die meisten: Ein dünner Crêpe, gefüllt mit Banane und Schokocreme.

Süß mit Butter und Zucker oder herzhaft mit Schinken und Ei - Crêpes und Galettes sind Spezialitäten der bretonischen Küche und im Handumdrehen zubereitet. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Weiche Schale, harter Kern Nektarinen enthalten mehr Zucker als Pfirsiche

Beim Einkauf sollten Verbraucher darauf achten, dass die Schale des Obstes unversehrt ist.

Pfirsiche und Nektarinen sehen sich ähnlich. Dennoch gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied: der Pfirsich enthält weniger Zucker als die Nektarine. Eine kalorienarme Nascherei sind beide Obstsorten. Von dpa


Mi., 26.07.2017

Leckerer Nachtisch Minzige Eistorte

Kühlt schön ab und zergeht auf der Zunge: Eine Schokotorte mit selbst gemachter Minz-Eiscreme.

Seit letztem Sommer hat Foodbloggerin Mareike Winter eine Eismaschine und ist seitdem ganz wild auf selbstgemachtes Eis. Für die Schoko-Minz-Eistorte hat sie aber ein Rezept entwickelt, das ohne Eismaschine funktioniert. Von dpa


Di., 25.07.2017

«The Coconut Collaborative» Firma ruft vegane Joghurtersatzprodukte zurück

Auch der Erdbeer-Joghurt auf Kokosnuss-Basis gehört zum Rückruf.

Rückruf für «The Coconut Collaborative»: Die Joghurtalternative auf Kokosnussbasis kann allergische Reaktionen hervorrufen. Betroffen ist eine bestimmte Charge verschiedener Geschmacksrichtungen. Von dpa


Di., 25.07.2017

Zu gut für die Tonne Mozzarella mit aufgelöster Haut muss nicht schlecht sein

Mozzarella verändert seine Konsistenz - wird dadurch aber keineswegs ungenießbar.

Mozzarella ist ein beliebter Käse zum Verfeinern von Salaten und überbackenen Gerichten. Wenn der Käse ungewohnt aussieht, muss das nicht unbedingt heißen, dass er nicht mehr genießbar ist. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Keime abtöten Rohmilch immer abkochen

Rohmilch ist unbehandelte Milch. Bei Milchtankstellen wie in Moers kann man Rohmilch direkt abzapfen. Vor dem Verzehr sollte sie jedoch abgekocht werden.

Rohmilch unterscheidet sich von Trinkmilch. Sie ist nicht pasteurisiert und damit unbearbeitet. Rohmilch wird zwar eine gesunde Wirkung nachgesagt, doch sie kann auch gefährliche Keime enthalten. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Küchen-Tipp Junge Selleriestangen muss man nicht schälen

Jungen Staudensellerie muss man nicht schälen, da er weniger harte Fäden enthält.

Staudensellerie verleiht Salaten und Fonds eine angenehme Würze. Damit die Verarbeitung in der Küche schneller geht, lohnt es sich, auf jüngere Stauden zurückzugreifen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Saison-Gemüse Dünsten nimmt Rettich die Schärfe

Rettich hat gerade Saison. Man kann ihn frisch kaufen.

Der Rettich sieht in seinem weißen Gewand so unschuldig aus. Dabei hat er in sich. Wer hineinbeißt, spürt sofort die Schärfe. Wer das nicht mag, kann diese mildern. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Leckere Kombination Superschnelle Sommervorspeise: Ananas mit Koriander

Koriander sollte gut dosiert werden. Denn das Gewürz hat einen sehr markanten Geschmack.

Diese Aromen verbinden sich zu einem leckeren Gericht: Ananas und Koriander sind ein leckerer Mix - als Salat und auch in warmen Gerichten. Wichtig: Den Koriander nicht überdosieren. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Gebäck aus Italien Tomaten-Rosmarin-Focaccia

Ein lockerer Hefeteig, der sich nach Lust und Laune belegen lässt: Hier wird die Focaccia ganz klassisch von Tomaten und Rosmarin gekrönt.

Dem Duft von frisch gebackenem Brot lässt sich wohl kaum widerstehen - noch dazu, wenn er mit dem von würzigem Rosmarin und fruchtigen Tomaten gemischt ist. Eine solche Verlockung ist die Tomaten-Rosmarin-Focaccia. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Zart, saftig, Luxus Von Entrecôte bis Tenderloin: Eine kleine Steakkunde

Zart, saftig, Luxus : Von Entrecôte bis Tenderloin: Eine kleine Steakkunde

Wo sitzt das Fleisch am Rind, aus dem Steaks geschnitten werden? Was ist ein Ribeye oder ein Onglet? Eine kleine Steakkunde stellt Klassiker und eher unbekannte Fleischteile zum Kurzbraten, Schmoren oder Grillen vor. Von dpa


Di., 18.07.2017

Gesundes Korn Ist Dinkel besser als Weizen?

Dinkel hat es in sich. In dem Korn sind reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Dinkel liegt im Trend - ob als Backmischung, Nudeln oder Grieß. Und das hat seinen Grund. Denn Dinkel hat dem Weizen einiges voraus. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Lebensmittel-Verschwendung Umfrage: Abgelaufenes Essen wird oft sofort weggeschmissen

Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum von Lebensmitteln überschritten ist, werfen die meisten Verbraucher sie in die Mülltonne.

Viele Lebensmittel landen unangetastet in der Mülltonne. Das geschieht häufig, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist. Was dieses eigentlich besagt, weiß laut einer Umfrage nur ein geringer Prozentsatz der Verbraucher. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Schnell selber machen Für Knoblauchöl nur ganz frische Zehen nehmen

Eine Knoblauchknolle reicht für 500 Milliliter Öl.

Es ist lecker, gesund und schnell selber gemacht: Für Knoblauchöl brauchen Hobbyköche nur zwei Zutaten und wenige Handgriffe. Von dpa


Fr., 14.07.2017

Aus dem Freilandanbau Eichenblattsalat macht schnell schlapp

Die Blätter des Eichblattsalates sind empfindlich. Deshalb sollte dieser frisch gegessen werden.

Frisch auf den Tisch: Eichenblattsalat hat gerade Saison. Mit seinem nussigen Aroma gibt er Salaten eine besondere Note. Allerdings sollte man das Dressing erst kurz vor dem Essen über die Blätter geben. Von dpa


Do., 13.07.2017

Gesundes Gemüse Chicorée ist nährstoffreich, aber kalorienarm

Von Chicorée kann nicht genug auf den Tisch kommen. Das Gemüse ist gesund.

Der leicht bittere Geschmack des Chicorée schreckt einige ab. Dabei wirken diese verdauungsfördernd. Und es stecken wichtige Nährstoffe in dem Gemüse. Von dpa


Mi., 12.07.2017

Außen hart, innen gesund Tutorial: Knollensellerie richtig schneiden

1. Mit einem Messer das Wurzelende abschneiden. So entsteht eine glatte Schnittfläche.

Ob Suppe oder Fond - der Knollensellerie ist als kräftiger Geschmacksgeber ein Klassiker. Doch beim Schälen und Zerkleinern mühen sich Hobby-Köche oft mit ihm ab. Wie diese Aufgabe leichter von der Hand geht, weiß Spitzenkoch Sascha Stemberg. Von dpa


Mi., 12.07.2017

Vietnamesische Küche Limetten-Sesam-Rindfleisch

In einer Marinade aus Limettensaft, Ingwer, Zitronengras und Koriander zieht das Rindfleisch mindestens zwei Stunden. Scharf angebraten, wird es dann am besten mit Basmatireis serviert.

Wenn Food-Bloggerin Julia Uehren die Kochlust überfällt, hat sie entweder eine Zutat im Kopf, auf die sie Appetit hat, oder aber sie hat Lust auf eine Reise in eine bestimmte Länderküche. So war es bei diesem Gericht: Julia zog es nach Vietnam. Von dpa


1301 - 1325 von 2337 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige