Ernährung
Szechuan-Pfeffer passt gut zu Huhn und Fisch

Willich (dpa/tmn) - Szechuan-Pfeffer riecht und schmeckt leicht nach Zitrone und Limette. Daher passt er gut zu Fisch, Hähnchen und jungem Gemüse, sagt Ute Bornholdt, Fördermitglied der internationalen Genießervereinigung Slow Food.

Dienstag, 07.05.2013, 12:18 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.05.2013, 11:45 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 07.05.2013, 12:18 Uhr

Die Körner des Szechuan-Pfeffers sind von einem Samenmantel umgeben. «Das ist das eigentliche Gewürz, dort sitzt der meiste Geschmack», erläutert Ute Bornholdt . Auf Lippen und Zunge prickelt er erst ein wenig und hinterlässt dann ein leichtes Taubheitsgefühl.

Szechuan-Pfeffer wird auch als Bergpfeffer, chinesischer oder japanischer Pfeffer bezeichnet und stammt von Sträuchern aus der zentralchinesischen Provinz Szechuan . Dort werde er größtenteils auch heute noch angebaut, erläutert die Geschäftsführerin der Gewürzhandelsmanufaktur Spirit of Spice in Willich bei Krefeld. Szechuan-Pfeffer ist der Expertin zufolge fester Bestandteil der chinesischen «Fünf-Gewürze-Mischung».

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1646839?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1200995%2F
Nachrichten-Ticker