Mi., 03.08.2016

Ein Teelöffel pro Tag Ein Teelöffel pro Tag: Wie viel Salz ist noch gesund?

Der Körper benötigt etwa sechs Gramm Natriumchlorid - so die chemische Bezeichnung von Salz - am Tag.

Salz gibt dem Essen Geschmack, Salz konserviert. Für den menschlichen Körper sind die feinen weißen Körnchen lebensnotwendig. Doch etliche nehmen zu viel davon zu sich - das ist für die Gesundheit gar nicht gut. Von dpa

Mi., 03.08.2016

Mit Erdnuss-Limetten-Sauce Mit Erdnuss-Limetten-Sauce: Garnelen und Karottennudeln

Die Garnelen und Nudeln werden mit einer gehaltvollen und würzigen Erdnuss-Limetten-Sauce ergänzt.

Diese Sauce hat schon so manchen Erdnussmus-Gegner überzeugt, schreiben die Autorinnen. Statt Erdnussmus kann man aber auch mal Mandelmus nehmen. Außerdem funktioniert das Rezept genauso gut mit kleinen geschälten Garnelen, wenn man keine großen mit Schale bekommt. Von dpa


Mi., 03.08.2016

Long Island Iced Tea Long Island Iced Tea: Stimmungs-Bringer für jede Party

Long Island Iced Tea : Long Island Iced Tea: Stimmungs-Bringer für jede Party

Bei Long Island Iced Tea reicht für viele ein einziger: Der Drink vereint viele Alkoholsorten und haut dementsprechend rein. Allerdings überzeugt der Cocktail durch sein einfaches Rezept. Von dpa


Mi., 27.07.2016

Ernährung Kühlen statt backen: Eistorten sorgen für Erfrischung

Frostiger Genuss: Eistorten - hier eine Eiskaffe-Torte - erfrischen an heißen Sommertagen und sind auch für Hobbybäcker mit wenig Aufwand zu meistern.

Sie erfrischt an heißen Sommertagen und beeindruckt als Dessert: die Eistorte. Doch nicht nur Patissiers können sie schichten. Mit ein paar Tricks bekommen auch Hobbyköche die gefrorene Torte hin. Von dpa


Anzeige

Mi., 27.07.2016

Moscow Mule Moscow Mule: Spritziger Hingucker zum Feierabend

Moscow Mule : Moscow Mule: Spritziger Hingucker zum Feierabend

Der Moscow Mule hat sich zu einem der populärsten Longdrinks in den Bars gemausert. Mit einfachen Zutaten eignet er sich aber auch gut zum Selber-Mixen zu Hause. Von dpa


Mi., 27.07.2016

Mit Paprika und Harissa Mit Paprika und Harissa: Ein Wirsing-Brezel-Salat

Relativ wenig Aufwand mit viel Effekt: Der Wirsing-Brezel-Salat mit Paprika und Harissa.

«Vermutlich haben wir alle ein paar Lieblingsgerichte, ein paar Rezepte, die man mal eben aus dem Ärmel schütteln kann.» Das schreibt Anne-Katrin Weber in ihrem Kochbuch «Grünkohl trifft Kokos». Recht hat sie. Bald könnte der Wirsing-Brezel-Salat dazugehören. Von dpa


Mi., 27.07.2016

Ernährung Süß und erfrischend: Melonen als Wasserlieferant

Ernährung : Süß und erfrischend: Melonen als Wasserlieferant

Fast jeder kennt das aus seiner Kindheit: Im Sommer an einem großen Stück Melone knabbern. Der Saft läuft über die Hände. Und es schmeckt einfach herrlich erfrischend. Von dpa


Mi., 20.07.2016

Chinatown Chinatown: Xinjiang - Lammspieße

Chinatown: Lammspieße.

Im Lieblingsrestaurant der Autorin in London gibt es gegrillte Fleischspieße. Sie habe mehrmals erfolglos versucht, den Mitarbeitern das Rezept zu entlocken, schreibt Lizzi Mabbott. Diese Version der Lammspieße kommt ihm wohl sehr nahe. Von dpa


Mi., 20.07.2016

Limetten und Schnaps Limetten und Schnaps: Caipirinha hat viele Fans

Limetten und Schnaps : Limetten und Schnaps: Caipirinha hat viele Fans

Im Sturm eroberte der Caipirinha Ende der 90er die Herzen der Barbesucher. Bis heute ist er einer der meistverkauften Cocktails. Das Erfolgsrezept: einfache Herstellung und frischer Geschmack. Von dpa


Mi., 20.07.2016

Ernährung Kesselchips: Snack aus ungeschälten Kartoffeln

Kesselchips werden aus ungeschälten Kartoffeln hergestellt.

Diese Chips sind dicker als gewöhnlich. Neben Gewürzen enthalten sie viel Salz - und Kalorien. Von dpa


Mi., 20.07.2016

Burger, Pizza, Schokolade Burger, Pizza, Schokolade: Heißhunger in den Griff kriegen

Hin und wieder packt einen der Heißhunger - dann muss es Schokolade sein. Aber oft hilft es auch, etwas zu trinken und abzuwarten.

Plötzlich Lust auf Schokolade oder ein deftiges Schnitzel: Eine Heißhungerattacke kennt wohl jeder. Doch die Wenigsten wissen, wie man den Drang nach etwas Süßem oder Herzhaftem unter Kontrolle bekommt. Von dpa


Mi., 13.07.2016

Ernährung Würzig und kalorienarm: Staudensellerie hat Saison

Ernährung : Würzig und kalorienarm: Staudensellerie hat Saison

Die Staudensellerie-Saison hat wieder begonnen. Nicht nur der würzige Geschmack, auch wichtige Mineralstoffe machen das Gemüse zu einer gesunden Zutat der Sommerküche. Der Kaloriengehalt ist zudem sehr niedrig. Von dpa


Mi., 13.07.2016

kavun dolmasi kavun dolmasi: Gefüllte Melone

Die gefüllte Melone ist ein wunderbares Essen für den Sommer.

Im Stadtviertel Fatih liegt das Restaurant asitane mit einem ganz besonderen Fokus - der Zubereitung alter osmanischer Gerichte aus der Sultanküche. Die gefüllte Melone sieht so schick aus, dass wir sie uns großartig auf einem Bankett des Sultans vorstellen können. Von dpa


Mi., 13.07.2016

Ayurvedisch ernähren Ayurvedisch ernähren: Harmonie in Bauch und Geist

Ayurvedisch ernähren : Ayurvedisch ernähren: Harmonie in Bauch und Geist

Ayurvedisches Kochen gilt häufig als aufwendig und kompliziert. Mit ein wenig Wissen über die Eigenschaften der Lebensmittel und ihre Wirkung lassen die Grundregeln sich aber leicht umsetzen und sind auch mit regionalen Produkten und Rezepten zu verwirklichen. Von dpa


Mi., 06.07.2016

Die 24-Stundendiät Lachsfilet mit Auberginencreme

Wer will, kann auch mehr von der Auberginencreme zubereiten und sie als Brotaufstrich nutzen.

Kein Tempo am Teller - essen Sie langsam. So empfiehlt es das 24-Stunden-Kochbuch. Außerdem kommt es auf die Zutaten an. Bei allen Rezepten der 24-Stundendiät kommen weniger als 20 Prozent der Gesamtkalorien aus Kohlenhydraten. Von dpa


Mi., 06.07.2016

Ernährung Ananas reifen nicht nach: Kalorienarm, aber kein Fettkiller

Ernährung : Ananas reifen nicht nach: Kalorienarm, aber kein Fettkiller

Sie sind erfrischend, schmecken süß und sind kalorienarm: Ananas eignen sich gut für eine bewusste Ernährung. Ans Fett ran gehen sie aber nicht. Von dpa


Mi., 06.07.2016

Ernährung Verdauung: Stachelbeeren beschwerdefrei genießen

Ernährung : Verdauung: Stachelbeeren beschwerdefrei genießen

Manche Menschen haben nach dem Verzehr von Stachelbeeren Beschwerden. Dabei sind die Beeren besonders gut für eine ausbalancierte Verdauung. Wem die Inhaltsstoffe dennoch Probleme bereiten, sollte die Fruch vor dem Essen andünsten. Von dpa


Mi., 06.07.2016

Vielfältige Frucht Vielfältige Frucht: Der Kosmos der Kokosnuss

Vielfältige Frucht : Vielfältige Frucht: Der Kosmos der Kokosnuss

Vom fruchtigen Smoothie bis hin zum scharfen Asia-Pesto: Die Kokosnuss schmeckt in süßen und herzhaften Gerichten oder auch als Getränk. Ihr Geschmack ist einzigartig - und beispielsweise bei den berühmten Raspeln lohnt sich das Selbermachen. Von dpa


Mi., 06.07.2016

Ein Hauch Karibik Ein Hauch Karibik: Cuba Libre mit weißem Rum mixen

Ein Hauch Karibik : Ein Hauch Karibik: Cuba Libre mit weißem Rum mixen

Ein Cuba Libre ist nicht gleich ein Cuba Libre. Der Geschmack des Cocktail-Klassikers hängt entscheidend davon ab, welcher Rum und welche Sorte von Cola verwendet werden. Von dpa


Mi., 29.06.2016

Herber Charme in Rosarot Herber Charme in Rosarot: Der Singapore Sling hat Geschichte

Herber Charme in Rosarot : Herber Charme in Rosarot: Der Singapore Sling hat Geschichte

Der Singapore Sling blickt auf eine lange Entwicklungsgeschichte zurück. Seit seiner Entstehung vor rund 100 Jahren wurden vielfältige Varianten des auf Gin basierenden Cocktails kreiert. Im Idealfall ist er nicht zu süß und doch fruchtig. Von dpa


Mi., 29.06.2016

Fördert Wohlbefinden Warum regelmäßiges Trinken das Wohlbefinden fördert

Wer das Trinken häufig vergisst, gießt sich am besten vor jeder Mahlzeit, bei der Ankunft am Arbeitsplatz und beim Heimkommen ein Glas Wasser ein.

Was man den Tag über so trinken soll, scheint manch einem nicht machbar - 1,5 Liter sind es. Manche vergessen das Trinken auch einfach. Aber das lässt sich ändern. Von dpa


Mi., 29.06.2016

Rezept für Teilzeitvegetarier Rezept für Teilzeitvegetarier: Gefüllte Arepas mit Steak

Diese Maisfladen kann man auch auf die Hand nehmen und genießen.

In Venezuela schon immer an jeder Straßenecke zu bekommen und jetzt auch zu Hause en vogue: gebackene oder knusprig frittierte Maisfladen, auf unterschiedlichste Art gefüllt. Von dpa


Mi., 29.06.2016

Ernährung Schlanker Wasserspender: Gurken sind gut für die Nieren

Ernährung : Schlanker Wasserspender: Gurken sind gut für die Nieren

Gurken bestehen fast nur aus Wasser. Und dann sind auch noch viele Vitamine enthalten. Bei diesem Gemüse kann man eigentlich nichts falsch machen. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Ernährung Heimisches Superfood: Johannisbeeren mit Vitamin C

Ernährung : Heimisches Superfood: Johannisbeeren mit Vitamin C

Schwatze Johannisbeeren sind eine wahre Vitaminbombe. Die Früchte enthalten vor allem das wichtige Vitamin C. Schon eine kleine Portion deckt den gesamten Tagesbedarf. Zudem enthalten die Beeren Kalium, Eisen und Ballaststoffe. Von dpa


Mi., 22.06.2016

Aus Peru Aus Peru: Chaufa mit Quinoa

Leckere Rezepte aus Peru findet man im gleichnamigen Kochbuch vom Verlag Phaidon by Edel.

Chaufa ist ein Gericht, das man leicht zubereiten kann. Es kann auch nur eine Sorte Quinoa verwendet werden - welcher auch immer gerade zur Hand ist. Von dpa


1451 - 1475 von 2037 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige