Hefe enthalten
Drogeriemarkt dm ruft Baby-Pflegelotion zurück

Der Drogeriehändler dm warnt vor der Anwendung einer Baby-Pflegelotion aus dem eigenen Sortiment. Käufer können das Produkt gegen Geld zurücktauschen.

Freitag, 24.01.2020, 16:14 Uhr aktualisiert: 24.01.2020, 16:16 Uhr
Weil die «alverde Baby Pflegelotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille» schädliche Hefen enthalten könnte, startete die Drogeriemarkt dm nun einen Rückruf.
Weil die «alverde Baby Pflegelotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille» schädliche Hefen enthalten könnte, startete die Drogeriemarkt dm nun einen Rückruf. Foto: dm-drogerie markt

Karlsruhe (dpa) - Der Drogeriemarkt dm ruft eine Baby-Pflegelotionvorsorglich zurück. Nach Angaben des Karlsruher Unternehmens vomFreitag handelt es sich um die «alverde Baby PflegelotionBio-Sheabutter Bio-Kamille», unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum.

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt vereinzeltHefen enthalten seien. «Das Risiko einer gesundheitlichen Auswirkungist sehr gering, bei empfindlichen Verbrauchern kann die Verwendungdes Produktes jedoch Entzündungen begünstigen», teilte der Drogeriemarkt mit. Bereits gekaufte Lotionen können zu dmzurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Nachrichten-Ticker