Fr., 14.07.2017

Aus dem Freilandanbau Eichenblattsalat macht schnell schlapp

Die Blätter des Eichblattsalates sind empfindlich. Deshalb sollte dieser frisch gegessen werden.

Frisch auf den Tisch: Eichenblattsalat hat gerade Saison. Mit seinem nussigen Aroma gibt er Salaten eine besondere Note. Allerdings sollte man das Dressing erst kurz vor dem Essen über die Blätter geben. Von dpa

Do., 13.07.2017

Gesundes Gemüse Chicorée ist nährstoffreich, aber kalorienarm

Von Chicorée kann nicht genug auf den Tisch kommen. Das Gemüse ist gesund.

Der leicht bittere Geschmack des Chicorée schreckt einige ab. Dabei wirken diese verdauungsfördernd. Und es stecken wichtige Nährstoffe in dem Gemüse. Von dpa


Mi., 12.07.2017

Außen hart, innen gesund Tutorial: Knollensellerie richtig schneiden

1. Mit einem Messer das Wurzelende abschneiden. So entsteht eine glatte Schnittfläche.

Ob Suppe oder Fond - der Knollensellerie ist als kräftiger Geschmacksgeber ein Klassiker. Doch beim Schälen und Zerkleinern mühen sich Hobby-Köche oft mit ihm ab. Wie diese Aufgabe leichter von der Hand geht, weiß Spitzenkoch Sascha Stemberg. Von dpa


Mi., 12.07.2017

Vietnamesische Küche Limetten-Sesam-Rindfleisch

In einer Marinade aus Limettensaft, Ingwer, Zitronengras und Koriander zieht das Rindfleisch mindestens zwei Stunden. Scharf angebraten, wird es dann am besten mit Basmatireis serviert.

Wenn Food-Bloggerin Julia Uehren die Kochlust überfällt, hat sie entweder eine Zutat im Kopf, auf die sie Appetit hat, oder aber sie hat Lust auf eine Reise in eine bestimmte Länderküche. So war es bei diesem Gericht: Julia zog es nach Vietnam. Von dpa


Anzeige

Mi., 12.07.2017

Grundrezept Wie frisch vom Italiener: Gnocchi selber machen

Gnocchis mal in einer süßen Variante: In Zucker und Butter angebraten, serviert mit Apfelmus.

Sie gehen schnell, passen zu Soße und Pesto und dürfen bei keinem Italiener fehlen: Gnocchi. Um die perfekte Form hinzukriegen, braucht es etwas Übung. Ansonsten lassen sich die kleinen Teignocken sehr einfach selbst kneten. Von dpa


Di., 11.07.2017

Kunststofffremdkörper «Nasi Goreng» mit Bezeichnung «Gut & Günstig» zurückgerufen

Achtung: Wer Nasi Goreng von «Gut & Günstig» gekauft hat, sollte die Angaben auf der Verpackung überprüfen. Es ist möglich, dass dieser Beutel zurückgerufen wurde.

Verbraucher sollten einen Blick ins Kühlfach werfen. Wer dort «Nasi Goreng» von «Gut & Günstig» liegen hat, sollte sich über diesen Lebensmittelrückruf informieren. Von dpa


Mo., 10.07.2017

Spuren eines Reinigungsmittels Lebensmittelwarnung für Gmundner Milch

Die Gmundner Molkerei hat einen Teil ihrer fettarmen Milch zurückgerufen.

Achtung, Milchtrinker in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen: Die Firma Gmunder Molkerei rät dringend vom Verzehr ihrer fettarmen Milch ab, da diese Spuren eines Reinigungsmittels enthält. Von dpa


Mo., 10.07.2017

Kann abführend wirken Süßungsmittel Erythrit hat fast keine Kalorien

Kann abführend wirken : Süßungsmittel Erythrit hat fast keine Kalorien

Erythrit gehört zu den Zuckeraustauschstoffen. Ein Vorteil gegenüber anderen Zuckeralternativen, wie Xylit oder Stevia, ist die geringe Kalorienzahl - nämlich nahezu Null. Von dpa


Fr., 07.07.2017

Koch-Empfehlung Mit Bohnenkraut nur sparsam würzen

Das Bohnenkraut hat eine würzig-pfeffrige Note und eignet sich gut zum Kochen.

Um einem Gericht Pfiff zu verleihen, greifen Hobby-Köche gern zum intensiven, scharfen Bohnenkraut. Um den Geschmack nicht zu verderben, wird dazu geraten, nur eine kleine Menge der Pflanze zum Würzen einzusetzen. Von dpa


Do., 06.07.2017

Kann ungesunde Folgen haben Gepökeltes und Geräuchertes gehört nicht auf den Grill

Aufgepasst bei der Wahl von Grillwürstchen: Wiener Würstchen sind nicht für den Grill geeignet.

Statt Bratwürstchen einfach Wiener Würstchen auf den Grill legen? Ernährungsexperten raten davon ab. Denn gepökelte oder geräucherte Fleischwaren können durch die Hitze eine krebserregende Wirkung entfalten. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Herzhaft Pizzadonuts

Donuts schmecken auch herzhaft, zum Beispiel mit Salami und geriebenem Parmesan.

Foodbloggerin Mareike Winter muss gestehen, dass sie gebackene Donuts viel lieber mag als die frittierte Variante. Und sie dürfen auch mal herzhaft sein. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Knacken und schlürfen Rezeptideen und Wissen rund um die Auster

Hat man die Auster erstmal erfolgreich geknackt, kann man sie zum Beispiel mit einer kleinen Kuchengabel aus der Schale heben.

Teuer, irgendwie schleimig und dann auch noch mit einem Happs weg: Austern gelten in Deutschland als eher spleenige Delikatesse. Dabei sind sie nicht nur sehr gesund - sie lassen sich auch auf sehr vielfältige Weise zubereiten. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Perfekt zum Steak Grillsoßen einfach selbst machen

Egal ob Knoblauchsoße oder Barbecuesoße: Sich eine leckere Tunke zum Grillen zuzubereiten ist gar nicht so schwer.

Beim Grillen dürfen leckere Soßen nicht fehlen. Wer allerdings nicht auf Fertigprodukte zurückgreifen möchte, kann sich auch ganz fix selbst eine anrühren. Ein paar Tipps für die perfekte Soße. Von dpa


Di., 04.07.2017

Kochen im Sommer Stachelbeeren sollten zum Einkochen nicht ganz reif sein

Sind Stachelbeeren noch nicht ganz reif, behalten sie beim Einkochen eher ihre Form.

Wegen ihres fruchtig-herben Geschmacks bieten Stachelbeeren eine willkommene Abwechslung in der Sommerküche. Auch wenn die Früchte gut gereift etwas lieblicher schmecken, sollten sie zum Einkochen nicht allzu lange am Strauch bleiben. Von dpa


Mo., 03.07.2017

Gute Vorbereitung Keine Reste: Eine Woche vor dem Urlaub Speiseplan machen

Lebensmittel sollten nicht verschwendet werden. Deswegen empfiehlt es sich, vor der Urlaubsreise einen Speiseplan zu erstellen.

Vor einer Reise stehen viele Aufgaben an. Dazu gehört auch das Management der Lebensmittel. Damit Eier oder Milchprodukte nicht unnötig in der Mülltonne landen, sollte man sich in den Tagen vor dem Urlaub mit einem Trick behelfen. Von dpa


Fr., 30.06.2017

Auch Bioprodukte «Öko-Test»: Schokolade oft mit Mineralöl belastet

Schokolade weist oft erhöhte Mineralölwerte auf. Das ergab ein Test der Zeitschrift «Öko-Test». dpa

Eigentlich entspannt Schokolade. Ob das nach dem Test-Ergebnis der Zeitschrift «Öko-Test» noch gelingt? Denn die untersuchten Schoko-Tafeln wiesen in vielen Fällen überhöhte Mineralöl-Werte auf. Von dpa


Fr., 30.06.2017

Auf die Gerbstoffe kommt es an Welche Weine am besten zu Meeresfrüchten passen

Weißwein passt gut zu Meeresfrüchten.

Meeresfrüchte schmecken auch im Sommer sehr gut. Das i-Tüpfelchen dazu bildet ein guter Wein. Doch welcher ist der richtige? Von dpa


Fr., 30.06.2017

Neues aus der Szene Trendy in New York: Eis mit Zuckerwatte

Süß und lecker: Eis mit Zuckerwatte.

Wenn es ums Eis geht, dann ist man in New York scheinbar besonders kreativ. Auch wenn die Inspiration manchmal aus anderen Ländern stammt. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Tropischer Alleskönner Papayas richtig schneiden

Tropischer Alleskönner : Papayas richtig schneiden

Saftig, mild und süß: Die Papaya schmeckt nach tropischer Leichtigkeit. Wer die Frucht zubereiten möchte, braucht jedoch etwas Know-how. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Zeitschrift «test» Kunststoff beeinträchtigt den Geschmack von Mineralwasser

Wasser aus Kunststoffflaschen schmeckt häufig untypisch fruchtig. Grund sind Stoffe in der Verpackung, die ins Wasser übergehen.

Mineralwasser gehört zu den meistgetrunkenen Getränken. Daher sollte die Qualität stimmen. Warentester haben nun verschiedene Produkte unter die Lupe genommen. Dabei schnitten vor allem die Eigenmarken großer Lebensmittelhändler gut ab. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Rezept Heilbutt mit Zitrone und Oliven in Pergament gebacken

In Papier einschlagen und ab in den Ofen: Thymian, Zitrone und Oliven geben dem Heilbutt Aroma.

Ein Rezept mit Heilbutt. «Teuer!», denken die einen. «Die Bestände sind gefährdet!», meldet sich das schlechte Gewissen der anderen. Aber es geht hier um einen beonderen Anlass. Dafür ist dieses Rezept gut geeignet, findet Food-Bloggerin Julia Uehren. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Superfood «Soja des Nordens»: Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Ruckzuck zubereiten lassen sich Lupinen-Rösti. Als Dip dazu passt eine Sour Cream aus Lupinen-Joghurt.

Startet die Süßlupine durch? Lupinensamen und die daraus hergestellten Produkte haben das Zeug dazu, vielfältig in der Küche eingesetzt zu werden. Ganze Samen dienen als Fleischersatz. Sie können aber auch zu Milch, Joghurt und Desserts verarbeitet werden. Von dpa


Mi., 28.06.2017

Wie Urlaub am Meer Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

Stremellachs gibt Pasta das nötige Etwas: Dazu den Fisch einfach über die Nudeln zupfen und das Ganze mit einer Weißwein-Sahne-Soße servieren.

Räucherfisch punktet nicht nur als schneller Snack auf dem Brot. Leicht angewärmt zu Kartoffeln oder als Beilage für Suppen, Salate und auf Pizza: Es gibt überraschend viele Variationen. Und mit wenig Aufwand wird auch die eigene Küche zur Räucherei. Von dpa


Di., 27.06.2017

Küchentipp So schmecken Auberginen nicht bitter

Nie wieder bittere Auberginen: Das gelingt, indem Köche das Fruchtfleisch mit Salz bestreuen.

Mit einem einfachen Trick entzieht man der Aubergine die Bitterstoffe. Dafür brauchen Köche nur Salz und ein wenig Geduld. Von dpa


Mo., 26.06.2017

Gut für die Verdauung Sind Leinsamen geschrotet oder ganz am besten?

Gut für die Verdauung : Sind Leinsamen geschrotet oder ganz am besten?

Statt zu Superfoods wie Chia-Samen greifen viele zu Altbekanntem: Heimische Leinsamen sind gut für den Verdauungstrakt. Dafür werden sie am besten geschrotet. So können alle Wirkstoffe der Samen genutzt werden. Von dpa


1376 - 1400 von 2391 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige