Mo., 04.03.2019

Preis und Herstellung Worin sich Brand und Geist bei Obstschnaps unterscheiden

Die einsame Gemeinsamkeit: beides sind Spirituosen. In ihrer Herstellung unterscheiden sich Brand und Geist jedoch deutlich.

Obstschnäpse tragen oft den Namenszusatz Geist oder Brand. Die wenigsten wissen, was eigentlich den Unterschied ausmacht. Vor allem werden die Sorten anders hergestellt. Entscheidend für das jeweilige Destillat ist die Frucht selbst. Von dpa

Fr., 01.03.2019

Ersatz beim Backen Bananenmehl ist nussig, kalorienarm und ohne Bananen-Note

Das Bananenmehl wird aus unreifen, geschälten und getrockneten Kochbananen hergestellt.

Eine interessante Alternative für Weizenmehl: Bananenmehl verfeinert den Geschmack gängiger Gerichte und kann beim Backen zum Einsatz kommen. Die meisten Pluspunkte verzeichnet es aber bei den Inhaltsstoffen. Von dpa


Do., 28.02.2019

Diät-Tipp Mit Butternuss-Kürbis Kohlenhydrate sparen

Diät-Tipp: Mit Butternuss-Kürbis Kohlenhydrate sparen

Wer auf Kohlenhydrate achtet, kann dennoch zum Kürbis greifen. Es gibt aber Unterschiede zwischen den verschiedenen Kürbis-Arten. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Dunkel? Kühl? So hält sich Obst und Gemüse

Äpfel verströmen das Reifegas Ethylen und bringen anderes Obst in der Nähe zum Nachreifen. Im Kühlschrank verlieren Äpfel allerdings an Aroma.

Nicht nur der Mensch hat Lieblingsplätze. Auch Obst und Gemüse mögen eine Umgebung, die sie nicht schneller welken oder gar faulen lässt. Doch wie sieht die optimale Lagerung aus? Von dpa


Anzeige

Mi., 27.02.2019

Stiftung Warentest Veggie-Wurst enttäuscht oft im Geschmack

Sieht aus wie Wurst, ist aber keine: Eiklar oder Soja geben dem Veggie-Aufschnitt Struktur.

Veggie-Produkte sind aus den Supermarktregalen nicht mehr wegzudenken. Mit der Nachfrage stieg in den letzten Jahren auch Vielfalt. Doch kann der Fleischersatz geschmacklich mit herkömmlichen Wurstwaren mithalten? Von dpa


Mi., 27.02.2019

Ein Hauch von Frühling Rezept für Süßkartoffelsuppe mit Limetten-Dressing

Die pürierten Süßkartoffeln geben eine große Portion Energie, das Limettendressing ein Schuss Frische.

Bis der Frühling bei uns ist, dauert es noch eine Weile. Daher passen wärmende und reichhaltige Gerichte am besten auf unsere Teller. Ideal aber, wenn sie uns schon einen Hauch von Frühling erahnen lassen. Das vermag diese Süßkartoffelsuppe: Von dpa


Di., 26.02.2019

EuGH-Urteil Kein EU-Bio-Logo für Halal-Fleisch

Laut den EU-Verordnungen spielt das Tierwohl bei Bio-Fleisch eine zentrale Rolle. Halal-Schlachtungen erfüllen diese Kriterien nicht, entschied der EuGH.

Kann Fleisch aus ritueller Schlachtung, bei der das Tier vorher nicht betäubt wurde, «bio» sein? Darüber entschied nun das oberste EU-Gericht. Von dpa


Di., 26.02.2019

Wohin mit dem Salat? Lebensmittel im Kühlschrank richtig lagern

Bei herkömmlichen Kühlschränken mit statischer Kühlung ist die Glasplatte unten der kühlste Bereich und damit ideal für leicht verderbliche Lebensmittel. Die Boxen darunter eignen sich für Obst und Gemüse.

Sie wollen weniger Lebensmittel wegwerfen? Ein wichtiger Schritt ist die richtige Lagerung im Kühlschrank, denn viele Geräte sind in unterschiedliche Zonen aufgeteilt. Wo was hinkommt: Von dpa


Di., 26.02.2019

Ganz ohne Kater Alkoholfreie Biere sind immer mehr gefragt

Inzwischen gibt es in Deutschland rund 500 verschiedene alkoholfreie Biermarken. Im Vergleich zu herkömmlichem Bier enthalten sie etwa nur halb so viel Kalorien.

Bier ohne Alkohol? Das war lange Zeit undenkbar. Vor 40 Jahren brachte eine westdeutsche Großbrauerei eine erste alkoholfreie Marke auf den Markt. Doch erfunden haben es andere. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Küchentipp Noch harte Avocado in die Mikrowelle legen

In der Mikrowelle wird die Avocado schnell butterweich.

Häufig sind gekaufte Avocados noch etwas fest. Wer sie dennoch sofort verzehren möchte und eine Mikrowellen zuhause hat, kann dem Reifeprozess auf die Sprünge helfen: Von dpa


Fr., 22.02.2019

Drei-Sterne-Koch klärt auf Bei diesen Gerichten gehört der Deckel auf den Topf

Bei manchen Gerichten sollte der Deckel auf dem Topf bleiben - da der Geschmack durch den aufsteigenden Dampf sonst verloren gehen könnte.

Diese Frage haben sich wahrscheinlich schon viele Hobbyköche gestellt: Gehört der Deckel nun auf den Topf oder nicht? Eine pauschale Antwort darauf gibt es nicht - es hängt ganz vom Gericht ab. Von dpa


Fr., 22.02.2019

Raus ins Freie So gelingt ein herzhaftes Picknick im Vor-Frühling

Frühlingshafte Temperaturen laden zu einem ersten Picknick ein - doch die idealen Speisen unterscheiden sich dabei von denen, die im Sommer aufgetischt werden.

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und Frühlingstemperaturen locken trotz Noch-Winter ins Freie. Warum nicht ein Picknick wagen? Mit den passenden Zutaten kein Problem. Allerdings bekommen statt erfrischender Aromen kräftigere Geschmacksnoten den Vorzug. Von dpa


Do., 21.02.2019

Knackige Sprossen Frischer Chicorée hat keine rotbraunen Flecken

Chicorée sollte fest geschlossene, knackige Sprossen mit hellgelben bis gelben Blattspitzen haben.

Chicorée ist eine ideale Salatbasis und harmoniert etwa mit Äpfeln, Zitrusfrüchten und Avocado. Zudem wird dem Wintergemüse eine verdauungsfördernde Wirkung nachgesagt. Bei der Verwendung ist allerdings auf Frische zu achten. Von dpa


Do., 21.02.2019

Trotz Tierwohl-Debatte Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Zwar sind viele Verbraucher bereit, für Fleisch mehr zu bezahlen, doch beim Einkauf siegt oft die Gewohnheit. Laut einer Umfrage greift die Mehrheit im Supermarkt zu Billigfleisch.

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffassung von Experten gar nicht einfach. Von dpa


Do., 21.02.2019

Mit Teilen von Apfelstielen Alnatura ruft Kinder-Müsli und Müslikekse zurück

Wer ein vom Rückruf betroffenes Produkt zu Hause hat, kann dieses ins Geschäft zurückbringen und bekommt Ersatz.

Nicht verzehren: In Kinder-Bircher-Müsli und Müslikeksen von Alnatura wurden Teile von Apfelstielen gefunden. Daher hat das Unternehmen bestimmte Chargen nun zurückgerufen. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Zu gut für die Tonne Fünf Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Wenn Gemüse im Kühlschrank aufbewahrt wird, muss unbedingt die Plastikverpackung entfernt werden. Sie fördert Schimmelbildung.

Laut Studien werden jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen - allein auf die Privathaushalte entfallen davon 55 Kilogramm pro Kopf und Jahr. Wie können Verbraucher diese Menge verringern? Von dpa


Mi., 20.02.2019

Frisch und fest Champignons im trockenen Geschirrtuch aufbewahren

Damit Champignons nicht schimmeln, sollten sie aus der Plastikverpackung herausgenommen und in ein Geschirrtuch eingewickelt werden.

Eine ganze Packung Champignons ist für die meisten Gerichte zu viel. Die restlichen Pilze müssen daher im Kühlschrank aufbewahrt werden. Doch dort verderben sie schnell oder werden nach einer Weile matschig. Wie lässt sich das verhindern? Von dpa


Mi., 20.02.2019

Vitaminbomben So gesund sind Beeren

Süß und gesund: Ihr Geschmack macht Heidelbeeren und Co. zur idealen Dessertbegleitung - ganz ohne schlechtes Gewissen.

Beeren aus saisonalem und regionalem Anbau schmecken immer. Ganz egal ob frisch im Frühjahr oder aufgetaut im Herbst. Zudem enthalten sie reichlich Vitamine und andere Gesundmacher - und müssen sich damit auch nicht vor exotischen Super-Beeren verstecken. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Gewickelt und geschnürt Omas Kohlroulade erfindet sich neu

Rinderhack, Risotto und Minze sind die Hauptzutaten für die türkische Weißkohlroulade.

Omas Kohlroulade hat Verwandte in der ganzen Welt. Und auch in der modernen Küche findet der Krautwickel gefüllt mit Gemüse, Bulgur, Couscous, Quinoa oder Fisch seinen Platz. Bei der Komposition sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Kinderleicht und lecker Rezept für schnelle Lachsnudeln

Während die Nudeln kochen, sind Zucchini, Knoblauch und Lachs angebraten.

Lachsnudeln sind lecker und schnell gemacht. Am besten schmecken sie al dente. Neben der kurzen Dauer kann die Zubereitung einen positiven Nebeneffekt haben. Von dpa


Di., 19.02.2019

Für Allergiker wichtig In Kimchi kann auch Fischsauce stecken

Milchsäurebakterien im Kimchi haben einen positiven Einfluss auf die Darmflora. Aber Fisch-Allergiker sollten aufpassen, oft ist auch Fischsauce im koreanischen Nationalgericht.

Manche Menschen sind gegen Fisch oder Krustentiere allergisch. Für sie kann ein Besuch im koreanischen Restaurant unangenehm enden, wenn sie Kimchi bestellen. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Hörtest Frischer Wirsing muss beim Schütteln rasseln

Hörtest: Frischer Wirsing muss beim Schütteln rasseln

Wirsing ist mittlerweile das ganze Jahr über in Supermärkten erhältlich. Die enthaltenen Senföle können sogar dabei helfen, Erkältungen vorzubeugen. Wichtig ist jedoch, dass der Kohl auch frisch ist. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Schwer verdaulich Unreife Jackfrucht nicht roh essen

Schwer verdaulich: Unreife Jackfrucht nicht roh essen

Während sie in Süd- und Südostasien zur Alltagsküche gehört, ist die Jackfrucht hierzulande noch vielen unbekannt. Dabei lässt sie sich sowohl herzhaft als auch süß zubereiten. Jedoch sollten nur reife Früchte verwendet werden. Von dpa


Do., 14.02.2019

Urteil Gericht erlaubt Bäckerei Brötchenverkauf den ganzen Sonntag

Das Gericht hat entschieden, dass ein Brötchen eine zubereitete Speise ist.

Wann ist der Verkauf eines Sonntagsbrötchens legal und wann nicht? In dieser Frühstücksfrage hat das Oberlandesgericht München ein Urteil verkündet - mit bundesweiter Signalwirkung. Von dpa


Do., 14.02.2019

Naturkostmesse feiert Jubiläum Jeder zweite Deutsche kauft gelegentlich Bioprodukte

Einer Umfrage zufolge kauft jeder zweite Deutsche gelegentlich Bioprodukte, ein weiteres Viertel häufig.

Ökolandbau und Biolebensmittel liegen bei den Deutschen weiter im Trend. Die Biofachmesse verzeichnet im 30. Jahr ihres Bestehens einen neuen Rekord an Ausstellern. Von dpa


276 - 300 von 1959 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige