Mi., 11.03.2015

Ernährung Scharfes Wokgemüse mit Ingwer und Currypaste

Paprika, Brokkoli und Frühlingszwiebeln sind eine gute Grundlage für Wokgemüse. Damit es schön pikant wird, reichen Ingwer und Knoblauch nicht - aber mit scharfer Currypaste dürfte das kein Problem sein. Etwas Soja- und ein paar Spritzer Fischsauce runden das Aroma ab. Von dpa

Di., 10.03.2015

Ernährung Supermärkte werden bei Weinkäufern beliebter

Jede siebte Flasche deutschen Weins wird inzwischen im Supermarkt gekauft. Die Verbraucher greifen dabei auch zu etwas höherpreisigen Tropfen. Auch deshalb ist die Stimmung in der Branche gut. Von dpa


Mi., 04.03.2015

Ernährung Tomaten-Hackfleischpfanne

Bolognese ist lecker, aber irgendwann langweilig. Dabei lässt sich aus der Mischung Hackfleisch plus Tomate ohne viel Mühe etwas Neues zaubern: eine farbenfrohe Pfanne mit Paprika und Aubergine, gespickt mit Rosmarin und Thymian. Dazu passen Pasta, Reis oder Couscous. Von dpa


Mi., 04.03.2015

Ernährung Das Smartphone als Speisekarte - Essen per App bestellen

Mit einem Klick zu Sushi, Pizza und Burger. Mit einem zweiten Klick die Zwiebeln entfernt und dafür Gurken dazu gewählt: Viele Menschen bestellen ihr Essen heutzutage per App. Vor dem Gaumenschmaus gibt es aber einige Fragen zu klären. Von dpa


Anzeige

Di., 03.03.2015

Ernährung Mit Strunk und Blättern - Chicorée ist heute weniger bitter

Viele, die schon einmal mit Chicorée gekocht haben, sind es gewohnt, den Strunk zu entfernen. Dabei könnten die heutigen Sorten komplett verzehrt werden. Vor allem die Sprossen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Von dpa


Do., 26.02.2015

Ernährung Wenn sich Sterneköche zu Allesverwertern weiterbilden

Baiersbronn (dpa) - Bei der sogenannten Nose-to-Tail-Küche wird das ganze Tier verwertet. Einfach ist dieser Gastro-Trend keineswegs. Viel Können ist bei den Köchen nötig. Und Gäste ohne Vorurteile sind auch vonnöten. Von dpa


Do., 26.02.2015

Ernährung Die neue nordische Küche – Ursprüngliches wiederentdecken

Die heimische Küche lädt immer wieder zum Experimentieren ein. Mal entdeckt man ein tolles italienisches Rezept, mal ein französisches, mal ein griechisches. Die Nationalküchen dieser Welt halten jede Menge Überraschungen bereit, dank denen es in der Küche niemals langweilig wird. Aktuell ist aber ein anderer Kochstil stark im Kommen, die skandinavische Küche. Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Mi., 25.02.2015

Ernährung Essen aus der Box - Das Geschäft der Zutaten-Lieferdienste

Stuttgart (dpa) - Sie heißen Hello Fresh oder KommtEssen: Online-Lieferdienste von Kochboxen bringen Essen zum Selberkochen an die Haustür. Nun drängt ein neuer Anbieter auf den Markt - mit Coca-Cola als Unterstützer im Rücken. Von dpa


Mi., 25.02.2015

Ernährung Zum Heulen scharf: Meerrettich als Bakterienkiller

Bonn (dpa/tmn) - Die Schärfe von Meerrettich treibt einem schnell mal die Tränen in die Augen. Trotzdem bereichert die weiße Wurzel die Speisekarte - nicht nur wegen ihres markanten Geschmacks, sondern auch weil sie viele gesunde Stoffe enthält. Von dpa


Mi., 25.02.2015

Ernährung Orangen-Fenchelsalat

Fenchel hat eine intensive Anisnote, die nicht jeder mag. Der Geschmack lässt sich jedoch perfekt mit frischen Zitrusfrüchten und Honig kombinieren. Damit der Salat sattmacht, werden Gemüse und Obst mit Quinoa gemischt. Von dpa


Mi., 25.02.2015

Ernährung Schlummertrunk: Heißer Milch orientalischen Touch geben

München (dpa/tmn) - Schon Großmutter hat zu heißer Milch mit Honig als Einschlafhilfe geraten. Mit warmer Milch lässt sich aber über Honig hinaus wunderbar experimentieren, etwa mit Erdnussbutter oder Rum. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Weinbelüftung Designer-Karaffe lässt edle Tropfen regnen

Der Designer Benjamin Hubert entwickelte über 20 unterschiedliche Prototypen, bis das Ergebnis den Ansprüchen genügte. Ergebnis seines neuesten Projektes ist eine innovative Karaffe für Wein und Wasser. Das fertige Produkt, das unter der Bezeichnung „WW“ angeboten wird, wirkt auf den ersten Blick simpel konstruiert. Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Mo., 23.02.2015

Essen & Trinken Lakritz im Burger: Der Süßholz-Trend aus dem Norden

Kopenhagen (dpa) - In Skandinavien kommt Lakritz nicht nur als Zuckerzeug auf den Tisch. Mit dem schwarzen Süßholz würzen die Dänen alles vom Gemüse bis zum Steak. Ein Festival in Kopenhagen zeigt abenteuerliche Trends. Von dpa


Mi., 18.02.2015

Ernährung Senf macht Grünkohlsuppe bekömmlicher

Berlin (dpa/tmn) - Grünkohl hat aktuell noch Freilandsaison. Wer ihn zu einer deftigen Suppe verarbeiten will, kann etwas Senf beigeben - so ist das Gericht leichter zu verdauen. Von dpa


Mi., 18.02.2015

Ernährung Schrubben und garen: Tricks rund um die Sellerieknolle

Berlin (dpa/tmn) - Für viele Gemüsegerichte ein würziger Geschmacksgeber, doch leider unhandlich beim Verarbeiten: Mit Sellerie haben Hobbyköche ihre liebe Not. Ein paar Tricks schafft Abhilfe. Von dpa


Mi., 18.02.2015

Ernährung Shiitakepilze sind Kraftstoff für Knochen und Muskeln

Bonn (dpa/tmn) - Dieser Pilz sorgt für Muckis: Shiitakepilze punkten durch ihren hohen Eiweißgehalt. Gleichzeitig sind sie sehr kalorien- und fettarm. Sie sind schnell zubereitet. Denn Shiitakepilze muss man nicht groß saubermachen. Von dpa


Mi., 18.02.2015

Ernährung Retoure als täglich Brot: So viele Backwaren landen im Müll

Münster (dpa) - Vielfalt bis Ladenschluss hat ihren Preis: Tonnenweise landen unverkaufte Backwaren auf dem Müll. Weniger ist daher mehr, raten Wissenschaftler. Bei der Resteverwertung verfolgen Bäckereien unterschiedliche Strategien. Von dpa


Mi., 18.02.2015

Ernährung Zuckerkarotten aus dem Ofen

Zuckerkarotten vom Blech passen zu Fisch genauso wie zu saftigem Braten. Sie zuzubereiten, ist kein großer Aufwand. Den letzten Pfiff erhalten sie mit Orangensaft und Olivenöl. Von dpa


Do., 12.02.2015

Ernährung Vegan oder laktosefrei: Bio für besondere Zielgruppen

Nürnberg (dpa) - Lebensmittelhersteller nehmen vermehrt auf Unverträglichkeiten und Allergien Rücksicht. Auch die Bio-Branche bietet viele Alternativen. Dennoch lasse sie sich vom konventionellen Einzelhandel die Butter vom Brot nehmen, warnt eine Studie. Von dpa


Mi., 11.02.2015

Ernährung Pampelmusen lassen sich besonders leicht schälen

Pomelo und Grapefruit haben ein und denselben Elternteil - die Pampelmuse. Die neuen Arten entstehen durch Kreuzungen. Sie unterscheiden sich beispielsweise in ihrer Farbe. Die Grapefruit wird aber auch anders gegessen als die Pampelmuse. Von dpa


Mi., 11.02.2015

Ernährung Grünkohl auf Wanderschaft: Regionales schmeckt auch anderswo

Omas Apfelkuchen schmeckt nach Heimat. Neben familiären Esstraditionen gibt es in Deutschland aber auch viele regionale Spezialitäten. Manche schaffen es über die Grenze - anderen gelingt es nicht, Schwaben und Friesen gleichermaßen zu schmecken. Von dpa


Mi., 11.02.2015

Ernährung Alles in Herzform: Kochen am Valentinstag

Wer hat am Valentinstag schon Lust, stundenlang in der Küche zu stehen, um ein romantisches Candlelight-Dinner vorzubereiten? Das ist nicht romantisch. Den Stress können sich Verliebte sparen: In kurzer Zeit lassen sich kleine Häppchen zubereiten - und zwar in Herzform. Von dpa


Mo., 09.02.2015

Ernährung Harzer Erfolgsgeschichte: Wein vom Königstein

Westerhausen (dpa) - Wein aus dem Harz? Gibt es. Ein Ex-Vermessungstechniker hat sich dort zum Gourmet-Winzer gemausert. Seit 20 Jahren ist er im Geschäft. Ein Mann, der aus sieben Rebsorten auf drei Hektar alles herausholt - auch die eigene Glückseligkeit. Von dpa


Do., 05.02.2015

Ernährung Nicht immer nur eine Kräuterteesorte trinken

Berlin (dpa/tmn) - In der kalten Jahreszeit wärmt eine Tasse Tee Körper und Geist. Doch Vorsicht ist selbst bei vermeintlich gesundem Kräutertee geboten. Wer zu viel von einer Sorte trinkt, kann beispielsweise die Leber schädigen. Darum gilt: lieber mal wechseln. Von dpa


Mi., 04.02.2015

Ernährung Bunte Spieße mit Dip

Aus wenigen Zutaten lassen sich in kurzer Zeit leckere Spieße zaubern. Sie sind eine bunte Abwechslung auf dem Speiseplan. Zu dem Fingerfood schmeckt ein Frischkäse-Joghurt-Dip besonders gut. Von dpa


1676 - 1700 von 1954 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige