Fr., 30.08.2019

Gemeinsam unterwegs Was Gruppenreisen Senioren bringen können

Bei manchen organisierten Reisen für Senioren ist das Programm weniger dicht. Das Hotel muss bei Rundreisen seltener gewechselt werden.

Reisen ist schön, aber manchmal anstrengend - vor allem wenn im Alter die Kräfte nachlassen. Eine Gruppenreise reduziert den organisatorischen Aufwand, kann aber auch eine ganz schöne Umstellung sein. Von dpa

Fr., 30.08.2019

Erziehungs-Tipp Endlich Student: Wie viel dürfen die Eltern noch mitreden?

Hörsaal statt Kinderzimmer: Wenn der Nachwuchs flügge wird, fühlen sich Eltern häufig verunsichert. Denn ihr Einfluss auf den Nachwuchs nimmt ab.

Wenn die Kinder selbstständig werden und ein Studium aufnehmen, sind Eltern häufig verunsichert. Dürfen sie sich etwa bei der Wahl des Studienfachs einmischen oder vorgeben, wofür das bereitgestellte Geld ausgegeben wird? Von dpa


Fr., 30.08.2019

Erziehungs-Tipp Was tun, wenn Kinder den roten Faden verlieren?

Kinder sind oft sehr in ihre Fantasiewelt vertieft. Wollen Eltern sie aus ihr herausholen, gehen sie am besten in die Hocke und sprechen sie mit kurzen, klaren Sätzen an.

Wenn Vierjährige herumträumen und sich in eine eigene Welt verabschieden, dringen Eltern selten durch. Welchen Weg gibt es dann noch, das Kind zu erreichen? Von dpa


Do., 29.08.2019

Computerspiele Diese Warnzeichen deuten auf eine Gaming-Sucht

Manche Kinder und Jugendliche verbringen täglich Stunden mit Computerspielen. Vielen Eltern macht das Sorgen.

Für ein Computerspiel kleben manche Kinder und Jugendliche täglich stundenlang vor dem Bildschirm. Viele Eltern sorgt das. Aber müssen sie sich das wirklich? Wie erkennt man Warnzeichen? Von dpa


Anzeige

Do., 29.08.2019

«Öko-Test» Bei vier Kindermatratzen droht Erstickungsgefahr

Kindermatratzen sollten nicht zu weich sein. Schläft das Kind auf dem bauch, könnte das Gesicht zu weit einsinken und ersticken.

Gerade Kindermatratzen sollten weder Schadstoffe enthalten, noch andere Gefahren bergen. Das ist aber nicht immer der Fall, wie «Öko-Test» herausfand. Wie sicher sind also die Unterlagen fürs Babybett? Von dpa


Do., 29.08.2019

Mangelernährung vorbeugen Bei veganen Kindern Blut regelmäßig testen lassen

Ernährt sich ein Kind komplett vegan, sollten Eltern darauf achten, dass die Nahrung alle wichtigen Nährstoffe enthält. Regelmäßige Bluttests sind unerlässlich.

Bei einer veganen Ernährung ist laut Experten eine ausreichende Versorgung mit einigen Nährstoffen nur schwer möglich. Das kann gesundheitliche Folgen haben. So können Eltern einen möglichen Mangel rechtzeitig erkennen. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Studie Väter meiden Elternzeit wegen finanzieller Nachteile

Der Anteil Väter, die Elternzeit nehmen, ist zwar inzwischen auf 37 Prozent gestiegen. Doch bei den Müttern sind es 90 Prozent.

Väter nehmen deutlich weniger Elternzeit als Mütter. Dies bestätigt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaft (DIW). Grund hierfür sind vorallem finanzielle Einbußen. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Mahlzeiten auf Bestellung Welche Dienste Senioren das Essen bringen

Manchen älteren Menschen fällt das Kochen oder Einkaufen schwer. Lieferdienste bringen Mahlzeiten fertig zubereitet an die Haustür.

Essen auf Rädern oder Restaurant-Lieferdienste: Es gibt viele Möglichkeiten, sich Essen nach Hause bringen zu lassen. Vor der Bestellung lohnt sich aber ein Blick auf den Preis. Von dpa


Di., 27.08.2019

Eltern sollten vorkosten Babybrei darf nicht zu süß sein

Mit rund einem halben Jahr sind Säuglinge reif für Breikost. Diese sollten möglichst wenig Zucker und keine intensiven Fruchtzusätze enthalten.

Bei Beikost greifen viele Eltern zu Fertigbreis. In einer neuen Untersuchung schneiden solche Produkte aber größtenteils nur mäßig ab. Eltern sollten stets vorkosten - aus gutem Grund. Von dpa


Di., 27.08.2019

Wachstum mit Nebenwirkungen Was hilft, wenn Kindern die Beine schmerzen

Wenn das Kind spätabends oder nachts über Schmerzen in den Beinen klagt, können Wachstumsschmerzen dahinterstecken.

Leiden Kinder nachts unter Gliederschmerzen, ist meist Wachstum die Ursache. Vor allem die Beine können dann so sehr weh tun, dass die Kleinen kaum noch Schlaf finden. Welche Mittel Ärzte in dem Fall empfehlen. Von dpa


Di., 27.08.2019

Unsichere Kennenlernphase Ab wann ist man offiziell ein Paar?

Unsichere Kennenlernphase: Ab wann ist man offiziell ein Paar?

Sind wir jetzt fest zusammen oder nicht? Das ist in der Phase des Kennenlernens oft unklar - und zwischen Männern und Frauen gehen die Meinungen manchmal weit auseinander. Von dpa


Mo., 26.08.2019

Studie Kinder machen glücklich - wenn sie aus dem Haus sind

Wirklich glücklich machen Kinder offenbar erst, wenn sie nicht mehr zuhause wohnen. Das legt eine Studie nahe.

Sie können nerven, kosten Zeit und Geld: Kinder im Haushalt sind fürs allgemeine Wohlbefinden Studien zufolge eher nicht förderlich. Das ändert sich aber offenbar, wenn der Nachwuchs auszieht. Von dpa


Fr., 23.08.2019

«Pedalpiraten» Auf diesen Webseiten finden Kinder Spannendes rund ums Rad

Wie flicke ich einen Fahrradschlauch? Wie komme ich mit dem Rad sicher durch den Verkehr. Antworten auf diese Fragen finden Kinder im Netz.

Im Internet warten einige spannende Internetseiten auf Fahrrad-begeisterte Kids. Auf spielerische Art lernen Kiner dort alles, um sicher mit dem Rad durch den Straßenverkehr zu kommen. Von dpa


Fr., 23.08.2019

Erziehungs-Tipps Was tun, wenn das Kind Liebeskummer hat?

Unerfüllte Liebe macht traurig. Auch Teenager kann es mit voller Wucht teffen. Eltern sollten den Schmerz auf jeden Fall ernst nehmen.

Die erste Liebe, die ersten Tränen: Eltern von Teenagern fühlen sich häufig überfordert, die Gefühlswelt ihrer Kinder richtig einzuschätzen. Aber wie können Eltern sich richtig verhalten, wenn der Nachwuchs unter Liebeskummer leidet. Von dpa


Fr., 23.08.2019

Pflege-Tipps Was man bei der Wahl eines Pflegeheims beachten sollte

Ein neuer Ratgeber des «Zentrum für Qualität in der Pflege» gibt Angehörigen Tipps, welche Leistungen eines Pflegeheims sie überprüfen sollten, bevor ein Pflegebedürftiger dort einzieht.

Skandalöse Zustände in Pflegeheimen sind immer wieder Thema in den Medien. Angehörige von Pflegebedürftigen sorgen sich, ob das ausgewählte Heim auch eine angemessene Versorgung bieten kann. Wie erkennt man, wie gut die Versorgung in einem Heim ist? Von dpa


Do., 22.08.2019

Gefahr aus dem Hahn Pflegeheime müssen vor heißem Wasser schützen

Heißes Wasser fließt aus einem Wasserhahn auf eine Hand.

Sie wollte ein Bad nehmen und leidet bis heute unter den Folgen: Nach schlimmen Verbrühungen streitet eine geistig behinderte Frau um Schmerzensgeld von ihrem Heim. Ein Urteil aus Karlsruhe nimmt den Betreiber in die Pflicht. Von dpa


Do., 22.08.2019

Keine Fotos Wenn Schulen und Kitas das Fotografieren verbieten

Darf ich knipsen oder nicht? Wenn bei der Einschulung ein Foto-Verbot gilt, müssen sich Eltern auch daran halten.

Für Eltern und Kinder sollen es tolle Erinnerungen sein: Fotos vom ersten Schultag oder vom Kindergartenfest. Mitunter verbieten Schulen oder Kitas aber genau das. Warum? Von dpa


Do., 22.08.2019

Kostenübernahme Pflegekassen zahlen monatlich für Hygieneartikel

Pflegekassen erstatten Betroffenen mit anerkanntem Pflegegrad bis zu 40 Euro pro Monat für bestimmte Pflegehilfsmittel. Dazu gehören auch Hygiene-Artikel wie Desinfektionsmittel.

Für Pflegebedürftige ist Hygiene enorm wichtig. Um Anreize zu schaffen, übernehmen die Versicherungsträger die Artikel-Kosten. Zuvor müssen die Betroffenen aber selber aktiv werden. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Gruppendruck und Spiele Eltern-Tipps für den «Fortnite»-Hype

Wer sich für das Hobby seiner Kinder interessiert, muss sich damit auseinandersetzen - auch wenn es Zeit kostet.

Erst «Minecraft», dann «Fortnite»: Manche Videospiele sind ein Virus, der ganze Generationen erfasst. Für Eltern kann das knifflig sein: Wird mein Kind Außenseiter, wenn ich es nicht ballern lasse? Von dpa


Mi., 21.08.2019

Helfen im Haushalt Kindern nicht nur ungeliebte Jobs geben

Geschirr liegt in einer Küche zum Abwasch bereit.

Kinder haben ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsgefühl. Aus diesem Grund sind sie im Grunde gerne bereit regelmäßig kleinere Aufgaben im Haushalt zu erledigen. Ihnen ist jedoch wichtig, dass unbeliebte Jobs nicht immer nur an ihnen hängen bleiben. Von dpa


Di., 20.08.2019

Streit um Kostenübernahme Gericht stärkt Bewohnern von Senioren-WGs den Rücken

Eine Krankenkasse möchte einen Teil der Pflegekosten für die Bewohner nicht mehr übernehmen. Experten fürchten um die Zukunft dieser Wohnform.

Viele Menschen leben in Senioren-WGs. Eine Krankenkasse möchte einen Teil der Pflegekosten für die Bewohner nicht mehr übernehmen. Experten fürchten um die Zukunft dieser Wohnform. Von dpa


Di., 20.08.2019

Problem Personalnot Eltern kämpfen um Rechtsanspruch auf Kita-Platz

Die Familie hat für ihre Tochter trotz eingehaltener Fristen keinen Platz in einer öffentlichen Kita in Stuttgart bekommen.

Das hätten sich die Müllers nicht träumen lassen: Die Suche nach einem Kita-Platz für ihr Töchterchen ist so schwierig - trotz Rechtsanspruchs. Sie ziehen vor Gericht. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Senioren-Pflege Wen man wann bei Ärger im Heim ansprechen kann

Aus Angst schweigen Heimbewohner oft lieber. Dabei lassen sich manche Probleme im Gespräch mit Pflegekräften oder Heimleitung lösen.

Ob Personalmangel oder unerfüllte Erwartungen: Es gibt mehrere Gründe, weshalb es im Pflegeheim zu Problemen zwischen Personal und Bewohnern kommt. An wen sollte man sich als Pflegebedürftiger wenden? Von dpa


Mo., 19.08.2019

Maniküre für die Kleinsten Baby-Nägel entspannt und in Etappen schneiden

Ganz ohne Stress: Eltern müssen nicht alle zehn Baby-Fingernägel auf einmal schneiden.

Auch wenn es sich komisch anhört: Weil Baby-Maniküre anfangs noch tabu ist, dürfen Eltern notfalls selbst knabbern. Wer das nicht mag, stülpt Socken über die Hand. Von dpa


Mo., 19.08.2019

Arbeiten trotz Rente Immer mehr Rentner verdienen dazu

Klaus David, Elektriker in Rente bei der Deutschen Bahn, arbeitet im Nürnberger Bahnwerk an der Umrüstung auf LED im Führerhaus einer Lokomotive.

Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, aber auch: ein paar Euro hinzuverdienen. Viele wollen sich nicht gleich ganz zur Ruhe setzen. Das kommt Unternehmen gelegen. Von dpa


76 - 100 von 3158 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige