Finanzen
Gute Gründe, ein persönliches Darlehen in Erwägung zu ziehen

Es gibt viele gute Gründe, ein persönliches Darlehen aufzunehmen, einschließlich der Konsolidierung kostspieliger Kreditkartenguthaben und der Finanzierung von Hochzeiten oder einmaligen Reisen. Sie sind aber jedoch häufig am nützlichsten für weniger festliche Ereignisse wie Reparaturen zu Hause oder medizinische Ausgaben.

Freitag, 05.02.2021, 08:56 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 11:09 Uhr
Finanzen: Gute Gründe, ein persönliches Darlehen in Erwägung zu ziehen
Foto: Photo by Josh Appel on Unsplash

Sie können ein persönliches Darlehen - Geldmittel, die Sie von einer Bank, einer Kreditgenossenschaft oder einem Online-Peer-to-Peer-Kreditgeber leihen, ohne Sicherheiten stellen zu müssen - für nahezu alles verwenden. Diese Flexibilität trägt zu ihrer Attraktivität bei, ebenso wie die Tatsache, dass der Genehmigungsprozess im Allgemeinen ziemlich schnell ist: Wenn Ihr Kredit gut ist und der Kreditgeber mit den von Ihnen angegebenen Einkommensinformationen zufrieden ist, können die Darlehensmittel häufig innerhalb einer Woche auf Ihr Konto eingezahlt werden oder noch weniger. Schauen Sie sich dazu auch unbedingt bei einem der Vergleichsportal  um.

Hier einige Vorschläge, wann es sinnvoll ist, ein persönliches Darlehen zu suchen - und einige Fälle, in denen ein persönliches Darlehen wahrscheinlich nicht die beste Option ist.

Wann sollte ein persönlicher Kredit in Betracht gezogen werden?

Die Liste der möglichen Verwendungszwecke für Privatkredite ist nahezu unbegrenzt. Hierzu zählen auch die Investition in nachhaltige Technologien .Zu den wichtigsten Umständen, unter denen Sie einen in Betracht ziehen möchten, gehören: 

  • Kreditkarten ausgleichen. Wenn Sie ein hohes Guthaben auf mehreren Kreditkarten haben, kosten sie Sie wahrscheinlich viele Zinsen und senken wahrscheinlich auch Ihre Kreditwürdigkeit. Durch die Verwendung eines Privatkredits zur Rückzahlung Ihrer Kreditkarten, einem als Schuldenkonsolidierung bezeichneten Prozess, können Sie mehrere Rechnungen zu einer vereinfachen, Ihre Zinskosten senken und Ihre Kreditwürdigkeit verbessern. 
  • Notfallkosten. Wenn Ihr Haus in Eile ein neues Dach benötigt oder Ihr Ofen kaputt geht, können Sie die Kosten möglicherweise mit einer Kreditkarte decken. Reparaturen mit großen Rechnungen können jedoch zu hohen Kreditkartenkosten führen, die Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigen und hohe Zinskosten verursachen. Gleiches kann für medizinische Notfälle gelten: Eine Verletzung oder Krankheit, bei der Ihr vollständiger jährlicher Selbstbehalt in einer Zahlung überschritten werden muss, kann Ihre Kreditkarten überfordern, und die damit verbundenen Kosten, die nicht in Ihrem Krankenversicherungsplan enthalten sind, können sich schnell summieren. Die Verwendung eines Privatkredits zur Verwaltung dieser Ausgaben kann die Situation etwas entlasten. 
  • Persönliche Ereignisse. Wenn Sie eine teure einmalige Veranstaltung wie eine Hochzeit, eine Gala zum goldenen Jubiläum oder in einigen Fällen sogar eine Beerdigung veranstalten, kann ein persönlicher Kredit einen bereitstehenden Pool an Bargeld zur Verfügung stellen, um Zahlungen für Caterer, Floristen, Veranstaltungsvermieter und dergleichen zu erleichtern. 
  • Hausumbau. Wenn Sie eine wesentliche Verbesserung Ihres Hauses vornehmen, z. B. einen Küchenumbau oder eine Erweiterung Ihres Badezimmers, hängt die Finanzierungsmöglichkeit häufig von der Wahl zwischen einem Privatkredit und eines Eigenheimkredits ab. Wenn Ihr Kredit solide ist und Sie lange genug in Ihrem Haus gelebt haben, um über ausreichend Eigenkapital zu verfügen, können Sie mit einem Eigenheimkredit möglicherweise einen etwas besseren Zinssatz und ein höheres Ausgabenlimit erzielen. Eigenheimkredite bergen jedoch das Risiko, Ihr Eigenkapital zu verlieren, wenn Sie einmal nicht in der Lage sind, Zahlungen zu leisten. Wenn Sie es vorziehen, Ihr Haus nicht als Sicherheit zu verwenden, oder wenn Sie nur ein paar Jahre im Haus gewohnt haben, könnte ein persönlicher Kredit eine großartige Finanzierungsoption sein.
Nachrichten-Ticker