Fr., 09.05.2014

Familie Dyskalkulie: Wenn Rechenschwäche den Alltag belastet

Erfurt/Berlin (dpa) - Schätzungsweise vier Millionen Menschen in Deutschland kämpfen mit Dyskalkulie, einer angeborenen Rechenstörung. Beeinträchtigt ist der komplette Alltag - nicht nur in der Kindheit. Von dpa

Do., 08.05.2014

Familie Stofftiere aus T-Shirts als Seelentröster

Bremen (dpa) - Trost in kuscheligen Nilpferden finden, die aus dem T-Shirt eines gestorbenen Verwandten gemacht sind? Auf der Messe «Leben und Tod» in Bremen werden solche außergewöhnlichen Stofftiere gezeigt. Von dpa


Do., 08.05.2014

Familie Trauernden Unterstützung anbieten - wie geht das?

Königswinter (dpa/tmn) - Wenn ein geliebter Mensch stirbt, sind nahe Angehörige und Freunde oft untröstlich. Wie kann man ihnen beistehen? Am besten sind Hilfsangebote, die beiläufig wirken - aber ganz konkret sind. Von dpa


Do., 08.05.2014

Familie Streit um den Haushalt: So finden Paare eine Lösung

Köln (dpa/tmn) - Sie kocht und putzt, er bringt den Müll runter: Noch immer verteilen sich die Aufgaben im Haushalt bei vielen Paaren nach alten Klischees. Um Streit zu vermeiden, gilt es, die Rollenmuster zu durchbrechen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Von dpa


Anzeige

Mi., 07.05.2014

Familie Sophie, Maximilian oder Yoda: Trends bei der Vornamenwahl

Wiesbaden (dpa) - Wie soll das Kind heißen: Sophie, Maximilian, Yoda, Danger oder Maybe? Die Sprachforscher haben die Vornamenwahl in Deutschland untersucht - mit interessanten Ergebnissen. Von dpa


Mi., 07.05.2014

Familie Statt Geschenken: Mamas zum Muttertag entlasten

München (dpa/tmn) - Viele Kinder überlegen lange, was sie ihrer Mama zum Muttertag schenken sollen. Dabei ist das beste Präsent ganz simpel: ein entspannter gemeinsamer Tag. Von dpa


Mi., 07.05.2014

Familie In der Natur können Senioren den Moment genießen

Köln (dpa/tmn) - Im Hier und Jetzt zu leben, macht Studien zufolge glücklicher als ständig über die Zukunft zu grübeln. Das können Senioren trainieren, indem sie viel Zeit in der Natur verbringen. Von dpa


Mi., 07.05.2014

Familie Niedriges Gewicht: So sehr schadet das Rauchen dem Baby

Bonn (dpa/tmn) - Rauchen in der Schwangerschaft schadet dem Ungeborenen, das weiß jeder. Wie sehr, dürfte vielen Frauen aber nicht klar sein: Bei 20 Zigaretten am Tag wiegt das Baby bei der Geburt oft ganze 350 Gramm weniger als andere Kinder. Von dpa


Mi., 07.05.2014

Familie Kindergeburtstag darf Nachwuchs nicht überfordern

Wesel (dpa/tmn) - Wenn ein Baby ein Jahr alt wird, ist das vor allem für die Eltern etwas Besonderes. Der Nachwuchs selbst lässt sich davon eher nicht beeindrucken. Eine lange Gästeliste, stapelweise Geschenke und ein aufwendiges Essen können sich Eltern deshalb sparen. Von dpa


Mi., 07.05.2014

Familie Im Alter finden Geschwister oft wieder zusammen

München (dpa/tmn) - Es ist eine Beziehung der großen Gefühle: Geschwister lieben und hassen sich. Im Alter suchen viele wieder die Nähe zueinander. Damit das gelingt, muss man vergangene Verletzungen verzeihen können. Von dpa


Di., 06.05.2014

Familie Stress in der Liebe: Webseite hilft Jugendlichen weiter

Fulda (dpa/tmn) - Am Anfang ist man verliebt, doch dann kippt die Stimmung: Der Freund oder die Freundin verhält sich komisch oder zwingt einen dazu, Dinge zu tun, die man nicht möchte. Was tun? Eine Antwort können Jugendliche auf was-geht-zu-weit.de finden. Von dpa


Mo., 05.05.2014

Familie Häufige Alpträume bei Kindern - Wann Sorge angebracht ist

Weimar (dpa/tmn) - Geister, Hexen, Monster: Kindern macht vieles Angst. Deshalb kommen Alpträume bei ihnen häufiger vor. Wann Eltern sich Sorgen machen sollten, erläutert hier Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Von dpa


Mo., 05.05.2014

Familie Sollten Kinder Apps selber kaufen? - Tipps für Eltern

Berlin (dpa/tmn) - Eltern sollten genau hinsehen, was ihre Kinder mit dem Smartphone veranstalten. Beim App-Kauf ist gerade bei jüngerem Nachwuchs Rat von Mama oder Papa angebracht. Von dpa


Mo., 05.05.2014

Familie Klinikaufenthalt von Demenzkranken vorbereiten

Düsseldorf (dpa/tmn) - Demenzkranke kommen in einer fremden Umgebung noch schlechter zurecht als zu Hause. Müssen sie ins Krankenhaus, sollte ihre Familie daher ein paar Vorkehrungen treffen. Von dpa


Mo., 05.05.2014

Familie Die perfekte Welle: Surfen für Kinder

Hamburg (dpa/tmn) - Mit Urlaub am Meer können Eltern wenig falsch machen. Irgendwann verlieren Sandburgen bauen oder Muscheln sammeln für Kinder aber an Faszination. Interessanter wird dann der Sport im Wasser - wie Surfen. Von dpa


Fr., 02.05.2014

Familie Studie: Zwölf Prozent eines Kindergartenjahrgangs depressiv

Leipzig (dpa/tmn) - Zwölf Prozent der Kinder eines Kindergartenjahrgangs wiesen bei einer Untersuchung der Universität Leipzig Angst- und Depressionssymptome auf. Das teilt die Pressestelle der Hochschule mit. Von dpa


Mi., 30.04.2014

Familie Kleinkinder sind nur selten von Laktoseintoleranz betroffen

Bonn (dpa/tmn) - Milch ist gesund, auch wenn immer wieder das Stichwort Laktoseintoleranz die Runde macht. Kinder sind hiervon nur in seltenen Fällen betroffen. Keinesfalls sollten Eltern ihrem Nachwuchs nur auf Verdacht den Verzehr von Milchprodukten verwehren. Von dpa


Mi., 30.04.2014

Familie Koffer packen und los: Das erste Mal mit Kind verreisen

Dresden (dpa/tmn) - Rucksackreise durch Thailand, Kreuzfahrt im Mittelmeer oder Bauernhofidylle auf dem Land: Für den ersten Urlaub mit Kind haben Eltern die freie Wahl. Doch wohin die Reise auch geht: Auf die Vorbereitung kommt es an. Von dpa


Mi., 30.04.2014

Familie Bei Bubble Football ist Körperkontakt erwünscht

Offenbach/Main (dpa/tmn) - Schubsen, rempeln, umhauen: Was im normalem Fußball für Strafen sorgt, ist bei Bubble Football ausdrücklich erwünscht. Denn bei dem Trendsport tragen die Spieler riesige Plastikluftblasen, die sie schützen und für jede Menge Spaß sorgen. Von dpa


Mi., 30.04.2014

Familie Keine falsche Bescheidenheit: Muttertag darf Älteren wichtig sein

Köln (dpa/tmn) - Blumen, Pralinen, ein gemeinsames Essen: Der Muttertag sollte zelebriert werden. Schließlich wird er aus gutem Grund gefeiert. Dennoch gibt es keine Vorschriften wie der Tag begangen werden muss. Nur eines wäre schlecht: Streit. Von dpa


Di., 29.04.2014

Familie Alternativen zur anonymen Babyklappe

Berlin (dpa) - Die anonymen Babyklappen an vielen Krankenhäusern sind umstritten, weil dort abgelegte Kinder später keine Möglichkeit haben, ihre Identität zu erfahren. Ab 1. Mai gibt es eine Alternative. Von dpa


Mo., 28.04.2014

Familie Keine Kletten: Paare sollten einander Freiräume geben

Hamburg (dpa/tmn) - Gemeinsame Hobbys, gemeinsame Wohnung, gemeinsame Freunde: Viele Paare konzentrieren sich im Alltag stark aufeinander. Für eine glückliche Beziehung ist aber nicht nur die Bindung entscheidend - Paare brauchen auch Freiräume. Von dpa


Mo., 28.04.2014

Familie Studie: Gläubige Kinder sind hilfsbereiter und friedlicher

Heidelberg (dpa) - Ist es in Ordnung, über andere Kinder zu lästern? Und würdest du etwas von deinem Taschengeld an Arme abgeben? Kinder antworten darauf unterschiedlich - je nachdem ob sie an Gott glauben. Das geht zumindest aus einer Studie hervor. Von dpa


Fr., 25.04.2014

Gesundheit Gutes Vorbild der Eltern beim Essen besonders für Vorschüler wichtig

Weimar (dpa/tmn) - Bereits viele Kinder leiden unter Übergewicht. Oft sind die Eltern dafür verantwortlich. Sie ernähren sich ebenfalls falsch und sind damit ein schlechtes Vorbild. Von dpa


Fr., 25.04.2014

Familie Fußball, Yoga oder Judo: Der richtige Sport fürs Kind

München (dpa/tmn) - Im Lotussitz entspannen oder sich hinwerfen und abrollen? Für Kinder gibt es eine Vielzahl an Sportarten. Ob Yoga, Judo oder Fußball - für jeden ist etwas dabei. Von dpa


2851 - 2875 von 3072 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige