Fr., 26.05.2017

Verschärfte Regeln Standardimpfungen und die Argumente ihrer Gegner

Kitas müssen jene Eltern, die bei der Anmeldung keinen Nachweis über eine Impfberatung vorlegen können, künftig beim Gesundheitsamt melden.

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend - trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur sich selbst. Von dpa

Fr., 26.05.2017

Fastenmonat Im Ramadan die Einnahme von Medikamenten mit Arzt abklären

Muslime sollten im Ramadan nicht auf ihre Medikamente verzichten.

Während des Ramadan dürfen Muslime bis zu einer bestimmten Zeit nichts zu sich nehmen. Bei Medikamenten kann das gefährlich sein. Betroffene sollten mit ihrem Arzt sprechen. Eventuell lassen sich Dosis und Einnahmezeit anpassen. Von dpa


Fr., 26.05.2017

Fitness-ABC Was bedeuten «leere» Kalorien?

Kartoffelchips sind zwar ein guter Energielieferant, doch Nährstoffe enthalten sie wenig. Daher nimmt man beim Verzehr viele «leere» Kalorien zu sich.

Wer abnehmen möchte, achtet meist darauf, dass er nicht zu viele Kalorien zu sich nimmt. Laut Ratgebern sollte man dabei möglichst auf «leere» Kalorien verzichten. Die Verbraucherzentrale Bayern erklärt, was hinter dem Begriff steckt. Von dpa


Do., 25.05.2017

Ab wann es gefährlich wird Wie man Cholesterinwerte richtig deutet

Ab wann es gefährlich wird : Wie man Cholesterinwerte richtig deutet

Cholesterin ist wichtig für den Körper. Doch zu viel davon ist auch nicht gut. Denn dann können die Blutgefäße verstopfen und sich die Zufuhr von Stauerstoff und Nährstoffen verschlechtern. Jeder sollte deshalb seine Werte prüfen lassen - und seine Risikogruppe kennen. Von dpa


Anzeige

Mi., 24.05.2017

Schattenseiten des Frühlings Blütenstaub und Raupenhaare: Was in der Luft herumschwirrt

Die Nase läuft und läuft: Die Blütenpracht im Frühling ist für manchen Heuschnupfen-Geplagten eine Tortur.

Der Frühling ist auf dem Höhepunkt: Es blüht überall, die Luft duftet herrlich. Wären da nur nicht die Nebenwirkungen der Naturpracht. Nicht nur Allergiker sind betroffen - auch viele Autofahrer nervt es. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Workout mit Rotlicht-Sport Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Workout mit Rotlicht-Sport : Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen möchte, kräftigt vorher am besten seine Arme - und allzu zimperlich sollte man auch nicht sein. Von dpa


Mi., 24.05.2017

An der Persönlichkeit arbeiten Reicht lächeln? So beeinflusst man sein Wohlbefinden

Wer öfter lacht, hat mehr zu lachen. Stimmt das?

Zufriedene Menschen lächeln viel. Aber sind Menschen, die viel lächeln, automatisch zufriedener? Ganz so einfach ist es leider nicht, erklärt die Psychologin Prof. Jule Specht. Von dpa


Mi., 24.05.2017

Das ist der Unterschied Weiche oder harte? - Die richtige Kontaktlinse finden

Kontaktlinsen dürfen nur tagsüber getragen werden. Etwa eine Stunde vor dem Zubettgehen nimmt man sie heraus und reinigt sie.

Kontaktlinsen ermöglichen klares Sehen ohne Brille. Jedenfalls, wenn sie von einem Augenarzt oder Optiker angepasst wurden. Worauf sollten Träger achten? Und für wen kommen eher weiche und für wen harte Linsen infrage? Von dpa


Mi., 24.05.2017

Wie vorgehen? Fieber bis Husten: Wann Eltern mit dem Kind zum Arzt sollten

Wie vorgehen? : Fieber bis Husten: Wann Eltern mit dem Kind zum Arzt sollten

Ausschlag, Fieber oder ein fieser Husten - wenn Kinder solche Beschwerden bekommen, sind Eltern meist in Sorge. Eine wichtige Frage: Muss das Kind zum Arzt, oder wird es so wieder gesund? Experten geben Tipps für häufige Symptome. Von dpa


Di., 23.05.2017

Schwache Blase Inkontinenzhilfe: Kasse zahlt bei ärztlicher Verordnung mit

Patienten mit schwacher Blase benötigen in der Regel Inkontinenzhilfen. Wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt, übernehmen die Krankenkassen einen Teil der Kosten.

Benötigen Patienten mit schwacher Blase Hilfsmittel, sollten sie sich eine Verordnung vom Arzt geben lassen. Nur dann beteiligen sich die Krankenkassen an den Kosten, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erklärt. Von dpa


Mo., 22.05.2017

Dehnen und entspannen Schmerzen nach Bandscheibenvorfall lindern

Ein Bandscheibenvorfall führt zu Schmerzen im Rücken. Um die Schmerzen zu lindern, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Allein wenn das Wort «Bandscheibe» fällt, denken viele an unerträgliche Schmerzen. Tatsächlich führt ein Bandscheibenvorfall meist zu starken Beschwerden. Wie man diese in den Griff bekommt, ist auf einem Gesundheitsportal zu erfahren. Von dpa


Sa., 20.05.2017

Europäischer Adipositas-Tag Mediziner fordern stärkeren Kampf gegen Übergewicht

Ein Überangebot an stark zucker- und fetthaltigen Lebensmitteln sorgt bei vielen Kindern für Übergewicht.

In der Werbung, unter Freunden oder im Elternhaus: Kinder werden früh auf zu süße und zu fettige Lebensmittel geprägt. Aus Anlass des Europäischen Adipositas-Tages treten Mediziner für gesetzliche Schritte zur Förderung einer gesunden Ernährung ein. Von dpa


Fr., 19.05.2017

Keine Chance für Keime Professur für Krankenhaushygiene klärt auf

Wulf Schneider, Professor Professur für Krankenhaushygiene,

Angst vor multiresistenten Keimen im Krankenhaus? Viele Patienten fürchten, sich eine schwerwiegende Infektion während eines Klinikaufenthalts einzufangen. Bayern hat deshalb erstmals eine Professur für Krankenhaushygiene eingerichtet. Von dpa


Fr., 19.05.2017

Zähne, Tabletten und Hörgeräte Medizin aus dem 3D-Drucker: Sind bald auch Organe möglich?

Das Unternehmen EOS stellt mit dem 3D-Drucker Hüftimplantate her.

Noch klingt es wie Science Fiction, wenn Mediziner von Ersatzorgangen aus dem Drucker sprechen. Tatsächlich ist eine Leber noch ein ferner Traum. Andere Körperteile aber werden längst verbaut. Von dpa


Fr., 19.05.2017

Mangelnde Erfahrung Experten warnen vor Todesrisiken für Patienten in Kliniken

Führen Krankenhäuser bestimmte Eingriffe nur selten durch, steigt das Todesrisiko für Patienten.

Krankenhäuser sollten Patienten weniger Risiken aussetzen. Versicherte sollten klar sehen können, welche Klinik wie gut ist. Doch längst sind Experten ernüchtert von Gröhes Klinikreform. Von dpa


Fr., 19.05.2017

Muskelprobe Krafttraining: Sind schwere Gewichte immer effektiver?

Zum Muskelaufbau eignen sich Übungen mit hohen Gewichten. Trainierende sollten dabei ein Gewicht wählen, das ihnen 8-15 Wiederholungen ermöglicht.

Wer seinen Körper formen möchte, absolviert am besten regelmäßig ein Muskeltraining. Dafür stehen oft zahlreiche Gewichtsgrößen zur Auswahl. Welchen Effekt hat aber ein Training mit niedrigen oder hohen Gewichten? Von dpa


Fr., 19.05.2017

Beine in Fahrt bringen Mit Bewegung und kühlem Wasser gegen müde Beine vorgehen

Wassertreten und andere Beinbewegungen kann Wadenschmerzen und Venenerkrankungen vorbeugen.

Wenn sich an warmen Tagen die Beine besonders schlapp fühlen, kann das an den Venen liegen. Bewegung und Abkühlung machen die Waden jedoch schnell wieder munter. Von dpa


Do., 18.05.2017

Frauengesundheit Bei zu starker Regelblutung Gebärmutter untersuchen lassen

Frauen, die an zu starken Regelblutungen leiden, sollten einen Arzt aufsuchen. Oft sind Polypen oder Myomen die Ursache.

Viele Frauen leiden regelrecht während ihrer Menstruation. Auch zu starke Blutungen können ein unangenehmes Gefühl oder gar eine Behinderung darstellen. Wenn dies der Fall ist, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Studie aus Stockholm Wenig Schlaf macht unbeliebt

Wer unausgeschlafen ist, kommt bei seinen Mitmenschen nicht gut an. Müde Menschen werden als unattraktiv und weniger gesund wahrgenommen, so eine Studie.

Geschwollene Lider, Ringe unter den Augen, blasse Gesichtsfarbe. An einem unausgeschlafenen Morgen ist der Blick in den Spiegel meist kein schöner. Doch Schlafmangel hat noch ganz andere Folgen. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Große Herausforderung Hoher Blutdruck bei Kindern nimmt zu

Mit dem Übergewicht steigt auch bei Kindern das Risiko für Bluthochdruck.

Immer mehr Kinder und Jugendliche haben zu hohen Blutdruck, weil sie übergewichtig sind. Kardiologen fordern, Kinderärzte sollten bei Vorsorgeuntersuchungen verstärkt auch den Blutdruck kontrollieren. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Täglich 15 Minuten Konzentrierter durchs Leben: Was Meditation bewirken kann

Meditation kann wahre Wunder bewirken: Ruhe, Ausgeglichenheit, Konzentration. 15 Minuten täglich reichen dafür schon aus.

Gerade in Zeiten von Leistungsdruck und digitalem Stress ist Entschleunigung wichtig. Sich selbst zur Ruhe zu bringen und die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern, kann so einfach sein - mit Meditation. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Fasten kann befreiend sein Fit und schlank - Intervallfasten entlastet den Körper

Einige Stunden am Tag oder einige Tage pro Woche - Wer immer wieder Essenspausen einlegt und in dieser Zeit nur Wasser trinkt, tut seinem Körper tatsächlich etwas Gutes.

Im Silicon Valley greift ein eigenartiger Trend um sich: Die Menschen verzichten stunden- oder tagelang auf Essen, um danach ordentlich reinzuhauen. Angeblich können sie sich besser konzentrieren. Gesund sein soll es auch noch. Was ist dran am Intervallfasten? Von dpa


Mi., 17.05.2017

Verhütung lohnt sich Gefährliche Krankheit: Syphilis bleibt oft unbemerkt

Kondome schützen, nicht nur vor HIV, sondern auch vor anderen sexuell übertragbaren Krankheiten wie Syphilis.

Lange Zeit ging die Zahl der Syphilis-Fälle zurück. Das hat sich vor ein paar Jahren wieder geändert - nicht selten bemerken Betroffene nicht einmal, dass sie sich angesteckt haben. Das kann im schlimmsten Fall lebensbedrohlich sein. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Die «stumme Krankheit» Bluthochdruck erkennen und vorbeugen

Durch einen regelmäßigen Check beim Hausarzt kann krankhafter Bluthochdruck festgestellt werden.

Ist eine Erkrankung schwer zu erkennen, ist das besonders tückisch. Regelmäßige Kontrollen und ine gesunde Lebensweise können helfen - denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen. Von dpa


Di., 16.05.2017

Unvermutetes Symptom Hinter Nackenschmerzen kann auch Migräne stecken

Für Nackenschmerzen kann auch eine Migräne verantwortlich sein. Treten die Symptome häufig auf, sollte ein Arzt sie abklären.

Eine Migräne-Erkrankung ruft nicht immer nur Kopfschmerzen hervor. Die Schmerzen können auch woanders auftreten. Nervenärzte erklären, wann ein Besuch beim Arzt angebracht ist. Von dpa


1501 - 1525 von 1582 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige