Fr., 14.05.2021

Mal wieder ausgehen Babysitter braucht Versicherungsschutz

Wer sich als Babysitter etwas dazuverdient, sollte sich absichern. Die Aktion Das sichere Haus (DSH) nennt dafür Haftpflicht- und gesetzliche Unfallversicherung.

Wichtig für Eltern und bald vielleicht wieder möglich: Abends mal alleine ausgehen. Kommt ein Babysitter nach Hause und wird fürs Aufpassen bezahlt, ist ein entsprechender Versicherungsschutz wichtig. Von dpa

Fr., 14.05.2021

Zaubertrick bei Kindern Hilft Pusten bei kleinem Schmerz?

Das Kind hat sich den Kopf gestoßen. Was jetzt hilft: In den Arm nehmen und Pusten. Wenn es besser ist, bloß nicht fragen, ob das Aua noch da ist.

Bei kleinen Wehwehchen sind Kinder schon mal untröstlich. Wenn dazu auch Tränchen kullern, mag man die Zwerge nicht leiden sehen und versucht, den Schmerz einfach wegzupusten. Ist das eine gute Idee? Von dpa


Fr., 14.05.2021

Liebe auf dem Prüfstand So geht es Paaren nach einem Jahr Corona

In der Pandemie hat sich die Partnerschaft vielen als wichtige Stütze gezeigt.

Corona stellt Paare auf die Probe, und das nun schon seit über einem Jahr. Viele hocken pausenlos aufeinander - andere führen Fernbeziehungen und sehen sich kaum. Wie bleibt die Liebe trotzdem? Von dpa


Fr., 14.05.2021

Erziehungs-Tipp Bäuchlein wächst: Wie verkündet man Kindern ein neues Baby?

Wenn Mamas Bäuchlein anfängt zu wachsen, sollten Eltern dem Kind vom werdenden Geschwisterchen erzählen.

Wird Mama wieder schwanger, ist das für Eltern meist eine große Freude. Für das ältere Kind kann es jedoch zur Herausforderung werden. Mit der Verkündung sollten Eltern nicht zu lange warten. Von dpa


Anzeige

Di., 11.05.2021

Achtung bei Durchzug Offene Fenster sind für Kinder gefährlich

Im Sommer lässt man gerne mal die Fenster offen: Familien mit kleinen Kindern sollten dabei aber besonders vorsichtig sein.

Schnell mal aus dem Fenster lehnen und gucken: Das ist vor allem für Kinder verführerisch. Immer wieder kommt es deshalb zu Stürzen. Darauf sollten Eltern achten. Von dpa


Di., 11.05.2021

Familie Schwangerschaftstest - wann und wie oft sollte man ihn verwenden?

Familie: Schwangerschaftstest - wann und wie oft sollte man ihn verwenden?

Wenn sich erste Anzeichen einer Schwangerschaft bemerkbar machen, soll schnell ein Selbsttest her. Doch es gibt ein paar Punkte zu beachten, um kein falsches Ergebnis zu erhalten. Von Allgemeine Zeitung


Di., 11.05.2021

Fragen statt Vorwürfe Wenn erwachsene Kinder ihre Eltern meiden

Rangehen oder lieber wegdrücken? Nicht immer haben erwachsene Kinder Lust auf Gespräche mit ihren Eltern.

«Nie meldest Du Dich!» So manch erwachsenes Kind hat diesen elterlichen Vorwurf schon zu hören gekriegt. Aber wieso halten manche nur sporadisch Kontakt? Und wie lässt er sich neu beleben? Von dpa


Mo., 10.05.2021

Nicht reinreden lassen So finden Eltern den richtigen Vornamen

Die Suche nach dem passenden Namen fürs Baby begleitet Eltern oft die ganze Schwangerschaft über.

Die Wahl des passenden Namens kostet Eltern manch schlaflose Nacht. Als kleine Hilfe denkt man dabei lieber auch an später - wenn das Kind groß ist. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Noah, Ben, Emma und Mia Die Hitliste der beliebtesten Vornamen in Deutschland 2020

Die beliebtesten Vornamen für Neugeborene waren im Jahr 2020 Emilia und Noah.

Jedes Jahr werden die meistvergebenen Vornamen Deutschlands gelistet. Bei den Buben bleibt der erste Platz unverändert, wohingegen ander Spitze der Mädchen eine neue Nummer eins steht. Von dpa


Sa., 08.05.2021

Zwischen Herd und Videoschalte Wie geht es den Müttern in der Pandemie?

Homeoffice und Kind: In der Corona-Krise sind vor allem Mütter einer größeren Belastung ausgesetzt.

Haushalt, Kinder, Heimarbeit: Lange Zeit kümmerten sich vor allem Frauen um diese Aufgaben. Führt die Corona-Pandemie dazu, dass sie wieder verstärkt in traditionelle Rollenmuster gedrängt werden? Ein Blick auf die Rolle der Mütter in der Krise. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Pandemie-Erfahrung Kinder erinnern sich eher an das Positive

Obwohl vieles schwer war: Kinder dürften aus der Corona-Zeit vor allem die schönen Erlebnisse im Kopf behalten.

Bleibt die Corona-Zeit als dunkler Schatten im Gedächtnis der Kids hängen? Diese Sorge haben manche Eltern - wahrscheinlich zu Unrecht. Unser Gehirn merkt sich gern vor allem die schönen Dinge. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Tipps für Angehörige Demenz: Gefährliches Weglaufen und der richtige Umgang damit

Ortungssysteme sind ein zusätzliches Sicherheitsnetz - doch der Grat zwischen Schutz und Überwachung ist schmal.

Es ist ein Horrorszenario: Ein Mensch mit Demenz verlässt unbemerkt das Haus, verliert unterwegs die Orientierung und findet nicht mehr heim. Wie Angehörige ihre erkrankten Lieben schützen können. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Keine Kraft mehr So überleben Familien das Homeschooling

Für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend: Homeschooling.

Bei den einen läuft es ganz okay, bei anderen gar nicht. Richtig Lust auf Homeschooling hat aber keiner mehr. Was Familien jetzt noch retten kann. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Geburtshilfe Geplanter Kaiserschnitt: Das sollten werdende Eltern wissen

Ein Kaiserschnitt kann aus unterschiedlichen Gründen nötig werden: Für Familien ist es gut, wenn sie sich auf diesen Eingriff vorbereiten.

In zig Ratgebern wird Frauen erklärt, wie sie sich auf eine Spontangeburt vorbereiten können. Dabei enden knapp 30 Prozent aller Geburten im Kaiserschnitt. Wie bereiten sich Frauen darauf vor? Von dpa


Do., 06.05.2021

BGH-Urteil Wann hat eine Partnervermittlung den Vertrag erfüllt?

Ob eine Partnervermittlung ihren Vertrag erfüllt hat, kann davon abhängen, ob Partnervorschläge mit Namen und Kontaktdaten übermittelt wurden. Relevant ist auch, dass die Vorschläge aktuell sind.

Mehr als 8000 Euro zahlt eine alleinstehende Seniorin an eine Partnervermittlungsagentur - und bereut das schnell wieder. Nach einer Woche kündigt sie und will Geld zurück. Doch das Institut sieht den Vertrag als erfüllt an. Nun hat der BGH das letzte Wort. Von dpa


Do., 06.05.2021

Verletzungsgefahr Witterung: Holzgeräte auf dem Spielplatz können morsch sein

Eltern sollten bei Spielgeräten aus Holz genau hinschauen. Sind diese morsch, droht Verletzungsgefahr für spielende Kinder.

Auf vielen Spielplätzen finden sich Schaukel, Wippe und Co. aus Holz. Bevor darauf gespielt wird, sollten Eltern prüfen, ob die Geräte die kalten und nassen Monate gut überstanden haben. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Homeschooling Wie können Kinder Lernrückstände aufholen?

Die Pandemie hinterlässt bei vielen Kinder Wissenslücken: Nachhilfe in der Schule oder privat können hier helfen.

Unterrichtsausfall, Homeschooling und Wechselunterricht: Viele Schüler kämpfen derzeit mit Lernrückständen. Ein Bildungsexperte erklärt, was Familien tun können und wo die Grenzen sind. Von dpa


Di., 04.05.2021

Hüpfen ohne Bruch So springen Kinder sicher Trampolin

Lieber alleine springen: So ist zwar weniger Action auf dem Trampolin, dafür verletzen sich Kinder aber weniger.

Nirgends hüpft es sich so schön, wie auf dem Trampolin. Wenn mehrere Kinder zusammen springen, wird es aber schnell wild - und endet oft mit Prellungen oder Brüchen. Darauf sollten Eltern achten. Von dpa


Mo., 03.05.2021

Senioren Mit Möbelerhöhung den geliebten Sessel retten

Eine erhöhte Sitzfläche erleichtert älteren Menschen das Hinsetzen und Aufstehen.

Das Aufstehen fällt älteren Menschen mitunter schwer. Das gilt umso mehr, wenn sie sich aus einem tiefen Polstermöbel hochdrücken müssen. Ausrangieren muss man es aber nicht immer - es gibt Lösungen. Von dpa


Mo., 03.05.2021

Total am Ende Was die Pandemie für Menschen mit Behinderung bedeutet

Petra Nicklas, die Vorsitzende des Vereins «Gemeinsam», zusammen mit ihrer schwerstbehinderten Tochter Elisa. Der Verein «Gemeinsam» setzt sich für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen ein.

Die Coronapandemie hat viele Menschen an ihre Grenzen gebracht. Aber was ist mit denen, die sowieso immer am Limit sind? Familien mit behinderten Kindern etwa hat kaum jemand auf dem Radar. Von dpa


Fr., 30.04.2021

Erziehungs-Tipp Testpflicht an Schulen: Wie gehen Eltern damit um?

Eltern sollten ihren Kindern beim Thema Testpflicht keine Verweigerungshaltung vorleben, rät Familiencoach Kira Liebmann.

Die Testpflicht an Schulen ist da. Bei Eltern wirft das viele Fragen auf. Doch egal, wie die Antworten darauf ausfallen: Eltern tun gut daran, sich mit ihrer Meinung zurückzuhalten. Von dpa


Fr., 30.04.2021

Abgezischt Wie finde ich einen guten Kinderroller? 

Schnell und wendig: Wichtig ist, dass Roller auf die Körpergröße von Kindern abgestimmt sind.

Erst kommt das Laufrad, irgendwann der Roller: Wenn es den Kindern nach geht, können sie gar nicht schnell genug unterwegs sein. Aber wie finden Eltern unter allen Modellen das richtige? Von dpa


Di., 27.04.2021

Umfrage Jugendliche in der Corona-Krise häufiger in der Natur

Seit Beginn der Corona-Krise hält sich mehr als die Hälfte der Jugendlichen nach eigener Einschätzung häufiger in der Natur auf.

Das Bundesamt für Naturschutz hat erstmals das Naturbewusstsein von Jugendlichen untersucht. Demnach sieht sich die Jugend als naturverbunden - auch wenn sie viel Zeit vor dem Bildschirm verbringt. Von dpa


Mo., 26.04.2021

«Die Luft wird dünner» Kinderschützer befürchten Anstieg von Gewalt in Familien

Der Verein «Die Arche Christliches Kinder- und Jugendwerk» betreibt Freizeiteinrichtungen und Schulbetreuung für sozial benachteiligte Kinder.

Nach einem Jahr Pandemie liegen in vielen Familien die Nerven blank. Oft müssen Eltern Lehrer und Erzieher ihrer Kinder sein - und zudem den Haushalt managen und arbeiten. Von dpa


Fr., 23.04.2021

Dein Sofa, mein Bett Wie schaffen Paare die Wohnungsauflösung?

Die gemeinsame Wohnung aufzulösen, ist hoch emotional: Manchmal kann eine dritte Person das Paar dabei unterstützen.

Eine Trennung ist ohnehin schon schwer. Wer zusammen gewohnt hat, muss auch noch allen Besitz auseinander klamüsern. Wie schafft man das, ohne sich über den Pfannenwender an die Gurgel zu gehen? Von dpa


1 - 25 von 3185 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige