Di., 11.02.2014

Familie Eltern kommen mit Hilfe von außen manchmal besser klar

München (dpa/tmn) - Frisch gebackene Eltern stoßen schnell an ihre Grenzen. Dann brauchen sie so viel Hilfe wie möglich - Familie und Freunde sind dabei aber nicht immer die beste Wahl. Von dpa

Di., 11.02.2014

Familie «Ein wahnsinniger Druck»: Frauen sind beim Älterwerden im Nachteil

Berlin (dpa/tmn) - Das Altern ist eine Frau - darin ist sich Autorin und Ex-«taz»-Chefredakteurin Bascha Mika sicher. Die These ihres neuen Buches «Mutprobe»: Während Männer weitgehend unbehelligt in die Jahre kommen, gelten älter werdende Frauen als Mängelexemplar. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Familie Alkohol und Medikamente: Suchtprobleme bei Älteren nehmen zu

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gesellschaft wird älter, und die Suchtprobleme alter Menschen nehmen zu. Spezielle medizinische Angebote für diese Bevölkerungsgruppe fehlen noch. Jedoch gibt es einige Beratungsstellen für Betroffene und ihre Angehörigen. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Telekommunikation Kinder mit echtem Mobiltelefon statt Kinderhandy starten lassen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Das Smartphone ist für viele Kinder und Jugendliche ein begehrtes Statussymbol. Ein eigenes Gerät sollten sie aber erst bekommen, wenn sie vernünftig damit umgehen können, raten Experten. Von dpa


Anzeige

Fr., 07.02.2014

Familie Jugendliche entwickeln im Internet ihr Selbstbild

Luzern (dpa/tmn) - Fotos, Posts und Kommentare: In sozialen Netzwerken können Jugendliche sich ausprobieren und sich selbst auf verschiedene Weise darstellen. Das Experimentieren und die Rückmeldungen der anderen helfen ihnen dabei, ihr Selbstbild zu entwickeln. Von dpa


Do., 06.02.2014

Familie Zu viel Alkohol im Alter beschleunigt Gedächtnisverlust

London (dpa/tmn) - Trinken Senioren viel Bier, Schnaps und Wein, kann das ihren Gedächtnisabbau deutlich um Jahre beschleunigen. Einer Studie zufolge beeinflusst der Alkoholkonsum die kognitiven Fähigkeiten im Alter. Von dpa


Do., 06.02.2014

Familie Dicke Kinder fallen auf Essenswerbung eher herein

Bonn (dpa/tmn) - Bunte Bilder, lachende Gesichter und fröhliche Musik - Werbung wirkt. Aber nicht immer wirkt sie gleich. Werbung für Essen beeinflusst besonders Kinder mit Übergewicht. Ihnen fehlt oft die Medienkompetenz. Von dpa


Mi., 05.02.2014

Familie Muttermilchbörse: Frauen müssen Risiken in Kauf nehmen

Berlin (dpa/tmn) - Die erste private Muttermilchbörse ist an den Start gegangen. Frauen können dort von anderen Müttern Milch für ihr Baby ordern. Das System weist aber einige Lücken auf, bemängeln Experten. Von dpa


Mi., 05.02.2014

Familie Kinder dürfen eine Handvoll Süßes am Tag naschen

Bonn (dpa/tmn) - Bunte Bonbons, Kekse und Schokolade: Sind Kinder erstmal auf den Geschmack gekommen, können sie von Süßigkeiten nicht genug kriegen. Dabei ist der bewusste Umgang mit Leckereien von klein auf wichtig. So lernen die Kleinen in Maßen zu naschen. Von dpa


Mi., 05.02.2014

Familie Hilfe in der Muttersprache - Wo ältere Migranten fündig werden

Köln (dpa/tmn) - Hilfe vom Pflegedienst oder Zuschüsse beantragen: Wo man für was Hilfe bekommt, ist schwer zu durchschauen. Noch schwieriger ist es für ältere Migranten, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sie können sich in ihrer Landessprache informieren lassen. Von dpa


Mi., 05.02.2014

Familie Liebesschwur mit viel Trara - Wenn die Hochzeit zum Event wird

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Ja-Wort unter Wasser, eine Trauung auf dem Hochseil - Hochzeiten müssen heute oft nicht nur besonders, sondern extravagant sein. Zahlreiche Hochzeitsshows im Fernsehen spiegeln diesen Trend. Und verstärken ihn gleichzeitig. Von dpa


Mi., 05.02.2014

Familie Mitreden statt motzen - So verschaffen sich Jugendliche Gehör

München (dpa/tmn) – Wohin fahren wir in den Urlaub? Wofür darf ich mein Taschengeld ausgeben? Jugendliche haben viele Themen, über die sie mitentscheiden möchten. Wer es geschickt angeht, kann seine Eltern zum Zuhören bewegen. Von dpa


Di., 04.02.2014

Familie Single oder Mingle? - Liebe lieber unverbindlich

Hannover (dpa) - Vorbei die Zeiten, als Erwin und Helga auf dem Dorffest tanzten und sich kurz danach verlobten. Waren feste Beziehungen für die Großeltern die Norm, gilt ein Single heute nicht mehr als Freak. Bis die große Liebe kommt, herrscht oft Unverbindlichkeit. Von dpa


Mo., 03.02.2014

Familie Längere Elternzeit des Partners kommt Karriere der Frau zugute

Berlin (dpa/tmn) - Viele Väter nehmen inzwischen ebenfalls Elternzeit, die meisten davon allerdings nur kurz. Wenn sie ein Vierteljahr oder mehr zu Hause bleiben, steigen ihre Partnerinnen früher wieder ins Berufsleben ein. Von dpa


Fr., 31.01.2014

Familie Jugendliche haben Chance auf Schülerstipendium

Hamburg (dpa/tmn) - Stipendien sich nicht nur etwas für Studenten. Auch Schüler können gefördert werden. Wer sich auf dem Weg zum Abitur gerne unterstützen lassen würde, hat bis zum 15. März Zeit sich zu bewerben. Von dpa


Do., 30.01.2014

Familie Verfassungsgericht kippt Regelung zur Anfechtung der Vaterschaft

Karlsruhe (dpa) - Die Anerkennung einer Vaterschaft für nichteheliche Kinder ist wichtig für Staatsbürgerschaft und Aufenthaltsrecht. Seit 2008 durften Behörden dagegen vorgehen. Diese Regelung hat das Bundesverfassungsericht jetzt als zu pauschal verworfen. Von dpa


Do., 30.01.2014

Gesundheit Neue Kräfte tanken - Mehr Kuren für Mütter und Väter

Berlin (dpa) - Haushalt, Job und kleine Kinder: Eine Mischung, die viele Familien und vor allem Mütter zeitweise an den Rand ihrer Kräfte bringt oder sogar krank macht. Eine Kur kann helfen. Von dpa


Do., 30.01.2014

Familie Guten Rollator lieber aus eigener Tasche finanzieren   

Berlin (dpa/tmn) - Ein Rollator soll Senioren den Alltag erleichtern. Doch einige Modelle sind sperrig und lassen sich schlecht zusammenklappen, hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Das sind oft die, die es auf Rezept gibt. Es ist also besser, etwas draufzuzahlen. Von dpa


Mi., 29.01.2014

Familie Beruflichen Erfolg nicht vom Partner vermiesen lassen

Berlin (dpa/tmn) - Ist ein Partner beruflich weniger erfolgreich als der andere, kann das frustrierend sein - für beide Seiten. Der eine kämpft mit seiner Unzufriedenheit, während der andere seinen Erfolg in diesem Moment gar nicht genießen kann. Von dpa


Mi., 29.01.2014

Familie Herumtoben macht Kinder selbstständig und geschickt

Bonn (dpa/tmn) - Aus Angst vor Verletzungen schränken Eltern die Toberei ihres Kindes häufig ein. Diese Vorsicht ist aber kontraproduktiv. Denn beim Tollen lernen Kinder das Abstützen und richtige Fallen. Von dpa


Mi., 29.01.2014

Familie Im Alter nicht aufs Pläne schmieden verzichten

Köln (dpa/tmn) - Zum Jahresbeginn ist überall von Neustart, neuen Projekten und Veränderung die Rede. Nach den ersten Wochen stellen aber viele fest, dass sie wieder in den alten Trott verfallen. Ältere Menschen verzichten sogar oft ganz darauf, sich Ziele zu stecken. Von dpa


Mi., 29.01.2014

Familie Schwitzen für Gelenke und Abwehrkraft - Sauna tut Senioren gut

Berlin (dpa/tmn) - Barrierefreier Saunazugang und Kuchen gratis: Für Ältere gibt es in Wellness- und Saunabädern viele Angebote. Die sollten Senioren ruhig nutzen. Denn mit intensivem Schwitzen tun sie ihrer Gesundheit viel Gutes - wenn sie ein paar Dinge beachten. Von dpa


Mi., 29.01.2014

Familie Von sinnlich bis virtuell: Breites Angebot an neuen Spielsachen

Nürnberg (dpa) - Eine Million Spielsachen stehen Jahr für Jahr in den Hallen der Nürnberger Spielwarenmesse - eine Fülle, die kaum zu überblicken ist. Der erste Eindruck bei der Neuheitenschau macht aber schon deutlich: Der Hightech-Trend bekommt ein Gegengewicht. Von dpa


Di., 28.01.2014

Familie Männer pflegen oft aus Dankbarkeit

Ludwigsburg (dpa/tmn) - Ist von Pflege die Rede, denken viele in erster Linie an Frauen. Dabei ist jeder dritte Pflegende ein Mann. Für manche von ihnen ist das eine Möglichkeit, ihrer Partnerin oder Mutter etwas zurückzugeben. Von dpa


Di., 28.01.2014

Gesundheit Gut eingepackt: Kinder gegen die Kälte wappnen

Düsseldorf (dpa/tmn)- Babys können ihre Körpertemperatur nur schwer selbst regulieren. Deshalb ist es wichtig, dass sie je nach Witterung immer angemessen angezogen sein. Die Winterkleidung sollte nicht nur warm sein, sondern den Kleinen auch viel Bewegungsfreiheit lassen. Von dpa


2951 - 2975 von 3011 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige